Neue Rassen/ Farben

Diskutiere Neue Rassen/ Farben im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Haj Meerifreunde, ein Thema, welches vielleicht eher in Annas Forum gehört, doch bestimmt auch hier Interesse findet (wie die Diskussion um die...

  1. #1 Eickfrau, 18.03.2007
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Haj Meerifreunde,

    ein Thema, welches vielleicht eher in Annas Forum gehört, doch bestimmt auch hier Interesse findet (wie die Diskussion um die Teddy-Rosetten zeigt).

    Was tut sich derzeit Neues in der Meerschweinchenzucht?

    An welchen (noch) nicht standardisierten Rassen, Farben oder Farbkombinationen arbeiten die Züchter hier derzeit?
    Beschreibt eure Ziele diesbezüglich - gern auch mit Fotos - hier in diesem Thread :hand: .

    VG Bianca
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maica

    maica Guest

    Ich denke es hat sich schon rumgesprochen, mein ziel in der meerie-zucht wäre "cuys, standardrosetten, ch-teddies und crested" in himalaya und alle farben die daraus fallen, schwarz-, marder-weiss und silber und versch. agouti in weiss und "magpie" :hüpf:
    Da ich durch zufall ein .... and tan päarchen bekommen haben, versuche ich noch diese zeichung in die cuys, rosetten, ch-teddies, crested und rex zu bekommen.
    Wobei der schwerpunkt zuerst mal bei den rexen liegt :heart:
    Daraus soll sich dann als endfarbe "black- oder schoko-tan mit weiss, entwickeln :top:
    Und als neue rasse strebe ich noch die "somalis" an, die es mir schon lange angetan haben und mit denen ich auf "Ines-HP" immer liebäugle.
    Aber alles zu seiner zeit und man braucht für alle und alles, genügend platz :nuts:
    Dabei möchte ich meinen Zuchttieren gerecht werden, mit viel raum und zeit :top: so das ich mir auch grenzen setzten muss :hand:
     
  4. #3 Biensche37, 18.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    CH-Teddy

    Hallo!

    Ich arbeite nach wie vor ernsthaft an CH-Teddies in buff und creme.
    Zuchtziel: einheitliche Felllänge bis 6 cm und die Kronen rausziehen.
    Erreichtes Zuchtziel: keine Pigmente mehr.
    Fast erreicht: Felllänge gleichmässig. Habe in der Klasse der NA Tiere auf MfD Schauen überwiegend HV`s bekommen. Aber muss trotzdem noch selektieren und hart daran arbeiten, Kronen sind zum größten Teil schon spalterbig.

    Die Rosetten und Lunkarya züchte ich selbstverständlich auch nach den wichtigen Kriterien und dem nötigen Ehrgeiz die guten Eigenschaften zu festigen.
     
  5. #4 BlackPanther05, 18.03.2007
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich arbeite an vollkanadischem Schoko.

    Das sind Coronets und Shelties in Schoko-weiß.

    Mein Zuchtbestand beschränkt sich derzeit auf 1,1 (in Verpaarung)

    0,1 Coronet schoko-weiß Vollkanadisch
    1,0 Sheltie schwarz-weiß (Bb) Vollkanadisch

    In Nächster Zeit werden noch

    1,1 Coronet/Sheltie orangeagouti-weiß Vollkanadisch dazu kommen und dann wirds richtig losgehen.

    Momentan habe ich eine gold-weiße Merinodame die von dem oberen schwarz-weißen Sheltie hochtragend ist. Erwartet werden halbkanadische schokos und Träger als kleine Bereicherung.

    Da es nicht viele Ausgangstiere gibt muss ich mir meinen Standpunkt selbst erschaffen. Es ist für mich eine kleine Bereicherung zu den Vollfarben, werde aber trotzdem ernsthaft daran arbeiten.

    Bis jetzt bin ich der meines Wissens nach erste Züchter mit diesem Ziel.
     
  6. #5 mause-baer03, 18.03.2007
    mause-baer03

    mause-baer03 Guest

    Hallo,

    ich werde mich demnächst an Sheltie silberlingen versuchen. Also wer noch weiß wo silberlinge zur Abgabe stehen bin für jede Info dankbar.
     
  7. #6 BlackPanther05, 18.03.2007
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    @Anja

    Vollkanadische schokos sind so oder so Silberlinge

    Meine schoko dame is auch eine. Das liegt in der Linie

    Wenn du Frischblut suchst warte meine nächsten Würfe ab - dauert aber noch

    Das Projekt is noch nich so weit und die ersten Weiber werden sowieso erst mal alle behalten wenn sie gut sind
     
  8. #7 Olyfant, 18.03.2007
    Olyfant

    Olyfant Guest

    Ich züchte inzwischen schon seit ein paar Jahren CH-Teddys in magpie und Texel und Merinos in schoko-gold-weiß. Bei den Langhaar möchte ich sie irgendwann ohne Aufhellungsfaktoren haben und sie sollten ganz dunkle Farben haben. Und seit letztem Jahr versuche ich mich noch an den CH-Teddys in schoko-gold/buff/creme-weiß.
     
  9. #8 SoulDream, 18.03.2007
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Huhuu,

    ich versuche mich an Texeln in slate-blue und slate-blue mit weiß. Meine ersten Ergebnisse erwarte ich greade selber mit Spannung, nur hält mich die Sau hin *grmpf*
     
  10. #9 Kirsche, 18.03.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    Ich arbeite nach wie vor an der Wiederbelebung der E.Crested in solid cremeagouti und solid orangeagouti aber sie sind ja nicht neu ,waren nur "ausgestorben"
    Außerdem noch ein klein wenig an Rosette slate blue gold argente :nuts:
     
  11. #10 blackbelt, 18.03.2007
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Ich züchte US-Teddys in den Vollfarben Schildpatt-weiß (aa BB CC epep PP Ss rnrn)und versuche auch eine Linie Schildpatt ohne Weiß (aa BB CC epep PP SS rnrn) aufzubauen. Zur Zeit bin ich noch hauptsächlich damit beschäftigt, die ganzen Verdünnungsfarben und das Schoko auszuselektieren und das schöne dunkle Pigment einzubauen. Dazu benötige ich unbedingt dunkelrote US-Teddys - es dürfen auch rotes Glatthaar und GH-Tdt (aa BB CC ee PP SS rnrn) sein.

    LG Blackbelt
    [​IMG]
     
  12. #11 pingpong, 18.03.2007
    pingpong

    pingpong Guest

    Hallo!

    Ich habe als Sonderfarbkombi-Zuchtziel die slateblue-gold-weißen als Shelties, evtl. dann auch als Peruaner im Auge. Doch lege ich Wert auf dunkles slateblue und auch sehr dunklen fe, diese Farbzusammenstellung finde ich einfach gigantisch!

    @mause-baer:
    Silberlinge hat doch die Sibylle Hurdelbrink, "Heissnhof-Zucht" gerade zur Abgabe und zwar als Zuchtgruppe sogar! Versuch`s doch!
     
  13. #12 Rosalie, 18.03.2007
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Ich versuche mich an Rexen in Schoko-Creme-Weiß und halt Schoko-BUff-Weiß.
    Hab erst ein Mädchen in der Farbe sie ist jetzt beim Bock und ich hoffe auf einen gut gezeichneten Sohn :p
     
  14. #13 vom-sonnental, 18.03.2007
    vom-sonnental

    vom-sonnental Guest

    Ich war auch dabei die schoko-gold-weißen Glatthaar, Zuchtziel: keine Tdt, wieder aufleben zu lassen doch leider muss ich meine Zucht aufgeben.
    Das andere Ziel war Us-Teddys auch in schoko-gold-weiß mit super Strukturen und dunklen Farben vor allem keine Stichelhaare im schoko.
    Das habe ich auch alles geschafft, leider kann ich es nicht mehr weiter machen : (
     
  15. #14 Blue Lexie, 18.03.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.2007
    Blue Lexie

    Blue Lexie Guest

    Hm... ich "baue" eigentlich an nix Neuem.

    Die Schild-weißen versuche ich dunkel, dunkler am dunkelsten zu bekommen und natürlich ohne brindle und schönen Farbfeldern. :top: Er ist mein "Vorführschweini":
    [​IMG]


    Die Himis sind super es müssten nur mal Mädels geboren werden. :engel: Meine älteste Lady:
    [​IMG]


    Bei den Slate-gold-weißen bin ich auch sehr zufrieden :D , da geht es mir um die Beständigkeit des erreichten. Da bin ich im Mom:
    [​IMG]


    Bei den Schoko-buff-weißen schleicht es so vor sich hin... Typ oki, aber nur teilweise dunkler und oft leider auch wieder zu hell in den Farben. :hmm: Sie ist schon mal so da wo ich hin will:
    [​IMG]


    Tja und dann sind da noch die Schimmel die ich nach wie vor zu neuem Leben in Peruaner erwecken möchte mit sehr guten Ergebnissen :-) Ohne Worte - oder?:
    [​IMG]

    VG
     
  16. #15 Kimberly, 19.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2007
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    mein Zuchtziel sind Texel und Merino in Vollfarbe und genetisch reinem Schildpatt ohne Weiß,
    (aa BB CC epep PP SS rnrn). :hüpf:

    Da es in diesen Rassen und Farben keine Ausgangstiere gibt, wie oben beschrieben, mußte ich mit Schildpatt-weiß und dann auch noch Schildpatt-Träger (aa BB CC epe PP Ss rnrn) meine Zucht aufbauen.
    Zum Glück fand ich Tiere in Vollfarbe, bis jetzt wurde nur ein Schoko-Träger entdeckt, sonst keine Verdünnungen. :hüpf:

    Dez. 2005 viel dann mein Zuchtbock Billy, er ist genetisch rein ein
    Schildpatt-weiß (aa Bb CC epep PP Ss rnrn), aber ein Schoko-Träger, besitzt und vererbt Streifen, (nicht erwünscht in der Schildpattzucht), dazu haben die Jungen von ihm meist einen hohen Weißanteil. :ohnmacht:

    Ich bin von meinem Zuchziel noch weit entfernt und muß viel selekteiren!
    Habe immer noch kein Weibchen was Schildpatt-weiß (aa BB CC epep PP Ss rnrn) ist für meinen Zuchtbock Billy, er wurde bis jetzt immer mit Mädels verpaart die (aa BB CC epe PP Ss rnrn) also Schildpatt-Träger sind. Mit Billy werde ich also nie Schildpatt ohne Weiß ziehen können! :schreien:
    Aber er hat bis jetzt viele schöne Schweinebays in Schildpatt-weiß gezeugt und er wird in Zukunft mit einer Tochter von Justin Verpaart, die genetisch rein epep ist. :top:

    Ich hatte nämlich Glück und bekam einen schönen Merino
    Zuchtbock in Schildpatt-weiß. Danke Alex!:hüpf:
    Er ist zwar ein Schildpatt-Träger epe, also ich fange wieder von Null an, aber mal sehen, wie viel Weiß er vererbt.
    Ende April fallen die ersten Jungen von ihm. :slove2:

    Ich habe zwar ein Ziel vor Augen, aber ob ich es jemals schaffen werde ist eine andere Frage, denn das Weiß ganz raus zu bekommen ist schon sehr schwierig. Und ein Schachbrettmuster sollten sie auch noch haben.:ohnmacht:

    Aber Schildpatt-weiße-Tiere sind ja auch sehr schön, nur wenn sie zu viel Weiß haben, so über 50% dann finde ich es nicht mehr so toll, da die eigentliche schöne Farbverteilung Schildpatt verdeckt wird. :schreien:

    LG Kimberly
     
  17. #16 arabesque, 19.03.2007
    arabesque

    arabesque Guest

    Schildpattträger? Neue Erfindung? :nuts:

    Setz deine Schildpatt-weiße auf einfarbig rot, dann haste relativ schnell Tiere ohne weiß und kannst diese untereinander kreuzen...
    Genetisch rein :rofl:
    Ich hoffe du weißt um die Eigenschaften von ep und wie sich welche Kombi auf die Farbverteilung auswirkt.
    Scheint mir net so ganz. :nuts:


    Gelten auch fast verschwunden Farben?
    Ich hab GH in cinnamonagouti.
    Die erste Ausstellungskollektion wird es wohl im Herbst geben :hand:
     
  18. #17 Martina A., 19.03.2007
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Huhu!

    Ich versuch mich an Rosetten in schoko-gold(-weiß) und schoko-creme-weiß. Bei den schoko-gold-weißen habe ich einen sehr guten Standardbock und zwei fast perfekte Mädels, bei den Cremetieren arbeite ich noch daran. Nebenbei hab ich zwei Standard-Schimmelmädels, die schoko tragen, leider ist der passende Bock bei mir noch nicht geboren, erwarte aber zwei Würfe.

    VG
    Martina A.
     
  19. #18 Biensche37, 19.03.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    @arabesque

    Lass` es hat keinen Zweck. Das artet sonst wieder zu einem 20 Seiten Thread aus. Macht lieber einen eigenen auf....*nur schon mal vorwarn will*

    bine
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kimberly, 19.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2007
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    Ja, von mir. ;) Ich müßte sonst schreiben, es sind Schildpatt's die in Rot aufspalten können. Viel zu lang, Schildpatt-Träger find ich besser, auch wenn es nicht richtig ist und Schildpatt-Träger nur eine Erfindung ist um das ganze abzukürzen. :nuts: Du sagst ja auch zu Cca Himalay-Träger.
    Ich bin gespannt, was Du alles darüber mir noch neues erklären kannst! Außer das ich Rote Tiere in meine Zucht nehmen soll. :hand:

    @Biensche
    Wir halten uns kurz!
    Aber vielleicht ist der neue Thread keine schlechte Idee. :top:

    LG Kimberly
     
  22. #20 Kimberly, 19.03.2007
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    @Eickfrau
    Ich hab da mal eine Frage, was ist denn Dein Zuchtziel/Zuchtziele?

    LG Kimberly
     
Thema:

Neue Rassen/ Farben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden