Neue HP: www.kleintierhaltung-tipps.de

Diskutiere Neue HP: www.kleintierhaltung-tipps.de im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ihr, seit 12 Tagen bastel ich schon an meiner neuen HP. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber dennoch möchte ich Sie Euch schon...

  1. #1 Wallaby, 17.07.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Ihr,

    seit 12 Tagen bastel ich schon an meiner neuen HP. Ganz fertig ist sie noch nicht, aber dennoch möchte ich Sie Euch schon vorstellen.
    Ich habe auf dieser Seite versucht möglichst viele kreative Ideen vorzustellen.

    Wenn Ihr Kritik, Anregungen, Ideen habt oder einfach nur Tippfehler findet, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr die hier reinschreiben könnt. Natürlich auch über das Kontaktformular oder per PN.

    Um auf die Seite zu gelangen klickt bitte auf das unten stehende Banner.

    Vielen Dank schon mal und
    liebe Grüsse
    Tina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Großes Lob :top:

    Ist Dir echt gut gelungen! Da hast richtig Arbeit reingesteckt, die sich gelohnt hat!
     
  4. #3 Mukketier, 17.07.2010
    Mukketier

    Mukketier Guest

    Hallo Wallaby :-)

    :einv: Super! Finde dein HP stylisch mega gelungen, brauch auch grad sowas; wenn auch für eine ganz andere Richtung. Verrätst du mir (evtl. per PN), mit welchem Programm sich sowas stricken lässt?
    Inhaltlich bin ich noch nicht ganz durch, aber was ich gelesen hab gefällt mir.
    Sehr gelungen!

    Mukketier
     
  5. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Gefällt mir gut :-)
    Ich persönlich kann aber die Erfahrung melden, das man Blinden Tieren die Gehege sehr wohl umstellen kann.

    Ich handhabe es dann so, das unser Blinder Gismo dann immer als aller erstes in den Stall kommt und sich erstmal in Ruhe umschauen bzw. schnüffeln kann. Klappt super.
    Allerdings räume ich natürlich dennoch nicht ständig um.
     
  6. Cypria

    Cypria Guest

    Bzgl. VG von Meeris. 1qm für 2-3 Tiere bei der Vergesellschaftung ist doch etwas wenig oder?

    Also ich persönlich handhabe es immer so das wenn eine VG ansteht das ich den tieren eher mehr Platz wie im Normalfall zur verfügung stelle, als weniger. Dann kann die evtl. hitzige Stimmung auch mal wieder abkühlen indem sie sich aus dem Weg gehen.

    Bei 1qm für 3 Tiere ist das nicht gegeben.

    Ich weiss es nicht, aber ich glaube zumindest das das nicht so gut ist.
     
  7. #6 Miri2009, 17.07.2010
    Miri2009

    Miri2009 Guest

    Hp

    Hi,
    hast du echt toll gemacht! Kann mal ideen für meinen vielleicht Eigenbau klauen :rofl:
     
  8. #7 Wallaby, 17.07.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Vielen Dank für Eure Postings. Ich freu mich, daß sie Euch gefällt.

    @Lea

    hab ja nur ein blindes Tier, aber Du hast sicher recht, deshalb habe ich den Satz wie folgt umgeschrieben.

    Bei blinden Tieren bitte erst testen wie es mit umgestellten Gehegen klar kommt.
    Sollte es Schwierigkeiten haben, das Gehege am besten nicht mehr verändern, damit es sich daran gewöhnt wo die Einrichtung, der Futterplatz und das Wasser steht.

    Vielen Dank für den Hinweis.


    @Cypria

    auch Dir vielen Dank für den Hinweis.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß der Platz nicht zu groß sein darf.
    Wenn der Platz zu unübersichtlich oder zu groß ist kann es passieren, daß sich einer "unsichtbar" macht, die anderen die Rangordnung ohne ihn klären und wenn dann alles klar ist der Unsichtbare plötzlich sichtbar wird und die Rangordnung auf den Kopf stellt.
    Sollte man sehen, daß ein Tier eine Auszeit braucht, ist es gut die VG für 10-20 Minuten zu unterbrechen, aber möglichst nicht länger sonst fängt man wieder von vorne an.
    Bei Haaremshaltung funktioniert ja eine VG eh recht gut. Da gehts bei den Langohren schon mehr zur Sache.

    Habe grad folgenden Statz eingefügt:
    Haben Sie das Gefühl, daß ein Tier eine Auszeit braucht, dann können Sie einen Sichtschutz zwischen das Tier und den Rest stellen und es für 10-20 Minuten ausruhen lassen. Möglichst nicht länger, damit es nicht zu lange getrennt ist.
     
  9. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ist zwar ein anderes Thema - aber Gruppenhaltung bei Rennern ist eher unüblich und wird von seriösen Seiten keinesfalls empfohlen! Wenn, dann müßen die Tiere oft in 80-ziger Aquas ihr Dasein fristen.
    Das nur als Anmerkung. ;)
    Da würde ich guten Gewissens nur Paarhaltung empfehlen!
    ( Ich hatte auch mal ne 4-er Gruppe bei viel Platz - kann in Ausnahmefällen gut gehen, ist aber NICHT empfehlenswert)

    http://wiki.mausebande.com/rennmaus/duo_oder_grossgruppe
    http://www.diebrain.de/re-gruppe.html
     
  10. #9 bavmouse, 17.07.2010
    bavmouse

    bavmouse Guest

    das kann ich so nicht unterstreichen. gruppenhaltung ist bei rennmäusen durchaus möglich und machbar, auch in grossen gehegen. es gibt so oder so keine garantie auf ein dauerhaftes, stabiles zusammen leben. egal ob 2er, 3er, 4er gruppe. ich hatte 5er gruppen die waren bis zum schluss stabil und zweier-pärchen wo es auseinandergebrochen ist. gleichgeschlechtliches zusammen leben von mongolischen rennmäusen in der natur so nicht vorgesehen, deshalb müssen wir uns auch bewusst sein dass wir den tieren da was aufzwängen, was für sie nicht natürlich ist. deshalb gibt es keine garantie, egal ob paar oder gruppenhaltung. richtig ist natürlich dass man als anfänger in der rennmaushaltung besser mit einem gleichgeschlechtlichen 2er pärchen beginnen sollte und grössere gruppen eher was für erfahrenen halter ist.

    vlg, markus
     
  11. #10 Wallaby, 17.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Hoppla,

    vielen Dank für Dein Feedback.
    Da ich mir jetzt unsicher war und keinen Mist schreiben wollte, habe ich Markus auf Dein Posting hingewiesen. Hoffe das war ok.

    Auf der HP habe ich mehrfach zu www.nager-info.de verlinkt, denn meine Seite soll ja eine Tippseite sein. Tiefergehende Infos, gerade zu den Winztieren über lasse ich der www.nager-info.de

    Ich kann mir aber folgende Situation gut vorstellen.

    Jemand bekommt eine trächtige Rennmaus, diese Rennmaus hat 3 Töchter (Die Söhne wurden getrennt). Wenn die sich gut verstehen warum soll man die 4er-Gruppe dann trennen?


    Hab aber folgenden Satz hinzugefügt:
    Für Anfänger sind eher 2 gleichgeschlechtliche Rennmäuse geeignet.

    Bin immer dankbar um jeden Hinweis, möchte ja eine "richtige" HP haben, sofern ers ein "richtig" gibt.
     
  12. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Nochmal OT:

    @Markus:
    Hättest du richtig gelesen, hättest du erfahren, dass ich auch ne 4-er Gruppe bei sehr viel Platz hatte. :fg:
    Und Paarhaltung heißt doch nicht automatisch gleichgeschlechtlich. ;)
    Man kann Rennermänner durchaus auch kastrieren lassen.
    Die Frage ist eben nur, was man guten Gewissens empfehlen kann.
    Nur weil es bei mir prima funktioniert hat, würde ich es keinesfalls so weiterempfehlen.
    Klar zerstreiten sich auch gerne mal Zweier-WGs, aber die Chance das sich größere Gruppe zerstreiten ist wohl höher.
    Auch in der Dissertation die bei diebrain zitiert wird, wird Paarhaltung ( wie auch immer die aussehen mag) als am artnähsten bezeichnet.
    Wäre es meine Homepage, würde ich damit eben etwas vorsichtiger umgehen.

    So, weiter gehts von meiner Seite aus mit den Schweinchen. :fg:
     
  13. #12 MeeriAnja, 18.07.2010
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ich finde deine Homepage sehr schön, übersichtlich und gut zu lesen.
    Das Logo oben sieht sehr schön aus.

    Das ist mir aufgefallen:

    Mich irritieren die ß bei den "daß", z. B. "Schön, daß Sie da sind!".
    Wenn ich ein ß sehe, denke ich, die Seite ist alt.

    Ich meine, Meerschweinchen sollten auch nicht unbedingt vor der Heizung stehen.
    Vielleicht könntest du das beim Standort der Meerschweincheneigenbauten noch dazuschreiben.

    Den Tipp mit der Betteletage finde ich interessant.

    Und, da das Thema Alter und Behinderung schon mal behandelt wird:
    Ab wann ist ein Meeri alt und muss mit Beeinträchtigungen rechnen. (Ich habe z.B. einen Bock der jetzt, mit 3,5 Jahren, nicht mehr so gern springt. Liegt das schon am Alter?)
    Und wie erkennt man Behinderungen. Gibt es Tricks, das rauszubekommen? (taub, blind)
     
  14. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ja super! Das liest sich sehr gut. Klasse!
     
  15. #14 Wallaby, 18.07.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Anja,

    danke für Dein Lob, die Kritik und Ideen.

    Nicht die HP ist alt, sondern ich. Die alte Rechtschreibung steckt so tieeef in mir drin...
    Muß mal überlegen ob ich die ganzen "daß" in "dass" umwandel. Es sind ja doch sehr viele. Andere Merkmale der alten Rechtschreibung sind ja auch noch drin. Ob ich die finde??? Halb neu und halb alt klingt wie gewollt und nicht gekonnt.

    Danke für das Lob am Logo, das hat eine Webdesignerin gemacht und finde es auch ganz toll.

    Den Tipp mit der Heizung habe ich sofort übernommen. Danke

    Zum Alter:
    Da hab ich bewußt nichts reingeschrieben. Ist ja wie beim Menschen, ab wann ist ein Mensch alt? Es gibt 30-jährige die schon alle möglichen Alterserscheinungen haben und 90-100-jährige die noch auf der Bühne stehen (Johannes Hesters z.b.)

    Auch muß man mit Veränderungen beim Tier sowieso immer zum Tierarzt gehen, evlt. kann man noch was machen.
    Diesen Satz habe ich ergänzt - vielen Dank für die Anregung

    Die Betteletage ist super, habe ja selber alte und behinderte Schweinchen.

    Paulchen ist 10 J. und taub
    Emmy 6 Jahre mit Athrose in den Hinterbeinen
    Hannelore 5 Jahre ist blind
    Tiny ist 6 Jahre
    Rudolph ist erst 1,5 aber geistig nicht auf der Höhe.

    Ich denke mal, sie stellt für alle Tiere eine Erleichterung dar. Denn wenn man zusammen rechnet wieviel ein Schweinchen am Tag zum Betteln auf den Hinterfüsschen steht...
     
  16. #15 Wallaby, 18.07.2010
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21

    Danke, ich finds so auch besser. Deshalb ist es ja so wichtig, daß einem andere darauf hinweisen. Einem selber fallen solche Sachen beim Schreiben oft nicht auf.
     
  17. #16 bavmouse, 18.07.2010
    bavmouse

    bavmouse Guest


    so, jetzt nur kurz abschließend, gehört ja auch nicht in diesen thread hier rein.
    wenn du richtig gelesen hättest, hättest du erfahren dass ich gegen pauschalisierungen bin, dass große gruppen gut gehe können aber auch gleichgeschlechtliche 2er haltung auseinanderbrechen kann. des weiteren hättest du lesen müssen dass ich für anfänger eine gleichgeschlechtliche 2er haltung empfehle und gruppenhaltung >2 nur für erfahrene Halter empfehle. kastration von rennmausböcken finde ich persönlich für nicht empfehlenswert. erstens ist es für die gleichgeschlechtliche haltung nicht notwendig und bei einer gemischtgeschlechtlichen pärchenhaltung besteht die gefahr dass das weibchen den kastraten nicht anerkennt und wegbeißt. noch mal zum abschluss: es gibt vorher nie eine garantie ob es in der gruppen haltung egal ob 2 oder >2 auf dauer stabil bleibt.
    wenn du diese diskussion weiterhin führen möchtest dann bitte per email oder pn, wir wollen diesen thread hier ja nicht fremdverwenden.

    vlg, markus
     
  18. VI0NA

    VI0NA Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    105
    Eine sehr schöne, übersichtliche Seite mit vielen nützlichen Infos.
    Ohne viel Schnick-Schnack. Finde ich prima.
    LG
    VI0NA
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Kimba

    Kimba Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Schließe mich "Viona" an.
    Habe mir daraus auch einen super Tipp für das leidige Thema "Getränkeflaschen" geholt. Suuuper! Nur weiter so!
     
  21. #19 Meerli586, 20.07.2010
    Meerli586

    Meerli586 Guest

    Schön gemacht! Und mein EB ist auch dabei. :blumen:
    Da ich nun zuhause auch wieder einen Laptop habe, schicke ich dir die Tage nun wie versprochen noch ein aktuelles Bild.
     
Thema:

Neue HP: www.kleintierhaltung-tipps.de

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden