Muttertier nimmt ab

Diskutiere Muttertier nimmt ab im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo wie einige sich bestimmt erinnern, habe ich seinerzeit ein Ü-Ei Schwein gekauft, welches dann im zarten Alter von 3 MOnaten Mutter geworden...

  1. E v a

    E v a Guest

    Hallo
    wie einige sich bestimmt erinnern, habe ich seinerzeit ein Ü-Ei Schwein gekauft, welches dann im zarten Alter von 3 MOnaten Mutter geworden ist.
    Die Geburt selbst hat sie ja zum Glück gut überstanden, jetzt bereitet mir ihr Gewicht aber einige Sorgen.
    Sie nimmt zwar nicht drastisch ab, aber immer mal wieder so 10-20gr. Dann wieder etwas zu, kurz darauf aber wieder ab.
    Sie bekommt schon Zusatzfutter (viel Knollengemüse, auch TroFu, ab und zu Haferflocken) und ich weiss gar nicht, was ich noch machen soll.
    Mir ist schon klar, dass sie als Folge der frühen Schwangerschaft wohl immer klein und zierlich bleiben wird, aber müsste sie nicht eigentlich wenigstens noch etwas zunehmen (sie wiegt jetzt knappe 500g) ?
    Bin für jeden Tip dankbar!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 janerikk, 17.02.2006
    janerikk

    janerikk Guest

    meine hatte damals auch wahnissing abgenommen in der stillzeit...mehr wie dickmacher füttern kann ich nich sagen....

    lg
     
  4. Rellau

    Rellau Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Eva,
    wieviele Babys hat sie denn bekommen und wie alt sind diese jetzt ?
    Es ist schon richtig, das Stillen kostet Kraft und sie wird dadurch abnehmen.
    Eigentlich machst Du es mit der Fütterung schon richtig. Ich weiss ja nicht, ob Du Trockenfutter gibst, ich füttere TF. Wenn ja, gib ihr ruhig jetzt etwas mehr und Du kannst auch noch getrocknete Kräuter geben. Als "Päppelfutter kannst Du auch noch CC (Critical Care bekommst Du beim TA) zusätzlich verfüttern. Geschälte Sonnenblumenkerne und Frischfutter alles was sie gerne mag, ruhig grössere Portionen.
    Geht es ihr denn sonst gut oder benimmt sie sich auffällig und wie entwickeln sich die Kleinen ? Wenn die Babys kräftig sind, hat sie sicherlich auch gut Milch und , wie gesagt, das Stillen zehrt.
    Alles Gute Ilona

    www.vonderrellau.de
     
  5. Rellau

    Rellau Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    8
    ich sehe Du gibst Trockenfutter ....
    Na, lesen müsste man können :D
    Ilona

    www.vonderrellau.de
     
  6. E v a

    E v a Guest

    Sie hat drei Babys bekommen, diese werden am Sonntag vier Wochen alt. Sie sind jetzt zwischen 180 und 210g schwer und die Mutter stillt immer noch. Müßte sie nicht auch langsam damit aufhören?
    Getrocknete Kräuter bekommt sie schon, CC habe ich grade nicht hier, werde aber mal versuchen ihr zusätzlich die Mischung zu geben, die schon unser Päppelbaby bekommen hat (Humana HN + Frühkarotten + Vitamin C), habe außerdem grade noch Sonnenblumenkerne besorgt.
    Insgesamt geht es ihr eigentlich gut, sie zeigt keinerlei auffälliges Verhalten, Verdauung, Fell, Augen... alles okay soweit.
    Danke schonmal, werde berichten, ob es was bringt!
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 janerikk, 17.02.2006
    janerikk

    janerikk Guest

    es ist schon richtig das die babys in der regel "nur"drei wochen gestillt werden,aber wie immer ist es manchmal halt auch ein wenig anders und die mama duldet es einfach noch-wobei dies auch kein problem ist-das hört ja nicht mit punkt 21 tage auch:-)

    solange alle sich unauffällig zeigen ist dies auch ok!

    meine dame is inzwischen wieder gut beieinander*g* bin damals auch erschrocken wie schlank und rank sie wurde! aber wie gesagt das zerrt halt alles auch!

    lg
     
  9. AndiHH

    AndiHH Guest

    Das entscheidet sie dann schon selbst wann schluss ist:-) solang sie munter ist brauchst Dir auch nicht groß sorgen machen nur deutlich unter die 500 sollte se nicht gehen. Es ist halt in der Tat so, daß grade zu junge Mütter regelrecht "leergesaugt" werden.
     
Thema:

Muttertier nimmt ab

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden