möhrengrün?kopfsalat?

Diskutiere möhrengrün?kopfsalat? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ... meine eltern dagen möhrengrün ist giftisch ... meine meeris fressen seit 4 jahren kopfsalat und den gehts immer gut was dürfen sie...

  1. #1 Blackpig, 12.08.2008
    Blackpig

    Blackpig Guest

    ... meine eltern dagen möhrengrün ist giftisch
    ... meine meeris fressen seit 4 jahren kopfsalat und den gehts immer gut

    was dürfen sie wirklich fressen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Asrael

    Asrael Guest

    möhrengrün ist nicht giftig, aber irre calziumhaltig, deshalb darf man nur wenig füttern,also einmal pro woche oder so maximal!

    kopfsalat verfüttere ich nicht. viele meeris bekommen davon starken durchfall.
     
  4. #3 bollerjahn, 12.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Meine bekommen regelmäßig Kopfsalat...also immer mal ein paar Blättchen und bei keinem meiner Meeries ist je was passiert.

    Kommt wahrscheinlich wie immer auf die Meeries drauf an und auf die Menge.

    Möhrengrün bekommen sie bei mir übrigens auch.
     
  5. #4 Olivia_Stein, 12.08.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    Kopfsalat enthält zu viel Nitrat, würd ich nicht geben. Außerdem gibt es soo viele Salatsorten, dass man auf den sowieso gut verzichten kann.
    Möhrengrün viel Calcium, das würd ich 1x wöchentlich in kleinen Mengen geben. Wenn Du jeden ein paar Teile aus einem Möhrengrünbüschel gibst, machst Du nichts verkehrt. Blasenstein ist aua.
     
  6. #5 Blackpig, 12.08.2008
    Blackpig

    Blackpig Guest

    wahrscheinlich auch obs die tiere gewöhnt sind...
    auch unsere fische fressen kopfsalat unser 25 cm langer sauger
     
  7. #6 bollerjahn, 12.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Wie wirkt sich das denn auf die Meeries aus, also zu viel Nitrat???
    Andere Anzeichen als Durchfall???

    Naja, wieder was dazu gelernt... :winke: :winke: :winke:
     
  8. #7 schweinchenshelly, 12.08.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Wohl genauso wie beim Menschen. Es wird in Nitrit umgewandelt, was zusammen mit Aminen die krebserregenden Nitrosamine bildet.

    Meine bekommen trotzdem Salate, zwar keinen Kopfsalat, aber mal Endivien oder Salatherzen. Ich esse ja auch Salat. Aber sie bekommen halt keinen Salat in Tonnen.
     
  9. #8 Schweineknuddlerin, 12.08.2008
    Schweineknuddlerin

    Schweineknuddlerin Guest

    mmmhhh...Salat gilt hier neben Gurke als Grundnahrungsmittel, natürlich auch viel anderes Gemüse, aber eins von beiden ist immder dabei...
     
  10. #9 Soffele, 12.08.2008
    Soffele

    Soffele Guest

    Ich glaube, da kommt es auch auf die Anbauweise an. Bio-Salat ist viel weniger belastet als konventioneller, darum füttere ich das ohne Bedenken. Allerdings ist das natürlich auch eine Frage des Preises ;-)
     
  11. #10 schweinchenshelly, 12.08.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Ja, klar. Die hohe Nitratbelastung kommt durch den Dünger. Deshalb ist Bio-Salat kein Problem, den kann man füttern, wenn man von den anderen Dingen wie Durchfall absieht.

    Solange der Salat im Garten wächst (und nicht durch den ständigen Hagel zerstört wird :ohnmacht: ) geht es, nur wenn man den kaufen müsste :ohnmacht: .
     
  12. #11 bollerjahn, 12.08.2008
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Na dann bin ich aber auch beruhigt...Gut, dass meine Omi immer soviel für meine Wutzen über hat :nuts:
     
  13. #12 schweinchenshelly, 12.08.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Bei uns steht nach 2mal Hagen innerhalb von 5 Wochen nicht mehr viel. Langsam erholt er sich zum Glück wieder. Jetzt ist alles mit Netzen abgedeckt, nicht, um die Schnecken fernzuhalten, sondern um den Salat vor evt. neuem Hagel zu schützen. :runzl:
     
  14. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Hier gibst auch ab und zu mal Kopfsalat.....die Nachbarin stellt mir hin und wieder mal ihre Reste vor die Tür, ist dann hauptsächlich Kopfsalat, und vom Kollegen meines Mannes bekommen wir auch manchmal welchen (aus dem eigenen Garten), den teilen wir dann mit den Schweinchen. Durchfall bekommen meine nicht davon......
     
  15. #14 Olivia_Stein, 14.08.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    hi,

    die Antwort steht

    hier
     
  16. Yucca

    Yucca Guest

    Nitrat:
    dann darf man aber auch nicht immer Möhren aus konventionellen Anbau geben.
     
  17. #16 muckelchen52, 14.08.2008
    muckelchen52

    muckelchen52 Guest

    guck mal unter www.diebrain.de da findest du eine futterliste ;)
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    Biosalat hat auch Nitrat, aber nur ca. 1/3 dessen, was normaler Salat hat.
     
  20. #18 xena4jane, 19.08.2008
    xena4jane

    xena4jane Guest

    Also meine bekommen auch hin und wieder Kopfsalat. Den wasche ich halt vorher gründlich und hatte bisher auch noch nie irgendwelche Probleme damit (und meine Meeris natürlich auch nicht :rofl: )

    Ich denke, so lange man das alles in Maßen macht, ist das auch kein Problem.
     
Thema:

möhrengrün?kopfsalat?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden