Mit Meerschweinchen auswandern

Diskutiere Mit Meerschweinchen auswandern im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; .. hey, ich habe eine Frage an euch. Es ist so, dass ich für Dezember meine Jobzusage habe. Habe mich in Irland beworben und möchte natürlich...

  1. #1 Firlynn, 13.10.2013
    Firlynn

    Firlynn Guest

    .. hey, ich habe eine Frage an euch.

    Es ist so, dass ich für Dezember meine Jobzusage habe. Habe mich in Irland beworben und möchte natürlich meine Meerschweinchen mitnehmen wenn ich dahin ziehe. Ich habe im Netz massenhaft Infos über das mitnehmen von Hunden/Katzen und Frettchen gefunden, aber kaum etwas zu Kleintieren.
    Hat jemand so etwas schon mal gemacht oder hat Tipps?

    Es sind 4 Meerschweinchen die mit sollen und wir werden zu zweit fliegen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Piggeldi, 14.10.2013
    Piggeldi

    Piggeldi Meerschweinchen-Wesen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    also wenn deine neuen Vermieter oder wo du auch dann wohnst, nichts gegen deine kleinen Mitbewohner haben, würd ich sagen gelten die jeweiligen Bestimmungen der Fluggesellschaft mit der du fliegst...erkundige dich am Besten bei denen, wie die Umstände wären, in denen deine Schweinchen fliegen müssen. Also ob sie sie als 'kleine Hunde' im Passagierabteil mitgeführt werden dürfen, oder im Frachtraum mitfliegen müssen, das ist je nach Fluggesellschaft unterschiedlich...und dann gibt es zB auch Transportboxen, die extra für Flieger zugelassen sind, etc etc...also besser dort erkundigen, die können dir da bestimmt weiterhelfen.
    Aber vielleicht hat ja noch wer ein paar Tips aus erster Hand, der schon mal mit Schweinchen unterwegs war.
    Viel Glück, und vor allem ganz viel Spaß in Irland! :winke:
     
  4. #3 Wallaby, 14.10.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Bitte erkundige Dich auch nach den Einreisebestimmungen. Ich weiß daß UK etwas zickig bei Hunden und Katzen ist, da gibt es eine lange Quarantäne. Ob das bei Meeris auch so ist weiß ich nicht. Soweit ich weiß müssen sie in den Frachtraum, weil Nagetiere nicht in die Kabine dürfen.

    Ich würde sie natürlich mitnehmen - vorausgesetzt es gibt keine lange Quarantäne.
     
  5. #4 McLeodsDaughters, 14.10.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ich bin jemand der weiter denkt... Wie schaut das mit Tierärzten in Irland aus? Also erfahrenen Tierärzten. Hast du da schon mal geschaut?

    Ansonsten kann ich dir nicht wirklich helfen... Mein Cousin ist zwar schon mit Tieren aus - und wieder eingewandert, allerdings waren das Katzen und er lebte in Kanada.

    Viel Spass in Irland! :)
     
  6. #5 Wallaby, 14.10.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Wie findet man im die erfahrenen Tierärzte im Ausland? Ist ja schon seeeehr schwierig sie vor der Haustür zu finden.
     
  7. #6 McLeodsDaughters, 14.10.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Naja, Ausland kann man definieren und erfahren auch ;)

    Wenn Irland auch nur etwas Kleintierverrückt ist, sollte es doch auch ein Forum in Irland geben. Vll. einfach mal schauen...

    Meinen Tierarzt würde ich auch nicht unbedingt als so richtig erfahren bezeichnen, aber für kleinere Sachen reichts und zum Zähne machen gehts zu einer in Bad Homburg (ca. 40 km).
     
  8. #7 Glubschi, 14.10.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Also es wird in Irland auch TÄ geben die sich mit Meeris ein wenig auskennen, ansonsten kann man bei diebrain.de die gängigsten Sachen übersetzen und dem TA vorlegen.. An Medis wird es denke ich nicht mangeln... die kann man wohl sogar übers Netz in UK bestellen wenn man Rezept hat.
     
  9. #8 Firlynn, 14.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.10.2013
    Firlynn

    Firlynn Guest

    So.
    Ich bin immerhin schon ein bisschen schlauer.. DENN ich habe einen Link, bzw die Telefonnummer von einem Lufthansa-Mitarbeiter bekommen:
    http://www.petair.de/

    Da wird dann gleich morgen früh angerufen und wir sehen weiter :)

    Und ich denke schon, dass es in Irland Tierärzte gibt. Ist ja nicht hinterm Mond oder so.
    Wie Meerschweinchenerfahren die sind, wird sich zeigen. Wenn mir was spanisch vorkommt, such ich eben einen anderen da :)

    SO.. hab mich auch grad mal in einem Irischen Meerschweinchenforum angemeldet.
    Bin ein wenig enttäuscht ._. ... bei denen hocken die Schweine alle in diesen Standardkäfigen oder in Schrannk-Hochbauten.
    Und na klar, in C&C Cages, wobei ich die auch gut finde. Scheinen da aber nicht soo leicht zu bekommen zu sein, zumindest das Colorplast.
    Meine werden jedenfalls erstmal in ein Klappgehege ziehen, mit Fleece :)

    Wo ich mir mehr sorgen mache... ist anständiges Heu... ob Allgäuer auch bis nach Irland liefern? *g*
     
  10. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    1.859
    Irland ist doch die "grüne Insel" - also Gras müssen sie ja schon mal haben :top: . Da wird sich doch hoffentlich jemand finden, der Heu produziert! Vermutlich wirst du dich am besten bei Pferdebesitzern umhören.
     
  11. #10 Glubschi, 14.10.2013
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Oder Schäfern :) Heu wirst du da ganz bestimmt bekommen. :top:
     
  12. #11 pepinolito, 14.10.2013
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Cool :top:

    Ich finde es super, daß du die Schweinchen mitnehmen willst. Ich kenne mich leider nur mit England aus. War auch in einem Forum weiß aber nicht mehr, wie es hieß. Dort waren auch Leute aus America und Irland unterwegs. Vielleicht fällt es mir ja noch ein. Ich habe dort Fotos von meinem EB gepostet und dieser sollte dann gleich nachgebaut werden :lach:
    Das Problem ist, daß du dort niemanden meckern findest wegen der englischen Etikette. Sind alle sehr höflich und lieb. Die Wörter stunning und spoiled habe ich dort gelernt :p
     
  13. #12 Snow-Snow, 14.10.2013
    Snow-Snow

    Snow-Snow Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    421
    Also wenn ich das machen würde dann würde ich auf keinen Fall fliegen. Für die Meerschweinchen bedeutet das Frachtraum, das halten schon stressgeprüfte Hunde und Pferde nur sediert aus. Es ist extrem laut und kann aufgrund der großen Höhe auch extrem kalt werden. Ich wüsste nicht wie man das auch nur annähern für Meerschweinchen gestalten sollte.

    Das ist viel zu gefährlich, dann würde ich sie eher hier lassen oder eben mit dem Auto reisen.

    Ich weis das Großbritanien da keinen Aufstand macht. Hier darf man Nager ein und ausführen wie man möchte, egal auf welchem Weg.
     
  14. #13 RSMerlin, 14.10.2013
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    266
    Äääähm.... Hunde werden NICHT sediert und fliegen in einem KLIMATISIERTEM seperaten Frachtraum mit. Da ist es nicht lauter, als im Passagierraum und kalt auch nicht.

    Bei verschiedenen Fluggesellschaften gibt es die Bestimmung, bis 5kg / 7kg (je nach Gesellschaft) inkl. Box darf mit in den Passagierraum.

    VG Astrid, mit befreundeten Züchtern, die ins Ausland verkaufen und Freundin bei DHL, die ab und an Diensthund- oder auch Wolf- oder Tigergeschichten erzählt :pc:
     
  15. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Man könnte glatt meine Irland liegt hinter´m Mond und nicht mitten in Europa!
    Auch dort wird es sehr gute Tierärzte geben (es gibt ja auch eine Uni für Tiermedizin), ebenso wie gutes Heu!

    Die Tierfrachträume in den Fliegern sind wirklich klimatisiert. Ich könnte mir vorstellen, dass Autofahren für Meeris schlimmer ist als fliegen.

    Ich denke, dass das alles gut geht und wünsche dir viel Glück und eine tolle Zeit samt Meeris in Irland!

    LG Julia
     
  16. #15 Firlynn, 15.10.2013
    Firlynn

    Firlynn Guest

    Also, ich brauche wohl eine Bestätigung vom Tierarzt, dass alles mit den Schweinen in Ordnung ist und keine Ansteckenden Krankheiten vorliegen.

    Einen Heimtierpass oder ähnliches braucht man bei Kleintieren nicht.

    .. und, die einzige Airline mit der man mit was anderem außer Hund und Katze reisen kann bis nach Irland ist die Lufthansa. Natürlich mit Aufpreis, pro "Box", welche 8 Kilo nicht überschreiten darf. Die kommen dann in einen klimatisierten Frachtraum...
    Und Lufthansa fliegt leider nicht in Köln oder Düsseldorf bis nach Irland.. nur ab Frankfurt :/
    Heißt; der Zug bis nach da kostet genau so viel wie die Flugtickets O_O
    Aber gut.. was muss, das muss.
     
  17. #16 Perlmuttschweinchen, 15.10.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Jetzt abgesehen von allem anderen... Achte darauf ob die wirklich das Gewicht in kg rechnen oder evtl. Volumengewicht.
     
  18. #17 Firlynn, 15.10.2013
    Firlynn

    Firlynn Guest

    Volumengewicht..?

    Erklär mal was du meinst, steh grad' aufm Schlauch :)
     
  19. #18 Perlmuttschweinchen, 15.10.2013
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Das ist ne Berechnung für große aber leichte Fracht.
    Länge x Breite x Höhe / Divisor (Anbieterabhängig)

    Wie gesagt ob Lufthansa da dann nach Kilo oder Volumen geht weiß ich nicht. Frag am besten nochmal nach. Weil ich hab heute 2 Meeries bekommen per Tierversand. Und der große Pet Caddy hat ein Volumengewicht von 12kg obwohl das tatsächliche Gewicht grade mal an die 4 Kilo lag.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Luke

    Luke Guest

    Hallo,

    mit Petair bist du sicherlich an der richtigen Adresse was die Randbedingungen angeht. Schließlich haben die sich auf den Transport von Tieren aller Art um die ganze Welt spezialisiert. Auch wenn der Transport von Kleintieren wie Meerschweinchen wahrscheinlich eher die Ausnahme bildet.
    Lass dir auf jeden Fall auch noch bestätigen welche Anforderungen an das Transportgefäß gestellt werden zwecks Mindest-/Höchstabmaßen, Stabilität und Ausstattung und wieviele Tiere zusammen sitzen dürfen. Nicht das der Transport dann daran scheitert, weil am Reisetag der Veterinär es nicht abnimmt. Dann kannst du auch die genauen Kosten bei der Lufthansa erfragen. Wenn du ganz sicher gehen willst, dass alles glatt geht und Geld keine Rolle spielt, kannst du dir ja auch ein Angebot von Petair einholen, dass sie die Formalitäten mit der Lufthansa übernehmen.
    Was die Versorgung vor Ort angeht, würde ich mir nicht so die Sorgen machen. Irland bietet sicher ausreichend Möglichkeiten die Schweinchen mit allem notwendigen zu versorgen. TÄ wird es dort sicherlich auch einige geben.
     
  22. #20 Firlynn, 21.10.2013
    Firlynn

    Firlynn Guest

    Ich brauche nochmal euren Rat..

    Ich muss die Schweine ja in einer Transportbox befördern, die dem Standard der IATA gerecht wird. Meine tut das nicht, somit muss ich eine neue kaufen...
    Jetzt die Frage aller Fragen, welche und eine oder zwei?

    Die komplette Reise dauert annähernd einen kompletten Tag..
    Von Aachen bis Frankfurt (Bahn), im Flieger (2h) und anschließend von Dublin nach Galway im Bus (3h). + Zeit dazwischen, warten, ein/auschecken etc.

    Kostenmäßig ist es so, dass pro Box 50€ (unter 8kilo) gerechnet wird von der Lufthansa. Und die Box selbst kostet ja auch noch.

    Ich bin hin und hergerissen.. ich bekomme das Geld zwar erstattet, aber erst mit meinem ersten Gehalt. Und das wird dann Ende Dezember...

    Ich kann mir allerdings nur schwerlich vorstellen, dass für die länge der Reise 4 Schweine in eine Box zu pferchen sinnvoll ist...

    Ich habe jetzt die Auswahl, hier: (2 davon)
    http://www.amazon.de/Hunde-Katzen-F...xen+/+Transportboxen+*IATA+zugelassen*,+Gr.+1

    Oder eine Nummer größer für alle 4..?

    Eure Meinungen?
     
Thema:

Mit Meerschweinchen auswandern

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden