Momo stirbt :-(

Diskutiere Momo stirbt :-( im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Mensch, dieses Jahr ist echt der Wurm drin. Anfang des Jahres ist Kimberly super fit von heute auf morgen gestorben. Erst vor einigen Wochen...

  1. #1 birgit schneider, 20.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Mensch, dieses Jahr ist echt der Wurm drin.

    Anfang des Jahres ist Kimberly super fit von heute auf morgen gestorben. Erst vor einigen Wochen das Schweinchen meines Sohnes Luna ... vor 2 Wochen starb mein Kater... und vorhin kam ich super spät von der Arbeit und finde Momo stoßweise atmend unterm Unterstand vor. Selbst eine Gurkenscheibe wird nicht angerührt, das Fell ist aufgeplustert und sie schwankt in der Hinterhand.
    Gestern war noch alles ok und sie war unauffällig.

    Ist doch echt zum wahnsinnig werden....

    Sinnlos Thread, aber i-wie zieht einen das doch nun heftigst runter.

    Ich hab jetzt meine TAin angerufen. Praxis ist - logo - zu. Zum Glück bin ich aber seit 20 Jahren bei ihr und sie macht Hausbesuche, sodas ich die Maus nicht auch noch quer durch die Gegend transportieren muß.... sie kommt jetzt gleich hier vorbei.

    Ach, scheiße...... :wein:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Och mann :troest: Das ist ja traurig :'(
     
  4. #3 wolkenschaf, 20.10.2011
    wolkenschaf

    wolkenschaf Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Hier werden Daumen und Pfoetchen gedrueckt fuer Momo ! Und Deine Tieraerztin ist echt :top:, dass sie noch einen Hausbesuch macht.
     
  5. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Ach Birgit - fühl dich gedrückt. Halte euch die Daumen.

    Kann deine Gefühle gut nachvollziehen nach dem ganzen Sch...ß, den wir hier gerade haben. Man ist so was von hilflos und will doch nicht aufgeben.
     
  6. #5 birgit schneider, 20.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    .....ist halt wieder sooo unerwartet. So alt war Momo noch nicht. Ach nee, irgendwann muß doch auch mal wieder gut sein mit Rückschlägen - hier kommt ja grad wieder nur aus allen Richtungen der Hammer geflogen :-(

    Mit der Schwester meines Katers hab ich ja auch noch die Probleme, das sie trotz allen Versuchen seit 2 Wochen nicht frißt .. TA + Bachblüten etc inbegriffen. I-wann haste echt keine Lust mehr.

    Ich hoff das die TAin nun gleich hier ist, dann können wir entscheiden, ob wir ihr beim Gang über die RB helfen müssen, oder ob sie es "alleine" in ihrer Gruppe bewältigen "darf".

    Mensch, für meine Kids werden die Todesfälle langsam auch etwas viel ... grad für Flo.... aber auch Jessi bekommt das ja nun aktueller mit ...

    Meine arme Süße... da hab ich sie vor Jahren aus so ner katastrophalen Haltung raus geholt und nun das :wein:
     
  7. #6 birgit schneider, 20.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Ja, meine TAin ist ein Traum.. zwar irre teuer..aber echt kompetend und klasse.. wie oft die meine Tierchen schon wieder hinbekommen hat... aber ich denke bei Momo läufts nur noch auf die Frage erlösen oder alleine gehen lassen raus.. dafür hab ich Quietscher in diesem Zustand leider schon zu oft gesehen :-((
     
  8. #7 birgit schneider, 20.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Ich mein, das Bild ist ja wirklich immer wieder " süß" in so einer Situation:

    Mein toller Kastrat Cooper liegt dicht neben ihr... obwohl er sonst echt nicht der "Kuschel " Typ ist.... hat er bei Luna und Kimi damals auch gemacht.......
     
  9. #8 Schweinemama96, 20.10.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    Oje, drück euch alle daumen ...
    :troest: bei uns kommt auch dies Jahr alles ... 5 Rbb Schweinchen 1 Rbb Frettchen & eine sehr fitte OD Kandidatin :(
     
  10. #9 Tanja Klein, 20.10.2011
    Tanja Klein

    Tanja Klein Guest

    Hm....

    Habe auch gerade meinen Snoopy verloren und finde das schrecklich wie du den Zustand erklärst so ähnlich war es bei mir auch. Würde mich mal interessieren was deine TÄ meint was es ist. Snoopy war nämlich am Vortag auch noch fit und hat gefressen und man hat nix gemerkt und am nächsten Abend atmete er schwer und die ganze Flanke hat gebebt und morgens um vier ist er verstorben...heul....aber vielleicht kann man ja bei deinem Schweinchen auch noch was machen. Snoopy war gerade mal ein Jahr alt und den habe ich auch als Notfall mit Garfield übernommen. Mir ist vom TA gesagt worden entweder ein Infekt oder das Herz wäre vergrößert gewesen, ein Zuchtfehler oder genetisch bedingt....war geschockt weil es keine Anzeichen gab.- Auf jeden Fall drücke ich jetzt mal ganz fest die Daumen das es doch gut verläuft......:wusel:
     
  11. #10 gummibärchen, 20.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ach je, drücke die Daumen, aber das klingt leider nicht gut.
     
  12. #11 birgit schneider, 20.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    TAin war da... nee... das wars wohl.. woran es liegt? nein, kann sie so nicht sagen.... aber ich hatte im laufe der zeit schon einige quietscher, bei denen es von " heute auf morgen " so aussah wie jetzt bei momo.. und der verlauf war immer der gleiche. sie hat nun ledigleich schmerzmittel gespritzt bekommen..einfach zur "sicherheit".. ansonsten haben wir uns dazu entschieden sie in der gruppe von alleine gehen zu lassen.

    Flo hat sie nun vorhin als sie eh draußen war noch einige zeit gestreichelt, jessi ist schon im bett, aber wir wollen sie nun auch nicht mehr stressen und und in ruhe von den anderen abschied nehmen lassen um ihrem weg über die RBB antreten zu können.

    Ich denke, das ist auch völlig in ordung so. es gab für meine - echt kompetente TAin - keinen grund nachhelfen zu müssen....sie wird ihren weg im laufe des abends selber finden und gehen.

    Ist halt für den menschen nur immer schwieriger... zusehen zu müssen....aber ich persönlcih finds immer "schöner" wenn der quietscher in ruhe in der gruppe gehen kann..wenn es TAlich vertretbar ist.

    Cooper liegt nun wieder neben ihr und begleitet sie noch ein stück auf dem weg....

    ach nee.... muße ja nun wirklich nicht auch noch sein... muß mich jetzt ein wenig um flo kümmern, den nimmt das - so kurz nach dem tot von luna und sam arg mit :-((
     
  13. #12 mariajonas, 20.10.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ... das tut mir sehr Leid.. fühl Dich gedrückt..
     
  14. sayra

    sayra Guest

    oh nein....das tut mir sehr leid...

    ich habe im august meine lilly so verloren...also zu hause mitten in der gruppe. sie hatte leukose und ich hab es ihr am morgen schon angesehen, daß der tag gekommen ist...

    das hat auch mich ziemlich mitgenommen, als sie auf der seite lag... meine gruppe war auch so sozial wie deine. die maus lag nie alleine. alle sieben waren immer in ihrer nähe und manche haben sie auch direkt in ihre mitte genommen..

    ich fühle mit dir, gerade weil es bei mir auch so frisch ist...
     
  15. #14 Schneiderlein, 20.10.2011
    Schneiderlein

    Schneiderlein Guest

    Da hast du echt starke Nerven. Aber ich finde auch dass das richtig ist. Wenn die Kumpels sich so benehmen ist es meistens Zeit. Ich hoffe nur, dass dein Schweinchen nicht solch ein kräfiges Herz hat, und du morgen doch noch reagieren mußt. Es sei, es war blinder Alarm!
    Ich wollte auch immer, dass meine Schweinchen in der Gruppe sterben. Bei Purzel hat mir die Nottierärztin Tierquälerei vorgeworfen. Das hat mich sehr getroffen. Ich habe jeden Abend mit ihrem Tod gerechnet, sie hat aber immer gefressen. Ihr Herz war zu stark. Selbst die Euthanasie hat unendlich lang gedauert. Sie wollte nicht nicht einschlafen. Das wünsch ich keinem.
    Ganz viel Kraft wünsch ich dir.
     
  16. #15 gummibärchen, 21.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Das tut mir sehr leid für euch!
     
  17. #16 birgit schneider, 21.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Momo hat vergangene Nacht ihren Weg über die RBB gefunden. Immerhin konnte sie bis zum Schluß in der Gruppe bleiben und es ging recht schnell.

    Die Fotos hatte ich gestern Abend noch gemacht, als ich sie eh raus nehmen mußte, weil die TAin hier war:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Cooper ( links ) lag die ganze Zeit neben ihr. ich find er schaut auf den Bildern richtig "traurig".

    Nun sind nur noch 3 Quietscher von meiner Gruppe übrig :-(

    Das war meine Maus:

    [​IMG]
     
  18. #17 Schweinemama96, 21.10.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    fühl dich gedrückt,
    tut mir leid :wein:
     
  19. #18 Animalia, 21.10.2011
    Animalia

    Animalia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    624
    Mensch, das ist ja traurig :-( Vor allem wenn man so gar keinen Anhaltspunkt hat, woran es nun gelegen hat...

    Wünsche dir viel Kraft und Momo als kleinem Engel einen guten Weg auf die RBW :troest:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amduat

    Amduat Knutschkugelbesitzerin =)

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Birgit!

    Fühl dich ganz fest gedrückt. Ich wünsche dir, und vor allem auch deinen Kindern, ganz viel Kraft!
    Momo, komm gut auf der Regenbogenwiese an!

    Ich weiß ganz genau, wie du dich fühlst... war vorhin mit Phoebe beim TA um zu erfahren, dass sie höchstwahrscheinlich keine 24 Stunden mehr hat... beschissenes Gefühl. Diese Hilflosigkeit.

    mitfühlende Grüße,
    Jule
     
  22. #20 birgit schneider, 21.10.2011
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    ach Mensch, das tut mir leid für Phoebe. War / ist sie schon länger krank gewesen?
     
Thema:

Momo stirbt :-(

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden