Möchte die Meerschweinhaltung aufgeben. Gibt es diese Möglichkeit... ?

Diskutiere Möchte die Meerschweinhaltung aufgeben. Gibt es diese Möglichkeit... ? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe mich dazu entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben. Es fiel mir sowas von schwer diese Entscheidung zu treffen, aber es...

  1. #1 Meerilein, 12.11.2012
    Meerilein

    Meerilein Guest

    Ich habe mich dazu entschlossen meine Meerschweinchenhaltung aufzugeben.

    Es fiel mir sowas von schwer diese Entscheidung zu treffen, aber es gibt einfach zu viele Contras und es ist das einzig richtige und vernünftige dies zu tun.

    Es sind 14 Stück.

    Eine Gruppe mit 8 Meerschweinchen - eine Familie, Geschlechter gemischt, lieben sich. Es sind 6 Lunkys und 2 Peruaner, die Lunkydame bekam damals 2 Perus. Alle sind verwandt außer Papa und Mama. ^^

    Eine wunderschöne Gruppe und ich würde sie nur zusammen vermitteln, solange warte ich.

    Eine Gruppe mit 6 Meerschweinchen. Gemischt. 2 Us Teddy + 1 Ch Teddy + eine Glatthaar + 2 Rosetten. In dieser Gruppe sind Mutter, Tochter und Vater.

    Auch diese Gruppe würde ich nur zusammen abgeben, sie sind ein eingespieltes Team.

    Nur in Liebhaberhände.

    Alle Böcke die ich besitze sind kastriert.

    Ich finde, es ist zu kompliziert um dies in den "biete" Bereich zu setzen, hoffe es ist so okay.

    Vielleicht gibt es ja Leute, die eine Gruppe aufnehmen können.

    :heulen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Terra

    Terra Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Gruppe abgeben

    Hi,

    hast Du ein Foto von Deinen Gruppen oder auch noch einen Eigenbau?
    Welche PLZ hast Du?

    danke

    VLG Heike
     
  4. #3 Meerilein, 12.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2012
    Meerilein

    Meerilein Guest

    Ich könnte morgen Abend welche von allen einstellen, da habe ich mein Ipod wieder.

    21149

    LG :)

    EDIT: Achso und sie waren bisher in Innenhaltung, falls das wichtig ist.
     
  5. #4 Angelika, 13.11.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.111
    Zustimmungen:
    2.951
    Was ist daran kompliziert, sie in den "Biete" Bereich einzustellen? Die dort erforderlichen Daten - z. B. PLZ - werden die User hier auch fragen, auch nach Fotos, Alter, etc. Und dort schauen dann Leute rein, die tatsächlich auch Schweinchen suchen - hier wäre das eher Glückssache.
     
  6. #5 Meerie-Mama, 13.11.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    es tut mir leid, dass du deine schweinchen abgeben willst.
    aber ganz ehrlich, wenn du sie nur gemeinsam abgibst, wirst du sie noch in 3 jahren bei dir haben. es ist schon bei pärchen sehr schwer, manchmal hat man glück und bekommt 3 schweinchen gemeinsam zu jemandem. meist aber anfängerhalter die gleich ein eeingespielte ggruppe möchten.

    aber ich wünsche dir viel erfolg.
     
  7. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich sehe das genau wie Meeri-Mama größere Gruppen bekommt man nie zusammen vermittelt und es macht den Tieren in der Regel auch nicht wenn sich ihre Lebensbedingungen verändern sie gewöhnen sich schnell um.
     
  8. #7 Wallaby, 13.11.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21

    Meine größte Gruppe die ich in den letzten 8 Jahren vermittelt habe hatte 4 Tiere.

    Viel Erfolg!

    viele Grüße
    Tina
     
  9. #8 Daisy-Hu, 13.11.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.558
    Zustimmungen:
    3.063
    Das Tierheim hätte mir auch 3 Schweinchen aufeinmal gegeben.Ich sagte aber
    ich nehme nur das Böckchen.Sonst wären das hier 6Schweinchen.
    Das wäre dann etwas viel.
    Hatte von vorherrein gesagt,5 sollen es nicht mehr werden.
    So mussten sie anderen 2 ins Tierheim um dort Vermittelt zu werden.
    Die Leiterin sagte auch eine Gruppe ist schwerer zu Vermitteln.
    Das Böckchen hat sich in der neuen Gruppe jetzt gut eingelebt.
    Drücke dir aber trotzdem die Daumen.
     
  10. #9 Süße_Schnuten, 13.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Gruppenvermittlung ist wirklich extrem schwer. Absolutes Maximum, was ich bislang erlebt habe waren 4er-WGs. Bestehende größere Gruppen werden fast nie gesucht. Bereits Meerlihalter füllen nicht gleich mit 6-8 Tieren auf ;) Und Neulinge gehen nicht gleich an so große Gruppen, was meiner Meinung auch vorteilhaft ist. Man sollte zwar mit einer Gruppe anfangen, aber dann erstmal 3-4 Tiere um zu schauen, wie lebt es sich im Alltag mit der Truppe.

    Ich würde schauen, ob du nicht 4/4/3/3 wenigstens splitten würdest ?!

    Vielleicht hast du auch ganz großes Glück, wäre für die Truppen sicher toll. Ich drücke Daumen...
     
  11. #10 Wildkaetzchen, 13.11.2012
    Wildkaetzchen

    Wildkaetzchen Guest

    Habe das gleiche denken müssen wie alle hier: Du wirst solche Großgruppen in aller Wahrscheinlichkeit, so nicht gut vermittelt bekommen... wie schon geschrieben wurde, auch bei uns war das Maximum 4 Tiere die gleichzeitig aufgenommen wurden. Manche unserer Halter haben zwar mittlerweile auch deutlich mehr Tiere von uns, aber eben nach und nach noch dazu geholt, um zu sehen, wie sie dies auch bewältigen können.

    Aus eigener Erfahrung würden wir auch niemandem direkt solch eine große Gruppe vermitteln, gerade wenn noch nie solch eine Menge vorher gehalten wurde.... da überschätzt man sich schnell.

    Wenn Halter Tiere bei uns abgeben und möchten, dass wir sie NUR zusammen vermitteln, sagen wir direkt, dass wir das nicht tun. Die Wahrscheinlichkeit schon ein Paar zu vermitteln, ist wirklich schwierig! Und in den seltenen Fällen auch wirklich nötig.

    Natürlich versteht sich die Gruppe so wie sie jetzt ist, aber diese Tiere werden auch mit anderen Tieren gut klar kommen. Es ist ja doch eher selten, dass man Spezialisten hat, für die man gezielt bestimmte Partnertiere bzw. Konstellationen suchen muss. Meist ist ja doch alles recht unkompliziert.

    Also falls du deine Tiere in geraumer Zeit in schöne Zuhause vermitteln möchtest, versteif dich nicht so, sie nur in diese Gruppe so auch abzugeben.
     
  12. #11 Meerilein, 13.11.2012
    Meerilein

    Meerilein Guest

    :heulen:

    Jaa, kann ich mir schon denken.

    Mathilda und Marzipan ( untere Gruppe, Mutter und Tochter ) sollten auf keinen Fall getrennt werden.

    Und die obere Gruppe. Melody und Lollypop nicht... und die anderen, die Kinder - keine Ahnung. :/

    Ich weiß es nicht... :wein: Sie putzen sich auch alle und kuscheln in der oberen Gruppe.

    Es ist wirklich ein Alptraum sie trennen zu müssen, kann es mir noch so garnicht vorstellen ?!
     
  13. #12 McLeodsDaughters, 13.11.2012
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Musst du sie (finanzell etc.) abgeben oder willst du einfach nicht mehr ewig welche?

    Wenn es letzteres ist, dann wäre vll. eine Option zu warten, bis es nicht mehr so viele pro Gruppe sind?! Oder sind sie dafür noch zu jung?

    Ich pers. würde ja schon mehrere Tiere nehmen, aber aktuell geht es nicht und ich könnte selbst wenn keinen Kastraten dazu nehmen. Träume ja von einer größeren Gruppe, aber jetzt im Moment noch nicht...
     
  14. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich kann auch nur berichten wenn hier mehrere Tiere zusammen ankommen und ihre Quarantäne abgesessen haben und in eine Großgruppe kommen verlaufen die sich eigentlich immer.

    Du hast super sozialisierte Tiere weil die in größeren Gruppen aufgewachsen sind und derzeit leben. Sie werden sich mit Sicherheit überall schnell eingewöhnen.
    Wichtig ist, finde ich zumindest dass sie noch in deutlich beengtere Haltungen kommen.

    Wenn du nun also pro Tier viel Platz hast sollten die auf keinen Fall in eine Käfighaltung.

    Gibt die Tiere mit Schutzvertrag und Gebühr ab.
     
  15. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Wie alt sind die Tiere denn? So alle zusammen kuscheln kenne ich eigentlich kaum. Man findet schon mal "Pärchen" oder ausgesprochene Kuschelschweinchen, aber wenn ich jetzt mal nach rechts schaue, dann liegen hier unten von 7 nur zwei und ein Mini zusammen unter einer Raufe und die Anderen haben sich auf andere Kuschelsachen und Höhlen verteilt.
    Oben liegen von 4 auch nur 2 nebeneinander und die anderen jeweils unter einem anderen Tunnel. Das Mini ist das Einzige welches sich Nähe und Schutz sucht.
     
  16. #15 Olivia1, 14.11.2012
    Olivia1

    Olivia1 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    38
    Hach.....ich spiele auch mit dem Gedanken meine letzten 5 Meeris abzugeben.
    Eine 2er Gruppe ( 4,5 und knapp 5 Jahre) und eine 3er Gruppe ( 2,5 + 3 + 3,5 Jahre )
    Hab aber so ein schlechtes Gewissen:mist: und trennen, um sie einzeln zu vermitteln, möchte ich sie auch nicht.
     
  17. #16 McLeodsDaughters, 14.11.2012
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Naja, aber 2 und 3 Tiere sind ne andere Nr. als 6 und 8 Tiere ;)

    Schwierig ist es immer, egal ob man ein einzelnes oder alle abgeben muss... Wenn es nicht eilt, kann man ja suchen und da wird sich auch was finden.
     
  18. #17 Meerilein, 14.11.2012
    Meerilein

    Meerilein Guest

    Schaffe es auch finanziell ehrlich gesagt nicht mehr. :/ Mein Rücken macht nicht mehr mit, mir ist die Arbeit viel zu viel :/ jeden 3. Tag so viel misten. Ich finde so keine Wohnung und mir sind es zu viele..

    Ja also die obere Gruppe ist eine richtige Familie... sie sind extrem liebevoll miteinander, liegen zusammen, putzen sich usw.

    Mathilda und Marzipan gibt es bei jeder Aktion im Doppelpack, die unternehmen irgendwie alles zusammen und Mickey der Kastrat wacht über alle seine Damen sehr liebevoll und sanft. :heart: ( untere Gruppe )

    Würde mir sehr schwer fallen manche zu trennen. Mal schauen was kommt. :/

    2 Jahre und jüngere.
     
  19. #18 Meerie-Mama, 14.11.2012
    Meerie-Mama

    Meerie-Mama Engel auf Erden

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    0
    ach, das mit dem rücken kenne ich... hab auch schon manchesmal überlegt, meine notstation aufzugeben und meine grupe zu verkleinern...man wird nicht jünger..

    aber ich glaub ich würde auf jeden fall immer ne 3er gruppe behalten. das ist nicht so aufwendig..

    schon mal überlegt 2 oder 3 zu behalten?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heidi*, 14.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2012
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Jetzt haust' mich aber aus den Socken.

    Nimm dir auf jeden Fall Zeit. Die brauch es. Und, ähm, ja, die jeweiligen Zuchten kontaktieren.....oder?

    Rücken, Meeri-Mama, geh bloß weg. Ich brauche mittlerweile doppelte Zeit, bin seit 2 Jahren ne wandelnde Apotheke :nut:

    Ich bin hier step by step runter. Aber so zw. 15+20 sinds trotzdem.
    Grade, wenn de Babys da sind.
    :winke: ihr müsst mich auch "befreien" *hihi*

    Nen FM hattest du nicht, du hattest mal angefragt, right?
     
  22. #20 Süße_Schnuten, 14.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Völlig OT - Sorry. Heidi :totlach: Deine Sig :totlach: Casettenrecorder :totlach: Du hast mir den Abend gerettet :fg::fg::fg:
     
Thema:

Möchte die Meerschweinhaltung aufgeben. Gibt es diese Möglichkeit... ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden