Nach Tot

Diskutiere Nach Tot im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Was soll ich jetzt tuen? Ich weiss nicht ob Pete die 6 Wochen übersteht. Er lockt ständig nach Marvin und will nicht wirklich fressen, er sitzt...

  1. Jule

    Jule Guest

    Was soll ich jetzt tuen?
    Ich weiss nicht ob Pete die 6 Wochen übersteht. Er lockt ständig nach Marvin und will nicht wirklich fressen, er sitzt auch nur gelangweilt im Gehege und macht keine Anstalten sich zu bewegen.
    Soll ich vielleicht mal nach einem Kastraten ausschau halten?
    Meine Ma meinte ich soll mir ein junges Mädel holen, aber die wäre noch vor dem Samenabbau Geschlechtsreif.... :runzl:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfsmorgen, 12.03.2008
    Wolfsmorgen

    Wolfsmorgen Guest

    Was ist denn passiert? Ist dir ein Meeri gestorben und du hast das andere jetzt kastriert?

    Warum setzt du dem KAstrat denn nicht ein Babyböckchen dazu - sowas klappt doch in der Regel immer.

    lg Kerstin
    [​IMG]
    www.rasse-meerschweinchenzucht.de
     
  4. Jule

    Jule Guest

  5. kir'

    kir' Guest

    Trauer wirkt sich bei jedem Schweinchen anders aus. Der eine verkraftet es gut und der andere schlecht.
    Wenn er wirklich nicht gut frisst oder abnimmt, solltest du ihm Gesellschaft besorgen. Entweder eben ein Babyböckchen oder du holst zwei Weibchen und setzt sie in einen Käfig neben Pete, damit sie sich sehen und riechen können. Meistens hilft das schon und sie erholen sich wieder. Bei mir mussten sie sich nicht einmal sehen, sie konnten sich nur riechen und hören. Plötzlich haben sich die beiden trauernden erholt und waren wieder happy.
    Also Gesellschaft ist so früh wie möglich imemr gut.
    Viel Spaß bei der Suche
     
  6. Jule

    Jule Guest

    Und ein Kastrat?
    Würde das nicht klappen?
     
  7. #6 Wolfsmorgen, 12.03.2008
    Wolfsmorgen

    Wolfsmorgen Guest

    ach herrje, das tut mir leid.

    Wenn dein Pete so dominant ist, dann sollte das Böckchen so jung wie möglich sein.
    Ich habe selber einen Deckbock (nicht aus meiner Zucht, dazugekauft), der von Zeit zu zeit sehr dominant wird -quasi aus heiterem Himmel-
    Dann muss er aus dem Bubengehege raus, weil er alles zerpflückt, was ihm in die Quere kommt. Ich setze ihn dann in einen Extrastall und gebe ihm einen Babybock dazu und da hat es noch nie Probleme gegeben. ich habe sogar den Eindruck, dass er durch den kleinen Mann eher besänftigt wird und wieder runterkommt.

    lg kerstin
    [​IMG]
    www.rasse-meerschweinchenzucht.de
     
  8. Jule

    Jule Guest

    @Wolfsmorgen: ich hab eben ein Baby auf deiner Seite endeckt, konnt nur nicht lesen ob Böckchen oder Mädel!

    Ich hab nur Angst das sie sich am Ende nicht verstehen und ich die auch trennen muss und dann kastrien (was ich nicht mehr machen lassen will, egal wo)
     
  9. #8 Nadine23, 12.03.2008
    Nadine23

    Nadine23 Gurkenschnibbler

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal mein Beileid fühl dich gedrückt!!!Mir ist auch mal ein Schweinchen nach kastration gestorben ich würde das auch nie nie wieder machen!1
     
  10. #9 Meeri_Verrückte, 12.03.2008
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    also das mit deinem schweini tut mir echt voll leid... :runzl:
    fühle dich mal ganz feste gedrückt!
    ich würde nach so einem vorfall auch kein schwein mehr kastrieren wollen... ich drücke dem pete alle daumen und pfötchen die hier zur verfügung stehen ;)

    zu dem meeri was du gesehen hast...
    1.0 =männlein
    0.1 = weiblein

    vllt hilft dir das bei der suche weiter :)
     
  11. #10 meerschweinchen82, 12.03.2008
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Vielleicht kannst Du ein Weibchen kaufen und sie erstmal durch ein Gitter getrennt halten. dann können sie sich sehen und riechen, aber es passiert nix.
     
  12. Jule

    Jule Guest

    1,0 Sheltie also ein Böckchen, stolze 2 Tage alt :ohnmacht:
    So süß der kleine ist, will ich lieber einen Kastrat...oder eben doch die Mädels die ich gesehen habe und nebenan in einem Käfig...weil wir nächste Woche ein Päarchen aufnehmen....*sfz*...
    Wobei ich doch sagen muss das sie "Teuer" sind...44.44€ ein Zuchtschwein...ich weiss ja nicht wie die Preise normal sind...
     
  13. #12 Meeri_Verrückte, 12.03.2008
    Meeri_Verrückte

    Meeri_Verrückte Guest

    ach man.. hätte ich das nur schon alle früher gewusst...
    nun möchte meine schwester unseren kastraten behalten.. und da lässt sich auch wohl nix mehr dran rütteln...
    ich bekomme die tage junge... aber das dauert auch alle zu lange.. er scheint ja jetzt und nicht erst in wochen gesellschaft zu gebrauchen... :(
    ich drück dir ganz feste die daumen... dass du was passendes findest und er sich später mit ihnen klasse versteht ;)

    und nochmal mein tiefstes beileid :troest:
     
  14. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Huhu!

    Hast Du schonmal unter Notmeerschweinchen geschaut?
    Da gibts massenhaft Böckchen und sie können Dir ja auch sagen, ob das Tier sanft oder dominant ist und helfen Dir mit der Vergesellschaftung.
    Wenn es nicht klappt, wird sich eine Lösung finden!

    Der Vorteil ist, die Böcke sind zudem schon kastriert!

    Das mit Deinem Schweinchen tut mir echt leid! :troest:
    Aber deswegen ist es oft trotzdem sinnvoll die Kerle entmannen zu lassen!
    Ich würde Dir raten, die Schweinchen können immer mal krank werden, unter Krankheiten ein Tierarztgesuch aufzugeben.
    So bist Du für evtl. Notfälle gut abgesichert!
    Mit einem kompetenten TA steht und fällt meist alles!
     
  15. Jule

    Jule Guest

    Ich war ja heute bei einer TÄ die sich vorallem auf Kleintiere und Pferde spezialisiert ist. Sie hat selber Meerschweinchen und hat mich mit der Kastration verstanden.
    Soweit war ich zufrieden, aber ich ziehe eh bald um da werde ich dann hier suchen, weil ich will nie wieder zu so einem....wobei er das mit Petes Auge super hinbekommen hat!! Aber nunja....
    Ich habe schon nach Notmeerschweinchen gesucht, aber die nächsten wären in Grünstadt...Züchter gibt es mehrere im 100 km Umkreis.
    Und dieses Alpakamädel war ein richtiger Traum...aber ich werde meinen Freund am Samstag wohl erst in ein Tierheim jagen...und wenn dann alle Stränge zerreisen kann ich doch das Alpaka und Rosettenmädel holen.

    Pete schubst grad alles um was ihm den Weg kommt und seine geliebten Kräuter mag er auch nicht...mal Salat probieren....

    Und jetzt noch so schnell wie möglich den Oberbau aufbauen damit der Peruaner und die Rosettendame einziehen können....komischer Tag...
     
  16. kir'

    kir' Guest

    Da wäre auch noch die Option "Frühkastrat". Ich habe noch keine eigenen erfahrungen damit, aber die sollen häufig so etwas wie ein Neutrum sein. Also werden sie wohl nicht wirklich dominant sein und eine Kastrafrist müsste pete auch nicht über sich ergehen lassen.
    So weit ich weiß machen einige Züchter das bei den Böcken, die nicht zur Zucht geeignet sind. Wenn du schon einige züchter in deiner Umgebung hast, kannst du dich ja mal durchfragen.
    Und sonst eben deine süßen Mädels nehmen :fg:
     
  17. Jule

    Jule Guest

    Das heißt für mich, ich müsste ersteinmal einen Züchter finden der sein Böckchen kastrieren lässt (was ich bezahlen würde), lässt sich ei Züchter überhaupt auf sowas ein?
     
  18. #17 Elfriede, 13.03.2008
    Elfriede

    Elfriede Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Ohne, daß ich den Rest überhaupt gelesen habe: Wieso sollte sich ein Züchter nicht auf eine Kastra vor der Abgabe einlassen?

    LG Elfriede :winke:
     
  19. Jule

    Jule Guest

    ich habe jetzt mal einem Tierheim gefragt, per Email, ruf aber nachher wenn die offen haben nochmal an und frag dann persönlich nach.
    Ich weiss ja nicht, ich hab mich bisher nur auf den Züchterseiten umgesehen und daher weiss ich ja nicht ob das jemand machen will oder nicht...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elfriede, 13.03.2008
    Elfriede

    Elfriede Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    kann nicht für alle Züchter sprechen, aber warum sollte es damit ein Problem geben. Hier gehen viele Tiere kastriert raus!

    LG Elfriede :winke:
     
  22. #20 Olivia_Stein, 13.03.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    hallo jule,
    du weißt ja,dass ich alles mitverfolgt habe. :troest:
    wenn du eins aus dem tierheim o. von einer notstation nehmen würdest,wäre das doch auch schön, gutes hättest du zudem auch getan, einem notschweinchen ein schönes neues zuhause zu bieten. von vorteil ist auch,dass die leute von der notstation dir das schweinchen charakterlich beschreiben können u. so einfacher der richtige partner gefunden werden kann.
     
Thema:

Nach Tot

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden