Müll?

Diskutiere Müll? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wie entsorgt ihr eigentlich die ganze Einstreu eurer Meeries? Unser Biomülltonne quillt schon immer total schnell über von dem vielen Zeugs....

  1. #1 Schnittchen, 22.08.2005
    Schnittchen

    Schnittchen Guest

    Wie entsorgt ihr eigentlich die ganze Einstreu eurer Meeries?

    Unser Biomülltonne quillt schon immer total schnell über von dem vielen Zeugs. Etwas wird auch im Garten meiner Eltern kompostiert.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kerstin:), 22.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2005
    Kerstin:)

    Kerstin:) Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns im Haus kann man den Müll nicht trennen, wir haben nur Restmülltonnen. da geht der Dreck auch rein.

    Ansonsten kann ich es bei unserem Müllentsorger auf dem Recyclinghof in den Grünschnittcontainer werfen. Dann kostet es mich nur die Anfahrt.
     
  4. #3 Florala, 22.08.2005
    Florala

    Florala Guest

    Biotonne und die ist dann auch am Ende immer rappelvoll....
     
  5. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Wir wissen nicht mehr, wie wir den Mist jetzt am besten entsorgen. Hatten etwa drei verschiedene Leute, wo wir den Mist in die Biotonne schmeißen konnten, aber allgemein wurde bei uns verboten, dass Streu und Kleintiermist in die Biotonne darf :scream: . Bisher konnte ein Bekannter den Müll entsorgen, hoffentlich geht das noch lange :ungl:
     
  6. katrin

    katrin Guest

    habe Glück das ich ländlich wohne und meine Streusäcke immer bei Bekannten und Familie auf den Feldern verstreuen darf. Mach das immer bei jedem abwechselnd, das es nicht zu viel wird. So ne Tonne reicht wahrscheinlich auch gar nicht lange aus,oder?
     
  7. #6 Elfriede, 22.08.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
  8. #7 Susanne, 22.08.2005
    Susanne

    Susanne Guest

    bis vor kurzem konnten wir das noch zur deponie bringen, da haben 6-8 120l-säcke mit streu etwa 5-7 € gekostet (geht nach gewicht, 5€ waren mindestgebühr).

    inzwischen hat die deponie leider geschlossen und jetzt nimmt mein freund immer so kurz vorm leeren mal eine sack mit in die firma (eigene). die haben dort die großen tonnen und da passt schonmal was mit rein ;)
     
  9. #8 Iceprincess, 22.08.2005
    Iceprincess

    Iceprincess Guest

    Ich hab mir grad wieder 120-l-Biosäcke (hergestellt aus Maisstärke) kommen lassen. Die fülle ich 1xdie Woche mit dem Mist und binde sie zu, dann kommen sie in die Biotonne. Zum Glück ist unsere groß genug. Gemistet wird nach Müllabfuhrplan, immer am Abend vor der Abholung ;) Dann steht der Deckel der Tonne evtl. mal ein bissi auf, aber das macht ja nix, wird ja gleich geholt...
     
  10. #9 meersuli, 22.08.2005
    meersuli

    meersuli Guest

    immer in einen großen sack und dann in den restmüll :)
     
  11. #10 Tinka81, 22.08.2005
    Tinka81

    Tinka81 Guest

    Ich werfe den Sack immer die normale Mülltonne - im Dunkeln :fg: .
    Unsere Biotonne ist so winzig, die wäre gleich voll mit meinem Müllsack. Außerdem ist die Tonne einfach :sick:. Da geh ich auf 1 m Entfernung nicht mehr heran.
     
  12. #11 Rosalie, 22.08.2005
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Da wir einmal die Woche 4 Müllsäcke haben fahren wir die einmal im Monat mit dem Hänger auf unsren Acker. Da ist ein großer Komposthaufen und da werden die dann ausgeleert. :p
     
  13. Dara

    Dara Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    ich bringe den Mist zur Kompostanlage, da bezahle ich für einen Kofferraum voll ( ca. 12 Säcke ) 3,40 Euro.

    LG
    Dara
     
  14. #13 Rosalia, 22.08.2005
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Ich bringe die Säcke mit Einstreu zur Kompostieranlage, da kostets garnix!!! Die machen Blumenerde draus und verkaufen sie.

    Gruß Rosalia
     
  15. #14 Meerschweinchenfreak, 22.08.2005
    Meerschweinchenfreak

    Meerschweinchenfreak Guest

    mein Vater bringt die Säcke immer weg.
    Wo weiß ich nicht. :nut:
     
  16. #15 Sabusab, 22.08.2005
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Unser Nachbar nimmt die Säcke immer mit zur Arbeit, keine Ahnung was genau er macht. Hauptsache, sie sind weg ;)
    Wenn er mal wieder für einige Wochen im Urlaub ist, holt mein Onkel sie ab und bringt sie zum Recyclinghof.
     
  17. #16 Simone Kl, 23.08.2005
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Wir haben 2 eigene Biotonnen. Der Rest wird in der Scheune gelagert. In den Sommermonaten werden bei uns die Biotonnen wöchentlich gelerrt, somit sind jetzt einige Säcke verschwunden.
    Und wenn's wieder mehr wird, dann fahr ich hin und wieder was zum Bauhof. Dort bezahle ich für eine Kofferraumladung 2 Euro.
     
  18. #17 Christina, 23.08.2005
    Christina

    Christina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    32
    Wir werfen das Einstreu auf den Misthaufen zusammen mit dem Pferdemist.
    Zur Zeit wachsen auf dem Misthaufen Kürbisse, Tomaten, Erbsen und Sonnenblumen :-) ( Die Meerschweinchen übersehen tatsächlich mal das ein oder andere Leckerlie )
    Im Herbst und Frühjahr wird der Mist auf die Felder der Nachbarn gefahren.
     
  19. #18 Stollentroll, 23.08.2005
    Stollentroll

    Stollentroll Guest

    Ich sammle die Säcke erst im Keller *schäm* und bringe sie dann (meist 5 bis 7 120 Liter Säcke) zur Mülldeponie, wo mir dann 7 € abgeknöpft werden! :uhh:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 danimausilein16, 23.08.2005
    danimausilein16

    danimausilein16 Guest

    Naja, als erstes die Biomülltonne, das ist das näheste und einfachste! *faulheitlässtgrüßen*
    Wenn ich aber grad sowiso zu meiner Oma runter gehe (ca. 100 Meter), nehm ich es mit und werf es auf die "Mist`n"!
    Naja, und wenn wir Samstags auf den Wertstoffhof fahren und ich davor gemistet hab, dann werf ich es da auf den Kompostplatz!!!

    Also, genug Platz und Wege... :elach:
     
  22. #20 Sneezy77, 25.08.2005
    Sneezy77

    Sneezy77 Guest

    Kennt ihr die großen Gartensäcke für Rasen etc.? So einen habe ich jede Woche zur Hälfte voll.

    Der geht dann immer zum Grünabfallsammelplatz, ist ja schließlich alles abbaubar.

    Und das ganze umsonst, alles was im Kofferraum ist, kostet nichts, je Anhänger 5 Euro.
     
Thema:

Müll?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden