Nehmen eure TÄ Geld für eine reine Vorsorgeuntersuchung?

Diskutiere Nehmen eure TÄ Geld für eine reine Vorsorgeuntersuchung? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo, nehmen eure tierärzte geld für eine reine vorsorgeuntersuchung? und wenn ja wieviel? habe mal irgendwie sowas von ca. 12 € gehört und...

  1. #1 peaches, 23.06.2009
    peaches

    peaches Guest

    hallo,

    nehmen eure tierärzte geld für eine reine vorsorgeuntersuchung? und wenn ja wieviel? habe mal irgendwie sowas von ca. 12 € gehört und find das irgendwie ganz schön blöd :aehm:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.458
    Zustimmungen:
    1.653
    Ja meine TÄ nimmt ca 10 Euro für eine reine Vorsorgeunteschung. Schließlich erbringt sie ja eine Leistung, wenn sie das Schwein untersucht.
     
  4. #3 Sabine und Thomas, 23.06.2009
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja, denn es ist eine normale allgemeine Untersuchung
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Das ist so üblich, schließlich erbringt der TA ja auch eine Leistung, die er eben abrechnet.
     
  6. #5 Simone Kl, 23.06.2009
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hi,

    na klar, ist doch eine normale Untersuchung.
     
  7. #6 Tuff Tuff, 23.06.2009
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Meine nimmt sich auch glaube ich 12 Euro
     
  8. #7 Angie60, 23.06.2009
    Angie60

    Angie60 Guest

    Ich habe für die Untersuchung gestern auch 12 Euro bezahlt. Meine Tierärztin hat ja auch Leistung gebracht und mich gut beraten! Warum sollte sie dies kostenlos tun? Schließlich hat sie die Ausbildung für Nager/Kaninchen ja auch vorab finanzieren müsssen, da dies vom Studiengang nicht abgedeckt wird. Ausserdem besucht sie regelmäßig Weiterbildungsseminare und das kommt meinen Tieren auch zu Gute!
    Liebe Grüße
    Angie60
     
  9. #8 Katrina, 23.06.2009
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Meine hat mal bei einer normalen Untersuchung keinen einzigen € genommen ;) (lag vllt. aber auch daran, dass es eine Nachkontrolle war)
     
  10. #9 schweinchenshelly, 23.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Was nennst du Vorsorgeuntersuchung? Ich gehe mit meinen Schweinchen so gut wie nie vorsorglich zum TA, die mache ich selbst (Stichwort TÜV). Eine normale Untersuchung kostet 8,xx€ + 19% , also irgendwo um die 11€. Wenn ich mit einem Schweinchen in Behandlung bin, und das Begleitschwein mit anschauen lasse, berechnet sie allerdings nichts, wenn nichts gemacht wurde (außer vll Krallenschneiden). Da zahle ich nichts extra, liegt aber wohl auch daran, dass ich bei der TÄ Stammkunde bin :verlegen: und schon einiges Geld da gelassen habe.
     
  11. #10 Karokitty, 23.06.2009
    Karokitty

    Karokitty Guest

    also bei mir für ein schwein 12 für beide 18. denk mal das die auch nen bewissen aufwand haben.
     
  12. #11 Andrea_maus, 23.06.2009
    Andrea_maus

    Andrea_maus Guest

    Brauchen Meerschweinchen denn Vorsorgeuntersuchungen? Ich mach immer den üblichen Schweinchentüv, der reicht doch oder?
     
  13. #12 Takadoshika, 23.06.2009
    Takadoshika

    Takadoshika Guest


    mache ich auch nur! Wenn etwas auffällig ist, gehe ich hin. Kostet dann auch so 10 €. Aber so ganz ohne Verdacht..?
     
  14. #13 Andrea_maus, 23.06.2009
    Andrea_maus

    Andrea_maus Guest

    ich meine, ich liebe meine Schweinchen, aber das finde ich schon fast etwas zu übertrieben.
    Wenn ich einen Verdacht habe, oder ein konkretes Proplem besteht, dann geh ich natürlich sofort zum TA.
     
  15. #14 Beate237, 23.06.2009
    Beate237

    Beate237 Guest

    ca. 10 euro fürs durchchecken...jepp ist leider so:verlegen:
     
  16. #15 schweinchenshelly, 23.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    V.a. finde ich Vorsorgeuntersuchungen in den wenigsten Fällen sinnvoll.

    Was soll ich dem TA sagen?

    - mein Schweinchen hält sein Gewicht/nimmt zu
    - frisst normal
    - verhält sich normal
    - keine Veränderungen am Körper zu fühlen

    Was soll denn der TA dann untersuchen? Röntgen, ob nicht vielleicht doch Blähungen oder ein Knochenbruch? Ultraschall? Zahnkontrolle? Wiegen? Großes Blutbild? Kotprobe?
    Wenn das Tier keine o.g. Auffälligkeiten zeigt, kann man Krankheit zu 95% ausschließen, bzw. dann findet sie auch der TA nicht, weil er gar nicht weiß, wonach er suchen soll. Alles überprüfen kann er nicht und ist ja total sinnlos.

    Der TÜV, sorgfältig gemacht und bei Auffälligkeiten Konsequenzen gezogen, reicht vollkommen aus.
     
  17. #16 Andrea_maus, 23.06.2009
    Andrea_maus

    Andrea_maus Guest

    Na vorallem würde es ja nicht bei 10 Euro bleiben, schliesslich hat keiner hier im Forum ein Einzelschwein. ;)
     
  18. #17 Petersilchen, 23.06.2009
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305

    Da stimme ich zu! Zumal wir ja unsere Schweinchen am besten kennen. Ich denke, dass wir eher merken, ob sich unsere Schweinchen anders als normal verhalten, daher bringt für mich eine Voruntersuchung nichts außer einen schmaleren Geldbeutel.
     
  19. #18 Lady Meeri, 23.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    wenn ich meine mein tier hat was und der tierarzt findet nichts, dann nimmt der 5 euro dafür.
    wo das mit den milben war, da bin ich eigentlich wegen was anderem hingegangen und dann hat der tierarzt gesehen das milben da waren.
    manchmal nützt vorsorge doch was, aber meistens weiß man doch wenn mit seinen tieren was nicht stimmt.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schweinchenshelly, 23.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Ein erfahrener Halter sieht das selbst beim TÜV, dafür brauche ich keinen TA. ;) Genau das meine ich, erfahrene Halter können die Vorsorge auch selbst machen.

    Anschließend gehe ich zum TA, um die Medikamente zu holen, aber das ist keine Vorsorge mehr, sondern Behandlung. Selbst wenn ich nicht die gesamte Diagnose selbst stellen kann, gehe ich nicht ohne Verdachtsmomente. Das wäre echt Geldverschwendung. V.a. wenn man mehrere Tiere hat und der TA korrekt abrechnet.
     
  22. Katty

    Katty Guest

    Meine TÄ berechnet 6 Euro für ein Tier. Das 2. wird dann umsonst mitbehandelt.
     
Thema:

Nehmen eure TÄ Geld für eine reine Vorsorgeuntersuchung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden