Neuling hat noch fragen

Diskutiere Neuling hat noch fragen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe mir gestern ein Meerschweinchen gekauft. Bisher nur eins :-( Ich lese jetzt überall dass es doch besser wäre wenn man sie zu...

  1. #1 Chipsy_8, 18.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Hallo,

    ich habe mir gestern ein Meerschweinchen gekauft. Bisher nur eins :-( Ich lese jetzt überall dass es doch besser wäre wenn man sie zu zweit oder in einer Gruppe hält.. Natürlich hat mich weder das Zoogeschäft (indem ich es kaufte) noch im Baumarkt (in dem ich mich informierte) gesagt.

    Zumal es mir mit einem Meerschweinchen erstmal lieber ist. Bisher hatte ich immer nur Häschen oder Hamster, mit Meerschweinchen bin ich also noch nicht so vertraut. Klar habe ich mich im Internet schon schlau gemacht.. aberes ist doch etwas anderes in meinen Augen.. hihi

    Meine Süße (Chipsy) ist 8 Wochen alt. Jetzt wollte ich fragen ob ich noch warten kann bevor ich noch ein Meerschweinchen hole oder ist es besser wenn ich gleich nochs eins hole?!? ich möchte mich erst selber mal mit ihm vertraut machen.. dass es sich an mich gewöhnt und dann würde ich schon noch gerne eines dazu kaufen...

    Habe gelesen, dass sie zugänglicher wären, wenn man gleich zwei hat...

    Vielleicht könnt ihr mir eure Erfahrungen mitteilen, die ihr am Anfang gemacht habt wie lange hat es gedauert bis es keine Angst mehr vor euch hatte?!

    Werde bald noch Bilder von Chipsy reinstellen.. sie ist wirklich süß. zumindestens in meinen Augen *G* (und das ist die Hauptsache oder *G*) auch mein Freund kann kaum von ihr ablassen *G* obwohl er nichts von diesen Tierchen hält :-) aber er war ganz hin und weg..

    Gestern habe ich Chipsy ganz in ruhe gelassen, habe ihr nur Futter und Wasser gegeben und einfach mal entspannen lassen..(wegen Transport und neuer Käfig) Ich habe vor, dass ich sie dann abends mit raus ins Wohnzimmer nehme und ein wenig streichle und mit ihr rede..
    dass sie sich an mich gewöhnt (ich bin berufstätig und erst gegen 4 wieder daheim) meint ihr das ist gut oder soll ich das lieber lassen soll sie von sich aus auf mich zukommen..(klingt irgendwie doof ist aber so) sie ist schon neugierig und schaut und kommt aber wenn ich dann kurz aus dem Zimmer bin und wieder zu ihr geh dann ist sie wieder verängstigt...

    Auf eure Ratschläge freue ich mich schon jetzt..
    Werde diese mit Chipsy heute abend mal durchgehen :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. linva

    linva Guest

    Hol dir am besten sofort ein 2. dazu. Die werden zusammen auch zahm und dein jetziges wird bestimmt mutiger werden. Das fühlt sich bestimmt so alleine in einer neuen Umgebung unsicher. Und wenn du jetzt eins holst,ist der "Heimvorteil" nicht so groß. Wir hatten auch am gleichen Tag 2 geholt,allerdings nicht von einer Stelle und alles hat geklappt. Versichere dich aber auf jeden Fall das du das richtige Geschlecht bekommst und keine Überraschung erlebst :nuts:
     
  4. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Würd Dir raten, nicht zu warten und noch ein 2. Meerschweinchen zu holen. Ist Dein Neuzugang wirklich weiblich? Ich frag nur, weil auch in Zooläden bzw. Baumärkten das Personal meistens nicht wirlich Ahnung davon hat...

    Schau mal hier, noch mehr Infos:

    www.diebrain.de

    Wo wohnst Du denn? Vielleicht gibt es ein Tierheim oder eine Notstation in Deiner Nähe.

    Gruss, Sabine
     
  5. #4 MopsisMum, 18.01.2007
    MopsisMum

    MopsisMum Guest

    Ich würde dir auch raten sofort noch ein Schweinchen dazu zu nehmen.
    Meine Jungs hab ich erst seit Sonntag aber Legolas kommt jetzt schon ans Gitter um um Futter zu betteln wenn ich vor dem Käfig stehe. Gimli ist noch etwas schüchterner aber sobald er merkt das Legolas keine Angst hat kommt er auch.
    Also ein zweites Schweinchen kann helfen das sie schneller zahm werden - sie orientieren sich aneinander und fühlen sich nicht so einsam.
    Stell dir mal vor du wärst als Kind irgendwo eingesperrt worden - ganz alleine und irgendein Riese dessen Sprache du nicht verstehst würde immer wieder vor dem Gitter stehen. Keine so tolle Vorstellung oder? Du würdest dich in so einer Situation doch sicher auch wohler fühlen wenn du jemanden zum quatschen hättest und jemand hinter dem du dich vielleicht verstecken kannst.

    Ich habe zum Glück nie den Fehler der Einzelschweinhaltung gemacht (dafür alle anderen die man eben als Schweineneuling so macht) und meine Meerschweinchen wurden alle zahm. So zahm das sie freiwillig auf dem Schoss kamen zum kuscheln.
    Also gönn deiner Maus noch ne Partnerin!
     
  6. #5 meerschweinchen82, 18.01.2007
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    hol dir am besten direkt ein 2. meeri dazu!
    erstens klappt die zusammenführung dann noch besser und zweitens hat das meeri bestimmt noch viel angst vor dir und fühlt sich wohler, wenn es dabei nicht alleine ist.
    wieg es am besten mal.
    ne freundin von mir hat 2 meeris aus dem baumarkt gekauft, angeblich 8 wochen alt. die beiden hab ich mir angeguckt, sie waren winzig und haben nur ca 200 gramm gewogen! jetzt haben sie auch noch milben.
     
  7. ManuG

    ManuG Guest

    Willkommen hier im Forum! Du wirst sicherlich viel Freude mit deiner Chipsy haben, denn Meerschweinchen sind schon schnuffige Tierchen!

    Auch ich bin der Meinung, es ist gut, wenn deine Kleine möglichst bald Gesellschaft bekommt. Gerade weil du tagsüber arbeitest, aber auch, weil es tatsächlich so gesellige Tierchen sind, die Gesellschaft ihresgleichen brauchen. Eingewöhnen wird sie sich dann bestimmt noch besser, denn es stärkt das Selbstvertrauen und macht Mut, wenn man zu zweit ist. Und Meeris "unterhalten" sich sogar miteinander. Das wäre sicher schön für sie.

    Und zutraulich wird sie bestimmt recht schnell, wenn du ihr leckere Gurke oder was sie sonst besonders mag, gibst. Wir haben die Gurke erst immer vor das Häuschen gelegt, damit sich unsere Meeris es selbst holen können. Dann dauerte es nicht lange, und die Gurke wurde im Käfig aus der Hand genommen. Und wieder ein paar Tage später standen die beiden bettelnd am Gitter, und haben schon auf die Gurke gewartet.

    Also, das klappt bestimmt bei dir auch bald und wie gesagt - macht Riesenfreude!
     
  8. #7 ponchini, 18.01.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Gruppe

    hallo,

    erst mal würde ich eine sichere (!) Geschlechtsbestimmung durchführen, denn die im Zooladen kann falsch sein. Dann würde ich - wenn der Käfig groß genug ist - eine Gruppe halten. Optimal ist ein kastrierter Bock mit mehreren Weibchen.
    Zahm wird die Gruppe trotzdem!
    :hand: :heart:
     
  9. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Und erstmal herzlich willkommen hier im Forum! :winke:

    Ok, die anderen haben ja schon zur Genüge gesagt, dass so schnell wie möglich ein 2. Schweinchen dazukommen sollte.

    Ach, iwo! 2 Meeris machen kaum mehr Arbeit als eines! :bier: Und du wirst sofort sehen, wie wohl sich die Schweinis fühlen werden, du wirst es nicht bereuen! Musst halt nur aufpassen, ob deine Chipsy wirklich weiblich ist.

    Ganz wichtig wäre noch die Frage, wie groß dein Käfig ist. Je größer, desto besser! :top: Für 2 Schweinchen wär ein 1,20m x 0,6m Käfig gut. Denn Meerschweinchen brauchen Platz! Und entgegen der Meinung, dass Babyschweinchen ja noch klein sind und nicht soviel Platz brauchen bin ich der Meinung, dass gerade junge Schweinchen Platz brauchen. Die Kleinen tollen oft übermütig herum und rennen viel durch die Gegend, außerdem wollen sich 2 ja auch mal aus dem Weg gehen. Daher kann man nie genug Platz haben.

    Ansonsten finde ich es toll, dass du den Weg hierher gefunden hast! Besser später als nie!
    Jetzt musst du in erster Linie erstmal Geduld haben, denn meistens dauert es ein bisschen, ehe Meerschweinchen zahm werden. Manche werden es auch gar nicht, aber ich will mal nicht den Teufel an die Wand malen! ;) Das Wichtigste in dieser Hinsicht: Meerschweinchenliebe geht nur - und wirklich nur - durch den Magen! Einfach mit Leckerchen aus der Hand bestechen, hat bei mir in den letzten 14 Jahren immer bombig geklappt. :hand:

    Viel Spaß noch mit deiner Chipsy und hoffentlich zukünftig auch mit deinem 2. Schwein! *wink mit dem Zaunpfahl* :-)

    LG Jule
     
  10. #9 Doreen1, 18.01.2007
    Doreen1

    Doreen1 Guest

    Hallo und auch von mir herzlich Willkommen hier im Forum! :hand:

    Ich schliesse mich meinen Vorgängern hier an und würde dir auch empfehlen. einen Spielgefährten dazu zu holen.

    Du wirst erstaunt sein, wieviel sich Meerschweinchen so untereinander zu erzählen haben. Und -vorallem die Kleinen- spielen total gerne, rasen durch die Gegend und machen Luftsprünge. Einfach nur süß. :heart:
     
  11. #10 schnegge, 18.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2007
    schnegge

    schnegge Guest

    Ich kann dir auch nur raten hole dir gleich noch ein zweites Schwein dazu.
    Ich habe mir meine Süßen am 28.12.06 gekauft und ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen.
    Sir Henry war von Anfang an das mutige Schwein :nuts: , Idefix ist eher das vorsichtige Schwein und immer hinter Sir Henry gelaufen durch den ganzen Käfig ( das war die ersten paar Tage so).
    Nach zwei Tagen habe ich bemerkt, dass meine Tiere krank sind. Also ab zum Tierarzt und in der Zoohandlung angerufen, dass sie Tiere Haarlinge haben (bin aber am Anfang auf taube Ohren gestoßen) - habe aber von denen einen Gutschein für die Tierarztrechnung erhalten.

    Ich kann mir meine zwei Schweinis nicht mehr weg denken, wenn ich sehe wie sie spielen, sich putzen ( ihr müsst wissen, ich habe stock schwule Schweine :top: )

    Sir Henry ist jetzt, nach guten drei wochen, sehr zutraulich und Idefix ist noch etwas schüchtern (aber schon sehr mutig geworden!), durch Sir Henry.

    Ich glaube es wird alles zu lang, wenn ich hier noch weiter schwärme :rolleyes:

    Bitte kaufe dir noch ein Schwein , damit dein Schwein nicht so alleine ist!
    -denn du kannst ihm den Partner nicht ersetzen!
    -du wirst es echt nicht bereuen!!!!!!!!!!!!!

    Es ist einfach klasse den beiden zu zuschauen!!!!!!!

    Lg Claudia
     
  12. capsy

    capsy Guest

    Hallo!

    Willkommen und schön, dass Du (ich hoffe, ich darf das du jetzt nehmen ;) ) den Weg hierher gefunden hast und dich gleich angemeldet hast. :top:

    Wie schon gemailt, rate ich das Gleiche, wie alle anderen hier auch...

    Du wirst viel Spaß mit den Schweinchen (Mehrzahl :nuts: ) haben - garantiert! :heart:

    Liebe Grüße, Claudia
     
  13. #12 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    ..

    Ihr seid ja alle super lieb.. erstmal vielen dank für die tollen Ratschläge..

    Also da mir das kleine so leid getan hat und ich wirklich ein schlechtes Gewissen hatte weil ich es alleine gekauft hatte... machte ich mich heute nach der Arbeit gleich auf den Weg um ein zweites zu kaufen...

    Es ist fast das doppelte so groß wie Chipsy... (das neue heißt Murmel *G*) wäre aber auch 8 wochen alt oder um den dreh rum.. sie verstehen sich super.. .
    :-) (bist jetzt *G*) das neue ist jetzt schon viel zutraulicher.. ich mache mir etwas sorgen um Chipsy.. sie geht kaum aus dem Häuschen raus..

    Habe dem Käfig jetzt noch ein paar "Accesoires" beigefügt *G* Also ein Holztunnel, eine Hängematte und nochmal ein großer Haufen Heu/Strohgemisch in dem sich jetzt auch Murmel wohl fühlt.. er kommt sogar wenn ich am Heu raschel..
    HAtte die beiden vorhin im Bad (das ist bisher der sicherste Ort was Kabelsalat angeht.. *G*) rennen lassen..

    Ich mache mir immer so gedanken wenn ich die zwei rausnehme wenn sie das nicht wollen.. ich will sie nicht verschrekcne oder zu etwas zwingen aber ich möchte dass sie eine zeit bei mir sind (auch mal auf dem Sessel neber mir beim TV schauen da gucken die beiden aus ihrer Kissenhöhle hervor und sehen mir verdutzt an.. sobald sie merken dass ich das merk *G* schauen sie weg und so wiederholt sich das spiel des öfteren am Abend)

    Aber sie laufen nicht weg wenn ich hinfasse oder schreien auch nicht.. im Gegensatz zu der Zoohandlung besser gesagt Baumarkt...

    Sobald die beiden größer werden muss ich unbedingt meinen Käfig vergrößern.. bin scon die ganze Zeit am tüfteln..

    PS: wie erkenne ich milben? ich habe beim kauf den Hintern betrachtet dass er sauber ist die Krallen und auch die Ohren habe soweit nichts gesehen..
    zu eurer beruhigung es sind beides weibchen *G* das ist mir sehr wichtig.. da ich noch "Neuling" bin muss ich nicht gerade auch noch kleine schweinis haben hihi.. erstmal langsam anfangen....
    ..

    Da hab ich grad noch ein Frage.. sie fressen sehr wenig. ist es weil sie noch nicht so lange bei mir sind? die sind etwas mager.. zumindestens Chipsy...
    Fortschritt eins: Sie kommen zu mir und schauen mich an und fresse auch vor mir.. wenn ich sie rausnehme dann lassen sie sich ganz ruhig herausnehmen.. gut oder? fich freu mich so.. *G*
     
  14. #13 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Also Chipsy ist heute schon richtig neugierig... jetzt frisst sie auch....

    hatte sie vorhin herausgenommen (das lassen die beiden so richtig schön mit sich machen.. kein gebeiße, gekratze oder weggerenne) nur als ich sie vorhin draußen hatte hat sie so komisch gezittert und laute von sich gegebn.. ich glaube da hatte sie angst.. deswegen hab ich sie dann in den Käfig wo ich ihr frisches Heu bereitgestellt hatte.. später dürfen sie gern ncoh ein wenig im Bad herumlaufen...

    :-)

    PS: Sorry dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe.. aber mein PC ging die ganze Zeit nicht.. ich konnte keine Beiträge reinsetzen... :-(
     
  15. #14 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Ich hab noch so viele Frage, weil ich so lange nicht mehr mailen konnte.. also die erste mail ist schon wieder überholt da ich sie nur abgespeichert hatte und drauf wartete das sich sie hier reinstellen kann.. also Chipsy ist seit Mittwoch hier und Murmel seit Freitag...

    Ich seh jetzt auf deinen Bildern dass sie total zutraulich sind (also Baylies und Tequila..) scheint das nur so oder sind die wir´klich so zahm... :-)

    ALso das Essproblem hat sich bisher auch gelöst *G*

    sorry dass alles so durcheinander geschrieben ist..
     
  16. capsy

    capsy Guest

    :top: :hüpf: :-)
    Toll, daß du eine Partnerin für deine Kleine hast!
    Und das Basteln am Stall macht doch auch Spaß... ;)

    Bin schon gespannt auf Fotos der 2!
    (Kannst sie mir auch mailen und ich stelle sie hier ein...)

    Milben erkennt man mit dem bloßen Auge nicht. Du erkennst es, daß sich die befallenen Schweinchen häufiger kratzen oder auch Kratzstellen bis hin zu blutigen Stellen haben, auch mal ohne Haare.

    Also, zu meinen 4en kann ich nur sagen:
    Teddy ist ein Feger, er läßt sich selten streicheln, aber manchmal, wenns ihn packt, kommt er vor und will das Köpfchen gekrabelt haben. Auf dem Schoß ist er ruhig und läßt sich auch kraulen.
    Wuschel läßt sich seit neuestem auch im Stall ohne weiteres streicheln und rausnehmen, ohne, das es wegrennt. (Die 2 sind 2 1/2 Jahre alt und auch bei mir.)
    Baileys und Tequila sind wirklich total zutraulich, lassen sich krabbeln und hochnehmen. Nur Baileys möchte sich nicht so gern rausnehmen lassen und quietscht dann, wie am Spieß, aber zulassen tut ers trotzdem :hand:
    Baileys ist ca. 2 und Tequila ein 3/4 Jahr.

    LG, Claudia
     
  17. #16 ponchini, 21.01.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    essen

    Hallo,

    das kommt oft vor, dass sich neue Schweinchen nicht an das Futter wagen. Sie kennen viele Gemüsearten nicht. Einfach immer wieder neues anbieten, aber nicht mehrere neue Sorten auf einmal. Alle paar Tage eine neue Gemüsesorte, dann wird diese auch angenommen, wenn nicht beim ersten Mal, dann später. Wichtig: Alles, was nicht gefressen wird, am selben Tag wieder entfernen.m
     
  18. #17 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Ja ich lade gerade meine Kamera und dann lichte ich die zwei mal ab..

    also ich bin grad im Wohnzimmer und wenn ich zu ihnen ins Zimmer gehe.. merke ich wie sie rumfetzen und dann ein Versteck suchen...

    Ab und an rennen wie weg wenn ich sie herausnehmen möchte und dann bleiben sie auch mal wieder sitzen je nach Lauen *G*

    Aber ich war schon mal 2 h vorm Käfig gesessen und die sind nicht aus dem Haus heraus.. das war dann schon enttäuschend... :-(
    Aber ich denke das kommt mit der Zeit.. die sind ja n och nicht mal eine woche bei mir.. :-)
    aber dafür sind sie ganz schön zutraulich...

    lasse sie erstmal in ruhe und dann hol ich sie nochmal auf die Couch habe einen Pulli mit einer großen Tasche (diese Fruit of the loom - pullis) und da legen die sich immer rein (zudem das meinemFreudn sein Pulli ist, der ist dann schön groß) :-)

    Aber zum Glück hat sich das mit dem fressen auch gegeben... sie fressen ganz schön was zusammen...
    Nein milben haben soweit ich sehe nicht.. sehen recht gesund aus... *freu*

    es ist so süß wenn sie herumtollen... sie trauen sich sogar an den Käfig wenn ich davor sitze.... :-( sowas kenn ich gar nit.. bei meiner Freundin sind sie ganz schüchtern...und ängstlich..
     
  19. #18 nancy 36, 21.01.2007
    nancy 36

    nancy 36 Guest

    Hallo

    wie die anderren schon gesagt haben ein zweites meerschweinchen holen :love:

    und mit dem den beiden viel machen :hüpf: leckerlis per hand füttern das sie

    wissen das sie dir vertrauen können :hand: und viel geduld haben
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Leckerlis mit hand füttern ist so eine Sache.. die wollen das nicht.. ich halte denen das leckerste hin was es gibt aber das interessiert die nicht.. (auch wenn sie zuvor noch dran rumgeknabbert haben) aber wie gesagt ich denke das braucht noch Zeit... und wie werde ich denen geben...

    Es ist schön die zwei zu beobachten wenn die miteinander "reden" (ist ehr ein quiecken mit knattern)...

    Ich bin sooo froh dass ich die zwei habe.. die sind wirklich süß...

    Mal eine Frage: Wie oft holt ihr die raus?
    Also ich arbeite ja täglich bis ca. 5 uhr und dann bin ich ca. 6 daheim...
    Bis ich dan die Hausarbeit erledigt habe wird es schon 7 und dann kommen die mit auf die Couch oder ins Bad zum Auslauf zum toben :hüpf:
     
  22. #20 Chipsy_8, 21.01.2007
    Chipsy_8

    Chipsy_8 Guest

    Da hab ich mal eine dumme frage *G* können weibliche Schweine ihre Tage bekommen? Oder tut sich da was in der Hinsicht? haben die auch mal "heiße" Tage?!? Muss man da was beachten?

    Ich probier mal vom Gerald die tips mit dem Joghurtbecher aus *G* mal sehen ob die da auch was machen... fänd ich ganz cool...

    Viele sagen in dem Forum dass es ihnen auch reicht wenn sie die schweine nur anschauen können.. klar beobachten macht auch spaß... aber ich möchte gern dass sie so zutraulich sind, dass sie auch ans Gitter kommen und mich begrüßen :-) aber da werde ich sicher noch viel viel GEduld brauchen...


    :-)
     
Thema:

Neuling hat noch fragen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden