Namen-wie entscheidet ihr das?

Diskutiere Namen-wie entscheidet ihr das? im Vorstellungen der Meerschweinchen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich bin stolze Besitzerin von 7 Schweinchen Toni Molly Teddy Bella Milli Rolli Marci Zu jedem Namen habe ich eine eigene...

  1. #1 Molly, 20.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2011
    Molly

    Molly Guest

    Hallo!

    Ich bin stolze Besitzerin von 7 Schweinchen

    Toni
    Molly
    Teddy
    Bella
    Milli
    Rolli
    Marci

    Zu jedem Namen habe ich eine eigene Geschichte-geht es euch auch so?
    Nach welchen Kriterien sucht ihr eure Namen aus?

    Meine kleine Marci heißt zum Beispiel nach meinem Mann-sozusagen die weibliche Form seines Namens Marco.

    ...oder Rolli-sie ist von den barefoot swallows und hieß ursprünglich "Rolling in the deep" nach dem Lied von Adele .Klar, daß ich da eine Koseform gewählt habe...

    ...Molly ist unheimlich weich und kuschelig-übersetzt heißt Molly "weich"...

    Wie kommt ihr auf die Namen eurer Schweinchen?Ich bin sehr gespannt.

    Bella heißt nicht Bella nach "Twilight"!!!!Mein Mann sagte stets "du bist aber eine Hübsche!" Da lag der Name nah.:tippen:

    Schade, daß mein Vati Horst heißt-der Name wäre so genial für ein Meerschweinchen!!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ~Sweety~, 20.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    Puh, das ist eine gute Frage. :)

    Balu und Loui haben ihren Namen nach dem Dschunglbuch. :rofl:
    Balu, weil er einfach dunkel, faul, gemütlich und sanftmütig ohne Ende ist.
    Loui, weil er hibbelig, ein Pascha und unangefochtener Chef im Stall ist.

    Lynn hieß schon Lynn, als wir sie aus Privat übernomen haben. :) Wir haben den Namen gelassen, da er passte.

    Und Lizz hat den Namen, weil es eine Koseform meines Namens ist. Eigentlich sollte sie ja so heißen, wie meine Mutter, aber das passte nicht und dann meinte mein Freund, wenn sie nicht wie meine Mutter heißt, dann halt so wie ich. :)

    Dotty heißt schon seit dem Züchter Dotty, aber als ich das Bild von ihr sah viel mir sofort der Name "Dot" ein. :) Und daher haben wir es gelassen. :D Sie ist aber mit dem roten Fleck auf dem sonst dunklen Fell ein "Dot" (ty - weil sie noch n Baby ist)

    Und Mimi hat sich mein Freund ausgedacht. Er meinte beim holen nur "Himalaya ... Himi ... Mimi, das Himi." :)

    LG
     
  4. Bemine

    Bemine Guest

    Bei mir gibts auch jeweils eine kleine Geschichte um den Namen! Dabei muss ich sagen, dass es bei mir meist ziemlich lange dauert, bis meine Schweinchen einen Namen haben, weil sie bei mir innerlich einfach passen müssen!

    Also Mimmi hatte als erste ihren Namen, einfach weil sie unheimlich lieb ist und daher einen süßen Namen brauchte..und ich finde, Mimmi passt zu einem hellen Schweinchen! :heart:

    Beethoven heißt so, weil sie eine kleine weiße Perücke hat, halt wie Beethoven! Mein Freund hatte sie immer so genannt und ich fands schon passend (auch wenn sie eine sie ist, aber sie wird auch öfter Beethi genannt :D).

    Und Nergal heißt so, weil der Sänger der Lieblingsband meines Freundes so heißt. Das war der erste Name, der schon vor dem Schweinchen da war, wir hatten alle Notstationen/Tierheime nach einem Kastraten abgeklappert bis wir schließlich ihn sahen - und das passte direkt!
     
  5. Molly

    Molly Guest

    Ich habe irgendwie eine Affinität zu Namen mit Doppelbuchstaben.

    Dotty merke ich mir unbedingt-den finde ich total klasse!


    ...und eine kleine Geschichte hätte ich dann auch schon..."da gab es mal eine nette Meerschweinchenbesitzerin, die mir als erstes auf eine Frage antwortete-und eines ihrer Schweinchen hieß Dotty."
     
  6. #5 ~Sweety~, 21.10.2011
    ~Sweety~

    ~Sweety~ Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    80
    :D Freut mich, wenn ich helfen kann.

    Aber sie ist ja auch ein Dotty. ;) Der Name passt einfach perfekt. :D
    Dunkel mit einem roten Fleck auf der Schulter. :D

    [​IMG]
     
  7. #6 Tammy030780, 21.10.2011
    Tammy030780

    Tammy030780 Guest

    Hallo Molly,
    ich entscheide mich bei den Namen nicht nach einer Geschichte. Irgendwie fällt einem immer was ein und wenn nicht, dann hat mein Sohn schon einen Namen parat :fg: Mittlerweile wird es aber immer schwerer, da ich ja Pflegestelle bin. Nur mal so zur Info: Derzeit sitzen bei mir: Willi, Maja, Sissi, Ria, Dennis, Carl, Tim, Struppi, Gabriel, Lilly, Jo, Emely, Luna, Schnuffel, Schnickel, Mini und Star.
    Also, ein bunte Mischung von allem.
    Liebe Grüße, Katja
     
  8. #7 mariajonas, 21.10.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ... hmmm.. mein Opa Merlin hieß einfach schon Merlin, als ich ihn als Notschweinchen bekommen hab...
    wir hatten mal eine "Findus" (wurde uns als Böckchen verkauft), da war mein Sohn gerade in der Petterson-und-Findus-Phase.. und obwohl sich hinterher herausstellte, dass er eine sie ist, blieb es dabei..
    Ihre Babies hat mein Sohn Jim Knopf und Molly getauft, nach "Jim Knopf".

    Ein Notschwein kam als "Schantall"- das ging wirklich gar nicht... es wurde eine "Luna" daraus.. und eigentliches Leih-Notschweinchen "Mandy" wurde von den Kindern "Melina" getauft, weil sie für Merlin kam..

    Die Notjungs sollten ja eigentlich nur übergangsweise hier bleiben, daher bekamen sie aus Jux alle auch Namen mit "M": Momo, Maxi, Mika, Mogli.
    Im nachhinein voll blöd, denn jetzt wo sie hierbleiben hab ich hier ne Riesen-"M"-Fraktion sitzen..:autsch:

    Und jetzt, wo ich mir mein Traumschweinchen gegönnt habe, fiel mir partout kein passender Name ein... Es ist aber jetzt eine Philine geworden, auch wenn sie zZ eher noch ein Philinchen ist..:wusel:
     
  9. #8 Süße_Schnuten, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Bei uns sind einige Namen einfach geblieben, andere passten einfach zu den Nasen...

    Wir haben Paul - er war mein erstes Schweinerl zu sammen mit :angel:Lotta:angel:.
    Ich fand Paul & Lotta einfach eine tolle Namenskombi :D

    Dann kam Hope dazu - sie war soooo miniminiwinzig. Da sagte mein Mann (er hat sie ausgesucht) - na bei dir muss man ja erstmal Hoffnung haben, dass du überhaupt mal ein großes Schweinchen werden wirst -> Hope.

    Finchen hieß urspünglich Jazzy. Das fanden wir aber nicht so schön & Fine passt einfach irgendwie...

    Dann kam:angel:Mable:angle:, wo der Name mir einfach gefiel, den ich vorher gelesen hatte.

    Und dazu ein Zweitbock, der dann frühkastriert wurde & Kasimir getauft wurde.
    Da fast zeitgleich 2 Ladys dazuzogen, wurde diese Ute & Schnute getauft (ausgewachsene, gut proportionierte Mädels, also passten die Namen, da zunächst Ute, Schnute & Kasimir zusammenlebten & dann zu den anderen zogen.

    Fluse bakam ihren Namen, weil sie eine Rosette ist und als Baby wie ne Fluse aussah :fg:

    Paradise hat ihren Namen aus der Zucht behalten, sie ist eine traumschöne Himilady & wir fanden es passend.

    Caramell taufte ich so, da sie (buff) aussieht wie ein leckerer Caramelllutscher :lach:

    Lady -> einfach weil sier eine ist.

    Geronimo -> war aus dem "G"-Wurf, daher was mit "G" & meine Mama findet den Kleinen so klasse & sagte nach seiner Geburt, dass der eindeutig so heißen muss :heart:

    Haribo -> er erinnerte mich als ich ihn das erste Mal sah an tief schwarzes Lakritz & gleichzeitig rote Gummibärchen wegen den Rotpartien -> Haribo halt ;)

    Indira -> ich finde den Namen einfach schön :)

    Famous -> einfach weils passt. Sie war grad ein paar Stunden alt, da lief sie schon durchs Gehege wie ein kleiner Star ;)

    Naruto -> hieß schon in seiner Zucht so.

    Twix -> hieß auch schon so & es passt. Er hat 2 Charaktere :aehm: :totlach:

    Snickers -> hieß auch schon so & ist tief dunkel schokolade -> passt also auch :top:

    EDIT: Ooooh weh, da hab ich fast Dorian vergessen. Der Name kam mir in den Sinn, klang irgendwie stark & gut.
     
  10. #9 Manu911, 21.10.2011
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.107
    Zustimmungen:
    451
    Ich geb meinen eigentlich immer Filmnamen, also Namen von Tieren in Comics oder Animations oder eben wirklich Schauspielernamen.

    Jenny = aus Forrest Gump
    Ronja = Ronja Räubertochter
    Amy = Amy und die Wildgänse
    Gloria = Madagascar
    Hagrid = Harry Potter
    Hermine = Harry Potter
    Sally = Cars
    Dori = Findet Nemo
     
  11. #10 renawitch, 21.10.2011
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    1.994
    Ich hab auch zu fast jedem eine Geschichte

    - Mein erster Kastrat hierß elvis weil er als Peruaner eine ähnliche Frisur hatte wie eben Elvis.
    - Casey, Loona und Lotte hießen schon so, als ich sie bekam - passte aber auch gut
    - Viggo hieß früher Pünktchen und wurde bei uns umgetauft weil er immer ein bischen zubbelig aussah wie damals Vigo Mortensen in HdR.
    - Ronja hab ich so getauft, weil sie ein totaler Rabatzmatz ist
    - Lilli heißt so, weil sie einfach so hibbelig ist und da passte der Name einfach
    - Merlin, mein jetziger Kastrat heißt so, weil er es wie durch Zauberei geschafft hat, meine ausgesprochen zickige, dominante, schwierige Weibertruppe innerhalb von 48 Stunden komplett umzukrempeln. Das hatte bis dahin noch keiner vollbracht!
     
  12. k.lane

    k.lane Guest

    bei meinen schweinen und denen der letzten jahre zeichnet sich vor allem der trend ab, dass ich meistens namen aus der griechischen mythologie vergebe... weil es da nicht selten auch gleich tolle geschichten dazu gibt und ich die namen immer wahnsinnig schön finde :heart:

    außerdem vergebe ich fast immer doppelnamen... da muss dann der erste vom klang auch irgendwie zum zweiten namen passen, obwohl ich den zweiten so gut wie nie mehr verwende :nut:

    meine schweine heißen (und hießen, ich nehm nada und dike mal dazu):

    nada phaidra (nada)
    - "nada" nach nada surf, großartige band :heart:
    - "phaidra" ist mein lieblingsname aus der griechischen mythologie, tochter des könig minos von knossos


    ophelia eurydike (dike)
    der seltene fall, dass ein schwein später nur noch beim zweitnamen gerufen wurde :D
    - "ophelia" dürfte ja bekannt sein
    - "eurydike" aus der geschichte von orpheus und eurydike... ein liebespaar, eurydike stirbt, orpheus kann nicht ohne sie leben und beschließt, sie aus der unterwelt zu befreien. dike war ein notschweinchen, das im november mitten in der stadt ausgesetzt wurde... und weil wir sie quasi auch "retten" und ihr ein schönes neues leben bieten wollten, war der name irgendwie programm :)


    nephele
    - in der mythologie ein von zeus geschaffenes trugbild, "nephele" heißt "wolke" ... und die nephi sah eben aus wie eine kleine wolke :D


    filina medea (finia)
    - finia war ein notschweinchen, ich hab mich sofort in sie verliebt... sie sah so zart und filigran aus. deshalb wollte ich sie sofort "filina" nennen. da es den namen aber irgendwie nicht gab, bin ich auf "finia" gestoßen... was passenderweise "zart, rein, weiß" bedeutete. auch hier der name wieder programm ;)
    - "medea" auch aus der mythologie... fand den klang so schön.


    der don
    der don hat eigentlich auch einen langen namen, der aber nie benutzt wird... er heißt einfach nur noch "der don", weil er immer wirkte wie ein behäbiger, in sich ruhender mafiaboss, der nach außen nahezu gutmütig wirkt, aber trotzdem streng über alles wacht... und mit dem man sich besser nicht anlegen sollte :D


    ella
    ella hieß ausnahmsweise einfach ella :D ich hab sie aus der zucht so übernommen und hatte mich so an den namen gewöhnt (der mir auch sehr gut gefällt und irgendwie zu ihr passt), dass es dabei geblieben ist. klingt irgendwie so, als würde sie ein 20er-jahre-hütchen tragen :rofl:


    kallisto amidala
    - kallisto war eine nymphe... und der name bedeutet übersetzt "die schönste". und weil sie eben mein schimmel-traumschweinchen war... :slove2:
    - amidala... na ja, star wars :D


    .
     
  13. Molly

    Molly Guest


    Hui-das klingt ja schon fast wie eine Wissenschaft :blumen:
     
  14. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Namen sind Bauchentscheidungen.
    So wars bei uns immer (außer bei denen, die ihren Namen schon hatten :-))


    Sam: Keine Ahnung wieso ich diesen Namen gewählt hatte. Ich fand er passte einfach wie die Faust aufs Auge. :-)

    Lucy: Entscheidung meines Freundes. Passt aber auch sehr gut! :hand:

    Phoebe: Nach der "Durchgeknallten" aus Friends. :D

    Emma: Sie war einfach eine Emma mit ihren kleinen 98g... :heart:

    Fiona: Nach Prinzessin Fiona aus Shrek.. :D

    Toni: Nach einer lieben "Bekannten", der SchwieMu des Sängers Chris Cornell. Und weil ich den Namen einfach zum Fressen finde. :heart:

    Vicky: Hieß schon so. Aber superpassend für die Zaubermaus. Ist also dabei geblieben. :-)

    Baja: Kreation meines Freundes. Er wollte die Anfangsbuchstaben unserer Jungs im Namen haben, da Baja ja irgendwann mal bei dem "Verbliebenen" einziehen soll.

    Billy und Jimmy: Klingt einfach cool für eine vorwitzige Bock-WG.. :hand:
     
  15. Lene

    Lene Fellschnütchenbesitzer

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    4.331
    Zustimmungen:
    18
    Und unsere Engelchen:


    Elliott: Nach dem Sänger Elliott Smith. :engel:

    Shari: Wurde mir damals hier im Forum vorgeschlagen und ich war direkt verliebt in den Namen. :-)

    Lara: Sie war einfach eine Lara. Herzensgut und sehr besonders... :heart:

    Leonie: Leonie Löwenherz.. :heart:

    Keira: Einfach ein wunderschöner Name :-)

    Nala: Die Wahl meines Freundes. Nala sah aus wie ein kleines Löwenmädchen. ;)

    Jeany: Sie hieß schon so. Jeany ist so ein Name den ich selber nie gewählt hätte. Doch dann hieß sie halt schon so und ich fand das der Name so sehr zu ihr passte... Also blieb es dabei. Mittlerweile finde ich "Jean", wie ich sie meist genannt habe wunderschön. :heart:
     
  16. #15 bollerjahn, 21.10.2011
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ohhhh, ich liebe es für meine Tiere Namen auszuchen:top: Das dauert hier immer bis ich mich richtig entschieden habe.

    Ich habe immer eine Liste mit Namen, die mir einfach gefallen (einige ausgefallene Sachen und ich liebe alles in Richtung Feen/Elfen...) und dann schau ich halt, welcher der Namen auf der Liste am besten zum ''neuen'' Tier passt.

    Bei mir spielt aber auch noch die Numerologie (Esoterik) ne große Rolle...ich rechne immer hin und her, ob die Namen vernünftige Zahlenkombinationen haben usw. -> ggf. werden ein paar Buchstaben geändert, so dass es numerologisch harmonisch ist:D
     
  17. #16 Timubbi, 21.10.2011
    Timubbi

    Timubbi Guest

    Strubbi weil er ein kleines strubbiges Teddybärchen ist

    Timmy den ein Strubbi braucht einen Tim, und Timmy ist einfach süßer als Tim:D

    Goldi war bereits ihr Name und weil es so passend war durfte sie ihn behalten (siehe Sig, da seht ihr wie gut er passt)

    Elli waren groß am überlegen wie wir sie nennen sollten (sie hies Twinny, und der Name gefiel uns nicht so) und auf einmal bekamm ich eine Eingebung, ja klingt dumm aber so war es nunmal:D, sie Elli zu nennen. Nen passenderen Namen für die Süßmaus gibts nicht
     
  18. #17 Amy Rose, 21.10.2011
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    1.310
    Mit meinen Zuchttieren gehe ich das Alphabet durch. :rofl: und davor die Liebhaber hmm... je nachdem Strolchi war Strolchig, Bermuda hatte das Bermuda Dreieck aufn Rücken, Beauty weil sie wunderschön ist usw. usw.
     
  19. #18 Littleknown, 21.10.2011
    Littleknown

    Littleknown Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    104
    Meine Meeris heißen Anne, Rosi, Sammie, Bella, Otto und Lotte

    Tja, die erste Dame, die nach einer Pause zu uns kam hieß Heike (den NAmen hat mein Freund genannt, mehr im Spaß, aber ich fand die Vorstellung nach Heike zu rufen, einen MEnschen zu erwarten aber dann kommt das Meeri an, zum Schießen). Wie es nun mal so ist, sitzt ein Meeri allein nur im Haus und traut sich nix. Wir hatten 2 Tage später Anne zu uns geholt. Und sie animierte Heike dazu, raus zu kommen. Da Anni nicht sooo toll war, wurde Anne draus....

    Als nächstes kam Rosi zu uns, eine Rosette....an dieser Stelle spar ich die Begründung aus.
    Danach kam Sammie zu uns....meine Tochter suchte den Namen aus, eine Kindergartenfreundin hieß so, war zwar nicht mein Favorit, aber gut, meiner Süßen gefällts.
    Otto hieß ursprünglich Elias. Mein Sohn holte sich an dem Namen einen Knoten in der Zunge, daher entschied ich, ihn Otto zu nennen. Einfach auszusprechen und angelehnt an den Otto bei Benjamin Blümchen. Unser Otto ist auch so ein Lieber und da Benjamin Blümchen zu dem Zeitpunkt der Renner war und ich zuviel töröö im Ohr hatte, war das quasi vorprogrammiert.

    Bella hieß eigentlich beim Züchter Bea, aber da sie eine solche Hübsche US Teddy Dame ist, schoben sich die "LL"s rein. Mittlerweile wird sie eher Be(ä)llchen genannt, sie sieht so flauschig aus und ist auch eher eine stattliche Dame. ;)

    Lotte hieß eigentlich Indira. Naja, der Name Indira war in der Bildzeitung häufiger zu finden :ungl:... da kam mir Lotte in den Sinn, bei ihr war es reines Bauchgefühl.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. k.lane

    k.lane Guest

    öh, na ja :schäm:
    eben immer eine kleine geschichte... find die namen halt so schön :) und hat nich jeder.
     
  22. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    209
    Also Xenja, Enja und Lia hießen schon so. Bei Waheeda habe ich nur auf Ida abgekürzt.

    Ronya hieß vorher Lynn, das ging damals aber nicht weil ich schon ein Schwein mit L hatte. Und Ronya passte einfach. Eigentlich wollte ich den Namen nicht nehmen, weil ich mal eine Rennmaus hatte die Ronja hieß, deswegen wird Ronya auch mit y geschrieben. Ganz anderer Name...

    Bei Jack war sofort klar als ich ihn das erste Mal frischgeboren sah- der muss so heißen. Als einziges schwarzes Baby zwischen seinen drei silbernen Geschwistern (und zwei silbernen Eltern). Bei seiner Schwester hat es länger gedauert, warum ich letztlich auf Finja gekommen bin... Keine Ahnung.

    Kobold ist ein Spinner, da passt der Name einfach.

    Dyani hieß vorher Dakini, eigentlich auch schön mir aber als Rufname zu lang. Ich wollte aber nach vielen doch sehr typischen Namen (Nelly, Lilly, Paula, Krümel...) diesmal auf jeden Fall einen Namen mit Bedeutung und habe da insbesondere nach indianischen geguckt. Dyani heißt Reh und das passt auch gut zu ihr.

    Neev hieß vorher Serafina, und das ist mir einerseits zu lang und gefällt mir auch nicht so.
    Als ich für Dyani nach einen Namen geguckt habe bin ich schon auf Niamh gestossen (irisch: die Strahlende) das passte zu dem kleinen Schokokeks aber einfach nicht. Aber jetzt...
    Schreibe es aber eher so wie es auch ausgesprochen wird, deswegen Neev.
     
Thema:

Namen-wie entscheidet ihr das?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden