Neuzugang

Diskutiere Neuzugang im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo an Alle! Habe gestern für meinen Mag einen kleinen Schweinemann bekommen. 2 Monate alt ist der "Neue". Gestern hat Ihn Mag ständig...

  1. Maria

    Maria Guest

    Hallo an Alle!
    Habe gestern für meinen Mag einen kleinen Schweinemann bekommen. 2 Monate alt ist der "Neue". Gestern hat Ihn Mag ständig bedrängt. Heute morgen auch noch. Wie lange wird er das wohl noch machen?
    Und dann noch eine Frage. Der Kleine ( ein Angora) hat am Hinterteil einen kahlen Fleck. Ist mir bei der Züchterin leider nicht aufgefallen. Sie sagte alle ihre Tiere wären gegen Milben u. ä.
    geimpft. Habe im Fell auch nichts auffälliges gefunden. Soll ich erstmal abwarten oder lieber zum TA? Habe ihn schon mit Ungezieferspray für Meeris eingesprüht bevor ich ihn zu Mag gesetzt habe. Und dann hat er an beiden Ohren innen so ziemlich
    mittig einen Punkt -sieht aus wie Schorf oder so. Weiß vielleicht jemand von Euch ,was das sein könnte?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 29.10.2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Maria!

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Neuzugang und viel Freude mit ihm :) .

    Ich möchte Dich ja nicht beunruhigen, aber seit wann werden MS gegen Milben geimpft :verw: ?
    Für MS gibt es eigentlich keine Impfungen, so wie ich gehört habe, deshalb kann ich mir das schlecht vorstellen, daß die Züchterin ihre MS gegen Milben impft.

    Ich würde auf alle Fälle einen TA zu Rate ziehen, denn es kann durchaus auf einen Pilzbefall hinweisen.
     
  4. Gabi

    Gabi Guest

    Hallo Maria

    Schön, dass du für Mag einen Kollegen gekauft hast!
    Den Ausdruck "geimpft" gegen Milben habe ich auch schon mit Schmunzeln gehört - ist natürlich reichlich unkorrekt, wird aber von etlichen Züchtern verwendet. Meistens meinen sie damit, dass sie vorsorglich ein Mittel gegen Milben (Ivomec, Dectomax oder ähnliches) gespritzt oder oral verabreicht haben. Einige reden sogar von "impfen", wenn sie lediglich mal eben eine Portion Parasitenkiller versprayt haben, Noflo oder so...
    Nun ja, was solls!
    Der kahle Fleck rührt möglicherweise einfach daher, dass die Züchterin eine verfiltzte Stelle aus den Haaren nicht rausgeschnitten, sondern kurzerhand rausgerissen hat. Auch das machen leider etliche, bei Langhaartieren kommt es ja öfter mal vor, dass hinten etwas verfilzt.

    Liebe Grüsse
     
  5. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maria,
    das wär schön wenn man Meeris gegen Milben impfen könnte....
    wegen der Ohren würde ich ebenfalls einen Tierarzt zurate ziehen, es ist eigenartig das in beiden Ohren dieselbe Stelle ist. Was das sein könnte weiss ich aber auch nicht.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuzugang

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden