Neues Futter entdeckt - taugt was ?

Diskutiere Neues Futter entdeckt - taugt was ? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, ich bin über ein für mich neues Futter gestolpert, und bin mir nicht sicher ob die Zusammensetzung wirklich was taugt. Was...

  1. #1 Tasha_01, 22.06.2010
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.615
    Zustimmungen:
    892
    Hallo zusammen,

    ich bin über ein für mich neues Futter gestolpert, und bin mir nicht sicher ob die Zusammensetzung wirklich was taugt. Was haltet ihr denn von folgendem Futter:

    Zusammensetzung gem. Hersteller:

    Meerschweinchenpellets mit Vit. C
    Erbsenflocken
    Weizenflocken gepoppt
    Maisflocken gepoppt
    Mais/ Getreide-Kroketten
    Petersilienstiele
    Maisflakes
    Karottenwürfel
    Lobs aus Getreidekeimen und Gemüse
    Paprikaflocken/ Tomatenflocken
    Rote Beete Würfel
    Johannisbrot
    Nagerringe
    Weißkohl
    Kräuterpellets
    Pastinakenwürfel
    Knoblauch
    Lauch
    Zuchini
    Selleriewürfel
    Sonnenblumenkerne

    Analyse gem. Hersteller:

    Rohprotein 16,59 %
    Rohfett 3,73 %
    Rohfaser 10,25 %
    Rohasche 8,39 %

    Zusatzstoffe gem. Hersteller:

    je kg

    Vit A 4000 IE
    Vit D3 416 IE
    Vit E (alpha - Tocopherolacetat) 325 mg
    Kupfer Cu (ll) sulf Pentahydrat 1,6 mg
    Kroketten mit EU Zusatzstoffen gefärbt

    Quelle: http://www.thepetfactory.de/product....html/XTCsid/9985380df5a95a6c064aa8137b1334a9
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 22.06.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.030
    Zustimmungen:
    2.897
    Warum wird das Zeug "gepoppT" = erhitzt? Was sollen Kroquetten sein? Und warum müssen sie gefärbt werden?
    Was und woraus sollen "Nagerringe" sein, und was sind "Lobs"?
    Woraus bestehen die Kräuterpellets, woraus die Meerschweinchen-Pellets
    Wieso ist Lauch drin, und Knoblauch? Beides fressen Schweine nicht im Rohzustand, auch bei Weißkohl habe ich Fragezeichen.
    Zuviele Unbekannte für meinen Geschmack.
     
  4. #3 Eickfrau, 22.06.2010
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Spontan: zuviel Fett (sollte unter 3% bleiben) und zuwenig Faser (über 12 % wäre besser).
    An den Inhaltsstoffen stören mich Weißkohl (lese ich zum ersten Mal bei Nagerfutter!), Lauch und Knoblauch .... Knoblauch soll ja gegen Würmer wirken, aber: dürfen Meeris ihn?
    Wieviel Vitamin C enthält das Futter?

    Ich verfüttere derzeit Cavia Crispy (Mischfutter) gemischt mit Deukanin fit Kräuter und Petersilie (reine Pellets), wenn letzteres mehr Vitamin C enthielte, würde ich vielleicht ganz drauf umsteigen.

    VG Bianca
     
  5. #4 Tasha_01, 22.06.2010
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.615
    Zustimmungen:
    892
    Was Weißkohl da drin verloren hat, keine Ahnung.

    Deswegen frage ich auch so gestreift, denn bisher gibts wie bei Eickfrau auch Cavia Crispy als Leckerei. Der 3kg Sack hält bei mir recht lange, es gibt aber ein neues Pelletfutter vom Hersteller von Crispy C.

    Mal gucken ob die Schweine da ran gehen, das bisherige TroFu wird gerne gefressen. Gibt es ja auch nicht immer zur freien Verfügung ;)
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.459
    Zustimmungen:
    1.653
    Der Weißkohl würde mich noch am wenigsten stören, aber Knoblauch und Lauch sind beides Zwiebelgewächse und können zu Blähungen führen. Das dürfen die Schweinchen gar nicht futtern.

    Ansonsten wäre mir das Futter auch zu fettig und zu viel Getreide drin.
     
  7. #6 Sherylin, 22.06.2010
    Sherylin

    Sherylin Liebhaber-Halter

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    1
    Das sehe ich genauso wie Muggel. Alleine wegen dem Knoblauch würde ich die Finger schon von dem Futter lassen.
    Wenn du ein neues für deine Bande suchst, ich habe bei uns im Fressnapf gesehen, das sie ein neues im Sortiment haben. Ich habe auch ne Probe bekommen und meine fressen es gerne.
    Ich verlinke mal die Seite von dem Hersteller, da stehen auch die ganzen Inhaltsstoffe mit drin. Das ist mit Sicherheit eher was für die Meeries als das von dir genannte. Aber vieleicht können andere User zu dem Futter noch mehr sagen, denn so genau kenn ich mich da auch nicht aus.

    http://www.versele-laga.com/NUTRI/Nutrition/Pages/Products/index.jsp?ran=12347&pro=12352&fam=224&ani=5333&rac=0
     
  8. #7 Tippel3, 22.06.2010
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    - zu wenig Rohfaser
    - zu viel Getreide
    - Weißkohl, Lauch, Knoblauch ????!!!!????
    - was ist in den Pellets, den Nagerringen?
    - Warum sind die Sachen gefärbt und gepoppt?
    - zu viel Vit E mMn

    ich würde es nicht füttern!
     
  9. #8 Pebbels, 23.06.2010
    Pebbels

    Pebbels Guest

    Das liest sich ganz nach

    *hübsch-für-den-2Beiner-ausschau-Futter*

    Ich frag mich schon seit Jahren, was Zucker, Farb- und Lockstoffe und der ganze Kram in Tiernahrung überhaupt verloren hat.

    Ich würde das Futter auch nicht kaufen!
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sunshine, 23.06.2010
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Dem kann ich mich nur anschließen. Und Johannisbrot hat bisher noch keins meiner Meeris gefressen.

    Ich mische mein Futter selber, das hat sich bewährt. Zutaten gibt's bei Cavialand oder Hansemanns Team. Beide Shops sind sehr zu empfehlen.

    Und als kleine Richtline (gemäß meiner Tierheilpraktikerin): Je bunter das Futter, desto minderwertiger! Wie Pebbels schon schreibt, das ist eher was für 2bein.
     
  12. #10 Tasha_01, 23.06.2010
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.615
    Zustimmungen:
    892
    Ich kann auf Optik gut verzichten ^^

    Eher werde ich mal das Einpelletfutter von Versele Laga testen, da ich soviel von dem TroFu nicht brauche mache ich damit ja nicht viel kaputt an Geld.
     
Thema:

Neues Futter entdeckt - taugt was ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden