MS als Futtertiere

Diskutiere MS als Futtertiere im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Okay, nun aber wirklich die letzte vorerst :) . Thema: MS als Futtertiere

?

MS als Futtertiere

  1. ich finde so etwas schrecklich und könnte persönlich keine MS an Schlangen verfüttern

    4 Stimme(n)
    50,0%
  2. ich habe selbst Schlangen und verfüttere MS und andere Nager

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Schlangen müssen ja auch leben und ich habe keine Probleme damit

    1 Stimme(n)
    12,5%
  4. in der Natur finde ich es okay, in Gefangenschaft nicht

    4 Stimme(n)
    50,0%
  5. Schlangen sollten kein Lebendfutter bekommen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. ich enthalte mich meiner Meinung

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Simone Kl, 24.03.2002
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Okay, nun aber wirklich die letzte vorerst :) .

    Thema: MS als Futtertiere
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chrissy, 24.03.2002
    Chrissy

    Chrissy Guest

    Also ich sage mal, dass es okay ist, immerhin müssen Schlangen auch von etwas leben...aber wenn ich eine Schlange hätte würde ich entweder nur tote Tiere verfüttern oder lieber Mäuse (liebe Mäuseliebhaber versteht das bitte nicht falsch!)...wenn es manche über sich bringen lebende Tiere zu verfüttern dann okay...aber ich könnte das glaub nicht
     
  4. #3 Michaela, 24.03.2002
    Michaela

    Michaela Guest

    Hmm, also ich denke Schlangen müssen auch von etwas leben, aber ich würde einer Schlange wohl auch eher Mäuse oder so verfüttern. Ich find das auch schrecklich und mag mir auch gar nicht vorstellen wie das ist wenn eine Schlange ein Meerschwein.... aber es ist halt die Natur... *hmm* Bisschen wirr geschrieben, hoff ihr versteht was ich sagen will ;-)
    LG, Michaela
     
  5. Bigi

    Bigi Guest

    Hi Leute!
    Ich habe keine Ahnung von Schlangen, aber kann man die überhaupt mit totem Futter füttern?
    Ich hatte mal Frösche und die fraßen ihre Heimchen und Spinnen nur wenn sie sich bewegten.
    Gruß Bigi & Co
     
  6. Macao

    Macao Guest

    Hallo Simone,

    man kann zwar Schlangen mit Totfutter füttern, aber ich kann auch verstehen wenn Halter Lebendfutter nehmen. Ich würde zwar nie eines meiner TIere zum Verfüttern verkaufen, aber auch Schlangen müssen leben.
     
  7. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Simone,

    also ich könnte keine lebenden Tiere verfüttern, weder Meeries noch Mäuse noch sonst irgendwas.

    Liebe Grüße
    Judith
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tokala

    Tokala Guest

    Hallo!

    Ich selbst könnte keine Tiere an Schlangen verfüttern. Aber Schlangen brauchen nun mal auch manchmal Lebendfutter.
    Wenn jemand Tiere verfüttert, sollte er diesen aber ein schönes Leben bieten.

    Tokala
     
  10. #8 betty7781, 25.03.2002
    betty7781

    betty7781 Guest

    hallo...

    also schlangen werden in den ersten lebenstagen an die futterart gewöhnt und fressen danach ncihts anderes und leider wird viel zu oft mit lebendfutter angefangen, schon allein, weil die emistens tierhandlungen es als lukratives geschäft ansehen und so auch eine menge mäuse mehr verkaufen und somit auch verdienen können... eine schlagne, die auf lebendfutter fiziert ist, verhungert wenn man ihr nur noch fleisch vorlegt, weil sie damit ncihts mehr anfangen kann...

    ich persönlich könnte nie ein tier verfüttern, jedenfalls nciht, wenn es ncoh lebt... die tiere haben in der natur vielleicht ncoh eine chance zu entkommen, aber so sind sie uns und der schlagne schutzlos ausgeliefert...

    meiner meinung sollte schlangenhaltung sowieso anders ablaufen, nämlich in artgerechter haltung und von menschen, die sich damit auskenne... ich kenne leider genug läden, die die tiere auch an kinder verkaufen für mikrige terrarien... vergleichbar mit alleingehaltenen meerschweinchen in 60cm-ställe :-(

    lliebe grüße

    betty
     
Thema:

MS als Futtertiere

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden