Neuanfang

Diskutiere Neuanfang im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen :) Nachdem ich jetzt seit Mai Schweinchenlos bin und das alte Gehege abgebaut habe ist es doch ziemlich leer in der Wohnung....

  1. #1 Cheru82, 14.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2016
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    Hallo zusammen :)

    Nachdem ich jetzt seit Mai Schweinchenlos bin und das alte Gehege abgebaut habe ist es doch ziemlich leer in der Wohnung.

    Wir haben zwar noch unsere Schildkröten und die Geckos aber mir fehlen die Schweinchen.
    Ich habe jetzt im Wohnzimmer eine 2qm große Ecke ausgehandelt ;) da soll ein 2m x 1m EB entstehen. Da das kleine Zimmer wo der EB vorher stand ja zum Kinderzimmer werden soll kommen se ins Wohnzimmer und außerdem hab ich se da auch besser unter Kontrolle ;)

    Jetzt überlege ich hin und her ob ich eine 3er oder 4er Gruppe holen soll oder vllt erst mit 2 Kastraten anfange und falls einer stirbt dann Weibchen dazuhole...
    Meinem Freund ist es egal^^

    Zudem könnte ich mir auch vorstellen, einen Platz frei zu lassen falls es eine Gruppe werden sollte... in Anlehnung an das Thema Gnadenbrotplätze :) Ich liebe alte Schweinchen... ;)

    Was meint ihr?

    LG
     
    Daisy-Hu gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 14.09.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.873
    Zustimmungen:
    14.079
    AW: Neuanfang

    Hach, das freut mich für Dich und die zukünftigen Bewohner!

    War mir aber schon damals irgendwie klar. ;)
    Wenn 2Bein so mit Herzblut an den kleinen Quietschern hängt.
    Tjaja, das :wusel:-Virus ... :heart:

    Ich finde es supi, dass Du Gnadenbrotschweinchen aufnehmen würdest.
    Vor diesem Hintergrund würde ich mit einem kastrierten Böckchen und zwei Weibchen anfangen und somit für eine Wutz einen "Notplatz" freihalten.

    Wünsche Dir einen guten Start! :wusel::wusel::wusel::wusel:
     
    gummibärchen, Cheru82 und Quano gefällt das.
  4. #3 Daisy-Hu, 14.09.2016
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.662
    Zustimmungen:
    3.152
    AW: Neuanfang

    Ich wünsche dir auch einen guten Neustart. :winke:

    Ja,ich wäre Gestern im TV auch fast mit einem vierten Schwach geworden.
    Dieses arme Schweinchen wurde ausgesetzt. Sein Partner hat es leider nicht geschaft.

    So ganz ohne Schweinchen kann ich mir auch nicht vorstellen.
     
  5. #4 gummibärchen, 15.09.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.566
    Zustimmungen:
    3.719
    AW: Neuanfang

    Ich finde es ebenfalls toll, dass du einen Neuanfang planst und wünsche dir alles gute dafür!
    Ja, ohne Schweinchen geht es einfach nicht! :D

    Ich würde es auch so handhaben, wie B-Tina und mit einer kleinen Haremsgruppe aus einem Kastraten und zwei Weibchen anfangen. :-)
     
    Cheru82 gefällt das.
  6. #5 Cheru82, 15.09.2016
    Cheru82

    Cheru82 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    79
    AW: Neuanfang

    Ja ich denke auch das ist eine gute Lösung. Neue Häuser hab ich schon in Aussicht ^^ ich könnte die Fachwerk Häuser von nager immobilien alle kaufen ^^ :D wie gut dass bald Weihnachten ist^^

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
     
Thema:

Neuanfang

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden