Niesen, röcheln- Bronchitis?

Diskutiere Niesen, röcheln- Bronchitis? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, bin neu angemeldet und habe ein Problem.Bei mir wohnen drei Meerschweinchen 1 Kastrat 2 Weibchen. Seit Ende November Niesen der...

  1. #1 Golo 88, 03.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Hallo zusammen, bin neu angemeldet und habe ein Problem.Bei mir wohnen drei Meerschweinchen 1 Kastrat 2 Weibchen. Seit Ende November Niesen der Kastrat und eins der Weibchen. Geht über das normale Niesen hinaus. Im Dezember kamen dann bei Kastrat atemgeraeusche dazu. Mit beiden zum Tierarzt .kastrat bekam für 10 Tage baytril und bisolvon. Achso Lunge und bronchen waren frei. Für das Weibchen gabs membrana nasalium.nachdem bei Kastrat sich selbst baytril nichts gebessert hatte,sondern eher schlimmer,zu einem andern Tierarzt mit beiden.Der stelle beim Kastrat eine verschärfte Atmung fest und verordnete bronchicomp und chloromycetin palmitat für zwei Wochen. Weibchen unauffällig trotzdem weiter mit membrana. Nach zwei Wochen bei Kastrat keine wesentliche Besserung .er niest ,röchelt weiterhin .manchmal würgt/ hustet er auch. Lunge war beim röntgen unauffaellig ,bronchen etwas auffaellig. Nasensekret manchmal weißlich.nachste Woche soll ein abstrich Nase / rächen gemacht werden.Sinnvoll? Weiß langsam nicht mehr weiter.In der ganzen zeit hat er nicht viel abgenommen , ist recht aktiv.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Tom, 03.02.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Auf alle Fälle Nasenabstrich: Es gibt Keime, da hilft auch das Chloromycetin nicht. Vlt. aber Cotrim-E-Saft (verträglicher).
    Das zeigt dann das Antibiogramm. Aber bitte sofort den Abstrich machen, nicht erst nächste Woche.
     
  4. #3 Golo 88, 03.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Der Abstich wird Dienstag gemacht. Problem ist, dass bei Tierarzt die Nase sauber war.ausserdem müsste nach der letzten Ab Gabe für einen abstrich 7 Tage gewartet werden. Ginge auch eine Nasenspülung oder rachenabstrich.
     
  5. #4 gummibärchen, 03.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja, nach der letzten AB gabe muss auf jeden Fall 7 Tage gewartet werden, sonst kommt beim Abstrich nichts raus.

    Rachenabstrich geht auch, das ist meist sogar noch besser, da man dann keine Keime/Bakterien aus der Umgebung bzw. dem Fell drin hat, die das Ergebnis verfälschen.
     
  6. #5 hovie84, 03.02.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Gut wenn ein Abstrich gemacht wird. Allerdings ist es beim Meerschweinchen sehr schwierig den richtigen hauptverantwortlichen Erreger zu erwischen. Normalerweise müsste der Abstrich aus tieferen Regionen genommen werden, was ja aber nicht möglich ist.
    Es gibt Bakterien, die leider gegen sämtliche gängige ABs resistent sind.

    lG
     
  7. #6 Golo 88, 03.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Wie lange dauert es denn bis man nach dem Abstich ein Erlebnis hat ? Sollte in der Zwischenzeit einfach ein anderes Ab auf Verdacht gegeben werden und kann man gegen resistente Erreger überhaupt etwas machen? Was mich wundert ist , dass dritte Tier ist bisher ( immerhin geht das ganze schon ca 6 Wochen) unauffällig ist.Wie hoch ist denn die Gefahr der ansteckung,sollte man die drei noch trennen? Vielen dank für die Antworten.
     
  8. #7 gummibärchen, 03.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Trennen macht jetzt keinen Sinn mehr.

    Das Ergebnis kann bis zu einer Woche dauern, in der Zwischenzeit sollte ein AB gegeben werden, was ein sehr breites Wirkungsspektrum hat und noch nie gegeben wurde.

    Doxycyclin könnte man spritzen , oder manche hier haben auch mit Zithromax gute Erfahrungen bei sowas gemacht. Letzteres wird gut vertragen, das wissen nur viele TÄ nicht.

    Ich würde jetzt erstmal nicht vom schlimmsten ausgehen, bei Chlamydien, Steptokokken, Pasteurellen und Co ist die Behandlung zwar schwierig, aber bei richtigem AB (nach Antibiogramm) nicht unmöglich und auch wenn es leider tatsächlich Bakterien gibt, gegen die nichts mehr hilft, so ist das zum Glück nicht der Regelfall.
     
  9. #8 Golo 88, 03.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Naja,also Spritzen kann ich nicht selber,müsste beim Tierarzt gemacht werden. Der ist jedoch zu weit ca 30 km einfacher weg.Das kann ich den Schweinchen über einen längeren Zeitraum nicht jeden Tag antun. Die tieraerzt hier im Umkreis in den letzten Jahren schon alle durch und war eigentlich wenig begeistert.
     
  10. #9 Angie-Tom, 03.02.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest

    Doch gibt es: Es gibt ganz dünne sterile Metallstäbchen mit Watte, die nur 2 mm dick sind und ideal geeignet sind, um Abstriche aus der Nase zu nehmen.
    Hat leider nicht jeder TA da.
    Unsere TÄ hat sie da.
     
  11. #10 Angie-Tom, 03.02.2013
    Angie-Tom

    Angie-Tom Guest


    Das Spritzen läßt sich leicht erlernen. TA kann Dir das zeigen.
    Du mußt nur den inneren Schweinehund überwinden und jemanden haben, der Schweini festhält.

    Zur Not die Spritzen von einem nahen TA setzen lassen gegen 'nen kleinen Obulus.
    'ne Spritze setzen sollten die ja können.
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich schließ mich an, das ist alles Übungssache!

    Hab mich früher auch nicht getraut und mein Mann (gelernter Rettungssani) mußte ran, irgendwann war er nicht greifbar und die Spritze mußte ins Schweinlein rein, ich glaub ich hab mich gefühlte tausend mal bei Seven entschuldigt vor und nach der Spritze :verlegen:

    Von da an ging es von Spritze zu Spritze besser ;)

    Du ersparst dir eine Menge Geld und deinem Schweinlein jede Menge Streß!


    LG Claudia
     
  13. #12 Golo 88, 03.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Bei Zithromax hat die tieraerztin gesagt,dass die Meerschweinchen es ganz schlecht verträgen wird und sie es nicht gibt. Wo könnte es man denn sonst herbekommen. Doxycyclin kam garnicht zur Sprache. Bleibt wohl vorerst nichts anderes übrig als bis dienstag abzuwarten.
     
  14. #13 gummibärchen, 03.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
  15. #14 hovie84, 03.02.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    wenn du bis zum Ergebnis ein weiteres AB geben willst/musst, dann könntest du Cotrim versuchen. Gehört zu einer anderen Wirkstoffgruppe als Baytril und Chloramphenicol und ist sehr gut verträglich. TÄ haben es meist nicht vorrätig, aber du könntest dir ein Rezept ausstellen lassen und es in der Apotheke holen. Ist auch super günstig und hält geöffnet einige Monate.

    lG
     
  16. #15 gummibärchen, 04.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Statt Cotrim ginge auch Retardon, ist der gleiche Wirkstoff, nur Retardon enthält kein Ethanol, daher verwende ich das lieber.
     
  17. #16 Golo 88, 04.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Erstmal danke für die Antworten. Jetzt muss ich wohl erstmal bis morgen abwarten und dann sehen wie es weiter geht. Ich hoffe nur, dass es nicht doch irgendwas mit den zähnen ist. Sind zwar auch ueberprueft worden,aber ohne röntgen oder Narkose.
     
  18. #17 gummibärchen, 04.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hmm, das ist natürlich doof... Naja, mal abwarten...
     
  19. #18 Golo 88, 04.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Vielleicht kann man ihm bis zum Ergebnis vom abstrich angocin geben. Ich weiß nicht , ob das hier jemand kennt. Hatte ich zwar auch schonmal gemacht ,brachte eigentlich auch nichts. Kann aber auch sein ,dass die Gabe zu kurz war.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 gummibärchen, 04.02.2013
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
  22. #20 Golo 88, 04.02.2013
    Golo 88

    Golo 88 Guest

    Wieso sollte man es nicht geben? Kann jetzt eigentlich nicht was unbedingt " schlimmes entdecken" die Beschichtung auf den Tabletten könnte man vorher abwaschen. Sollte vielleicht der Kiefer geröntgt werden. Der Tierarzt macht das nur in Narkose, außerdem ist vor einer Woche erst der Brustraum geröntgt worden . Wäre vielleicht ein bisschen viel Strahlung?
     
Thema: Niesen, röcheln- Bronchitis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. angocin infekt meerschweinchen

    ,
  2. Meerschwein grunzt und niest

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden