Neues Meeri =)

Diskutiere Neues Meeri =) im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr Lieben ich war heute in nem Zoogeschäft und da sah ich den kleien süßen und hab mich sofort verliebt =) Fotos werd ich die Tage machen...

  1. #1 kaddy5888, 18.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    Hallo ihr Lieben
    ich war heute in nem Zoogeschäft und da sah ich den kleien süßen und hab mich sofort verliebt =) Fotos werd ich die Tage machen ich wollte dem Kleinen am ersten Tag nicht gleich so viel Stress aussetzen und ihn fotografieren.
    Er ist erst 7 Wochen alt und gerademal etwas größer als ein Hamster:heart:
    so einen jungen hatte ich noch nie. Gibt es da irgendwas zu beachten? Z.B. Ernährung?
    MFG
    Kathi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elfriede0815, 19.05.2010
    elfriede0815

    elfriede0815 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    wenn es so mini ist, dann wage ich zu bezweifeln dass es schon 7 wochen alt ist.
    hast du den kleinen pupsi mal gewogen? es würde mich nicht überraschen wenn der winzling erst 200g hat.
    in der zoohandlung erhälst du leider zu 99% unwahre angaben übers alter.
    das geschlecht steht sicher fest?
    na dann viel freude mit dem kleinen neuzugang
     
  4. #3 piccolo, 19.05.2010
    piccolo

    piccolo Guest

    hey kaddy

    glückwunsch zu deinem kleinen^^ ja, zuerst solltes du beachten, das er nicht alleine sitzt :D gerade jetzt in seinem jungen alter, sollte er mit "älteren" schweinen zusammen sitzen, um so sozialverhalten zu erlernen... natürlich sollten auch ältere tiere nicht alleine sitzten. tut er es denn? oder habe ich da etwas falsch verstanden? ;)

    also wo du drauf achten solltest, das der kurze ans wasser ran kommt. hast du eine nippeltränke die zu hoch hängt?! dann pack noch zusätzlich eine schale ins gehege.

    haben sie dir im handel gesagt mit welchem futter sie die wutzen füttern? würde für den anfang das gleiche nehmen und dann vielleicht mit der zeit auf anderes vllt besseres oder auf gar kein trofu umstellen. grünfutter genug zur verfügung stellen und auf eine ausreichende vitamin c fütterung achten :)

    mmh... *nachdenkobnochwaseinfällt* ??? ne, lücke! ist wohl schon zu spät ;)

    freu mich schon auf die fotos von deinem böckchen. welche "rasse" hast du denn? farbe? *neugierig* ;)
     
  5. #4 Ragamuffin, 19.05.2010
    Ragamuffin

    Ragamuffin Guest

    Glückwunsch, aber warum aus einem Zoogeschäft, wenn ich fragen darf? Es ist doch hinlänglich bekannt, dass man derartige Käufe nicht unterstützen sollte. Zum Einen wegen der Sache selbst (Tiere ständig auf dem Präsentierteller wie Ware angeboten?) und zum Anderen weil man sich da auch schnell kranke Tiere ins Haus holt.

    Klar, für die Schweine ist es auch doof, wenn sie in einer Zoohandlung hocken und kein Heim finden, aber die Käufe dort führen nur dazu, dass das immer wieder Schweinchen treffen wird.
     
  6. #5 kaddy5888, 19.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    hab ihn noch nicht gewogen das werd ich dann gleich morgen machen
    ja er sitzt jetzt allein
    weil ich ehrlich gesagt angst habe den kleinen wurm zu den großen zu setzen zumal bei meinen beiden weibchen zur zeit zickenterror herscht adina hat schon eine kleine wunde am rücken wenn ich den kleinen da reinsetze zerfetzen die ihn doch in der luft oder?:runzl:

    ähm rasse weiß ich gar nicht so genau, er hat einen wirbel auf seinem köpchen und ansonsten ist er graubraun mit beigen stellen
    sieht einfach süß aus hab da einen richtig hübschen erwischt =)
    nein sie haben mir nicht gesagt welches futter sie ihm gegeben haben aber ich werde ihm überwiegend frifu geben dass er die körner möglichst wenig frisst

    in diesem geschäft habe ich meine beiden anderen gekauft und sie sind immernoch kerngesund

    mein böckchen ( leider vor 2 wochen gestorben=( ) hatte ich aus dem tierheim und er hatte mir gleich kokzidien angeschleppt daher bin ich von tierheimen weniger begeistert und in diesem geschäft habe ich nur positive3e erfahrungen gemacht...

    LG Kathi
     
  7. #6 Ragamuffin, 19.05.2010
    Ragamuffin

    Ragamuffin Guest

    Na ja, es gibt ja Ausnahmen. Manchmal trifft man tatsächlich noch auf Zoogeschäfte mit verantwortungsbewussten Mitarbeitern und einer halbwegs artgerechten Haltung. Dann ist das auch okay. Ich kenne nur leider zu viele Negativbeispiele. :hmm:
     
  8. #7 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    Also dort muss ich wirklich sagen es ist immer sauber und die tiere haben dort viel platz zum rumwuseln =)
    und die mitarbeiter zeigen einem auch immer ganz genau die äuglein öhrchen und zähnchen beim kauf und es sieht alles top aus ist auch das einzige zoogeschäft das ich kenne das sich so ordentlich um die kleinen kümmert =)


    ps: was soll ich nun mit dem kleinen machen? alleine lassen bis er etwas älter ist oder gleich zu den anderen? zumal ich keinen nachwuchs will und ihn erst kastrieren lassen wollte bevor er zu den anderen kommt
    wiederrum ist er dann aber sehr sehr lang alleine :-/
     
  9. #8 Rubelbande, 19.05.2010
    Rubelbande

    Rubelbande Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Glückwunsch zum neuen Schweinchen!!
    Tipps, wie man mit solch einem kleinen Würmchen um geht, kann ich dir leider nicht geben, abér wenn du bald noch Fotos einstellst kannst du mir vielleicht sagen, wie das geht :0)
    Bin ganz neu im Forumund möchte auch mal Bilder von meinen Rackern zeigen.

    LG Eva mit Rubin, Emma, Nelly und Fee
     
  10. #9 piccolo, 19.05.2010
    piccolo

    piccolo Guest

    also zu dem thema "zoogeschäfttiere" und dazu das man dort in den meisten fällen nicht richtig beraten wird oder gar nicht richtig informiert, die tiere falsch gehalten werden und und und... schreibe ich jetzt hier nichts ;) gibt genug themen und diskussionen darüber und kaddy wollte nicht wissen was wir darüber denken oder von uns lesen, das es kacke ist so etwas zu untersützen oder wie auch immer. sie hat um rat gebeten, um dem kleenen die besten haltungsbedingungen zu bieten ;) hehe... nicht das ich nicht genau so denke wie ihr, aber gehört hier nicht wirklich direkt hin, oder? ;) ohoh... hoffe habe jetzt keinen sauer gemacht?! ;)

    naja, zu kaddy: also kla frifu ist immer top... würd nur aufpassen mit viel zu viel und viel zu viel durcheinander ;) kann dem jungen tier echt den magen verdrehen, wenn er es nicht so gewohnt ist.

    dazu das er alleine sitzt, kann ich nur sagen, das es natürlich nicht so toll ist und mit deinen 2 mädels. mmh... 2 zicken was? der kleine könnte das echt ändern. denke nicht das deine 2 dein böckchen zerfetzen würden, kann da aber auch keine feste antwort zu geben, kenne deine damen ja leider nicht. meine sorge wäre da eher das dein bub deine 2 glücklich machen und schwängern könnte ;) was ich dir auf jeden fall raten würde, deinen jungen zu kastrieren und ihn zu deinen weibern zu setzen. kann mir sehr gut vorstellen, das der ruhe in deine mädels wg bringt ;)

    tut mir echt leid mit deinem verstorbenen böckchen :troest:

    hab ich was ausgelassen? :verw: hoffe doch nicht?! ;)
     
  11. #10 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    Danke also dannlass ich ihn noch ein paar wochen alleine und wenn ich die großen in das außengehäge setze kann ich ihn ja auch ein bisschen dazusetzen unter aufsicht dass sie sich schonmal etwas beschnuppern können und dass er nicht ganz vereinsamt
    oder ist das nicht empfehlenswert?
     
  12. #11 piccolo, 19.05.2010
    piccolo

    piccolo Guest

    ich sag mal so direkt, ne! so schnell wie das böckchen auf deinen weibchen rumspringen wird, kannst du nicht von der couch hoch kommen ;) das würde auch nur unruhe rein bringen. lass dies lieber, bevor dein böckchen nicht kastriert und seine 6 wochen frist abgelaufen sind und er entgültig zu den mädels kann.

    oder erzähle ich hier gerade irgendein mist? kann da mal jemand noch eine 2 meinung zu geben? ;) nicht das ich falsch liege, bin mir da aber "eigentlich" zu 99% sicher ;)

    wo du dir aber vielleicht gedanken drüber machen könntest, wäre eine "frühkastration" ?! kann da aber nicht wirklich viel zu sagen, habe so etwas selber noch nie durchführen lassen und mich damit also noch nie so wirklich beschäftigt. nur ab und zu mal von gelesen. vielleicht kann dir hier jemand im forum etwas dazu sagen oder setzt dich einfach mal mit deinem ta auseinander! ;) so eine kastration, wäre in deiner situation vielleicht die "beste" lösung!
     
  13. #12 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    ab wann kann man denn so eine frühkastration durchführen lassen?
    ist das nicht riskant bei so einem kleinen wurm?:hmm:


    wenn er so lange alleine sitzt lernt er ja kein sozialverhalten
    wenn ich ihn dann später mal zu den anderen setze kommt er damit überhaupt klar??
    oh man gar nicht so einfach das ganze :-/
     
  14. #13 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

  15. #14 tal.anna, 19.05.2010
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Hallo,

    eine Frühkastration wird vor der Geschlechtsreife in einem Alter zwischen 2 und 4 Wochen bzw. mit 200g bis 300g durchgeführt.
    Also, such ganz schnell einen Tierarzt und lass ihn frühkastrieren, damit er sofort zu den Weibchen kann, denn ein Baby sollte auf keinen Fall allein sein :(

    Der TA kann dir sagen, ob er schon geschlechtsreif war und 6 Wochen Kastrafrist eingehalten werden muss oder ob ihr noch eine Frühkastra geschafft habt...

    Wieviel wiegt er jetzt?

    Wieviel Platz haben denn die drei?

    Liebe Grüße
    Anna
     
  16. #15 piccolo, 19.05.2010
    piccolo

    piccolo Guest

    also glaube ab einem alter von 3 wochen und/oder 250g? mmh... aber dort werden sie doch auch schon ca. geschlechtsreif und wenn ich mich nicht irre, ist eine frühkastration eine kastration vor eintreten der geschlechtsreife! *verwirrtbin* :ungl:

    du sagtes, das die im handel dir sagten, dein schwein sei ca. 7 wochen alt?!

    mmh... wer kennt sich hier am besten mit diesem thema aus? :verw:

    zu dem thema, das es riskant sei, habe ich schon mal gelesen, das es weniger riskant seien soll, da

    *geringeres narkose- und infektionsrisiko
    *die gefahr von hohem blutverlust wird gemindert, da die geschlechtsregion noch nicht voll durchblutet ist
    *schnellere erholung nach der op, meist nur ca. 4 Stunden

    eine gefahr, bei so einem eingriff besteht natürlich immer, ob jung, ob alt.

    habe bis jetzt noch nicht gehört, das ein kastriertes böckchen, sich nicht mir 2 weibern versteht, wenn es für kurze zeit alleine gehalten wurde. oft lässt sich so etwas nicht vermeiden. mein böckchen sitzt auch seid sonntag alleine, wird donnerstag kastriert und muss dann noch 6 wochen warten bis er zu seinen weibern kann ;)

    also kann es mir echt nicht vorstellen, das dein bock da probleme machen sollte! hoffe ich jedenfalls nicht :(
     
  17. #16 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    alles klar dann werd ich am donnerstag gleich zum ta gehen und mich erkundigen
    also bei einer frühkastration kann er gleich nach der op zu den anderen un muss keine 6 wochen alleine sitzen? hab ich das ichtig verstanden? das wäre natürlich super
    aber meint ihr wirklich dass die weibchen ihn respektieren? er ist ja ncoh ganz klein und jung
     
  18. #17 tal.anna, 19.05.2010
    tal.anna

    tal.anna Guest

    Wenn er vor der (Früh)Kastration noch nicht geschlechtsreif ist, gibt es keine gefährlichen Restspermien und er kann sofort zu den anderen.
    Ansonsten muss er sechs Wochen allein sitzen, wenn er wirklich schon 7 Wochen alt ist und die Hoden schon abgestiegen sind.

    Allerdings macht nicht jeder TA eine Frühkastra... am besten ganz schnell rumtelefonieren.


    Babybock zu zwei gestandenen Zicken ist natürlich nicht so gut, besser wäre ein erfahrener, älterer Kastrat, der Streit schlichten kann... Naja, nun hast du ja das Baby schon geholt.
    Haben sie denn genug Platz?
     
  19. #18 kaddy5888, 19.05.2010
    kaddy5888

    kaddy5888 Guest

    sie haben 2 verbundene käfige der eine ist 1,20 m und der andere 1m lang aber ich denke ich hole noch einen 1.2 m käfig
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Biensche37, 19.05.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Die Zooläden leben von Spontankäufen. Wie auch in diesem Falle.
    Wenn es ein Zooladen wäre, der gut berät, dann wären diese Fragen über Ernährung usw. ja eigentlich überflüssig.
    Die Beratung sollte dann auch dort stattfinden.
    Nur mit dem Alter scheinen sie halbwegs recht zu haben.

    bine
     
  22. #20 piccolo, 19.05.2010
    piccolo

    piccolo Guest

    kann meinen vorrednern nur recht geben, ein älteres kastriertes männchen, könnte da eher "auf den tisch" hauen und den 2 weibern die zickereien austreiben. nun hast du aber so nen kleinen knirps. da kann man nur daumen drücken, das sich das blatt trotzdem wendet. meine erfahrung waren bisher bei der zusammensetzung von babys und erwachsenen schweinchen immer positiv. die älteren haben die kurzen immer in ruhe gelassen. so ne art "welpenschutz". was ich aber dazu sagen muss, so eine konstellation wie du 2 erwachsene damen und 1 jung bock, hatte ich noch nie. genauso wie zickereien, sind bei mir auch noch nie so wirklich entstanden.

    was ich zu deinen bildern sagen muss, die du gestern abend noch reingestellt hast. süßes ding, dein fips?! (name richtig?) ;) von den proportionen her, finde ich schon das er auf dem ersten blick aussieht wie nen 7 wochen altes schweinchen. kann mich aber auch teuschen. ist ja nur nen bild.

    ja, mache es so wie tal.anna geschrieben hat, schnell ärzte abtelefonieren in deiner nähe und dann hin, untersuchen und ab unters messer. auch wenn es für eine frühkastration schon zu spät ist, sollte er trotzdem schnell kastriert werden, damit er so schnell wie möglich in gesellschaft kann.

    schon gewogen dein schwein? wolltest es ja heute machen! ;) dann wissen wir schon mal einwenig mehr ;)
     
Thema:

Neues Meeri =)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden