Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

Diskutiere Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels im Unsere Meerschweinchen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, viele von euch kennen Mo, das kleine Schweinchen, was einst als Notschweinchen in schlechtem Zustand zu mir kam. Mo hat im...

  1. #1 gummibärchen, 16.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    Hallo ihr Lieben,

    viele von euch kennen Mo, das kleine Schweinchen, was einst als Notschweinchen in schlechtem Zustand zu mir kam.

    Mo hat im Krankheitsforum einen Thread:

    http://www.meerschweinforum.de/nots...stand-bekommen-zaehne-blaehungen-t306498.html

    Da er schon längst kein Notschweinchen mehr ist und sich sein Zustand Gott sei Dank sehr gebessert hat, möchte ich Mo's Geschichte hier in einem neuen Thread weiter erzählen. :-)

    Wie einige sicher mitbekommen haben, ist unser Opi Spencer leider gestern über die RBB gegangen und da sein Mädchen Cherie nicht so sehr getrauert hat, haben wir uns heute an die VG zwischen ihr, Mo und Susi gemacht.

    Cherie und Mo sind dann erstmal zähneklappernd auf einander zu, es fällt ihr nicht so leicht, sich Mo unter zu ordnen und als bei den beiden halbwegs Ruhe eingekehrt war, hat es dann zwischen den Mädels geknallt.
    Mo hat sich fein raus gehalten und sich lieber schnell was zu essen gesucht. :lach:
    Männer eben...

    Inzwischen ist es etwas ruhiger, mal wird noch gebrommselt, oder gequietscht, aber ich bleibe zuversichtlich, dass sie sich verstehen werden.

    image.jpg

    Erstmal schnuppern, ob das "neue" Mädel gut riecht!

    image.jpg

    Fressen beruhigt... :lach:

    Und das ganze steht natürlich unter genauer Beobachtung: :D

    image.jpg


    Aber: Beobachten macht natürlich auch müde, man muss ja schließlich genau aufpassen, dass nichts schief läuft! So ist es bequemer: ;)

    image.jpg
     
    sternchen120, Muttertier, B-Tina :-) und 4 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 birgit schneider, 16.07.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Schöne VG Bilder

    Der " Ich hab alles im Blick " Quietscher Aufpasser *süss
     
    gummibärchen gefällt das.
  4. #3 gummibärchen, 16.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Ja, er liebt die Schweinchen. Wenn ich eins auf dem Arm habe, mag er sie am liebsten ablecken und manchmal wünscht er sich glaube ich auch ein Schweinchen zu sein. -Er mag den Päppelbrei sooo gerne. :lach:
     
    Bella und B-Tina :-) gefällt das.
  5. #4 Mottine, 16.07.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Ja, tolle Bilder und sind die Schweine hinter Gitter oder Dein Hund? Hihi, kenne ich irgendwoher....
     
    B-Tina :-) und gummibärchen gefällt das.
  6. #5 birgit schneider, 16.07.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Mach Dir Gedanken, wenn er anfängt Heu zu fressen und nicht mehr bellt, sondern quiekt ;-)
     
    gummibärchen gefällt das.
  7. #6 gummibärchen, 16.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    @ Mottine

    Ich glaub das kann man sehen, wie man mag. :lach:


    @ Birgit Schneider

    Ja, auf den Tag warte ich noch. :rofl:
    Wobei - Heu hat er schon probiert, war aber zu trocken.


    @ all

    Zwischen den Mädels hat es gerade mächtig geknallt. Hoffentlich kriegen sie sich wieder ein. :ungl:
     
  8. #7 birgit schneider, 16.07.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Wird schon - wenn ich damals an meine " Fussel " VG aus Berlin denke - im grossen Gehege noch - die knallte rund 4 Wochen mit allen immer wieder zusammen - selbst mein suuuper Kastrat Cooper bekam das Quietscherchen nicht in den Griff - passte dann alles irgendwann.

    Geduld soll ja eine Tugend sein *lach
     
    gummibärchen gefällt das.
  9. #8 Mottine, 16.07.2015
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    @Gummibärchen
    Stimmt, die Wutzen denken: haha, der Hund ist hinter Gitter.......und Hund selbiges, nur umgekehrt.:rofl:
     
    gummibärchen gefällt das.
  10. #9 Elvira B., 16.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Ach, was für schöne Bilder :slove2: :danke:
     
    gummibärchen gefällt das.
  11. #10 Lucilla, 16.07.2015
    Lucilla

    Lucilla Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    627
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Es freut mich, daß es Mo gut geht und er nun mit den Mädels rumwuseln kann.
    Endlich sind die gesundheitlichen Probleme überstanden und er darf unbeschwert Schwein sein.
    Du hattest wirklich eine Riesengeduld mit ihm, ihn nie aufgegeben, ihm immer geholfen :top:

    irgendwie geht mir ein quiekender Hund nicht mehr aus dem Kopf, dauernd muß ich lachen und keiner weiß warum
     
    Bella, B-Tina :-), Elvira B. und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 gummibärchen, 16.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Die Geduld hat sich denke ich wirklich ausgezahlt, es ist so schön, ihn so glücklich zu sehen und ich muss sagen, ich würde es immer wieder tun. :heart:

    Ich denke, was die VG betrifft, müssen wir es einfach aussitzen.
    Die Zeit wird es schon bringen.
    Jedes der Mädels sitzt jetzt in einem Haus, Mo läuft brommselnd drum herum und startet auch mal jeder der beiden Zicken brommselnd einen Besuch ab und Cherie ist vorhin sogar einmal zurück gegangen, als er sie angeklappert hat.

    Es sieht so aus, als wenn Cherie die rangniedrigste wird.

    Mal sehen, wie sich das noch entwickelt.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  13. #12 Elvira B., 16.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Das klingt doch nich schlecht, das wird schon werden ;) und klappern dürfen sie ja.
     
    gummibärchen gefällt das.
  14. #13 gummibärchen, 16.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Bin gerade etwas unschlüssig, was ich machen soll.

    Cherie hat Susi die Oberlippe ( am Mundwinkel ) blutig gebissen, man sieht Biss und Gegenbiss, also wo sie Zähne rein und wieder raus gingen. Ich wollte die drei ins Gehege umsetzen, weil es recht ruhig schien und da hatte ich Blut am Arm. :mist:

    Aktuell sitzt Susi im Haus, Cherie davor und Mo hat sich im anderen Haus versteckt.

    Als ich nochmal Änd Gehege gucken ging, rannte Cherie in das Haus von Susi und jetzt sitzen sie da dicht an dicht und brommseln leise vor sich hin.

    Ich weiß, dass es falsch wäre, sie jetzt zu trennen, die Frage ist jetzt nur, ob ich sie im Gehege lassen, oder wieder ins Bad zurück bringen soll, wo ich sie für die VG anfangs zusammen gesetzt hatte...

    Was würdet ihr machen?
     
  15. #14 birgit schneider, 16.07.2015
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Mein Tipp:

    Im Gehege lassen- hatte ja vorhin geschrieben, das ich auch " heftige " VGs durch ha
    tte .... mit " Fussel " damals.. wird alles nicht sooo heiss gegessen, wies gekocht wird.

    Blut ist immer nicht " schön"

    mMn - aber noch so halbwegs im Rahmen - wenn Du nun trennst - die Konsequnezen kennst Du ja selber - ich würds erst mal weiter laufen lassen.

    Blöd - das nun die Nacht dazwischen ist - aber ich würds erst mal laufen lassen.
     
    gummibärchen gefällt das.
  16. #15 B-Tina :-), 16.07.2015
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.370
    Zustimmungen:
    12.639
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Aufregend ...
    Vielleicht über Nacht im Bad lassen, wenn da mehr Platz ist ...

    Das wird, das MUSS werden - ich drücke ganz fest die Daumen!! :daumen:
     
    gummibärchen gefällt das.
  17. #16 Elvira B., 17.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Ich lasse meine, wenn ich vergesellschafte, lange im AL, da haben sie mehr Platz als im EB, auch wenns bei mir die letzten male immer total friedlich abging, lassi ich sie lieber etwas länger im AL.

    Susi, das wird wieder, keine Sorge.

    Meine Lotti hatte damals meiner Susi auch so´n Schmiss verpasst, ich war mit susi auf beim TA, weils heftig aussah, es wurde nichts gemacht und die wunde ich recht schnell verheilt.

    *daumendrück*
     
    gummibärchen gefällt das.
  18. #17 gummibärchen, 17.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Danke für eure Tipps, ich habe sie gestern Abend im Gehege gelassen, kann sie aber bei Bedarf noch ins Bad setzen.

    Susi's Wunde habe ich mit Octenisept versorgt, sieht wirklich etwas heftig aus, aber ich hatte das bei Lucy und Hermia damals auch, da hatte der TA auch nichts gemacht.

    Die Nacht war relativ ruhig, keiner hat lauthals gequietscht und keiner hat gezwitschert, also kann es so schlimm nicht gewesen sein. -Hoffe ich-

    Cherie läuft heute Morgen brommselnd und drohend vor Susis Haus herum, sie quietscht dann mal etwas eingeschüchtert, aber sonst ist es okay.

    Irgendwie fand ich die VGs in meiner Großgruppe damals immer einfacher. :rolleyes:
    Immer diese Zicken...

    Naja, da müssen sie jetzt durch, es muss einfach klappen.

    Edit:

    image.jpg

    Zusammen Heu fressen klappt schonmal! :-)

    Ich freu mich mal vorsichtig, ist ja schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

    Mo tänzelt auch immer um die beiden herum und brommselt ganz laut. So langsam wächst er in seine neue Rolle hinein, glaube ich.

    Ich hab die drei erstmal in einem provisorischen Gehege, damit alles neu ist und neutral riecht.
     
    Elvira B. und B-Tina :-) gefällt das.
  19. #18 Elvira B., 17.07.2015
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    4.660
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    So schlecht klingt das doch gar nich ;)

    Hat Susi´s Haus zwei Ausgänge, damit sie ihren Türsteher mal austricksen kann?
     
    gummibärchen gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.436
    Zustimmungen:
    1.647
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    Ich nehme bei VGs grundsätzlich die Häuser raus und ersetze sie durch Weidenbrücken oder Unterstände. Ich hab die Erfahrung gemacht das auch ein Haus mit zwei Eingängen zur Falle werden kann, wenn das rangniedrigste Tier in die hintere Ecke gedrängt wird. Da ist eine Flucht dann (fast) unmöglich.

    Meine VGs finden auch grundsätzlich im Gehege statt. Anfangs hab ich das auch immer auf neutralen Boden gemacht, aber es ändert nicht wirklich etwas. Wenn sie dann ins Gehege kommen, fängt meistens nämlich das Gezicke wieder an.
     
    gummibärchen gefällt das.
  22. #20 gummibärchen, 17.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.556
    Zustimmungen:
    3.700
    AW: Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

    @ Elvira,

    Ja, jedes Haus hat 2-3 Eingänge.

    @ Muggel
    Ich denke, so werde ich es künftig dann auch handhaben.

    Ich hatte es gut gemeint, weil im Bad noch mehr Platz ist aber im Gehege ist es wohl wirklich besser.

    Die Erfahrung mit den Häuschen hatte ich jetzt noch nicht gemacht, danke für den Hinweis. Dann schneide ich gleich die Seitenwände raus, oder Stelle einfach die normalen Unterstände aus Holz, oder die Weidenbrücken wieder rein.
     
    Elvira B. gefällt das.
Thema:

Mo beginnt ein neues, glückliches Leben mit seinen Mädels

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden