Nehmt Ihr noch andere Schweinchen mit zum TA, wenn eins krank ist?

Diskutiere Nehmt Ihr noch andere Schweinchen mit zum TA, wenn eins krank ist? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Mich würde mal interessieren, wie ihr das macht, wenn eines zum TA muss. Früher bei zweien haben wir immer nur das kranke Tier mitgenommen....

?

Nehmt ihr noch andere Schweinchen mit zum TA, wenn eines krank ist?

  1. Nein, gehe nur mit dem kranken Tier zum TA.

    9 Stimme(n)
    52,9%
  2. Ja, einen Partner zur Begleitung, damit es alleine nicht so Angst hat.

    8 Stimme(n)
    47,1%
  3. Ja, die ganze gemischte Gruppe.

    1 Stimme(n)
    5,9%
  4. Ja, die ganze Böckchengruppe, damit es zu Hause keinen Ärger gibt.

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. frasi

    frasi Guest

    Mich würde mal interessieren, wie ihr das macht, wenn eines zum TA muss.

    Früher bei zweien haben wir immer nur das kranke Tier mitgenommen.
    Später haben wir aber vermehrt gelesen, dass es für das kranke Tier weniger stressig ist, wenn ein Partner (sozusagen ein seelischer Begleiter) dabei ist.
    Als wir dann eine 3er Gruppe hatten, wurden immer alle eingepackt, da ja sonst eines alleine zu Hause gewesen wäre.

    Und nun haben wir seit März eine 4er-Gruppe mit Kastraten. Heute Abend müssen wir mit Chefschwein Röbi zum TA wegen seinem Auge. Da haben wir uns auch wieder gesagt, dass wir doch zur Sicherheit alle 4 mitnehmen oder findet ihr das übertrieben? OK, wir könnten zwei mit nehmen und zwei zu Hause lassen. Da aber Röbi der Chef zu Hause fehlen würde, könnten die beiden zu Hausegebliebenen auf dumme Gedanken kommen. Sie wären ja etwa 2 1/2 h alleine.

    Wie macht ihr das, wenn nur ein Tier krank ist?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 reiskeks, 24.10.2005
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Wenn ich mit einem Schweinchen zum Arzt muss, kommt immer mindestens ein Gesellschaftsschwein mit, manchmal auch zwei, die "engsten Freunde" sozusagen. Bei Kleinschweins nehme ich die ganze Familie mit.
     
  4. Molchi

    Molchi Guest

    Nein, meistens nicht, ist aber auch schon vorgekommen, kommt immer auf die Krankheit und das Schwein an.
     
  5. #4 Meeri-Isa, 24.10.2005
    Meeri-Isa

    Meeri-Isa Guest

    Hi!

    Ich nehm auch immer ein Begleitschwein mit. Bei mir ist es -leider-schon ein paar mal passiert, dass ich ein Tier zwecks genauerer Beobachtung in der Klinik über Nacht lassen musste und ich war dann sehr froh dass es nicht alleine war. Wäre noch größerer Stress gewesen und das ist grad bei Krankschweinen nicht gut. (Meine Tierklinik berechnet dann immer nur die "Pensionstage" für ein Tier)

    LG
    Isa
     
  6. #5 AnkesBruno, 24.10.2005
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Da wir ja nur zwei Böckchengruppen haben, kommen immer beide mit. Sonst "stinkt" der eine nach TA und wenn er dann wieder nach Hause zum anderen kommt, mag er den nicht mehr - oder so ähnlich.
     
  7. #6 meersuli, 24.10.2005
    meersuli

    meersuli Guest

    hi anke! warum meldest du dich nicht??? - sorry ich weiß passt nich in den thread.
     
  8. #7 sternchen1512, 24.10.2005
    sternchen1512

    sternchen1512 Guest

    Ist bei mir unterschiedlich. Ich hatte schon mal beide mit, manchmal nehme ich aber auch nur das Kranke Schweinerl. Zum Glück musstei ich mit den beiden aber auch noch nicht so oft zum TA.
     
  9. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Vom Prinzip her haben wir nur eine mit der wir ständig beim TA sind.. unsere Wuschel. Das geht schonmal gaarnicht daß sie allein reist. Am ruhigsten ist sie mit ihrem Tweet. Ansonsten fahr ich schonmal mit einem alleine, ist ja nur 5 Autominuten von hier weg.
     
  10. #9 Rosalie, 24.10.2005
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Nee ich nehm nur das Krankschwein mit. Angenommen es hat ne Lungenentzündung und ich schleppe da dann noch ein gesundes mit dass dann einen heiden Stress hat ect. wär mir zu gefhrlich.
    Wenn ich den Verdacht auf Milben habe kommt die ganze Gruppe mit denn hat es das eine ist es beim nächsten auch nichtmehr weit.
     
  11. Yaliza

    Yaliza Guest

    Als Wirxel und Nepi noch eine Boygroup waren haben ich immer beide mitgenommen, damit es keinen Streit gibt. Nur als Wirxel sich am Auge verletzt hat, habe ich sie nicht beide mitgenommen. - Nachdem das Auge wieder gesund war, haben sich die beiden nicht mehr vertragen...

    Als die beiden kastriert wurden, sind sie erst zusammen, aber in getrennten Boxen zur TÄ. Wirxel war auch sehr oft alleine bei der TÄ. Zu dem Zeitpunkt war auch keiner da, der ihm hätte Gesellschaft leisten können. (Zoff mit Nepi, und er war noch zeugungsfähig).

    Wenn jetzt was ist, nehme ich meistens alle mit. Wenn eins erkältet ist, ist es mir lieber wenn vorsichtshalber mal alle abgehört werden. Außerdem können bei der Gelegenheit auch die Krallen mitgeschnitten werden.
     
  12. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    das ist sehr verschieden. Bei ängstlicheren Tieren kommt immer ein gaaanz entspanntes mit, sonst oft alleine, weil es meine eigentlich überhaupt nicht kratzt auto zu fahren oder beim TA durchgekrault zu werden.
    KLee
     
  13. #12 schnullerbande, 24.10.2005
    schnullerbande

    schnullerbande Guest

    Ich nehme immer nur ein Tier mit, außer bei Ausnahmen wie z.B. Mama mit Kindern. Mein TA ist direkt gegenüber und es dauert selten länger als zehn Minuten dort.
    Außerdem hängt es finde ich sehr von dem jeweiligen Tier und der Gruppenkostellation ab. Ich hab eine gemischte Gruppe und da gibt es hinterher keine Probleme. In der Gruppe gibt es 2 "Paare", die immer zusammenkleben. Die würde ich dann wahrscheinlich auch zusammen zum TA bringen, aber die anderen rennen fast immer alleine rum, da wüßte ich nicht mal wenn ich mitnehmen soll.

    LG Esther
     
  14. *Maus*

    *Maus* Guest

    Ich nehm immer beide mit, denn ich geh meistens nur zum TA zum Krallen schneiden. (Trau mich des net :D )
    Muss heut aber auch noch hin:runzl:
     
  15. Diana

    Diana Guest

    Ich nehme immer noch mind. 1 anderes Tier aus der Gruppe mit zum TA.
     
  16. #15 Saphira, 24.10.2005
    Saphira

    Saphira Guest

    Ich musste mehrere Antworten auswählen, weil es hier von der Situation abhängt.
    Wenn einer meiner Böcke krank ist, dann nehme ich die ganze Bockgruppe mit.
    Wenn eines der Weiber krank ist, dann nehme ich Max, den Kastraten mit.
    Wenn ein Schweinchen wegen Krankheit isoliert sitzen muss, dann nehme ich kein Begleit-Schwein mit. ;)
     
  17. #16 Settergirl, 24.10.2005
    Settergirl

    Settergirl "Danke Milka-Maus"

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    26
    Hallo

    hier fährt keiner alleine zum TA :o

    Meistens ist es aber bei uns so, dass zwei krank sind und es sich somit von selbst erledigt :uhh:
     
  18. #17 American Crested, 24.10.2005
    American Crested

    American Crested Guest

    Meerschweinchen allein zum TA?

    Hallo!

    Also hauptsäcchlich gehe ich dann nur mit dem betroffenen Tier zum Tierarzt. Sollten zwei krank sein, dann nehme ich natürlich die beiden mit. Habe ich aber ein Baby-Schweinchen dann kommt die Mama und die Geschwister natürlich auch mit.
    Sollte ein Böckchen kank sein, dann nehme ich nicht die gesamte Böckchengruppe mit. hat bisher noch nir Stress gegeben, wenn das Böckchen vom Tierarzt zurück kam. Eher im Gegenteil, die anderen Böckchen freuten sich auf die Rückkehr des Kumpels.

    :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf: :hüpf:
     
  19. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo,

    meistens ist bei mir nicht nur ein Meerie krank sondern mind. 2 müssen behandelt werden. Wenn aber eines alleine krank ist nehme ich es auch alleine mit.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sai

    Sai Guest

    Ich geh immer gleich mit beiden :heart:
     
  22. #20 Fränzi, 24.10.2005
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hoi Frasi

    Ich unterscheide nach Schweinchen: Die Watoba ist so selbstsicher und gelassen, ihr ist es piepegal, ob sie alleine im Transport-Korb sitzt... Hauptsache, ich nehme immer genügend Proviant mit für sie, das ist ihr das Wichtigste!
    Im Falle von Aika habe ich ihre beste Freundin mitgenommen, Wanda, die normalerweise rotzefrech ist und sich nicht so schnell ins Bockshorn jagen lässt. So ein selbstbewusstes Zweitschweinchen daneben hilft enorm gegen die Angst.
    Falls ich befürchte, dass eines in der Klinik bleiben muss, dann nehme ich selbstverständlich auch zwei mit.
     
Thema:

Nehmt Ihr noch andere Schweinchen mit zum TA, wenn eins krank ist?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden