Nagelpilz beim Meerschweinchen

Diskutiere Nagelpilz beim Meerschweinchen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habt ihr schon einmal Nagelpilz bei euren Meerschweinchen behandelt und hatte es Erfolg? Mein Meeri macht mit den Vorderfüßen sozusagen...

Schlagworte:
  1. #1 MeeriAnja, 30.01.2012
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,
    habt ihr schon einmal Nagelpilz bei euren Meerschweinchen behandelt und hatte es Erfolg?

    Mein Meeri macht mit den Vorderfüßen sozusagen eine Faust. Ich glaube, er läuft sogar so.
    Dadurch sind die Krallen eher rund und es sammeln sich Köttel/Dreck unter den Krallen. Der Dreckklumpen wird dann immer größer und steinhart und kann nur entfernt werden, wenn ich dem Meeri vorher ein Fußbad gebe.

    Wohl dadurch, dass dann an die Krallen keine Luft mehr kommt, hat er jetzt an mindestens 2 Krallen Nagelpilz.

    Ich werde damit zum TA gehen. Trotzdem würden mich eure Erfahrungen dazu interessieren.
    Kann eine Nagelpilz-Behandlung bei Meeris überhaupt Erfolg haben?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 30.01.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Kannst du bitte mal ein Foto davon machen? Ich habe noch nie von Nagelpilz bei Meerschweinchen gehört und denke, das wird etwas anderes sein.
    Wenn kot an den Füßen kleben bleibt, würde ich mal Kot untersuchen lassen, er scheint dann weicher als normal zu sein, denn normale Köttelchen bleiben nicht einfach an den Füßen hängen.

    Damit der "Dreckklumpen gar nicht erst so groß wird, würde ich den Fuß halt öfters baden, oder die Köttel entfernen, wenn sie noch nicht angetrocknet sind.
     
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Was wird so alles gefüttert? Wieviel von?
    Vllt verträgt er was nicht gut.

    Ja, Pfoten baden.....
     
  5. #4 winterspross, 30.01.2012
    winterspross

    winterspross Guest

    Bist du dir sicher, dass es Nagelpilz und nicht einfach nur angetrockneter Kot ist? Ich hab hier so einen Spezialisten sitzen, der immer versaute Krallen hat. Grauenvoll. Kriegt man aber mit warmen Fußbädern und Olivenöl gut wieder ab!

    Liebe Grüße
    Nadja
     
  6. #5 MeeriAnja, 31.01.2012
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Fotos

    Hauptsächlich Salatgurke, Paprika, Salat, Karotten. Trockenfutter eher als Leckerli zum Suchen im Einstreu. Getrocknete Brennnessel usw.
    Meine anderen 3 haben keine Probleme mit den Krallen. Aber deren Krallen sind auch nicht so krumm.

    Ich gehe davon aus, dass es Nagelpilz ist. Was sollte es sonst sein?
    Beim Krallenschneiden krümelte es so weg. Es ist nicht entzündet und das Meeri scheint keine Schmerzen zu haben.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich glaube, am Kot liegt es nicht. Sein Mitbewohner hat ja auch keine Probleme.
    Allerdings benutzte ich immer Chipsi Super, das etwas fester ist als Sägespäne-Einstreu. Und dort liegen die Köttel eher obenauf.

    Ja, in Zukunft werde ich das öfter kontrollieren.
    In der Vergangenheit hatte ich es nicht so als Problem angesehen, dass mal was an den Krallen klebt.
    Aber wenn er jetzt wirklich Nagelpilz hat und das evtl. noch weiter geht.

    Ich glaube, beim Menschen ist Nagelpilz nicht mit Schmerzen verbunden.
    Aber bei Meeris läuft ja diese Blutader und Nerven (?) bis in die Krallen. Wenn sich der Pilz so weit durchfrisst, dann kann das bestimmt schmerzhaft werden, oder?
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 MeeriAnja, 31.01.2012
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ist denn Nagelpilz bei Meeris so selten, dass hier keiner nix weiß und mir nicht weiterhelfen kann?
     
  9. #7 Familie Sauerrich, 31.01.2012
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Also beim Menschen würd ich sagen, dass es Nagelpilz ist. Ich würd aber wohl nochmal den TA drauf schauen lassen. Ansonsten wird man ein Pilzmittel drauf machen müssen.
     
Thema: Nagelpilz beim Meerschweinchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nagelpilz meerschweinchen

    ,
  2. meerschweinchen klümpchen am vorderfuß

    ,
  3. meerschweinchen nagelpilz?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden