Nachwuchs ???

Diskutiere Nachwuchs ??? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich habe heute mal meine drei US-Teddy-Damen gewogen. Das erste hatte eine Gewichtzunahme von 56 g IN 4 TAGEN ! Das zweite...

Schlagworte:
  1. #1 flippopaul, 23.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe heute mal meine drei US-Teddy-Damen gewogen.
    Das erste hatte eine Gewichtzunahme von 56 g IN 4 TAGEN !
    Das zweite hatte eine Gewichtzunahme von 100 g in 6 Tagen
    und das dritte hatte eine Gewichtzunahme von 90 g in 5 Tagen.
    Die ersten beiden sitzen seit dem 1. Dezember mit dem Bock zusammen;
    das letzte seit dem 16 . November.

    Ich würde mal sagen, das sieht doch schwer nach Nachwuchs aus oder ?:rofl:
    Und ist es normal, dass sie sooo schnell zunehmen ??
    So wirklich sehen kann ich noch nichts und fühlen auch nicht . Wobei ich mich auch nicht so richtig traue auf dem Bauch vorsichtig zu fühlen...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samson

    Samson Guest

    Hallo,
    wie alt sind denn die Weibchen?
    Sind sie selber noch im Wachstum ?
    Wieviel wiegen sie im Moment ?
    Hast du Nachwuchs von allen drei Weibchen geplant ?
    Irgendwie habe ich den Eindruck, dass du dich über Trächtigkeit und Nachwuchs noch etwas besser informieren solltest.
     
  4. #3 flippopaul, 23.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Meine Damen sind im Frühjahr geboren und wiegen jetzt alle so um die 800 g.
    Ich habe sie mir bei einem Züchter gekauft.
     
  5. #4 flippopaul, 23.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Ach ja, ich habe mich vorher gut informiert und Platz habe ich auch genug !
    Sollten sie Weibchen trächtig sein ( was ich nächste Woche vom TA kontrollieren lasse ), wird mein Böckchen sofort kastriert ! Ich habe nicht vor, meine Meeris wahllos zu vermehren !!
     
  6. #5 RSMerlin, 23.12.2010
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    263
    Schon wieder so'ne Unterstellung zu einer einfachen Frage :mist: Irgendwann fragt hier keiner mehr :boese:
     
  7. #6 Samson, 24.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.12.2010
    Samson

    Samson Guest

    Entschuldigung, aber das war keine Unterstellung, ich hatte nur den Eindruck dass Flippopaul noch etwas unsicher ist. Was ja auch völlig normal ist, besonders wenn es sich anscheinend um die erste miterlebte Trächtigkeit handelt.
    Ich habe es nicht böse gemeint, es war nur ein gut gemeinter Rat.
    Nebenbei bemerkt, die Schweine sind ja auch noch im Wachstum, da kann man nicht 100%ig sagen, ob die Gewichtszunahme durch eine Trächtigkeit kommt.
    Da sie aber schon länger mit dem Bock zusammen sitzen, kann man wohl davon ausgehen.
     
  8. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Die selben Fragen hatte ich mir auch gestellt. Und da ich den selben Eindruck hatte wie du habe ich mir auch die Zeit und Mühe gespart darauf zu antworten. Da die Tiere ja vom Züchter sind sollte sich die TE doch da mal erkundigen.
    Außerdem würde ich ja nie auf die Idee kommen mit einem vielleicht trächtigen Tier zum TA zu fahren. So viel Geduld sollte man dann schon aufbringen um das einfach mal abzuwarten anstatt dem Tier den Stress an zu tun. Eine Schwangerschaft ist ja keine Krankheit.

    Ich setze mich nicht in ein Segelboot und überlege mir auf hoher See wie ich steuern muß. Da fahre ich lieber erstmal mit einem erfahrenen Kapitän mit und lasse mir die Kniffe zeigen. Wie man sicher an Land kommt und was in Notfällen zu tun ist.
    Viel Erfolg mit der Schwangerschaft.

    Gruß Shamma
     
  9. #8 flippopaul, 25.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Natürlich bin ich Neuling auf dem Gebiet. Naja , nicht so ganz; ich habe schon mal ein Junges per Hand aufgezogen ! Aber egal, das ist ein anderes Thema.

    Zurück zum eigentlichen Thema :
    Ich habe Spaß an den Teddys. Ich habe mich vorher viel damit beschäftigt, bevor ich sie mir zugelegt habe. Auch mit dem Thema Nachwuchs habe ich mich ausführlich auseinander gesetzt. Ich habe einen netten Teddy-Züchter ( von dem auch meine Tiere kommen), welcher mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich habe einen netten TA. Ich habe den Platz. Ich habe auch die Kohle evtl . anfallende Kosten wie Kaiserschnitt o.ä. zu bezahlen. Also was mache ich bitte falsch ?? Irgendwann fängt doch jeder mal an oder ???
    Und wo wir bei den Vergleichen waren: Jeder will einen Angestellten mit langjähriger Erfahrung, aber keiner stellt einen Neuling ein. Wie soll man da bitte Erfahrung sammeln ??
    Ich dachte eigentlich, dass ich mich hier mit erfahrenen Züchtern austauschen kann.... Ist wohl nicht der Fall.... Schade eigentlich.....
    Dann werde ich mich halt nur weiterhin als " stiller Leser" hier aufhalten .
     
  10. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    @flippopaul
    Es gibt halt leider viele andere, die sich vorher nicht so toll informieren
    und dann einfach mal Nachwuchs wollen.
    Es wäre schade, wenn du nicht mehr schreibst.

    So wie du schreibst hast du dich vorher informiert und auch einen guten TA
    und das finde ich super.

    Deine Mädels sind mit 800gr noch im Wachstum,
    daher könnte es auch eine normale Gewichtszunahme sein.
    Falls sie doch tragend sind, dann wünsche ich dir und deinen Schweinchen viel Glück.
     
  11. #10 Shamma, 25.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
    Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Die wohlgemeinten Antworten und Tipps habe ich dir ja geschrieben.

    Einen Besuch beim TA sehe ich als überflüssigen Stress.

    Auch erfahrene Züchter wissen manchmal noch wenige Wochen vor Geburt nicht ob die Sau aufgenommen hat. Also brauchst du einfach nur ganz viel Geduld. Und gerade das Erfühlen einer Schwangerschaft ist eine Erfahrungssache und nach 100 Würfen wid man wieder überrascht daß es wieder anders läuft als erwartet.
    Bei Schweinchen die ja auch noch im Wachstum sind kann dir keiner sagen wo die Gewichtszunahme nun her kommt. Höchstens hat die Züchterin aus ihrer Zuchtlinie ja Erfahrungswerte weil sie ja weiß wie sich ihre Tiere normal entwickeln.

    Woran du es übrigends auch noch sehen könntest ist ob sie noch brünstig werden. Das ist ja ein Verhalten welches man bei genauer Beobachtung erkennt.
    Wieviel Erfahrung du mit Meeriverhalten ansich hast kann ich jedoch aus deinen Posts nicht erkennen.

    Vielleicht sind dies nicht die "Ja/nein" Antworten die du erwartet hättest aber ich glaube die wird dir hier keiner geben können.
    Hast du die 4 Tiere einfach alle zusammen gesetzt oder ist es eine Brunstverparung?
    Im 1. Fall könnte es ja glatt sein, daß die Säue erst 2 Wochen schwanger sind. Dann würde ich die Gewichtszunahme nur der Futterumstellung, Vergesellschaftung, Wachstum zuschreiben.

    Gruß Shamma

    Bei dem Angestellten gibt es eine Kosten-Nutzen Rechnung wodurch dieses Dilema entsteht. Bei den Würfen handelt es sich ja eher um den Spaßfaktor weil es ein Hobby ist. Aber vielleicht kann man ja auch Meerschweinchen Lehrjahre bei einem Züchter vereinbaren um dort bei Besuchen viel zu lernen.
     
  12. #11 flippopaul, 25.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Ich habe tatsächlich die 4 Meeris zusammen gesetzt.
    Aber nicht einfach so.... der Züchter, von dem ich sie habe, hat mir versichert, dass ich das so machen kann. Auch das Alter, Gewicht etc. absolut in Ordnung dafür sind. Aus eigenem Antrieb hätte ich das nicht getan... Ich habe mich da einfach auf sein Urteil verlassen. Und es stimmte ja auch mit dem überein, was ich mir " angelesen" hatte.
    Okay, dass so ein TA-Besuch Stress verursacht, kann ich mir denken. Dann lasse ich das mal lieber und warte einfach weiter ab.
    Danke für den Tipp, das wusste ich nicht !!
    Ich kann den Bock ja immernoch kastrieren lassen, wenn ich sehe, dass eine meiner Damen wirklich trächtig ist.
    Ich weiß, dass ich noch viel darüber lernen kann und muß. Aber das möchte ich ja auch :rofl:
     
  13. #12 flippopaul, 25.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Ach ja; zu erwähnen sei vielleicht auch noch, dass ich die Tiere nicht sofort alle zusammen gesetzt habe. Ich wollte sie ja erst einmal " kennenlernen" und ihr Verhalten einschätzen können.
    Dann habe ich erstmal ein Weibchen zum Bock gesetzt, und nach zwei Wochen alle zusammen gelassen.
    Es ist übrigens eine super harmonische Gruppe :heart:
     
  14. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Die VG mit allen vieren zusammen ist ja prima. Für die Gruppe ist das so am schönsten.

    Ich schließe ja nur daraus, daß du den Decktag damit nicht kennst und das der für Weib 1 in der 2. Hälfte November liegen könnte und für die anderen beiden Weiber in der 1. Hälfte Dezember.
    Wenn du nun weiter beobachtest, kannst du ja vielleicht noch mal eine Brunst feststellen, dann wäre die ein oder andere nicht gedeckt.

    Du könntest auch auf gut Glück den Kerl jetzt kastrieren lassen bzw. einen Kastratermin für anfang Januar machen. Dann braucht er ja nicht alleine sitzen nach dem Eingriff. Bei dreien ist die Wahrscheinlichkeit ja sehr groß, daß eine aufgenommen hat.

    Frage deinen TA dann auch direkt mal nach der Frühkastra. Egal ob du den Nachwuchs behalten möchtest oder vermitteln möchtest erhöhst du damit die Möglichkeiten für eine Vergesellschaftung in beliebiger Kombination.

    Du besitzt die Meeris also auch erst seit mitte November?
    Dann kann die Gewichtszunahme ja auch an den veränderten Umständen liegen wie ich das oben schon erwähnt habe.
    Aber wie oben schon erwähnt Geduld für dich und Ruhe für die Schweinchen ist doch wirklich das Wichtigste.

    Gruß Shamma
     
  15. #14 Heidi*, 26.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    ...auf jeden Fall am besten den, wie hier angegeben Züchter fragen:


    ....der kennt seine Tiere am besten.
    Wir kennen sie ja nicht und können von hier nicht beurteilen, ob alle Zuchtkriterien erfüllt sind.

    Alles Gute für die 3 Mütter.
    Da hast dann bald gleich 12e mehr.

     
  16. Samson

    Samson Guest

    Den Eindruck hatte ich auch, deshalb meinte ich du solltest dich noch besser informieren.

    Natürlich fängt jeder mal so an, du machst ja auch nichts falsch. Niemand ist als Meerschweinchen-Züchter auf die Welt gekommen. Alle mussten ihre Erfahrungen sammeln.


    Warum so empfindlich ? Es gibt hier übrigens nicht nur Züchter, sondern auch Liebhaber, die sich etwas mit Trächtigkeit und Nachwuchs auskennen.
     
  17. #16 flippopaul, 26.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Vielen Dank; ich denke ich mache es wirklich so, dass ich den Bock Anfang Januar kastrieren lassen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eine der Damen aufgenommen hat, ist ja recht groß.
    Dann kann ich ihn auch ohne Bedenken bei den Damen sitzen lassen. Es sei denn, eine der Damen wirft während der 6 Wochen nach der OP. Dann muß er wohl oder übel die Zeit allein überbrücken...

    Ich werde auf jeden Fall berichten, wie´s bei uns weitergeht...:tippen:
     
  18. #17 flippopaul, 28.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Hallöchen,
    ich habe noch ganz kurzfristig einen Kastra-Termin bekommen. Und zwar :
    MORGEN !!
    Hoffentlich läuft alles glatt....
     
  19. Geisha

    Geisha Guest

    Ohh dann drücke ich Morgen ganz fest die Daumen das alles gut geht:tippen:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.583
    Zustimmungen:
    347
    Alles Gute für die OP.
     
  22. #20 flippopaul, 29.12.2010
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Geschafft ! Unser " Theo " erwacht z. Zt. aus der Narkose. Hat alles gut überstanden.
     
Thema:

Nachwuchs ???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden