NEIN; mein Esprit!!

Diskutiere NEIN; mein Esprit!! im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo Ihr! heute kann ich erst schreiben, früher ging es wirklich nicht! vorgestern ist mein geliebter Lunkaryabock Esprit gestorben! ich...

  1. Nina

    Nina Guest

    hallo Ihr!

    heute kann ich erst schreiben, früher ging es wirklich nicht!

    vorgestern ist mein geliebter Lunkaryabock Esprit gestorben!

    ich hab ihn luftschnappend gefunden, und wollte ihm helfen, als ich sah, das er irgendwas im hals stecken hatte,...

    ich wusste nicht was machen,.. hab probiert mit ner Pinzette das rausholen, sah aus wie ein stein,...

    aber ich habs nicht geschafft, er ist kurz darauf auch gestorben, als wir im auto saßen, um zum TA zu fahren *wein*

    er war doch mein einziger Lunkarya bock,.. und so ein süßer! der Einzige Trost ist, das ich noch seinen Vollbruder habe, der allerdigns ein peruaner ist, und er in ca. 1 Woche vater wird!

    Esprit, ich werd dich vermissen!


    26.6.05 ~ 25.10.05
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina

    Nina Guest

    Sorry, bin so verwirrt, kann mir bitte einer das verschieben?
     
  4. #3 Gummibaer83, 27.10.2005
    Gummibaer83

    Gummibaer83 Guest

    wie schrecklich, die vorstellung das ein schweinchen erstickt und man ihn ned helfen kann.
     
  5. #4 SoulDream, 27.10.2005
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Nina!

    Als erste tut es mir sehr leid, dass dein Böckchen auf solch eine schreckliche Art verstorben ist und du das auch noch mit ansehen musstest, ABER...

    wie dumm muss man eigentlich sein, das man da selbst mit ner Pinzette herumdoktort, anstatt den TA anzurufen und sich gleich auf den Weg zu machen?

    Meine Häsin hat damals auch ne totale Rotznase gehabt (staubige einstreu), aber ich habe es nicht gewagt da irgendwas selber zu machen. Udn weil ich wußte das sie, ohne ärztliche Hilfe, ersticken würde, bin ich gleich zur Not-TÄ gefahren. Und das auch noch mit dem taxi.

    Sry... nicht falsch verstehen, aber da geht einem ja wirklich die Hutschnur hoch.
     
  6. Nina

    Nina Guest

    der stein, oder was auch immer das war, lag ziemlich weit vorne, auf der Zunge,... den konnt ich super rausholen, aber irgendwie war da noch einer, und den hab ich drinngelassen,.. wir sind sofort zum TA!

    die pinzette ist keine Normale pinzette, sondern eine, die so ganz winzig ist,... ne mine pinzette,... die hab ich täglich dabei, da ein bock immer sehr viele haare um den schniedel gebunden hat, und ich die täglich mit der pinzette langsam runterwickle...

    natürlich hätt ich das nicht gemacht, wenn ich keine chance darin gesehen hätte, also wenn der stein nicht auf der zunge lag,...

    aber wie gesagt,... es war einfach ein schock!

    er war doch so ein süßer kleiner kerl!
     
  7. #6 Biensche37, 28.10.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Haare

    Ich hätte auch erst einmal versucht 1. Hilfe zu leisten.
    Papa und Mama sind ja auch nicht immer gleich zur Stelle, wenn Not ist.
    Manche Eltern arbeiten ja auch.

    Es tut mir auch sehr leid. Aber wieso nur verschluckt ein Meeri Steine?
    Das ist sehr seltsam. Fressen sie irgendwie das Gras so gierig?

    Das mit den Haaren um den Schniedel: Die würde ich einfach mal ein bisschen abschneiden, dann brauchst du ihn nicht jeden Tag mit der Pinzette da nerven.

    bine
     
  8. Nina

    Nina Guest

    ich weiß nicht, wie das mit dem stein passieren konnte!

    ist noch nie passiert, aber ich hab eben außenhaltung, und die leben auf Gras/erde und da war eben eine ecke mit kies,... eigendlich nur als zierde, die ist aber jetzt weg!
     
  9. #8 Fujeany, 29.10.2005
    Fujeany

    Fujeany Guest

    Ui....das tut mir sehr Leid für dich...:troest:
    Hört sich aber auch echt heftig an...
    Aber ich glaube, wenn ich in so einer Situation gewesen wäre,. wäre ich auch total geschockt...und ich glaube ich könnte vielleicht sogar garnix machen...aber das weiß ich nicht genau...hatte noch nie sowas...:nuts:

    Ich wünsch dem kleinen Kerl jetzt aber viel Spaß auf der RBB!
    Machs gut!:heart:

    lg :heul:
     
  10. manü

    manü Guest

    hallo!
    also als erstes muss ich mal sagen, dass ich es absolut nicht in ordnung
    finde, ihr auch noch vorwürfe zu machen! schließlich denkt man in einer
    schock sitution nicht nach und macht das, was einem als erstes in den sinn kommt! ich hätte wahrscheinlich genauso reagiert!

    das tut mir sehr leid für dich, das muss echt schlimm gewesen sein!
    lass dich drücken! :troest:

    LG
     
  11. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Nina,

    erst mal möchte ich sagen das es mir wahnsinnig leid tut das es Dein Esprit nicht geschafft hat :runzl: :runzl: Fühl Dich gedrückt :troest: :troest:

    @ SoulDream
    hier muß ich manü absolut zustimmen. Das hier ist die Regenbogenwiese und ich finde es auch nicht in Ordnung ihr Vorwürfe zu machen, vor allem nicht mit dem Satz: "Wie dumm muß man eigentlich sein..." Das ist beleidigend und gehört weder im Ton hierher noch in so einen Thread rein wenn jemand eh schon mit dem Verlust eines Tierchens zu kämpfen hat!
     
  12. #11 Peppels, 29.10.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2005
    Peppels

    Peppels Guest

    Hallo Nina

    Du hast alles richtig gemacht, natürlich mußt du erste Hilfe leisten und kannst nicht erst noch lange zum Tierarzt fahren. Im besten Fall wäre alles gut gegangen wenn da nicht noch der zweite Stein gewesen wäre.

    Wir haben einen behinderten Sohn (Phili) der immer wieder Gras oder Steinchen,ein Stück Papier oder so findet und sich heftig daran verschluckt. Einmal mußte ich ihn an an den Füßen packen und so kräftig hauen das er schrie. Sonst wäre er erstickt . Noch nie ist ein Arzt auf die Idee gekommen das es falsch ist. Auch wenn er dann einen dicken Bluterguss hatte!!!

    Auch den Vorwurf wegen der Kiesel brauchst du dir nicht machen. Phili findet auch immer irgendwas, aber sollen wir ihm desshalb die Freiheit nehmen und die Freude am Leben und ihn einsperren ???

    Mann kann nicht vor allem Beschützen !!!

    Dein Esprit hatte ein schönes Leben und er hat gemerkt das du ihm helfen wolltest !!!

    @Souldream

    Du solltest dich schämen auf dieser Seite wo andere Trost suchen jemanden so zu verletzen !!!

    Ich wünsche dir nie in eine Situation zu kommen in der DU Erste Hilfe leisten musst !!!

    Liebe tröstende Grüße von Lauri :engel:
     
  13. Rübe

    Rübe Guest

    Fühl Dich geknuddelt und sei sicher: Du hast alles richtig gemacht!
    Lieber versucht Erste Hilfe zu leisten, als einfach nur zuzusehen... Ersticken geht so verdammt schnell...
    Fühl Dich ganz dolle von mir gedrückt, Dein Kleiner ist jetzt auf der großen Spielwiese und winkt Dir von oben zu, jetzt bekommt er wieder Luft...
     
  14. #13 Jedasta, 29.10.2005
    Jedasta

    Jedasta Guest

    Hallo Leute!

    Mir bricht das Herz! Ich hab mich bisher nicht getraut, hier mal zu lesen. Naja, ich bin ein wenig nah am Wasser gebaut, deshalb!
    Wenn ich daran denke, dass eines meiner Tiere in einer solchen Situation ist und ich entscheiden muss, fährst Du zum TA und ihm kann da geholfen werden, wenn er es bis dort schafft, oder versuchst Du ihm selbst zu helfen, fahre dann zum TA, oder was auch immer, dann kann ich nur sagen, wäre ich wahrscheinlich auch so "dumm" und würde versuchen, meinem Tier zu helfen, wenn ich die Ursache sehen kann! Man hat nur einen Augenblick, in dem man entscheiden muss und ich denke, für das, was man sich in diesem Moment entscheidet, das ist das Richtige! Man kann nicht sagen, ob es falsch, oder richtig war!
    Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich mit Dir fühle und für Deinen Esprit auch ein paar Tränen vergossen habe!
    Fühl Dich von allen hier ganz fest in den Arm genommen!
    Ich wünsch Dir was,
    Daniela
     
  15. #14 Meerianne, 29.10.2005
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Hallo Nina,

    das ist ja schlimm, was dir da passiert ist. Du hast aber versucht ihm zu helfen.
    Nur leider schaffen wir das nicht immer...

    Fühl dich mal ganz ganz doll gedrückt [​IMG] [​IMG]

    Liebe Grüße Anne
     
  16. #15 Florala, 30.10.2005
    Florala

    Florala Guest

    hey nina,
    das tut mir voll leid.... armer esprit!!! aber solche unfälle passieren wohl immer...
     
  17. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    Och mann :troest:
    Das tut mir so leid. Viel spaß auf der Regenbogenwiese lieber Esprit :heul:
     
  18. #17 Eva Hennenberger, 31.10.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Hallo Nina,

    mach dir keine Vorwürfe !! Du hast alles richtig gemacht.

    Dein Meerli kommt sicher gut über die RBB :bussi:

    Alles alles Liebe
    Eva
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Karina

    Karina Guest

    Oh man, das tut mir wirklich schrecklich leid! :troest:

    Er wird sicher gut auf der RBW angekommen sein.
     
  21. #19 American Crested, 04.11.2005
    American Crested

    American Crested Guest

    Schade um ihn. Doch ich hoffe das du den Schmerz bald überwunden hast. Fühle dich von mir gedrückt und erhalte meinen TROST
    :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel: :engel:
     
Thema:

NEIN; mein Esprit!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden