Nierenstein, Gase, will nichts fressen... Hilfe!

Diskutiere Nierenstein, Gase, will nichts fressen... Hilfe! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Wollte hören, was ihr zu dem Fall meint, ob noch Chancen für meine Nashi besteht... Nashi ist ca 3,5 Jahre alt. Ich war am Freitag mit ihr bei...

  1. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Wollte hören, was ihr zu dem Fall meint, ob noch Chancen für meine Nashi besteht...

    Nashi ist ca 3,5 Jahre alt. Ich war am Freitag mit ihr bei meiner Tierärztin.
    Nashi wiegt jetzt ca 680g, verweigert jegliche Nahrung und zufüttern ist ein Riesenkampf, sie spuckt wieder alles raus. Sie sitzt den ganzen Tag im Häuschen und gibt kein Murks von sich. Beim Röntgen wurde ein Nierenstein und im Darm viele Gase festgestellt. Die hat auch gelblichen Ausfluss, aber im Röntgen konnte an der Gebärmutter nichts auffälliges festgestellt werden, (Durchfall? Kann ich nicht sagen, sie kötelt kaum noch...) Zähne sind okey.

    Nashi bekommt jetzt Antibiose (Baytril), Darmbakterien, gegen die Gase was und gegen den Nierenstein. Operieren kann die Ärztin nicht wegen dem Gewicht. Ich versuche es mit zufüttern, aber sie will nichts, auch nicht pürierte Möhrchen.

    Habt ihr noch Tipps für mich? Montag habe ich ein Kontrolltermin, wenn sie nicht zunimmt oder Allgemeinzustand verbessert sehen ich schwarz.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 15.12.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.111
    Zustimmungen:
    2.950
    Bekommt sie auch Schmerzmittel? Ein Nierenstein kann ganz höllisch schmerzen, und Blähungen natürlich auch, da sind Schmerzmittel obligatorisch! Ohne wird sie gar keine Chance haben.
     
  4. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Nein, sie bekommt keine Schmerzmittel. Dann weiß ich schonmal, um was ich am Montag bitte.
     
  5. #4 Esmeralda, 15.12.2012
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.440
    Zustimmungen:
    2.519
    Am besten, Du bittest heute noch. Zwei Tage Schmerzen und damit verbundene Fressverweigerung könnten zu lange für die Maus sein.
     
  6. #5 Angelika, 15.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.111
    Zustimmungen:
    2.950
    Sehe ich ganz genauso.
    Das können Schmerzen sein, bei denen sich Menschen unbehandelt wimmernd auf dem Boden wälzen würden.
     
  7. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Ich wohne in einer Kleinstadt, die Tierärzte hier haben alle heute zu, oder meint ihr ich kriege sowas auch in einer Aporheke?
     
  8. #7 bibbili, 15.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest

    Hast du zufällig Novalgin im Haus - oder kannst es besorgen Verwante - Nachbarn - Freunde?

    Du musst sie unbedingt und dringend zufüttern, sonst schafft sie es nicht.

    Für den Stein wäre auch Nieren und Blasentee hilfreich.
     
  9. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Ich habe es nicht zu Hause und wüsste nicht wer es haben könnte, aber ich frage mal rum...

    Ich gebe mir Mühe, aber es bleibt wirklich wenig drinn, könnte heulen.

    Gut zu wissen, gehe gleich zu Netto, die haben Gesundheitstees, wird hoffentlich auch dabei sein, danke!
     
  10. #9 bibbili, 15.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest

    Du bekommst gleich eine PN von mir....


    ach ja... vergessen hab... gib ihr Sab Simplex - das bekommst du auch in der Apotheke.
     
  11. #10 meerschweinchen82, 15.12.2012
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Wo wohnst Du denn? Vielleicht ist jemand aus dem Forum aus Deiner Nähe und kann Dir helfen! Möglich ist auch, dass ein Tierarzt ein Rezept an eine Apotheke faxt und Du es dann dort holst.
    Ohne Schmerzmittel ist das richtige Quälerei und dass sie deshalb nichts frisst, ist verständlich. Dadurch wiederum gast der restliche Darminhalt total auf, was noch mehr Schmerzen verursacht. Sie braucht also Schmerzmittel (Novalgin ist gut bei Nierenkoliken) und Sab Simplex (zum entgasen, das gibt es in der Apotheke ohne Rezept). Sie muss mit Critical Care oder ähnlichem ernährt werden und auch mit Blasen- und Nierentee.
     
  12. #11 bibbili, 16.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest

    Was macht dein Schweinchen heute?
    Hast du Schmerzmittel auftreiben können und bekommst du nun mehr Futter in sie hinein?
     
  13. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Dank dem 1ml-Spritze Tipp bekomme ich mehr essen rein und habe mehr durchblick was reinkommt und was nicht. Möhrchen aus dem Glässchen habe ich auch probiert und beides vermischen auch, doch beides ging auch nicht gut.
    Blasen- und Nierentee geht sehr gut.
    Schmerzmittel bekomme ich nicht "einfach so" von der Klinik und mag Nashi nicht auf die lange Fahrt mitnehmen.
    Ihr Zustand ist unverändert.
     
  14. #13 meerschweinchen82, 17.12.2012
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Wie geht es Nashi heute?
     
  15. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Nashi hat Schmerzmittel gespritzt bekommen und was für die nächsten Tage zum oral eingeben. Sie hat "nur" 10 g zugenommen, aber es macht mich optimistisch, dass sie nicht mehr abgenommen hat. Sie hat Untertemperatur. Heut abend die Überraschung nach der Arbeit: Sie hat richtig viel gekötelt- ich freue mich! Hoffe jetzt geht es bergauf, habe für Freitag ein Termin bekommen, sollte sie nicht zunehmen soll ich früher kommen.
     
  16. #15 bibbili, 17.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest

    schön das sie wenigstens ein bischen wieder zugenommen hat. Du musst sie auf jeden Fall weiter päppeln bis sie wieder alleine futtert und kontrolliere regelmäßig das Gewicht. Biete ihr Wärme an: Wärmflasche - Snuggle Safe - Körnerkissen o.ä.
     
  17. kaba

    kaba Guest

    Ist Novalgin nicht verschreibungspflichtig ? Also ich hätte furchtbare Angst davor, dass einem kleinem Meerie zu geben, zumal man die Dosierung nicht kennt für die Tiere. Das würde ich niemals auf eigene Faust geben!

    Suche doch im Telefonbuch einen TA raus der offen hat, rufe an und frage ihn. Vielleicht kann er sich mit der Apotheke in deiner Nähe absprechen und du bezahlst per Rng.
     
  18. #17 bibbili, 18.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest


    mal davon abgesehen das sie schon beim TA war und das Schweini Schmerzmittel gespritzt bekommen hat, weisst du wie schmerzhaft Nierenkoliken sind? Menschen kugeln sich auf dem Boden und Schweinchen stellen wegen der Schmerzen das futtern ein....... und versterben deswegen!
    Die Dosierung kenne ich und habe sie und weitere Tipps in diesem Notfall per PN mitgeteilt... damit das Schweinchen bis zum Tierarzttermin überlebt.
     
  19. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Nashi hat schon von sich aus Gemüse "angeknabbert"- nicht viel, aber bisschen, das erfreut mich. Sie wird natürlich weiterhin mit Medikamenten, Tee und Futter versorgt.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. shoko

    shoko Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    170
    Sie knabbert grad am Heu und liegt auf einem kleinen Taschenwärmer (was anderes habe ich leider nicht)
     
  22. #20 bibbili, 18.12.2012
    bibbili

    bibbili Guest


    ist ja schon mal was.... du kannst auch warmes Wasser in eine leere Flasche füllen und es ihr hineinlegen.
     
Thema:

Nierenstein, Gase, will nichts fressen... Hilfe!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden