Mutter reißt sich die Haare aus direkt nach Geburt

Diskutiere Mutter reißt sich die Haare aus direkt nach Geburt im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Meine Süße hat gestern 4 kleine Babys geboren :wusel: Die kleinen Minischweinchen sind soweit wohlauf und wiegen alle +-80g. Reife...

  1. #1 Schokifan, 05.12.2010
    Schokifan

    Schokifan Guest

    Hallo!

    Meine Süße hat gestern 4 kleine Babys geboren :wusel: Die kleinen Minischweinchen sind soweit wohlauf und wiegen alle +-80g. Reife Leistung für eine Erstlingsmama *freu*

    Was mich nur irritiert hat, ist das sich die Süße direkt nach der Geburt wie irre die Haare am Po rausgerupft hat. Sie hat sich auch eine wunde, rote Stelle zugefügt. Davon war sie auch nicht abzubringen. Allerdings scheint der Spuk heute morgen vorbei zu sein :gruebel:

    Kennt ihr so ein Verhalten? Soll mir das was sagen? Und was mache ich ihr am besten auf die offene Stelle?
    Sie ist sonst eigentlich gut drauf. Etwas erschöpft vielleicht oder eher irritiert. Vom Säugen hält sie noch nicht so viel, aber man hat sie schon mal dabei gesehen. Auf jeden Fall leckt sie ihre Kinder ordentlich ab. Sie frißt gut und reagiert auf Ansprache. Plazenta und Eihäute habe ich nicht gefunden, die hat sie vermutlich gefressen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miamor

    Miamor Guest

    Das kann passieren......................
    Sie wird Milben haben,das kann nach einer Geburt kommen,durch den Stress.
    Würde Sie von einem TA untersuchen lassen.Für Hormonprobleme ist es sehr früh,das kommt meist nach ein paar Tagen.
    Wenn Du was kühlendes hast ,mach Ihr das mal drauf.Aber schnellstens zum TA da Sie ja Ihre Kraft zum säugen braucht.
    Man darf nicht vergessen eine Geburt ist enormer Stress fürs Tier.Viel Glück.
    Lg Tatti
     
  4. #3 Littlefoot, 05.12.2010
    Littlefoot

    Littlefoot Guest

    Hallo Schkifan,

    das ist ein Pilz den die Mütter kurz nach der Geburt gerne mal bekommen .Ist nicht weiter schlimm. Meine Damen haben das allerdings direkt auf dem Rücken.Erst kürzlich hatte ich wieder eine Dame und bin mit ihr zum TA :Er gab mir Sorolan.

    Meine Meeridame mit dem Kaiseschnitt hatte es besonders schlimm.Das Immunsystem ist ist runter daher kommt der Pilz.

    Es verheilt recht schnell.
     
  5. #4 Schokifan, 07.12.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.12.2010
    Schokifan

    Schokifan Guest

    Ich danke euch! Echt erstaunlich, dass das so plötzlich so krass durchkommt. Aber ich hab schon überlegt, ob sie vielleicht nur vor der Geburt auch gar nicht mehr an ihr Hinterteil dran gekommen ist :eek3: , denn 4 Babys haben schon eine Menge Platz weggenommen.

    Sie juckt sich im Moment kaum mehr, aber ich werde ihr dann nachher mal Nehm drauf machen. Das hat bislang bei Milben bei uns immer super geholfen und ist nicht ganz so aggressiv (glaub).

    Die 4 Babys machen sich gut. Das ist ja sooo niedlich, ich könnte immer da sitzen und sie beobachten. Ich hoffe, dass sie heute etwas zugenommen haben. Die ersten beiden Tage habe sie etwas abgenommen, aber das ist ja normal. Seit gestern säugen die Babys jetzt aber Nonstop und mümmeln auch schon am sonstigen Futter. Ich denke das wird also jetzt kommen. Wie winzig die sind... ich kann mir so gar nicht vorstellen, dass man schon in wenigen Wochen an Trennung denken muss. Ich hab die Geschlechter noch nicht sicher bestimmt, aber vermutlich werden ja doch Böckchen dabei sein.

    Meine älteren Tiere müssen jetzt echt lernen geduldig zu sein :eek3: Die bringen sich häufig echt in Sicherheit auf einer Ebene, wo die Kleinen noch nicht hinkommen können. Aber so arrangieren sie sich sehr gut.

    Irgendwann hätte ich gerne mal einen alten Bauernhof oder so... dann würde ich schon auch weiter züchten. Nicht Wald und Wiesenmäßig, sondern so wie jetzt auch: bewusste Wahl von Mama und Papa.
    Aber auch so hat es sich schon gelohnt. Es ist Gold wert zu beobachten wie die Gruppe sich mit den Babys verhält.
     
  6. #5 aueschweins, 07.12.2010
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    tragende Säue bitte nicht mit Neem, Ivomec oder sonstigen Milbengeschichten behandeln, das kann böse ausgehen !!

    Surolan, Bepanthen oder Babyöl, um das Jucken zu lindern, sonst schmier da bitte die nächsten Tage nichts drauf
     
  7. #6 DIE KRIPPE, 07.12.2010
    DIE KRIPPE

    DIE KRIPPE Meeriengel

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    107
    Nicht gleich an Milben denken. Nicht selten steckt ein Mineralstoffmangel dahinter. Sie hatte ja grade eine Geburt hinter sich. Denkt mal an z.B. Milchfieber bei Kühen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 zumTeckblick, 07.12.2010
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Hallo,
    es muß nicht gleich Pilz und Milben sein. Ich hatte sowas auch schon. Die Mama hat einfach so lange saubergemacht, bis das Fell weg war. Solange die Haut schön glatt ist, nicht schorfig, würde ich gar nix machen, einfach abwarten und beobachten. Es wird sich dann bald ein leichter Flaum bilden und das Fell wächst dann langsam wieder nach. Hängt dann oft auch noch mit der Hormonumstellung zusammen.
     
  10. Ele

    Ele Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    zupft sich Haare raus

    Hallo,

    ohne konkrete Beweise, würde ich da nix drauf machen.

    Es gibt nämlich Mütter, die bei der Geburt ihre Schmerzen damit kompensieren,
    dass sie sich die Haare ausreißen, auch dadurch können blutige Stellen entstehen.
    Gerade bei einem propperen 4er Wurf kann das ganz schnell passieren.

    Alles, was Du drauf gibst, kann dann über das Ablecken auch wieder auf die Babys kommen,
    deshalb wäre ich da vorsichtig. Hat das Tier einen Pilz oder Milben, dann tritt das auch noch an anderen Stellen auf.

    Wen es problemlos verheilt, kannst Du davon ausgehen, dass sie nur die Haare ausgerissen hat und durch das Putzen es wund ist. Dann wird das die nächsten Tage verheilen und gut ist.

    Alles Liebe weiterhin - Ele
     
Thema: Mutter reißt sich die Haare aus direkt nach Geburt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen reißt sich fell aus bei geburt

    ,
  2. warum reißen sich Meerschweinchen nach Geburt Fell raus?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden