Nasenbluten???

Diskutiere Nasenbluten??? im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen! Als ich von der Arbeit nach Hause kam, stellte ich fest, dass mein 9-jähriges Schweinchen unterhalb von der Nase blutet (Wunde...

  1. Bagi

    Bagi Guest

    Hallo zusammen!

    Als ich von der Arbeit nach Hause kam, stellte ich fest, dass mein 9-jähriges Schweinchen unterhalb von der Nase blutet (Wunde schon verkrustet). Sieht man näher hin, würde ich es als kratzwunde beurteilen. Was sollte ich jetzt tun (ausser die Wunde desinfizieren, was ich gerade getan habe)???

    Mein "Sorgeschweinchen" atmet normal, frisst normal und verhaltet sich auch wie immer. Ich vermute, dass Sunny-Boy die Kratzwunde von Petit Fleur hat. Petit Fleur ist seit 14. Juli 2001 bei uns.


    Sorgende Grüsse um meinen Sunny-Boy


    Bagi.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Petra P., 03.11.2001
    Petra P.

    Petra P. Guest

    Hallo Bagi!

    Mach Dir mal keine allzu großen Sorgen. Wenn sich die Schweinchen gestritten haben, kann es schon sein das Sunny-Boy einen Kratzer oder einen Biß abbekommen hat.
    Die kleine Wunde sollte normalerweise wieder schnell verheilen. Evtl. kannst Du etwas Wund- und Heilsalbe drauftun, desinfiziert hast Du sie ja schon.
    Käsepappeltee (Malve) hilft überigens ganz super bei Wundheilungsprozessen! ;)
    Ansonsten kannst Du ihn noch knuddeln und dem Verwundeten ein Leckerli als Trostpflaster geben! :D

    Viele Grüße

    Petra
     
Thema:

Nasenbluten???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden