neues von Rocky

Diskutiere neues von Rocky im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; hallo, ich hatte ja bereits letzte Woche berichtet, dass es meinem Meerschweinchen (13 Wo. ) nicht so gut geht und dass er nicht frisst. War mir...

  1. Angel4

    Angel4 Guest

    hallo,
    ich hatte ja bereits letzte Woche berichtet, dass es meinem Meerschweinchen (13 Wo. ) nicht so gut geht und dass er nicht frisst. War mir sicher, dass er was mit den Zähnen hat, da er das Essen so selektiert. Habe dann angefangen Ihn zu wiegen. War dann vorgestern beim Tierarzt, der aber so nix feststellen konnte. Eine Vollnarkose wollte er ihm nicht zumuten weil er meinte das Risiko wäre zu hoch. Er meinte , dass bei einem 13 Wochen alten Meerschwein die Backenzähne eingewachsen sein oder so ist unwahrscheinlich. Da er sehr geschwächt war hat er ihm Cortison gespritzt und ich soll ihm 10 Tage Antibiotika geben. Gestern war er dann auch schon viel besser drauf, hat Löwenzahn und auch ein Stück Apfel gegessen. Heute wieder total lustlos und frisst auch irgendwie komisch. Sehr langsam, braucht z.B sehr lange um etwas zu fressen, behält es sehr lange im Maul. Was könnte er denn haben???Bin total verzweifelt. Der Tierarzt meinte er hätte vielleicht was falsches gegessen. Da viel mir ein, dass er vor 2-3 Wochen mal eine Heutüte angeknabbert hat ca 5x 5 cm grosses stück hat gefehlt. Aber das ist schon länger her und danach ging es ihm gut????? Könnte es das vielleicht sein? Der Tierarzt meinte wenn es das ist und es verschliesst den Magen, dann ist es eh schwierig das zu beheben!! Also abwarten???? Oder habt ihr eine Idee???
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rosinante, 16.05.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    3.053
    Guten Morgen!


    Leider kann ich keine anderen Beiträge von dir finden. Vielleicht kannst du uns nochmal genauere Infos zu deinem Schweinchen geben, wie sieht die Haltung aus, wieviele Schweinchen hast du, was wiegt es, was fütterst du, usw.


    Wie meerschwein-kompetent ist dein Tierarzt? Viele, ansonsten fähige Ärzte kennen sich halt mit den Nagern nicht wirklich aus. Du könntest dich hier nach einem meerierfahrenen Arzt erkundigen, wenn du uns sagst, wo du herkommst. Nur weil etwas "schwierig zu beheben" ist, gar nichts zu tun, finde ich etwas merkwürdig.


    Wenn das Schweinchen nicht oder nur wenig frisst, ist es sehr wichtig dass du täglich das Gewicht kontrollierst und zufütterst oder päppelst. Meerschweine MÜSSEN fressen... viel und immer.... sonst kommt das ganze Verdauungssystem zum erliegen.



    LG
    Rosi
     
  4. #3 Berghutze, 16.05.2013
    Berghutze

    Berghutze Salat-Verteilerin

    Dabei seit:
    24.10.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    48
    Klingt auch so, als solltest du mal einen anderen Tierarzt draufgucken lassen. Wenn was mit den Zähnen sein könnte, dann wäre ein Röntgenbild auch sinnvoll.
     
  5. Angel4

    Angel4 Guest

    Es sind 2 Böcke , beide 13 Wo. alt, leben zur Zeit in Innenhaltung. Käfig ist 120cm gross. Ich weiss dass das auf Dauer zu klein ist, aber wir wollen draussen ein grösseres Gehege bauen und dann sollen sie ganzjährig nach draussen. Mein Tierart ist ein Tierarzt für Kleintiere. Er meinte nur, dass er die Narkose eventuell zur Zeit nicht überleben würde, wenn man mit einem Endoskop reinschaut. Er frisst jetzt gerade auch, aber irgendwie langsam. Er fiebt etwas wenn ich ihn rausnehme, der Bauch ist weich. Rocky hat heute 510 Gramm gewogen. gestern 514 und vor einigen tagen noch 499. Wiege ihn täglich und verabreiche ihm danach das Antibiotikum. Ich füttere täglich Heu unbegrenzt, dann Grünfutter wie Löwenzahn, Gras zum Gewöhnen, täglich ca 3 Portionen frisches Obst und Gemüse, alle 2 Tage Trockenkräuter ohne Getreide. Achso: bin neu hier und finde irgendwie meine eigenen Beiträge nicht??? Nur unter der allgemeinen Rubrik neue Beiträge. Gibt es da einen ordner oder so???
    Lg Angel4
    ....danke für Euer Interesse
     
  6. #5 rosinante, 16.05.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    3.053
    Es gab vor ein paar Tagen ein Problem im Forum, dem sind wohl einige Beiträge zum Opfer gefallen. Vielleicht waren auch deine davon betroffen. :mist:


    Ich bin nun kein Profi für kranke Meeris, aber dein Tierarzt scheint mir nicht wirklich fit in Sachen Meerschwein. Dass er Kleintierarzt ist bedeutet lediglich, dass er sich nicht um Großtiere, sprich Vieh, Pferde, u. ä. kümmert. Nagetieren wird im Studium nicht wirklich Aufmerksamkeit geschenkt, da geht es eher um Hund und Katz.


    Wie gesagt, wenn du eine Anfrage mit deiner PLZ hier stellst, kann dir sicher ein erfahrener Arzt genannt werden. Möchtes ja auch nicht unnötig Geld für Tierarztbesuche ausgeben, die dir nichts bringen!
    Es reichen auch die ersten drei Zahlen, wenn du es nicht konkreter machen willst.

    Davon mal abgesehen wird dein Käfig wahrscheinlich sehr schnell zu klein werden für deine zwei Böckchen! Sie sind gleichalt, kommen zeitgleich in die "Rappelphase" in der die Ranordnung geklärt wird. Da sie sich im Käfig nicht aus dem Weg gehen können, kann das schnell zu Problemen führen.

    Zur Zeit sind sie ja noch recht klein, aber in 3 Monaten sieht das schon anders aus. Stell mal zwei Schuhe größe 38 in deinen Käfig, dann kannst du dir das vielleicht vorstellen! ;)

    Und ganzjährige Aussenhaltung geht mit nur zwei Schweinchen ebenfalls nicht, da sollten es wenigstens 4 Tiere sein!


    Ich möchte dir nicht sagen, dass du alles falsch machst, aber ich denke, dir fehlen noch ein paar grundlegende Informationen, um deinen Wutzen ein schönes Leben bieten zu können. Lies dich einfach mal hier durchs Forum oder schau bei www.diebrain.de nach, da bekommst du eine gute Vorstellung davon, was alles zu beachten ist. :-)


    LG
    Rosi
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Angel4

    Angel4 Guest

    Woran machst du fest, dass ich nicht genug informiert bin? Ich kenne diebrain sehr gut und habe selber gesagt, dass das gehege zu klein wird. Das Aussengehege ist in spätestens einem Monat fertig. Sie sind bisher ja auch noch keine Aussenhaltung gewohnt. Es soll auch nicht bei 2 Meerschweinchen bleiben.Meine Wutzen sind schon in der Rappelphase und der Rang ist bereits geklärt. Zudem habe ich viele Bücher gelesen und mich genau über alles informiert. Aber was hat das alles jetzt mit der Lösung meines Problems zu tun?
     
  9. #7 rosinante, 16.05.2013
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.189
    Zustimmungen:
    3.053
    Dann möchte ich mich bei dir entschuldigen!

    Das war einfach nur der Eindruck, der bei mir entstanden ist. Kann natürlich an der Kürze der Informationen hier liegen. Und dass dir das Wohlergehen deiner Schweinchen am Herzen liegt zeigt sich ja schon darin, dass du hier Rat suchst.


    Ich wollte dir nicht zu nahe treten. :-)


    LG
    Rosi
     
Thema:

neues von Rocky

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden