Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

Diskutiere Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Lieber Mo, ich kann es noch gar nicht wirklich glauben, dass ich hier nun über dich schreiben muss und ich wünschte, ich hätte es verhindern...

  1. #1 gummibärchen, 09.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Lieber Mo,

    ich kann es noch gar nicht wirklich glauben, dass ich hier nun über dich schreiben muss und ich wünschte, ich hätte es verhindern können. :heulen:

    image.jpeg


    Vor gut einem Jahr habe ich dich in sehr schlechtem Zustand zu mir genommen, dein linker oberer Schneidezahn war raus geeitert, du warst in einem sehr schlechten Zustand und warst sehr abgemagert.
    Dennoch sah man in deinen Augen einen großen Lebenswillen und wir haben beschlossen, mit dir zu kämpfen, solange du die Kraft dazu hast.
    Ich ließ dich operieren, da neue Zahnstücken nach kamen und immer wieder für Entzündungen sorgten.
    Die OP war sehr aufwändig und dauerte sehr lange, aber es gelang dem TA, die Zahnstückchen und das wurzelbildende Gewebe zu entfernen.
    Lediglich eine Fistel blieb, die aus anatomischen Gründen in der OP nicht erreichbar war.
    Der TA sagte, dass diese Fistel immer mal wieder für Probleme sorgen kann, aber man daran nichts ändern kann, weil man nicht an sie heran kommt.

    Einige Tage nach der OP gab es Probleme und es kam immer wieder eitriges Sekret aus der Nase und dem Zahnkanal.
    Wir entschieden uns, dir Cleorobe zu geben.
    Du hast es gute 2 Wochen vertragen, dann ging es dir abrupt schlechter und wir hatten große Angst, dich zu verlieren. Du hattest einen sehr traurigen Blick, dein Fell hatte keinen Glanz mehr und deine Verdauung machte uns immer wieder großen Kummer.
    Weitere Untersuchungen zeigten, dass du in der Vergangenheit das Sternum gebrochen hattest, eine Herzerkrankung hast, mit der Leber etwas nicht stimmt, du zu viel Eiweiß ausscheidest undVeränderungen in der Struktur der Rippen ließen darauf schließen, dass du vermutlich älter bist, als wir es geschätzt hatten.

    Nachdem wir dich mit Herzmedikamenten und Medikamenten zur Unterstützung der Leber eingestellt hatten, stabilisierte sich dein Zustand zunehmend und wir waren sehr froh und erleichtert, dass wir diesen Kampf gewonnen hatten.
    Zwar machte deine Verdauung hin und wieder Probleme, aber dies hielt uns nicht davon ab, dich endlich zu vergesellschaften.
    Die Gesellschaft von Susi tat dir sehr gut und du hast dich zu einem munteren, aufgeweckten Schweine-Mann mit einem tollen Wesen und einem Blick entwickelt, der jedes Herz höher schlagen ließ. Sowohl bei uns Zweibeinern, als auch bei den Schweini-Mädels. :heart:

    Als einige Zeit später unser Spencer verstarb, hast du sein Weibchen, unsere Chérie übernommen und obwohl du dich anfangs nicht so richtig gegen die Mädels durchsetzen konntest wurdet ihr eine sehr harmonische Gruppe.

    Hier und da gab es mal kleinere Problemchen mit deiner Verdauung, die ich aber immer schnell wieder im Griff hatte, oder deine Fistel machte mal etwas Schwierigkeiten. Auch dies lies sich mit antibiotischen Augentropfen aber immer wieder gut behandeln und du hast das Leben mit deinen Weibchen sehr genossen.

    Damit ihr eine richtige kleine Gruppe werdet und damit du noch ein etwas ruhigeres Weibchen an deiner Seite hast, holten wir Apricot dazu und bauten euch ein neues Gehege.

    Auf den Fotos aus dieser Zeit, warst du kaum wieder zu erkennen. Kein Vergleich mehr zum Anfang! Aus dem abgemagerten kleinen "Flitzi" war ein properer, lebensfroher und bezaubernder Wutzen-Mann mit glänzendem Fell geworden.
    Du warst wirklich glücklich und das sah man dir auch an.

    Wir haben die Zeit mit dir sehr genossen und hatten immer große Freude an deinem tollen Wesen. Deine Weibchen hatten dich sehr lieb und haben dir nach der Medikamentengabe immer die Augen und Öhrchen abgeleckt. :heart:

    Vor zwei Wochen war ich noch mit dir beim TA, da mal wieder etwas mehr Eiter aus deiner Nase kam und es wurde eine Spülprobe genommen und die Zähnchen gemacht.
    Das Antibiogramm zeigte, dass du Augentropfen mit Enrofloxacin bekommen kannst, doch noch bevor wir mit der Behandlung beginnen konnten, verschlechterte sich dein Zustand am Wochenende auf einmal innerhalb weniger Stunden.

    Samstag Morgen hast du noch gefressen, den Tag über war ich nicht da und du hattest über 100 g abgenommen, hattest eingefallene Augen, Blähungen und offenbar starke Schmerzen.
    Wir telefonierten mit dem Notdienst, gaben Medikamente zur Erstversorgung und fuhren am Sonntag mit dir in die Praxis.
    Die TÄ spritzte dir Baytril, Catosal und Schmerzmittel und dein Zustand verbesserte sich etwas.

    Sonntag Abend und Montag kam sehr viel Eiter aus deinem linken Nasenloch und auch das Auge auf dieser Seite tränte eitrig.
    Ich befürchtete schon das schlimmste und nahm dich heute zum Termin von Chérie mit.

    Das Röntgen brachte dann leider traurige Gewissheit - dein Kiefer und der Knochen der Nase hatten durch den Eiter der Fistel begonnen, sich aufzulösen. :wein:

    Kleiner Mo, es brach mir das Herz, doch in diesem Moment habe ich entschieden, dir keine weiteren Schmerzen zuzumuten und habe dich gehen lassen.

    Wir haben sooo viel gekämpft und du warst immer so tapfer. Diesen letzten Kampf konnten wir nicht gewinnen.

    Du bist friedlich in meinen Armen eingeschlafen und mein einziger Trost war, dass du nun keine Schmerzen mehr haben musst.

    Auf dem Heimweg war ein großer Regenbogen am Himmel zu sehen, ich denke, du hast uns einen lieben Gruß gesendet, ein Zeichen, dass deine Seele gut auf der immer grünen Wiese angekommen ist.

    Ich bin sicher, du wurdest dort von vielen lieben Schweinchen empfangen, die diesen Weg schon vor dir gehen mussten.
    Nun bist du frei von Schmerzen und kannst dir dein Futter wieder schmecken lassen.

    Bitte pass von dort oben schön auf deine Mädels auf und mach die Tür ganz feste hinter dir zu, damit dir so schnell niemand mehr folgen muss.


    Es tut mir so leid, mein kleiner Schatz, dass wir nichts mehr für dich tun konnten.



    Wir danken dir für die schöne Zeit und werden dich nie vergessen,

    in ewiger Liebe, deine Freunde hier auf Erden :engel:

    image.jpeg

    image.jpeg

    image.jpeg

    image.jpeg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 09.02.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.509
    Zustimmungen:
    13.056
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    :wein: Das ist so traurig. Tut mir furchtbar leid.

    Ihr hab so viel für den Süßen getan, ihn liebevoll und aufopfernd gepflegt.
    Und er durfte trotz seiner Krankheiten noch eine wunderschöne Zeit genießen und erleben, dass es liebe Zweibeiner gibt. Ach, ich muss heulen.

    Wunderschöner kleiner Mo, gute Reise. :engel:
    Nun musst du nicht mehr kämpfen.
    Lass es dir auf der Regenbogenwiese gut gehen, Süßer.
    Du bleibst unvergessen.

    :troest: ...
     
  4. #3 sweetmeeries, 09.02.2016
    sweetmeeries

    sweetmeeries Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.07.2015
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    286
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Oh Nein, ich wollts nicht glauben, als ich die Rubrik gelesen habe ... :wein:
    Komm gut an, kleiner Mo :angel:

    Er hat eine schöne Zeit gehabt bei dir :troest:
     
  5. #4 Picasso, 09.02.2016
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Liebe Hellena,
    Ich drücke Dich ganz herzlich und fühle mit Dir.
    dU warst das Beste, was dem armen Mo passieren konnte. oHne Dich und Deine liebevolle Pflege und Meerschweinchenobhut, hätte er diese schöne Zeit zum Schweinchen sein nicht mehr gehabt.

    :troest:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  6. #5 gummibärchen, 09.02.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Danke für eure tröstenden Worte! Ihr seid lieb.

    Ja, er konnte hier nochmal richtig aufblühen, wurde geliebt und hatte es nochmal richtig schön. Das sage ich mir auch immer. Es ist zwar nur ein kleiner Trost, aber immer hin.
     
  7. #6 Schweinchenfan, 09.02.2016
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Du hast dem kleinen Mo ein glückliches letztes Lebensjahr geschenkt, er wurde liebevoll umsorgt, hatte Gesellschaft und Platz. Was Besseres hätte ihm nicht passieren können. Fühl dich gedrückt :troest:

    Mo, tapferer kleiner Kämpfer, lass es dir richtig gut gehen u. genieße dein neues Leben auf der RBW :engel:
     
  8. #7 Mottine, 09.02.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Oh nein, der kleine Mo......das tut mir so leid, auch wenn er es nochmal so gut hatte, war es doch viel zu kurz.
    Gute Reise kleiner Mo.......komme gut an......tut mir so leid.
     
  9. #8 Esmeralda, 09.02.2016
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    2.314
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    oh nein, ich kann´s nicht glauben. Auf einmal, so plötzlich......:wein:

    Es tut mir so leid. Aber Mo hatte noch ein wundervolles Jahr und durfte erfahren, wie schön ein Schweineleben sein kann.

    Komm gut an Du Hübscher :angel:
     
  10. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    2.146
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Das tut mir sehr leid ...:troest:

    Machs gut, Mo, du hübscher Meerimann!
     
  11. #10 Elvira B., 10.02.2016
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.433
    Zustimmungen:
    4.764
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Och nööööööööööö, wie traurig, der kleine Mo :wein:

    Komm gut im Regenbogenland an, kleiner Mo [​IMG]
     
  12. #11 Mrs. Meeri, 10.02.2016
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    2.167
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Och nö, liebe Hellena, dass darf doch nicht wahr sein. Als ich die Überschrift las.....hatte ich gleich ein Kloss im Hals. es tut mir so unendlich leid.
    Du hast Mo ein so tolles Schweineleben ermöglicht, hast ihn gepflegt und gehegt, du hast ihm gezeigt und ihn erleben lassen, wie ein glückliches Schweinchen leben darf. Das hat dir Mo mit einem Regenbogen gezeigt und er hat einfach nur Danke gesagt.

    Ich sitzt hier mir Tränen in den Augen, du hast ihn so schön gewürdigt.

    Machs gut kleiner Kämpfer, geniesse dein Regenbogenland ohne Schmezen und Probleme. Bist jetzt ein wunderschöner :angel:.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  13. #12 Daisy-Hu, 10.02.2016
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    2.983
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Ich habe hier auch Tränen in den Augen. Aber er hatte noch ein schönes Leben. Kleiner Mo komme gut an.:troest::angel:
     
  14. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.199
    Zustimmungen:
    793
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Ach Hellena das tut mir leid :troest:...machs gut Mo...
     
  15. #14 carmen3195, 10.02.2016
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.989
    Zustimmungen:
    884
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    :troest:

    machs gut kleiner mo........:engel:
     
  16. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    1.241
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    ein glückliches Jahr, wie schön das du es noch erleben durftest, lieber Mo. Und danke liebes Zweibein, das du es ihm ermöglicht hast.
     
  17. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Lucilla, 10.02.2016
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Liebe Hellena, das tut mir so sehr leid. Ein so lieber, hübscher Kämpfer. Du hast alles für ihn getan, was möglich war.
    Lieber Mo, komm gut drüben an, kleiner Schatz.
     
  19. #17 gummibärchen, 11.02.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

    Danke für eure lieben und tröstenden Worte. Es tut gut, sowas zu lesen. :bussi:

    Wir vermissen den kleinen Schatz ganz arg. -Aber ich weiß, dass es die einzig richtige Entscheidung war.
     
Thema:

Mo - Mach's gut, kleiner tapferer Kämpfer

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden