MSBücher

Diskutiere MSBücher im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich wollte mal wissen wie ihr so mit euren MS Büchern zufrieden seid.Also ich muss sagen dass ich das meiste über das Internet gelernt...

  1. isabel

    isabel Guest

    Hallo!
    Ich wollte mal wissen wie ihr so mit euren MS Büchern zufrieden seid.Also ich muss sagen dass ich das meiste über das Internet gelernt habe.Klar ich habe insgesamt drei MSBücher .Mit einem bin ich ja auch zufrieden.Aber mit den andren 2en-Am besten ich zitiere euch mal das original:


    Ein einzelnes Tier ist für ein Kind ,das sich einen Spielkameraden wünscht,geeigneter.Es wird schneller zahm und schliesst sich vertrauensvoll dem Kind als Partner an.

    Zwei Weibchen vertragen sich auf jeden Fall sehr gut.

    Zwei Männchen fangen im Erwachsenenalter an,sich zu bekämpfen und können sich böse Bisswunden zufügen.Sie müssen also beide Tiere kastrieren lassen.

    Ein Männchen verbreitet mit Erreichen der Geschlechtsreife einen strengen Geruch der aber verschwindet wenn sie das Tier im alter von 9-12 Monaten kastrieren lassen.

    Ein Weibchen bleibt kleiner,riecht mit Erlangen der Geschlechtsreife nicht so streng wie das Männchen und wird meist anhänglicher.

    Für zwei oder mehr Meerschweinchenbrauchen sie einen grösseren Käfig mindestens 100 auf 40.Es sei denn die Tiere haben Ständig Auslauf.

    Ich finde in manchen Büchern steht ziemlich viel Schrott!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chuengeli, 23.09.2001
    Chuengeli

    Chuengeli Guest

    Hallo Isabel!

    Ja, es ist schon wahr, in einigen Büchern stehen noch Sachen, die schon längst überholt sind. Aber das ist mit allem so - man meint es sei genau so, und irgendwann findet man heraus, dass es anders auch sein könnte, oder genau gegenteilig ist!
    Das ist das Gute am Internet - es ist so schnelllebig, dass die Infos häufig aktueller sind..
    Ich finde es auch sehr schade, dass die Bücher noch immer behaupten, man müsse eine Weibchengruppe haben. Wie viele Männchen haben deswegen schon als Schlangenfutter enden müssen.
    Da können wir nicht viel anderes machen, als den Leuten die guten Bücher weiterzuempfehlen, oder ihnen zu sagen, wo im Internet man bessere Informationen findet....

    Gruss
    Priska
     
  4. Tehej

    Tehej Guest

    hmm... das mit den Männchen und dem strengen Geruch hab ich auch irgendwo einmal gelesen. Allerdings dachte ich bis jetzt immer, das wäre nur bei Katern so.. ;)
    Zu den zwei Weibchen kann ich nur sagen, dass ich selber zwei hab und die kämpfen auch schonmal miteinander.
    Ich hab erst seit ca. 3 Wochen Meerschweinchen. Die sind aus einem Wurf einer Nachbarin, als Kind hatte ich einmal Hamster, danach Fische und Katzen. Sie lieh mir ihr Buch aus, in dem stand auch das die Männchen einen strengeren Geruch haben sollen, da ich weder viel Erfahrung mit Meerschweinchen habe und auch noch kein sehr informatives Buch gefunden habe, bin ich auf diese Homepage gekommen. Also kann ich leider auch noch nicht viel sagen, was nun wirklich schrott ist und was nicht. :(
     
  5. #4 Alexandra T., 24.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Isabel

    Ich habe mehr als dreissig MS-Bücher und insgesamt 2 Regale voller Heimtierbücher. Vieles was in den Büchern für Meerschweinchenbesitzer steht ist Mist. Da schliesse ich mich Dir an. Das Tier wird verniedlicht, die Haltetips längst überholt und einige dieser Buchautoren halten nicht mal das von ihnen beschriebene Tier. Ich habe mit einigen Kontakt augenommen. Meist heisst es dann "meine Freundin oder Bekannte hat welche".
    Achja, auch im Internet steht einiger Blödsinn. Ich hatte gerade mit meinem TA eine Diskussion darüber.

    Zu den von Dir erwähnten Punkten:

    Kein einzelnes Tier halten. Niemals!
    Zwei Weibchen vetragen sich meistens - aber nicht immer.
    Zwei Männchen sollte man wirklich kastrieren lassen. Ansonsten kann es zu Kämpfen kommen.
    Empfindliche Menschennasen können bei geschlechtsreifen Männchen einen stärken Geruch wahrnehmen. Liegt daran, dass diese ihr Revier markieren. Also am besten das Tier kastrieren lassen - allerdings nicht erst mit 12 Monaten. Dann ist das Tier nämlich schon lange geschlechtsreif.
    Weibchen bleiben kleiner als Böcke. Die Aussage stimmt also.
    Ein Meerschweinchenkäfig sollte bei 2 Tieren ein Mindestmass von 1mx1m aufweisen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  6. #5 Tania + Bettina, 24.09.2001
    Tania + Bettina

    Tania + Bettina Guest

    Hallöchen Alexandra!
    Das mit den Büchern stimmt. Es gibt aber einige recht gute die von Züchtern und Haltern geschrieben wurden.
    Zu der Bockhaltung wollte ich nur sagen, eine Kastration hilft nicht bei Streitereien. Wenn Schweinemänner sich streiten verändert sich ihr Verhalten überhaupt nicht durch eine Kastration. Nur eine Frühkastration kann einen Streit verhindern, da sie nie in die Geschlechtsreife kommen. Diese Frühkastration ist aber scheinbar sehr umstritten, da die Tiere dann wohl auch nicht in der Lage sind ein richtiges Sozialverhalten zu erlernen.
    So habe ich es bis jetzt gelesen und erzählt bekommen.
    Gruß Tania + Bettina
     
  7. #6 Tania + Bettina, 24.09.2001
    Tania + Bettina

    Tania + Bettina Guest

    Tse, tse!
    Habe wieder nicht zuende gelesen, sorry Alexandra, hast es ja schon geschieben mit der Frühkastration.
    Tania + Bettina
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Alexandra T., 24.09.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo

    Ja, die Frühkastration ist umstritten. Ich habe mich deswegen letzte Woche mit diversen TA beraten und folgende Meinung zu hören bekommen.
    Ein MS sollte man erst ab 5 Wochen kastrieren. Es kann nach einer Frühkastration zu einem abnormalen Wachstumsschub kommen und die Tiere nehmen schneller Fett auf. D.h. sie wachsen zu schnell und neigen zum dick werden. Daraus ergeben sich dann Gelenk- und Knochenprobleme.

    Gruss
    Alexandra
     
  10. #8 Tania + Bettina, 24.09.2001
    Tania + Bettina

    Tania + Bettina Guest

    Hi Alexandr!
    Das ist ja auch interessant. das hatte ich auch noch nicht gehört. 5 Wochen finde ich ja auch immer noch recht früh. Allerdings könnte ich mir vorstellen, wenn man wirklich nur Männchen hält ist es wohl ok. Nur als Kastrat in einer Weibergruppe, hat so ein Bock der nicht weiß das er einer ist wohl keine Chance, oder?
    Unsere Kastraten sorgen sehr für Ordnung in ihrem Harem und brünstige Weibchen werden gut in Schach gehalten. In der Gruppe ohne Kastrat machen die dominanten und brünstigen Weibchen ca 2 Tagen den rangniedrigen das Leben sehr schwer.
    Gruß Tania
     
Thema:

MSBücher