muss mal meinen frust ablassen

Diskutiere muss mal meinen frust ablassen im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich muss echt mal meinen Frust ablasen. Nachdem ich ja jetzt schon seit 2 Wochen auf einen Bock hinfiebere (zukünftiger Kastrat) und...

  1. #1 Andrea_maus, 25.04.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich muss echt mal meinen Frust ablasen.
    Nachdem ich ja jetzt schon seit 2 Wochen auf einen Bock hinfiebere (zukünftiger Kastrat) und ich die Tage zähle bis er endlich kommen darf... bekomm ich heut von der Züchterin eine Email, das es wohl nichts wird, er hat sich verletzt. :heul:
    sie hat mir zwar andere Tiere angeboten, aber es ist halt nicht mein Traumschweinchen in lilac :heul:
    Bin grad total gefrustet... jetzt geht die Suche wieder von vorne los.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fragaria, 25.04.2013
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ähm warum????? Wartest du eben ein bisschen länger bis es ihm wieder gut geht würd ich sagen........ Ist ja nur verletzt, nicht tot. Versteh ich jetzt nich.

    *wink*
    Gabi
     
  4. #3 Andrea_maus, 25.04.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    der ist etwas schwerer verletzt, ein Beinchen musste abgenommen werden.
    Und ich weiß nicht ob ich damit umgehen könnte muss ich jetzt ganz ehrlich gestehen. :runzl:
     
  5. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Sehe das genauso, ich finde das spricht für die Zücherin, wenn sie dir kein offensichtlich krankes und verletztes Tier abgibt!

    Es ist halt so das Verletzungen/Erkrankungen besser in gewohnter Umgebung abheilen, weil das Immunsystem nicht noch durch den Umzugsstress herunter fährt, in so fern handelt deine Züchterin vorbildlich.

    Sag ihr halt Du hast weiterhin Interesse und frag sie ob sie es abschätzen kann wie lange es dauern wird.

    Meine Eliza hatte damals Pilz aber vom feinsten, ich hab 2 Monate auf mein Traumschweinchen gewartet bis ich sie abholen konnte.

    Manchmal läuft halt etwas nicht nach Plan ;)



    LG Claudia
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 25.04.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Huhu,

    tut mir leid - vorallem um den verletzten Buben. Aber die Zucht handelt doch richtig ? Das Tier wurde nun sicherlich nicht mutwillig verletzt oder ? Entsprechend lässt sie es behandeln :hand: und gibts dir bescheid... Was soll sie sonst tun ?
    Es dir verschweigen - ein anderes Ersatztier heimlich besorgen oder was ?

    Ich kann verstehen, dass du traurig drum bist, aber es passiert leider nunmal, dass Tiere sich verletzen oder erkranken oder gar mal versterben in der Wartezeit eines Interessenten. Dann informiert man und schaut gemeinsam nach einer Lösung.

    Ein Tier mit einem fehlenden Bein hat ganz oft gar keine Probleme dadurch - je nachdem. Vielleicht klappt es doch und er bekommt bei dir eine Chance. Vielleicht kann die Züchterin dich auch auf "Warteliste" setzen für einen gleichfarbigen Buben, wenns eben um die Farbe und nicht Charakter etc. ging oder empfiehlt dir eine andere Stelle ?!
     
  7. #6 Snow-Snow, 25.04.2013
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    Wenn wieter die Option besteht das du ihn bekommen kannst...warum denn nicht. Du möchtest einen Kastrat und ob der nun 3 oder 4 Beine hat. Wo ist der Unterschied, die schöne Farbe ändert es nicht;).

    Im Thread der Züchterin steht ja schon das du abgesprungen bist weil du kein behindertes Schwein willst. Kann ich beim Liebhaber nicht so ganz nachvollziehen aber naja. Viel Glück trotzdem.
     
  8. #7 luckybeaker, 25.04.2013
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    343
    Ach Du bist das :nut:
    Ich kann beide Seiten verstehen. Kannst Du Dir den Kleinen nicht anschauen, wie er damit klar kommt? Vielleicht merkt man es ja gar nicht - und die absoluten Herzschweinchen sind sowieso meist die, die etwas Besonderes an sich haben.
    Wenn Du partout dagegen bist wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als abzuwarten und weiter zu suchen.

    Einer Bekannten von mir ist ein schon bezahlter Bub nach der Frühkastra verstorben. Besonders ärgerlich: Meeri tot, Kastra bezahlt, Käufer bekommt sein Geld zurück und schimpft dann noch über die Züchterin.
    Finde ich auch nicht in Ordnung, das sucht sich ein Züchter auch nicht aus!

    Lass Dir nochmal alles durch den Kopf gehen, vielleicht bist gerade DU das passende Zweibein für den kleinen Mann....:heart:
     
  9. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    "Behinderte Schweinchen" sind ganz besondere Schweinleins, Manu911 hat ein 3Beini ihre Hermi so wie meine blinde Hope stellen mit ihrem taffen Wesen so manch anderes Schweinlein von uns in den Schatten.

    Hermi mußte das Beinchen abgenommen werden so wie dem Kastraten den du reserviert hattest, vielleicht schließt Du dich mit Manu911 mal kurz auf was Du achten müßtest oder am besten mit so einem Tier umgehst.

    Ich hatte damals den Verdacht das Hope zumindest auf einem Auge blind ist, ich hab sie trotzdem damals von der Züchterin die mich darauf aufmerksam gemacht hat mitgenommen.

    Hope ist ein Glatthaar in Goldagouti so sah der Kastrat aus Kindertagen von meinem Mann aus, seine Traumfarbe, das Schicksal hat Hope zu uns geführt ;)

    Ansonsten würde ich mich auf die Warteliste der Züchterin setzen lassen.

    Für manche Traumschweine braucht man viel Geduld, das macht sie so besonders.



    LG Claudia
     
  10. #9 Serefina73, 25.04.2013
    Serefina73

    Serefina73 Notstationbetreiberin

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    51
  11. #10 Queen-Nobbi, 25.04.2013
    Queen-Nobbi

    Queen-Nobbi Problemschwein-Besitzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ja, einmal anna-hedi als Züchterin, und hier eben die Käuferin...

    Mich würde ein fehlendes Beinchen auf gar keinen Fall abhalten, mein Wunschschwein zu mir zu nehmen.

    Ein Mensch mit nur einem Bein ist nicht minderwertiger als ein Mensch auf zwei Beinen - und für mich ist das mit allen Lebewesen genau gleich. Sie sind alle gleich liebenswert - ob mit Handicap oder ohne! :slove2:
     
  12. #11 rumkugel, 25.04.2013
    rumkugel

    rumkugel Gemüseschnippler

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    10
    Wenn aber solch eine Erkrankung vorliegt , sollte man vielleicht schauen das er in ein Zuhause kommt wo schon etwas Erfahrung vorliegt mit Krankenpflege, damit er bestmöglich leben kann.
    Ich finds toll das solch eine Op durchgeführt wurde und habe großen Respekt .
    ALLES GUTE für den Kleinen und das er ein tolles Zuhause findet.
     
  13. #12 Andrea_maus, 25.04.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Das finde ich eben auch, ich habe halt angst das ich was falsch machen würde.
    Es ist nicht böse gemeint, aber ich trau mir das einfach nicht zu. (Ihr dürft mich jetzt gerne für verrückt halten, aber ich bin in solchen Sachen etwas vorsichtiger geworden) :wein:
     
  14. #13 Tiefseetaucher, 25.04.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Der Pelzmann ist ja noch klein, er gewöhnt sich sicher schnell daran und ich kann mir nicht vorstellen, dass es besonderer Pflege bedarf.
    Wenn du das aber so für dich sagst, ist das auch ok und sollte man nicht verurteilen.
     
  15. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    mir kommen dabei folgende gedanken...
    da es für mich schon lang keine zufälle mehr gibt, frage ich mich, warum das so passiert sein könnte...vielleicht solltest du dir mal ernsthaft gedanken darüber machen, warum dir das aussehen eines tieres so wichtig ist? sprich äusserlichkeiten?

    ist der charakter nicht das wichtigste?

    ich will damit nicht sagen, dass der bub nicht süß ist oder so, ich hoffe, du verstehst was ich meine...nachdem ich schon so oft tiere aufgenommen habe, die mir vom aussehen her nicht so gefallen haben, sich dann aber charakterlich so besonders gezeigt haben, gehe ich nach dem aussehen nur noch selten. ;)
     
  16. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich glaube nicht das die Züchterin den kleinen Mann rausgibt wenn die OP Wunde noch besonderer Pflege bedarf.

    Sry aber haben wir nicht alle bei null mal angefangen mit unserem Meerschweinchenwissen?!



    Das sehe ich genauso!

    Ich muß ehrlich sagen, wir sind bei Hope damals einfach ins kalte Wasser gesprungen, ich hab hier im Forum viel gelesen von User die auch blinde Schweinchen hatten und wenn ich was wissen wollte hab ich nachgefragt.

    Ich würde es heute wieder so machen, Hope ist für uns eine Bereicherung!


    LG Claudia
     
  17. #16 Manu911, 25.04.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Mich mal eben kurz zu Wort melde auch wenn ich grad hier im Büro gut eingespannt bin. Solltest du doch noch Fragen haben kannste dich gerne melden, nach Feierabend gerne mehr.


    Hermi musste nur wenige Wochen nach ihrer Ankunft bei mir das Beinchen amputiert werden. Für mich war es der absolute Horror, sie war da grade mal knapp 1 Jahr alt, sie lebt jetzt schon 5 Jahre auf 3 Beinchen und sie ist ein Traumschwein. Sie hat einen Traumcharakter, ist sehr schmusig und menschenbezogen.

    Falsch machen kann man nicht viel, klar muss der Bau behindertengerecht sein aber ich habe auch ein Gehege mit 3 Ebenen. Ich musste halt schauen, dass die Hauptebene auf der sie ist groß genug ist damit sie dort flitzen kann (und an der Geschwindigkeit merkst du keinen Unterschied zu den Anderen). Sie rennt aber auch die Rampen wenn sie will, es sollte halt nur keine Pflicht sein für solch ein Schweinchen. Man muss gelegentlich das Ohr putzen auf der Seite des fehlenden Beinchens und es wird sich etwas mehr Hornhaut an den Vorderpfoten bilden und ab und an mal den Schlaf aus dem Auge wischen sollte man auch aber hey da sollte man bei allen Schweinchen danach schauen das ist nicht die Welt.

    Ansonsten sehe ich persönlich keinen Unterschied zu den Anderen. Wenn ich Urlaubspflege habe gebe ich da auch keine besonderen Hinweise außer eben - nur 3 Beine aber keine weiteren Hinweise. Sie braucht sonst keine besondere Pflege, sie ist voll in der Rangordnung und in der Gruppe integriert und sie ist bei den jetzt 9 Schweinchen durchaus im oberen Drittel angesiedelt, ihr macht so schnell keiner was vor.



    So etwas kann einem eben auch passieren wenn das Schweinchen schon bei einem lebt. Frag mich mal wie geschockt ich war als man Jenny damals 1 Auge entfernen musste. Ich hatte den absoluten Horror vor einem einäugigen Schwein und Jenny war ne Wucht. Dass 1 Auge fehlte hat sie nicht gestört und uns auch nicht. Das hätte ich mir so nie träumen lassen.


    Ich würde sagen, wenn du in den Bock verliebt bist, hab den Mut und nimm ihn trotzdem wenn seine Wunden abgeheilt sind und dein Bau ne nette Grundfläche hat. Er wird ein Leben haben wie jedes andere Schweinchen auch und du wirst so im Umgang sobald er damit klar kommt nicht groß was merken. Hermi ist damals 1 Woche nach der OP (ich hab sie in einem kleinen Gehege gehalten zur Schonung) so rumgerannt dass ich ihr Gehege erweitern musste. Sie war da wieder bereit zur Gruppe zu können und hatte sich an 1 Bein weniger gewöhnt.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. #17 Andrea_maus, 25.04.2013
    Andrea_maus

    Andrea_maus Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.04.2013
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Natürlich ist er das, aber das ist auf die Entfernung nicht leicht einzuschätzen. Ich habe das Schweinchen gesehen, es hat mir gefallen und ich habe angefragt. Wird mir das jetzt zum Vorwurf gemacht?! :heul:

    Ich lege nicht nur Wert auf aussehen, bei meinen anderen 4 Schweinchen war ich immer selbst beim Züchter und habe vor ort die Tiere angeschaut. Und die sind Charakterlich unschlagbar. :-)


    Ich beneide deinen Mut, und freue mich für dich das alles so gut geklappt hat mit deiner Hope. Aber ich bin ein feigling.
     
  19. #18 Manu911, 25.04.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Du bist kein Feigling, es ging uns am Anfang auch so - man zweifelt ob man damit klar kommen kann aber WIR müssen nicht mir klar kommen. Wir merken im Endeffekt eigentlich keinen Unterschied. Ob 3 Beine, ob nur 1 Auge, ob Blind o.ä. wir merken davon nicht groß was. Die Schweine verhalten sich größtenteils völlig normal, sie arrangieren sich mit ihrer Situation, leben sich in die Gruppe ein.

    Klar bei nem blinden Schweinchen sollte man nicht ständig die Einrichtung verändern von der Position her auch aber das wars dann auch schon.

    Für Hermi gab es jetzt nur die Grundfläche zu beachten. Sonst nix, sie steht genauso päp an der Glasscheibe wie die Anderen - klar sie steht nicht mit den Vorderpfoten auf dem Rand aber ihre Nase guckt trotzdem fast drüber *lach* und was sie nicht mit Männchen machen kann macht sie durch ihre Stimme wett.

    Klar ich musste in die Situation reinwachsen und ich wusste auch nicht ob ich das kann. Ich bin ein Feigling bei sämtlichen Operationen, kann das gar nicht gut aber es war im Endeffekt als wäre nie was gewesen.

    So nu muss ich aber noch weiterarbeiten
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Manu zustimm! :-)

    Feige kann ich das nicht nennen, aber nachdenken sollte man schon und das tust Du ja ;)

    Ich hatte auch Zweifel ob Hope in einem Rudel von damals 36 Schweinchen zurecht kommt, mittlerweile hat sich das Rudel auf 20 Schweinchen reduziert.

    Hope ist immer noch mittendrinne, sie hat sogar die vg mit meinem Echtkastrat und 2 erwachsenen Frühkastraten mitgemacht, kein Problem :einv:

    Nun kam im Herbst ein weiterer 5jähriger FK dazu, dem hat sie erst mal eine geklatscht weil sie nicht von ihm bestiegen werden wollte.

    Ich glaube sogar das durch die Behindern bei manchen Schweinchen das Selbstbewußtsein wächst, gerade wenn sie damit in jungen Jahren konfrontiert werden.

    letztendlich macht Dir keiner einen Vorwurf das Du vom Kauf zurückgetreten bist, aber laß dir sagen das du eine wertvolle Erfahrung verpaßt.



    LG Claudia
     
  22. #20 Süße_Schnuten, 25.04.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ich denke die Entscheidung, ob er dennoch kommen dürfte oder nicht liegt ganz alleine bei dir (wobei ich sagen muss, du & die Zucht scheint euch grade nicht grün - 2 Beiträge zu dem Thema, wo ich finde, das mans hätte unter sich klären können ;) Ganz normal sachlich und gut ;)). Wenn ihr euch geeigigt habt, dass du nun eben lieber nicht möchtest, finde ich ok - ist deine Sache.
    Ich finde nur den Anfangspost halt etwas "vorwurfsmäßig" gegen die Zucht, was ich halt auch nicht ok finde. Tier verletzt sich - wird behandelt - so ists doch ok. Weiteres muss man dann eben absprechen...
     
Thema:

muss mal meinen frust ablassen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden