Moses ist tod

Diskutiere Moses ist tod im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo leute, hab ja länger nichts mehr geschrieben. heute wurde moses eingeschläfert, er wurde nur 14 monate alt. in der woche vor weihnachten...

  1. cas

    cas Guest

    hallo leute,
    hab ja länger nichts mehr geschrieben. heute wurde moses eingeschläfert, er wurde nur 14 monate alt.
    in der woche vor weihnachten war ich 3 mal mit ihm beim tierarzt. er war sehr dünn geworden, von ehemals 1,3kg auf 800g.
    ausserdem hatte er durchfall. die tierärztin meinte er hatte verdauungsprobleme und hat mir medizin gegeben, die er erstmal nicht wollte. ich hatte generell das gefühl damals schon das er es nicht schaffen wird, ganz realistisch.
    jedenfalls am 26.12. habe ich moses und ramses zu einer freundin meiner schwester zur pflege gebracht weil ich in den urlaub bin. sie hatte schon meerschweinchen und hat deshalb auch ahnung. jedenfalls bin ich gestern zurückgekehrt und sie hat mir erzählt das es moses wieder besser geht. er war wieder lebendiger und hatte auch die medizin eingenommen, obwohl er wohl nicht zugenommen hatte. sie sagte sie hätte beide gerne noch eine woche länger um moses weiter aufzupäppeln.

    heute war sie jedenfalls mit ihm beim tierarzt. sie sagte seit gestern abend hätte er die augen nicht mehr richtig aufbekommen aber trotzdem weitergefressen etc. heute aber war er nicht mal mehr geflüchtet und teilweise etwas umgekippt. der tierarzt hat ihn dann jedenfalls eingeschläffert, da sein kreislauf vollkommen zusammen gebrochen war.

    falls jemand eine möglichkeit hat, sein foto hier für mich einzustellen möge er sich bitte melden.

    die freundin ist jedenfalls ziemlich zerstört und ramses ist wohl auch sehr traurig, sie meint er liegt nur unter seiner etage. die beiden haben genau 1 jahre zusammengelebt, ramses ist 13 monate.

    ich muss mir jetzt schnell eine lösung einfallen lassen:

    a) einen jungen bock aus dem tiergeschäft dazusetzten. wäre garantiert die einfachste möglichkeit. aber ich hab hier ja gelesen dass das wegen dem altersunterschied etc problematisch ist.

    b) eine weibchen dazu setzten. aber was macht man dann dauernd mit den jungen?

    c) einen gleichaltrigen bock suchen. könnte es vielleicht im berliner tierheim geben. oder noch besser: hat jemand hier aus berlin einen bock abzugeben? ihr kennt mich ja schon etwas, gute pflege wäre wenigstens für den bock garantiert.

    d) ich würde hier jemand suchen der Ramses gerne aufnehmen wurde und meine "meerschweinchenkarriere" wäre erstmal beendet. eigentlich haben wir die beiden damals gehollt weil meine freundin sie wollte. seit november ist sie aber leider erstmal in ihr heimatland schweden zurüchgezogen und meerschweinchen sind mir auch ans herz gewachsen.

    falls jemand tips etc hat, melde er sich bitte schnell dann ich will wirklich schnell eine lösung für ramses finden, auf jeden fall noch diese woche...

    bis dahin: ciao Moses, du warst ein süsser, zwar manchmal ängstlich aber ich hoffe du hast es hier in deinem leben gemocht....



    Caspar
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Macao

    Macao Guest

    Hallo Caspar,

    mein herzliches Beileid zu dem Tod von Deinem Moses.

    Wenn Du möchtest, dann maile mir ein Foto von ihm und ich setze es dann über meine HP hier online. [email protected]

    Zu Deinen Lösungen:

    a) die beste, da sich ein junger Bock unterordnet und sie sich gut verstehen sollten.

    b) wenn er Damengesellschaft bekommen soll, dann müßtest Du ihn kastrieren lassen. Und nach 4-6 Wochen könnte die Dame dann einziehen. Alter der Dame wäre egal

    c) von einem gleichaltrigen Bock würde ich abrate. Sie verstehen sich meist nicht. Du weißt nie was der andere Bock bisher erlebt hat und wie sein Verhalten ist. Versuche das bitte nicht !!

    d) auf keinen Fall. Ramses braucht Dich jetzt. Er versteht nicht was mit Moses passiert ist. Schieb ihn bitte nicht ab.

    Wende Dich doch mal an Petra von der MS-Hilfe. Sie hat auch Kontakte zu Sabine und Thomas in Berlin. Hier ihre HP http://www.meerschweinchenhilfe.de
     
  4. Rick

    Rick Guest

    Hy Caspar, erstmal herzliches Beileid zum Tod von Moses,
    Tanja hat ja bereits einiges geschrieben und ich stimme ihr im allgemeinen (bis auf die Kastraktion, daß lehne ich ab) zu.

    Ich habe bereits zum zweiten mal (leider auch aus traurigem Anlaß) zwei Böcke zusammengebracht udn schwöre immer noch auf den "Parfüm-, bzw. Rasierwassertrick".

    Ghost und Gray sind ein Herz und eine Seele.
     
  5. Tokala

    Tokala Guest

    Hallo!

    Es tut mir leid, dass dein Meerschweinchen gestorben ist.
    Zu den Lösungen kann ich leider nichts sagen, denn ich kenne mich mit Meerschweinchen zusammensetzen nicht so gut aus, auch wenn wir es einmal gemacht haben.
    Das war ein Weibchen zu einem kastrierten Männchen und zwei weiteren Weibchen.
     
  6. cas

    cas Guest

    abschieben wollte ich natürlich nicht. hatte bloss gedacht falls ich keinen partner für ihn finde vielleicht finde ich einen partner zu dem er gehen kann. ich will ihn nicht loswerden.

    ich schicke dir gleich ein bild, wäre super wenn du es gleich hier einstellst....

    also wenn es wirklich klappt mit einem jungen bock wäre mir das natürlich am liebsten... ich denke ja halt nur dass ich hier gelesen habe, ein baby-bock wird nicht von ramses akzeptiert.

    also wenn das echt klappen sollte werde ich morgen wahrscheinlich nach einem gucken. aber seid ihr wirklich sicher dass es klappt??? ich weiss dass du dich sehr auskennst macao, deine meinung schätze ich hoch ein. es wäre super einen neuen kleinen bock zu bekommen.

    wie gesagt ramses ist noch nicht bei mir momentan. aber die freundin kümmert sich liebevoll um ihn und ist noch viel mehr trauriger als ich wegen moses....

    aber wahrscheinlich hole ich ihn morgen ab...
     
  7. Macao

    Macao Guest

    Hallo Cas,

    klar schicke mir Dein Bild zu und in ein paar Minuten ist es online.

    Das mit dem Abschieben habe ich nicht so gemeint, sorry wenn das falsch rüber kam.

    Ich kann nur von meinen Erfahrungen erzählen. 1 Bock ca. 6 Monate und ein Bock ca. 9 Monate. Beide Damenerfahrung da Zuchtböcke. Zusammensetzen auf 2*2 Meter mit vielen Versteckmöglichkeiten gescheitert. Dann habe ich jedem einen Jungbock ca. 4 Wochen dazu und das klappte. Der Kleine wird bestiegen und somit ist der Große schonmal der Boss.

    Ein Alter von 4-5 Wochen wäre ideal. Evtl. sogar von einem Züchter der die Jungs von der Mama weg noch zu einem großen Bock setzen. Evtl. kann man schon vor Ort die Tiere zusammensetzen und sehen ob sie sich verstehen. Ich selbst nehme meine Tiere im Notfall wieder zurück wenn es wider Erwarten nicht klappt. Hatte ich aber bisher nur bei einem Weibchen. Im Zoogeschäft müßtest Du Dir allerdings sicher sein das es auch ein Böckchen ist :)

    Und die Meinungen von anderen Besitzern und Züchtern ist auch das man eigentlich nur mit kleinen Böcken versuchen sollte. Eine Vergesellschaftung mit alten Böcken wage auch ich nicht oft *anmeineblutigehanddenke*
     
  8. Macao

    Macao Guest

    In Memorian of Moses

    [​IMG]
    Moses ist der Langhaarbock in cremeagouti/creme dunkle. Der Sheltiebock in schildpatt mit weiß ist Ramses
     
  9. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo caspar
    es tut mir sehr Leid das Moses gestorben ist.
    Hier in unserem Tierheim haben sie momentan (laut Stand vom 3.1.) 31 Meerschweinchen die ein Zuhause suchen.
    Wie dieser kleine hier (leider steht sein Alter nicht dabei):
    http://www.tierschutz-berlin.de/main/tiere01q4/48Oscar.jpg
     
  10. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hallo Caspar

    Das tut mir ganz fest leid wegen deinem Meerschweinchen, umso mehr weil es noch sehr jung ist.

    Es ist immer schlimm, einen geliebten Gefährten zu verlieren und tut enorm weh. Ich wünsche dir viel Kraft und dass dich bald wieder ein neuer kleiner Schatz etwas darüber hinweg tröstet. Er war übrigens ein ganz hübsches Kerlchen.

    Also, machs gut und Kopf hoch. Alles Gute für dich wünscht dir
    Yvonne mit Dagi, Pinga, Daisy und klein Bubble.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. cas

    cas Guest

    vielen dank macao, echt super mit dem bild. vielen dank...

    also mit züchtern und so kenne ich mich nicht aus, ich werde morgen in ein grosses tiergeschäft gehen und gucken. ich weiss das sie da viele meeris haben, eine grosse männergruppe und eine frauengruppe glaub ich. wie ein männchen aussieht weiss ich. ich denke mal das die so 5 bis 10 wochen sind. moses war 8 wochen als ich ihn bekamm und ramses 5 wochen. ich werde morgen vormittag mal sehen...


    da ich danach noch zur arbeit will setze ich die beiden erstmal in 2 käfigen nebeneinander. ich kann mir denken das ramses den neuen ziemlich runterbuttern wird. ramses ist 13 monate, er hat ein jahr zusammen mit moses gewohnt und hatte keinen kontakt zu weibchen...

    dank deiner analyse weiss ich jetzt auch die rassen. ramses ist allerdings fast weiss, nur etwas orange am kopf und schwarz an den seiten...

    also falls ich morgen einen neuen partner für ramses finde melde ich mich und schick eventuell nochmal ein bild.

    vielen dank
    Cas
     
  13. #11 Melanie, 07.01.2002
    Melanie

    Melanie Guest

    Moses Tod

    Hallo Caspar,

    Mir tut das sehr leid daß dein Moses eingeschläfert worden ist.
    Meiner ist letztes Jahr im September gestorben ganz plötzlich und unerwartet. Er hatte es an der Leber. Aber das war sehr sehr schmerzhaft. Er wurde leider nur 3 Jahre. Ich sage mir immer laß sie nicht solange leiden denn das ist für das Tier eine Qual. Habe mir gleich wieder beim Züchter einen gekauft, der ist auch sehr sehr süß. Am besten ist man kauft sich gleich einen neuen, sonst trauert man zu lange. Laß den Kopf nicht hängen, aber das war bestimmt besser fürs Tier!


    Machs gut Melanie
     
Thema:

Moses ist tod

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden