Mit welchem FriFu wieder einsteigen nach Durchfall ?

Diskutiere Mit welchem FriFu wieder einsteigen nach Durchfall ? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich hoffe, dass ich mir bei euch einen Rat holen kann. Eins meiner Schweinchen - Flocke- hat Durchfall, die Medis scheinen gut...

  1. #1 Mystery, 29.06.2013
    Mystery

    Mystery Guest

    Hallo,

    ich hoffe, dass ich mir bei euch einen Rat holen kann.

    Eins meiner Schweinchen - Flocke- hat Durchfall, die Medis scheinen gut anzuschlagen, da sie jetzt schon wieder die ersten festeren Köttel macht. Im Moment stehen uns noch einige Tage Heu- Diät bevor, wenn es weiter so gut läuft kann ich dann langsam wieder mit Frischfutter anfangen. Nur - mit welchem ?

    Bisher gab es hier hauptsächlich Möhren, ergänzt durch Fenchel, Salat und Gurke - letzteres in Maßen und getreidefreies TroFu von bunny sowie Trockenkräuter sowie Sonnenblumenkerne -bio und geschält- oder Erbsenflocken als Leckerli.

    Heu und Wasser stehen immer zur Verfügung.

    Auf die Möhren würde ich gern erst mal verzichten, da ich den Eindruck habe, dass Flockes Schwester Flora sie nicht so gut verträgt. Was wäre denn dann geeignet, Fenchel evtl oder soll ich mal versuchen etwas ganz neues anzufüttern ?

    Und wie ist es mit dem Trockenfutter, wie soll ich da wieder einsteigen ? Die zwei sind Kleinschweine und ich bin der Meinung mit aktuell 610 Gramm bei Flocke und 780 Gramm bei Flora können sie ruhig noch zulegen, deshalb mag ich auf das TroFu nicht verzichten.

    Liebe Grüße, Mystery
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    2.294
    Hallo

    Eine reine Heu-Wasser-Diät würde ich nicht empfehlen bei Durchfall wegen des Flüssigkeitsverlusts. Frischfutter muss reduziert werden, insbesondere Salat, Gurke, Paprika usw. weglassen, wenig Wiese, frische und vor allem getrocknete Kräuter darfst du aber geben, dazu kleine Mengen Möhre und Fenchel.

    Unbedingt schauen, dass das Schweinchen genügend trinkt, Fenchel-Anis-Kümmeltee ist gut für den Magen, bei möglichen Blähungen Sab simplex geben. Die Darmflora muss wieder aufgebaut werden, z.B. mit Rodikolan und Bene-Bac.

    Klingt der Durchfall ab, kannst du die kleinen Mengen Möhre, Fenchel, Kräuter und wenig Wiese ganz langsam steigern, Gurke & Co. würde ich noch eine Weile weglassen wegen zu viel Wasser und Blähgefahr.

    Dein Trockenfutter kenne ich nicht, getrocknete Kräuter sind i.O., Sonnenblumenkerne würde ich nicht in zu grossen Mengen füttern.

    Die Fütterung und Verdauung der Schweinchen solltest du weiterhin gut beobachten, falls etwas schlecht vertragen wird, musst du es weglassen. Leider gibt es gar kein Futtermittel, von dem man sagen kann, dass 100% der Schweine es gut vertragen.

    Gute Besserung!
     
  4. #3 Angelika, 29.06.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.177
    Zustimmungen:
    2.985
    Ich würde Pflanzen füttern, die wenig Zucker enthalten, also gerade keine Karotte, keinen Genchel, kein Obst, aber rauhfaserhaltige Dinge wie Gras, Kräuter, Schilf, oder Zichorien (Radicchio, Endivie, Chicorrée) wegen der Verdauungsfördernden Bitterstoffe.
     
  5. #4 Mystery, 30.06.2013
    Mystery

    Mystery Guest

    Vielen Dank für die Tipps :D

    @Mira :
    Danke für die Besserungswünsche !
    An Medis hat Flocke RodiCare akut und BirdBeneBac für die Darmflora bekommen und die schlagen schon richtig gut an. Sie frißt und trinkt gut und bettelt auch schon wieder :hand:. Der Kot sieht auch schon wieder gut aus, ist fest und richtig geformt.

    @Angelika: Danke für die Tipps. Wiese und so was ist hier eher schwierig aber Chicoree, Endivie oder Radicio dürften hier wohl zu kriegen sein.
    Dann werde ich wohl erst mal damit anfangen.
     
  6. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wie würdest du vorgehen, wenn du von DF geplagt bist u. dein Kot grade wieder so in Form wäre?
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sunshine, 30.06.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Ich würde unter das Trofu Haferflocken für die Leichtgewichte untermischen :einv:. Und wenn du die Möglichkeit hast, verschiedene Heusorten anbieten. Das bewährt sich bei Durchfall auch immer.

    Gute Besserung deinem Patienten :blumen:.
     
  9. #7 Mystery, 30.06.2013
    Mystery

    Mystery Guest

    Ich bin da kein Maßstab, da mein Eßverhalten nicht normal ist.

    @Sunshine:

    Danke auch für deine Tipps, ich schaue mal, wie sich das umsetzen lässt. :-)
     
Thema:

Mit welchem FriFu wieder einsteigen nach Durchfall ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden