Mutter tot... :(

Diskutiere Mutter tot... :( im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, heute bin ich in den Stall gegangen und meine seit ein paar tagen überfällige Cuysau Amelie hatte ihren ersten Wurf geworfen.. 3 kleine...

  1. Fusm

    Fusm Guest

    Hi,

    heute bin ich in den Stall gegangen und meine seit ein paar tagen überfällige Cuysau Amelie hatte ihren ersten Wurf geworfen.. 3 kleine Cuys (2,1) sitzen daneben, die Mutti völlig blutverklebt liegt im Heu. Sie war vermutlich schon länger tot, ein Baby ist stecken geblieben, muss diese Nacht gewesen sein :( Furchtbar schade!
    Ich habe die drei jz einer anderen Mutti mit 10 Tage alten Babys untergeschoben (Mit Streu und Pipi aus ihrem Stall eingerieben) und die älteren Babys werd ich, wenn sich alle aklimatisiert haben immer wieder raussetzen, damit die kleinen trinken können!
    Ich hab jedem 5ml Critical Care reingedrückt (mehr ging wirklich nicht ;) ) und die Gewichte sind soweit gut (153g,162g,164g) Ich werd schauen, dass die von der Leihmutti Milch abbekommen, ansonsten werd ich noch Babymilch zufüttern...

    Hat jemand noch Tips für mich? (Zum Beispiel die Futtermenge Critical Care am Tag.. Oder erfahrungen mit Babynahrung..)


    Julia-die sehr traurig ist über den Verlust
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martina A., 24.05.2011
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich päppel meine Babys mit Humana Heilnahrung. Die ersten Tage pur, dann kommt etwas Möhrenbrei aus dem Babygläschen dazu. Wenn sie dann noch etwas Milch von der Ersatzmama bekommen, dürften die Kleinen damit über die Runden kommen.

    Katzenaufzuchtmilch funktioniert übrigens auch.
     
  4. #3 evasschweineparadies, 09.06.2011
    evasschweineparadies

    evasschweineparadies Guest

    Wie geht es den Babies- leben sie noch?

    LG Eva
     
  5. #4 Baierchen, 24.06.2011
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    377
    Hallo,

    hat´s geklappt?
     
  6. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Ich würds auch gerne wissen. Wie gehts den Kleinen?
    Tut mir leid um die Mutter :troest:
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Oh das tut mir ja leid mit der Mutti - ich find das so schrecklich.. bei der Geburt... die arme - mag man sich gar nicht ausmalen welche Schmerzen sie gehabt haben muss. :schreien:

    Wie gehts denn den Babys? Haben sie es alle geschafft mit der Leihmutti?
     
  9. #7 ♥Milly und Snoopy♥, 04.07.2011
    ♥Milly und Snoopy♥

    ♥Milly und Snoopy♥ Guest

    Oh nein, die arme Meerimama! Wie gehts denn ihren Babys? Hat die Andere Mutter sie aufgenommen?? :verw:
     
Thema:

Mutter tot... :(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden