Neues Meeri frisst nur wenig verschiedenes...

Diskutiere Neues Meeri frisst nur wenig verschiedenes... im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Schande über mein Haupt, aber ich gelobe Besserung ;) Ich hab mir ein MS aus dem Tierfachhandel geholt, aber das ist ein guter Laden,...

  1. Felix

    Felix Guest

    Hallo!

    Schande über mein Haupt, aber ich gelobe Besserung ;)
    Ich hab mir ein MS aus dem Tierfachhandel geholt, aber das ist ein guter Laden, Männlein und weiblein getrennt, sehr große Käfige, alle Tiere amchen einen sehr guten Eindruck, alles sauber, Tierliebe Mitarbeiter etc.pp.
    Es hat mich einfach so schnuckelig angekcukt, ich konnte nicht anders...

    Momentan sitzt es - noch alleine - in einem 100cm Gitterkäfig, den ich mir gekauft habe, damit ich die Tiere - wenn ich mal kurz in den Urlaub fahre - auch ohne große Probleme abgeben kann, ein <2m² großer EB ist geplant und wird sehr bald umgesetzt:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=231530&page=500

    Hab schon alles organisiert, muss nur noch die Holzteileliste bei einem Fachbetrieb abgeben.


    Ich habe folgendes "Problem", welches aber wohl eher normal ist (denke ich mir):

    Das MS hat - wie zu erwarten - vorher nur Heu, Stroh und eben Trockenfutter bekommen. Hier habe ich am gleichen Abend viele Gemüsesorten gekauft zum Probieren,w as dem kleinen Mädel (Name fehlt noch) denn so schmeckt.

    Natürlich sit sie noch sehr scheu und kann noch nicht aus einem Wasserspender trinken (Schale mit Wasser steht jetzt im Käfig).
    Nun habe ich schnell gemerkt, dass die Kleine total auf das Grüne Kraut von den karotten abfährt, die Karotten selber nagt sie etwas an, Paprika scheint sie auch zu mögen.

    Nun meine eigentliche Frage: Kann ich da weiterhin relativ große MEngen an Karottengrün verfüttern?
    Heu ist in rauhen Mengen im Käfig vorhanden, das mümmelt sie auch immer wieder, das andere Gemüse (u.A. Litschies, Cocktailtomaten, Orange und Sogar Gurke lässt sie fast links liegen, die Gurke hat sie auch rundherum angenagt, aber eben nicht wirklich viel gefressen.

    Am Samstag kommt voraussichtlich ein 2tes Meeri aus dem TH (Kastrat, Baujahr ca. 2009), ich denke, der weiß schon mehr über leckeres Futter und ist zutraulicher.
    Dazu eine Frage: Das MS ist noch sehr klein, füllt gerade so meine Handfläche aus, kann ich da ein adultes Männchen dazu setzen?


    Vielen dank :)
    Felix
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 04.02.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.016
    Zustimmungen:
    2.894
    Ich nehme an, das Schweinchen ist noch sehr jung? Dann ist eine solche Menge Frischfutter, die es nicht gewohnt ist, recht gefährlich (Durchfall!).
    Litchees würde ich weglassen - viel zu viel Zucker, schlecht für die Darmflora.
    Orange: auch nur Leckerchen, fals überhaupt - Fruchtsäure und -zucker sind ungesund (Meerschweinchen sind Weidetiere - ein Pferd würdest du damit ja auch nicht füttern).
    Tomate allenfalls als Leckerchen (falls sie es mal mag - meine vier husten mir was).
    Gurke zumindest anfangs nur gaaanz wenig, sonst matschige Köttel.
    Karottengrün ist beliebt, aber enthält sehr viel Calcium, kann auf dauer Blasen-/Nierensteine verursachen.
    Und: klar kannst du zu dem Baby ein erwachsenes Männchen setzen - die Frage ist, wie sexuell aktiv der Kerl ist. Nicht, dass er die Kleine völlig platt macht, dann vielleicht doch ein zweites Weibchen dazu. Auf jeden Fall Verstecke einplanen, in die sie sich zurück ziehen kann (in 1 - m Käfig eher schwierig ...)
    Viel Spaß jedenfalls mit deinen neuen Mitbewohnern!
     
  4. #3 Tanja Klein, 04.02.2010
    Tanja Klein

    Tanja Klein Guest

    Langsam dran gewöhnen..

    Langsam dran gewöhnen und nur ganz wenig am Anfang geben. Die Darmflora muß sich langsam drauf umstellen können. Rapide Futterumstellung kommt keinem Meerlie gut ob jung oder alt. Füttere bitte vorsichtig an, sonst mußt du bald zum Tierarzt. Den Fehler hatte ich bei meinem ersten Meerlie auch gemacht und mußte dann zum Ta. Gruß das Tanjachen:bier:
     
  5. Titami

    Titami Guest

    Hallo Felix!

    Hab deine Bauplan vor einiger Zeit mitbekommen. Fertig isser noch nicht oder?

    Zum Futter: Litschis haben einen hohen Zuckeranteil und Tomaten enthalten Blausäure, also beides bitte nur in Maßen füttern. Man füttert am Tag 100g pro Tier an Frischfutter
    Weißt du was es vorher zu fressen bekommen hat? Gib ihr nicht zu viele verschiedene Sachen, sonst bekommt sie bald Blähungen (ich meine nicht jeden Tag was anderes). Man sollte nach etwa 1 Woche was neues füttern. Das was sie zu sich nehmen haben sie bis zu 6 Tage im Darm...also überlegs dir. Kennst du dieBrain.de? Da kannst du dich über Fütterung informieren. Ich würde dir empfehlen saisonales Obst und Gemüse zu füttern. Meine lieben rote Paprika, Äpfel (ohne Kerne!), Gurke, Steckrübe, Mohrrüben

    Dadurch das sie jetzt allein ist, ist sie natürlich auch sehr gestresst. Das kann auch sein, das sie deshalb wenig frisst. Hat sie Versteckmöglichkeiten im Käfig?

    Wenn das Böckchen kastriert ist und seine Kastrazeit (6Wochen) abgesessen hat, kannst du ihn nehmen. Aber führe sie auf neutralen Boden zusammen. Siehe unter "Vergesellschaftung", z.B. hier im Forum.

    Hast du ein Foto vo deiner Kleinen?
     
  6. Felix

    Felix Guest

    Hallo!

    Klar kenne ich diebrain, hab die Seite schon mehrfach inhaliert :D

    Foto von der kleinen:
    http://img.photobucket.com/albums/v195/mr.teufel/DSCF2020.jpg


    Ganz eingeschüchtert saß sie in der Ecke... aber jetzt hat sie das Häuschen und andere Verstecke entdeckt, ich seh sie fast nichtmehr :D
    Sie hat mir vorhin fast (!) von der Hand gefressen, hat ein ganz klein wenig an dem Karottengrün genagt und ist dann an meiner Hand vorbeigelatscht, aber ohne große Scheu. Dass am Samstag ein adultes Männchen dazukommt, ist zu 95% fest, Kumpel mit einem Auto ist aktiviert und im TH gibts genug Männchen, falls das ausgewählte Männekin nicht mehr da ist oder irgendwas anderes hat, was die Vergesellschaftung erschwert.


    Hab jetzt erstmal alles Frischgemüse aus dem Gehege raus, noch ne Ladung Heu dazu und gleich Streu ich ein wenig Trockenfutter (http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/futter/meerschweinchen/jr_farm/155213) gut verteilt ins Gehege.


    Den EB hab ich noch nicht fertig, das Ganze nimmt aber so langsam aber sicher Formen an.

    Wenn das Wetter morgen passt, bekommt ein Schreiner meine Teileiste (sind immerhin 25 Bretter in 19 verschiedenen Maßungen - rund 4,5m² :)) und gleich dannach gehts weiter zum Baumarkt, Plexy und Rohr kaufen.

    Mal kucken, wann ich das gehege fertig habe...
     
  7. #6 Tanja Klein, 04.02.2010
    Tanja Klein

    Tanja Klein Guest

    Na dann mal viel Glück beim bauen

    Na dann bin ich ja mal gespannt was die kleine süße da für einen Eigenbau bekommt. Viel Glück und gutes Gelingen auch. Das tanjachen:blumen:
     
  8. Titami

    Titami Guest

    Och die is ja struppelig, süß!!
    Ich hab hier auch meine Baupläne ins Netz gestellt...is aber schon 2 Wochen her und er is immer noch nicht fertig :-( Plexi kauf ich aber erst wenn der Rest steht, hab Angst das es sonst nicht passt. Der Typ vom Baumarkt hat ne geschlagene dreiviertelstunde für mich gesägt ;-).
    Mit Trockenfutter kenn ich mich nicht so aus, meine bekommen keins.
     
  9. #8 Felix, 04.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2010
    Felix

    Felix Guest

    Das TF, das ich verfüttere, ist das Beste MS-TroFu am Markt, enthält keine Schädlichen Stoffe, und da ich "normales" TroFu nicht da aheb und auch nciht vorhabe, zu verfüttern, muss das als Übergangslösung zum Voll-Gesunden Futter reichen.

    Wegen dem Plexy... ich hab alles am PC vor geplant, das muss eifnach passen :D

    Sind ja eh nur die 25x50cm 4mm platten, einige davon (sind immerhin 7 Platten) muss ich aber zurechtschnippeln.
     
  10. #9 Schweinchen4ever, 04.02.2010
    Schweinchen4ever

    Schweinchen4ever 1x Schwein, immer Schwein

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2.159
    Die Püppi ist aber auch zuckersüß :heart:

    Unser Kastrat hat anfangs auch nur Möhre und Gurke gefressen, keine Paprika, kein Fenchel, nichts.

    Seit er bei den Mädels ist, die ALLES fressen, tut er es ihnen gleich:popcorn:

    Viel Erfolg beim Bauen!
     
  11. #10 Belinda, 05.02.2010
    Belinda

    Belinda Guest

    Aber, Felix, wenn du den Kastraten holst, sollen sich die beiden dann etwa im 100cm-Käfig kennenlernen?? Oder hast du bis dahin den EB fertig? Wohl nicht, oder? Auweia, das dürfte dann schwierig werden!
    Belinda
     
  12. #11 Angelika, 05.02.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.016
    Zustimmungen:
    2.894
    @Titami: Tomaten enthalten Oxalsäure, fördert bei entsprechender genetischer Disposition Nieren- und Blasensteine.
    Blausäure findet sich z. B. in Apfelkernen und Steinobst-Kernen.
     
  13. Felix

    Felix Guest

    Hallo!
    Ich weiß, dass es nicht die Ideal-Lösung ist, aber ich habe ab Sonntag ungefähr einen Monat lang keine Zeit mehr, um zum Tierheim zu fahren - leider.

    Das Holz dürfte Dienstag bis Mittwoch fertig sein, dann fange ich natürlich sofort das Bauen an, ich denke, nächstes Wochenende sollte das ganze fertig sein, sobald ich einen Teil fertig habe (sind ja sozusagen 2 Gehege miteinander verbunden), werde ich die beiden da rein setzen, ist allemal besser als diese Gitterbox jetzt...
    Die gefällt mir gar nicht, sieht aus wie ein Gefängnis und ist auch eines.
    Gerade am Anfang möchte ich, ohne mich zu verrenken, mit dem Arm in die Nähe eines MS kommen, damit es sich an mich gewöhnt und Vertrauen gewinnt. Dank der Gitterbox wird das ganze nach wenigen minuten sehr anstrengen und schmerkzhaft...


    Die Kleine (immernoch ohne Namen, ich nenne sie die ganze Zeit "Muggala) hat sich aber schon recht gut eingewöhnt, ist vorhin gut durchs Gehege gefetzt und hat sich, onwohl sie mich gesehen hatte, ohne größere Probleme bewegt.

    Sie frisst schön Heu, säuft gut Wasser und die Pellets scheinen auch zum Teil weg zu sein.
    Sie hat vorhin ein kleines Stück paprika und ein wenig Karotten-grün bekommen, die ie sofort vernichtet hat.

    Gerade, weil das Tier jetzt so agil wird, muss endlich der EB her...
     
  14. #13 Lisa&Megie, 05.02.2010
    Lisa&Megie

    Lisa&Megie Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    120
    Mit den Tomaten schneide die mal in dermitte durch villeicht frisst sie die dann, meine sind so verwöhnt miss alles klein machen bis auf möhre. zu dem thema da kauf ich nur bio sind zwar ohne grün werden aber gemümmelt, also bei mir zum mindestens.
     
  15. Felix

    Felix Guest

    So, kleines Update :)

    Das Kleine Biest frisst nun gut Karotten, Paprika und das karottengrün, zudem normales Pelletfutter und natürlich viel heu.
    Die Trinkflasche hat sie auch schon entdeckt, weiß aber noch nicht genau, wie das so funktioniert, sie kaut nur kurz darauf rum und geht wieder.

    Seit 30 Minuten bin ich aber Stolzer Besitzer des kastraten "Bon Jovi" aus dem Tierheim Pforzheim: http://www.tierheim-pforzheim.de/Vermittlung/Kleintiere/bonjovi.html

    Süßer Kerl, Augen so rot, als währe er der Belzebub :eek:
    Wurde am 05.01.10 kastriert, hat seine Separatistenzeit also gerade eben abgesessen.

    Hab jetzt hier ein kleines Freigehege gebaut, Zeitung als Unterlage, darüber Heu und 2 Hütten (vorne + hinten offen) - die beiden sitzen jetzt zusammen in einer, kein Stress, keine Rebereien, ich denke, dafür ist die Dame einfach noch etwas zu jung und hat sich sofort "unterworfen".

    Das Holz habe ich auch bestellt, ist nächsten Donnerstag/Mittwoch fertig, hat er gesagt, dann kann ich am Wochenende schön basteln :)


    Fotos gibts noch keine, dafür ists zu früh.


    LG
    Felix
     
  16. bettie

    bettie Guest

    Öhm, Kastrafrist würde ich eher 6 Wochen absitzen lassen. 4 Wochen halte ich für unsicher.. :hmm:

    Edit: Was'n schicker Kerl! Die zwei passen ja hervorragend zusammen. Zuckersüß. :heart: Also, wenn der EB dann steht, gibt's hoffentlich massig Fotos. =)
     
  17. #16 Angelika, 06.02.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.016
    Zustimmungen:
    2.894
    Hübscher Kerl!
    Alte Zeitung würde ich nicht unterlegen - hatte die mal unter der Streu im EB, dachte, die ließe sich dann leichter entfernen - naja ... fing an hässlich zu riechen.
    Lieber altes Laken, oder alte Fleece-Decke.
     
  18. Felix

    Felix Guest

    Hallo!

    Die alte Zeitung habe ich nur untergelegt, weil ich nichts anderes da hatte.

    Die Beiden verstehen sich anscheinend prächtig, kommunizieren ohne Stress oder Aggression miteinander.

    Für meinen Eigenbau nehme ich dann auch PVC als Grundlage.

    Bin mal gespannt, wie der dann aussehen wird, in der theorie kann man sich vieles Vorstellen, aber wenn das Ding mal hier steht, ich befürchte, dass das Ding riesig wird - wie auch anders, das Ding ist über 2m lang :P
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Sternfloeckchen, 06.02.2010
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Hallo Felix!

    Glückwunsch, dass Bon Jovi noch da war!

    Empfehlungen zum Frischfutter, explizit Karottenkrautmenge und Früchte/Tomaten hast Du ja schon bekommen.

    Fang mal eine Gewichtsliste an für die beiden Süssen an und notiere die Eingansgewichte und dann die beiden wöchentlich wiegen, so lange Muggala klein ist, sie ruhig 2 x wöchentlich, und notieren. Muggala soll stetig zunehmen und wachsen. Gewichtskurven sind insbesondere für MS mit nicht enganliegender Frisur zur Gesundheitskontrolle wichtig, da man wegen der Haarpracht einen ggf. vorliegenden Gewichtsverlust optisch nicht erkennt.

    Beim Auslauf kannst Du in Ermangelung von Plastikfolie auch einfach einige Plastikeinkaufstüten aufschneiden und auslegen, besonders die großen Heutüten sind da praktisch. Darauf achten, dass keine hervorstehenden Plastikränder angeknabbert werden können, waschbaren Stoff (Handtuch, Bettücher, Fleecedecke) drauf. Bei Zeitung nässt es durch.

    Viel Erfolg beim Bauen!
     
  21. Titami

    Titami Guest

    nach der Kastration sollte man aber 6 Wochen warten bis man sie zu Weibchen setzt!
     
Thema:

Neues Meeri frisst nur wenig verschiedenes...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden