Nachbars Katze

Diskutiere Nachbars Katze im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, wir ziehen um in ein kleines Häuschen mit Garten *freuwiedoof* Nur: in der Nachbarschaft sind auch Katzen unterwegs und ich habe jetzt...

  1. Vada

    Vada Guest

    Hallo,
    wir ziehen um in ein kleines Häuschen mit Garten *freuwiedoof*
    Nur: in der Nachbarschaft sind auch Katzen unterwegs und ich habe jetzt Angst, dass eine mal unbemerkt in unser Haus kommt, wenn wir z.B. die Terassentür aufhaben. Das Schweinegehege wäre im EG, im gleichen Zimmer wie die Terassentür.

    Eigentlich wollte ich sehr billig und unstressig bauen (Klappgehege), weil ich die ganz schön finde und sehr flexibel und wir mit dem Umzug sowieso so viel zu tun haben und alles sehr teuer ist.
    Das kann ich wegen den Katzen jetzt aber vermutlich vergessen...

    Gibt es irgendeine halbwegs bezahlbare und von handwerklich unerfahrenen Leuten umsetzbare Gehegebaumethode, die katzensicher ist?
    Leider finde ich die umgebauten Schränke immer so dunkel und wenig einsehbar, ich hätte schon gerne viel Licht für die Schweinis und würde sie auch gerne gut sehen.

    Bin für jeden Tip dankbar!

    Achso: es handelt sich um 6 Schweine und das Gehege sollte so sein, dass sie eigenständig in einen Freilauf im Wohnzimmer gelangen können und wieder zurück.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simschaefchen, 04.02.2010
    Simschaefchen

    Simschaefchen Guest

  4. Vada

    Vada Guest

    Der sieht wirklich super aus. Allerdings sind 230 Euro und 40 Stunden nicht das, was ich mit billig und schnell meine *gg*
    Aber billiger und schneller wird es vermutlich nicht gehen? *seufz* Blöde Nachbarskatzen...
     
  5. #4 Manu911, 04.02.2010
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.494
    Zustimmungen:
    776
    Wie wäre es einfach mit ner großen Fliegengittertüre für die Terasse? Die Tür ist dann zu beim Lüften und es kann nichts reinkommen ;)
     
  6. Vada

    Vada Guest

    Das habe ich auch schon überlegt... Mein Freund war irgendwie nicht so begeistert, aber es wäre vermutlich wirklich die billigste und schnellste Alternative.
    Mein Freund hat nur Angst, dass er einfach mal vergisst, die zuzumachen.

    edit: es geht auch nicht nur ums Lüften, sondern die Terassentür wollten wir im Sommer eigentlich schon komplett auflassen. Das ist eine große Tür direkt am Essplatz und man hätte dann einen wunderschönen Blick in den Garten...
     
  7. #6 Simschaefchen, 04.02.2010
    Simschaefchen

    Simschaefchen Guest

    Huhu Vada

    Wenn Du den EB rechteckig baust gehts schneller und kostet auch weniger

    OSB Platten und Hartfaserplatten sind recht günstig

    Plexiglas und Drahtgeflecht gibts im Internet Billiger

    Bei mir wars halt teurer wegen der beiden Eckpfosten

    Sollte ja nur als Beispiel für Katzensicher sein :-)

    Winke Simschaefchen
     
  8. Molchi

    Molchi Guest

    Eine halbwegs gute Fliegengittertür kostet auch eine Menge, unsere kostete über 200 Euro:verlegen: - aber ich möchte sie nicht missen!!

    Leider hängen da auch oft Katzen dran!!! (hier unsere eigenen, aber trotzdem ärgerlich)
     
  9. #8 matota1, 04.02.2010
    matota1

    matota1 Guest

    Hallo.

    Wir haben vor unserer Terrassentür eine Fliegenschutztür. Da wir sehr ländlich und direkt am Wald wohnen, haben wir auch des öfteren ungebetenen Besuch aus dem Wald oder aus dem Ort. (Katze, Fuchs, etc.) Bei uns klappt es super mit der Fliegenschutztür. Kosten heutzutage ja auch nicht mehr die Welt. Vielleicht wäre das ein Tipp für Euch?!
     
  10. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
  11. Vada

    Vada Guest

    Danke soweit schonmal an alle!

    Die Fliegengittertür wäre eigentlich mein Favorit, weil es am unstressigsten ist und der Umzug schon stressig genug wird.
    Kann man die denn so befestigen, dass sie a) von alleine zuschwingt (mit einer Feder oder so) und b) dass man einen Haken hat, um sie richtig zuzumachen, so dass auch eine hartnäckige Katze sie nicht aufbekommt?
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 matota1, 04.02.2010
    matota1

    matota1 Guest

    Hallo.

    Also unsere schwingt dank 2 Federn (1 oben, 1 unten) recht schnell von alleine zu und wird dann von 3 recht starken Magneten gehalten. Meine 5 jährige Tochter muß schon arg ziehen, um sie aufzubekommen.
     
  14. #12 Maikiswutze, 04.02.2010
    Maikiswutze

    Maikiswutze Guest

    Unsere Nachbarn haben eine Fliegenschutztür, die nicht aufklappt, sondern zur Seite geschoben wird. Die geht natürlich nicht alleine wieder zu, dafür gewinnt man Platz auf der Terasse.
    Haben sie übrigens extra wegen unserer Katze eingebaut :D...

    Unsere soll eigentlich auch alleine zufallen, aber wenn ein bißchen Wind ist, tut sie das auch nicht. Bleibt nix - man muss aufpassen:lach:.
     
Thema:

Nachbars Katze

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden