Mülltüten?

Diskutiere Mülltüten? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! ...ich habe nen 140 er Käfig und meine Schweine pinkeln und pinkeln...ich mag es nicht, wenn es riecht, also werden jeden Abend die...

  1. #1 malukapi, 03.10.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    Hallo!

    ...ich habe nen 140 er Käfig und meine Schweine pinkeln und pinkeln...ich mag es nicht, wenn es riecht, also werden jeden Abend die Pipiecken saubergemacht...ist eigentlich der halbe Käfig...immer so von diesen Billigmülltüten mit Henkel (20l) eine ganze Tüte voll....nun sind die ja durchsichtig und ich habe Angst, dass sich irgendjemand über den ganzen Müll beschwert...die Nachbarn sehen schon, wenn ich die Tüten in die Tonne werfe...nun nehme ich schon mal die großen Lidl-Tüten, da sieht man ja nicht, dass Streu drin ist...das ist aber gaaaanz schön teuer...

    ...was für Müllbeutel nehmt ihr, wenn man nicht unbedingt sehen soll, dass das Streu ist?????...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rari

    Rari Guest

    Bei mir kann das jeder sehen... ansonsten nimm doch Papierbeutel oder so..
    Ich nehm immer die 70l Beutel die sind gelb und durchsichtig aber hier macht auch keiner Terz.
     
  4. #3 Tasha_01, 03.10.2005
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    892
    Zum Käfigputzen nehm ich einen 120l-Sack in undurchsichtigem blau. Man sieht darin nicht viel vom Inhalt.

    Ich putze auch den EB nur einmal pro Woche, und geruchsmäßig ist das nicht so schlimm.

    LG
    Tasha
     
  5. Nova

    Nova Guest

    ich nehme die von Lidl die weissen.
    Hab auch immer Bedenken, das jemand vom Haus, was sagt, denn ich habe pro Woche zwei von den Tüten. Aber eigentlich wissen unsere Nachbarn, das wir soviel Schweinchen haben und sagn da auch nix.
    Ich schmeisse eine Tüte nach der Müllentlerrung rein und die zweite immer am Abend vor der Müllentleerung.
     
  6. #5 malukapi, 03.10.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    naja, wie gesagt, ich nehme die durchsichtigen und schmeiße jeden morgen im Dunkeln eine rein, aber mich hat bestimmt schon mal jemand gesehen...und bei den Einkaufstüten von Lidl sieht man ja nicht, was drin ist, außer einer macht sie auf:(
     
  7. #6 anna_knolli, 03.10.2005
    anna_knolli

    anna_knolli Guest

    Ich nehme blaue säcke, da sieht man gar nix...
     
  8. #7 malukapi, 03.10.2005
    malukapi

    malukapi Guest

    ich kann ja net jeden tag so nen blauen sack nehmen...da werde ich ja arm...:(
     
  9. #8 Muckimaus, 03.10.2005
    Muckimaus

    Muckimaus Guest

    Ich nehme immer die blauen großen Säcke vom Penny, da sind na ganze Menge auf so einer Rolle drauf, die haben auch ein Zugband zum zuschnüren.
    Sammel doch in so einer Tüte, da passt bestimmt der Mist von einer ganzen Woche rein. Und einen Tag vor der Müllabfuhr tuste den dann in den Container...
     
  10. #9 meerie-biggi, 03.10.2005
    meerie-biggi

    meerie-biggi Guest

    bei uns darf das in die braune tonne. aber die ist auch nach einmal misten schon 3/4 voll.
    das ist schon peinlich.
    aber unsere Vermieter haben jetzt 2 braune tonnen da stehen.
    ob WIR das schuld sind?!
    :schäm: :o :engel:
     
  11. #10 SchweinchenMama, 03.10.2005
    SchweinchenMama

    SchweinchenMama Guest

    Ich hab milchig-weiße Tüten von Swirl... ob man da die Streu sieht, weiß ich gerade garnicht. Passen 60 L rein, die brauch ich auch immer, manchmal reicht eine Tüte auch nicht ganz (je nachdem wieviel Heu die Schweinschaften verteilt haben).
     
  12. Wutzi

    Wutzi Guest

    Ich reinige die Auslaeufe 1 x pro Woche und finde das absolut ok; da riecht eigentlich auch nix.

    Das Problem mit dem "gesehen werden" haben wir eh nicht, da Hauseigentuemer.
     
  13. #12 Familie Sauerrich, 03.10.2005
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.860
    Zustimmungen:
    10
    Also ich habe erst heute wieder den EB gereinigt und da brauch ich immer ne 120l Mülltüte. Ich nehme so milchigfarbiege, die ich bei Lidl bekomme. Wir haben hier auch mehrer Wohnparteien und mir ist das egal ob das wer sieht. Es gibt Leute die sortieren ihren Müll nicht und zu denen sag ich auch nichts also sollen sie den Mund halten, wenn ich 1x die Woche so nen 120l Sack rein mache.
     
  14. ThulMo

    ThulMo Guest

    Da würde ich zunächst mal versuchen, die Pinkelecken nur jeden zweiten Tag sauber zu machen. Ich mache 1x die Woche sauber, und 2x die Pinkelecken- alles in 2 große schwarze Müllsäcke.

    Finde, man muß es nicht übertreiben mit der Reinlichkeit- mein Stall stinkt eigetnlich nie so nach Urin und Dreck, daß ich jeden Tag sauber machen muß.

    Das mit den Tüten kann ich verstehen, aus dem Grund gab es solche einen Ärger, daß wir ausgezogen sind.

    Das ist ein heikles Thema, die Leute sehen vielleicht nicht, wer die Tüten reinwirft, regen sich aber trotzdem darüber auf. In unserem Haus wohne 11 Parteien- würde ich jeden Tag 20 ltr. wegwerfen, wäre die Tonne innerhalb von 4-5 Tagen gestopft voll, und bei uns wird nur alle 14 Tage geleert.

    Sicherlich ist es jedem sein eigenes Empfinden, wann er den Stall sauber machen möchte, und wie oft, aber dann sollte man sich eine adequate Lösung überlegen, denn ansonsten ist das Problem ja selbst gemacht.

    ich bring das Zeug in den Keller, und fahre 1x die Woche auf die Kompostierhalte- da stört das viele Einstreu niemanden...

    PS Soll jetzt kein Angriff sein- wirklich nicht. Bitte nicht falsch verstehen!!
     
  15. #14 RMZ_vom_Leimbach, 03.10.2005
    RMZ_vom_Leimbach

    RMZ_vom_Leimbach Guest

    Also jeden Tag die Pipi Ecken reinigen könnte ich auch nicht :eek: ... Da würd ich echt arm werden nach einiger Zeit. Reinige die (noch) Käfige 1 mal die Woche. (In 1 Woche hab ich endlich meinen großen EB) ...

    Meine Schweinchenkäfige stinken auch nicht, sodass ich sie jeden Tag sauber machen müsste (also die Pipi Ecken) ...

    Benutzen dann so riesige Säcke indenen mal Blumenerde oder Torf war und mein Vater kutschiert sie dann in so eine Kompostieranlage, dort zaht er pro komplettes Auto voll mit Streusäcken 2 € ...

    Probleme mit dem gesehen werden haben wir auch nicht, da Hauseigentümer :D ...
     
  16. #15 Flubberwurm, 03.10.2005
    Flubberwurm

    Flubberwurm Guest

    Bei uns gab´s auch immer ärger mit dem Meeriedreck, ein mitbewohner in dem haus in dem wir bis vor kurzem gewohnt haben, meinte das wir viel zu viel müll machen würden und wenn es nach ihm ginge hätte er gerne eine kleinere mülltonne (diese war für 4 personen 80L !!!) tja und wenn man dann die gelbe tonne aufgemacht hat wusste man auch wieso... alles voll mit pappe hausmüll etc. so ein spacken!!!

    Tja aber trotzdem ist unsere mülltonne nach 1x saubermachen voll.... und wir machen auch 1x die woche sauber und nur alle 4 wochen kommt die müllabfuhr...wir wissen nie wohin mit dem ganzenm dreck....
     
  17. Jana70

    Jana70 Guest

    Ich nehme auch die Mülltüten aus dem Penny, dunkelblaue mit Zugband. Da sind 10 Tüten drin. Bisher haben wir den Stall einmal pro Woche komplett gereinigt und da kam was zusammen. Beschwert hat sich aber noch keiner. Wir wohnen in einem 3-Familienhaus. Die Mülltüten nehme ich aber nur weil sie genug fassen, nicht weil mir die Streu peinlich ist. Hier wissen alle dass wir 7 Meerschweinchen haben.
     
  18. Gast01

    Gast01 Guest

    was bin ich froh, dass ich ne Doppelhaushälfte zur Miete wohn.

    Ich muss mich um den Müll selbst kümmern, wir haben ne eigene schwarze Mülltonne, da hau ich den ganzen Kram vom Käfig rein, ohne Tüte.

    Hat sich bisher noch niemand beschwert..... :wavey:
     
  19. ThulMo

    ThulMo Guest

    Hoffe, ich hab nicht zu heftig reagiert, aber wir haben diesen Sche**ß 1 Jahr mitgemacht, und das muß man nicht mitmachen.

    Haben den Müll auch blickdicht verpackt, der Nachbar hat sich einfach daran gestört, daß die Tonne immer so schnell voll war, und er hat die Tüten aufgemacht, alles akribisch mit Photos dokumentiert, und an den Hausverwalter geschickt- mit fast täglich geführtem Protokoll, über alles, was wir weg schmeißen.

    Es endete damit, daß wir eine eigene Mülltonne angeschafft haben, doch der Streit hatte auch da kein Ende, weil der Nachbar dann seinen Mist auch in unsere Tonne geworfen hat- danach brach echt der Krieg aus!

    Es endete mit toten Viechern und 40 Packungen verschimmelte Erdbeeren, sowie jedem erdenklichen Müll in unserer braunen Tonne, einer komplett zerkratzten Wohnungstür und der Androhung den Tierschutzverein zu holen, damit die Meerschweinchen abgeschafft werden...

    Das hat Zeit und vor allem Nerven gekostet- war am Ende Psychoterror-, obwohl wir nur ab und an in die schwarze und braune Tonne, mit Genehmigung der Stadt, ein paar Tüten Meerschweinchenmüll geworfen haben.

    Man sollte da, auch mal über das Wegwerfverhalten nachdenken. Ich fahre lieber 1x die Woche auf die Kompostieranlage mit 2 schwarzen Säcken, und habe meine Ruhe. Der Stall stinkt nicht, und 2x die Woche Pieseleckenreinigen paßen da auch rein- und gut ist.

    Es gibt halt Leute, die reagieren da auch anders...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sai

    Sai Guest

    Ich nehm diese schwarzen Müllsäcke, aber die 25l Ausgabe :top:
     
  22. #20 kerstin91, 08.10.2005
    kerstin91

    kerstin91 Guest

    ich hab so große dunkelblaue säcke vom netto mit zugband oben und da passt das einstreu von 2x saubermachen rein!
    ich fahr dann den sack immer mit nem fahrradanhänger (zukünftig,werden wir wohl heute kaufen...) :rolleyes: zu meinem onkel!
    der hat nen rießigen kompost da fällt sowas nicht auf..
    und wenn wir dann mal nen platz in der schwarzen mülltonne haben,tu ich da auch noch n bissl was rein...
    in unsren kompost darf ich aber nix rein tun :eek3:
    will mein dad nicht,weil er meint nach einmal saubermachen is der ganze kompost voll :uebel:
     
Thema:

Mülltüten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden