Mit Meeris auswandern????

Diskutiere Mit Meeris auswandern???? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi Ich hab ne gute freundin, auch eine meerigestörte, die nun auswandern will, nach Afrika. Sie hat selbst schweinchen, und möchte diese...

  1. #1 calloua, 04.08.2007
    calloua

    calloua Guest

    Hi

    Ich hab ne gute freundin, auch eine meerigestörte, die nun auswandern will, nach Afrika.

    Sie hat selbst schweinchen, und möchte diese gerne mitnehmen.
    Ich finds ehrlich gesagt, naja, weil ich kann mir nicht vorstellen das die schweinchen sich dort so wohlfühlen. Sie hängt sehr an den tieren, und will sie ungern abgeben.

    Geht das überhaupt mit dem flug usw??? Sie kann ja schlecht mit ca 11 schweinen fliegen, oder??? ganz zu schweigen davon das es da wahrscheinlich kein heu gibt????

    Viell. weiß ja jemand was dazu, freu mich auf antworten.

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mimii

    Mimii Guest

    Warum sollte es dort kein Heu geben? Sind Steppen nicht die reinsten Heuplantagen? Und warum sollten die Schweinchen sich nicht wohlfühlen?
     
  4. #3 KultMaren, 04.08.2007
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    Käme wohl drauf an, wo genau sie hinfliegt, würd ich sagen.

    Pferde fliegen doch auch um die halbe Welt. Da sollte das Schweinchen doch auch funktionieren.
     
  5. #4 Schweinchenfreundin, 04.08.2007
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Heutzutage kann man doch alles per Flug verschicken! Warum nicht auch Meerlis?
    Weiß bloß nicht wegen der Hitze...aber auch da gibt es sicher Möglichkeiten, vielleicht ne Klimaanlage im Gehege oder ein Ventilator davor :D :D :D

    LG Susa
     
  6. #5 Cindy007, 04.08.2007
    Cindy007

    Cindy007 Guest

    Also ich weiß, dass man nur gechipte Schweinchen transportieren darf. Aber das gilt auch nur in EU-Ländern. Da sie ja 11 Stück hat, müsste sie sich eventuell erkundigen, ob andere Fluggäste sie in einer Transportbox als Handgepäck mitnehmen könnten. Ansonsten wird es teuer. Wenn sie dann in dem Transportraum für Tiere kommen...
    Ob man sie überhaupt soweit transportieren darf, weiß ich auch nicht genau. Afrika gehört ja schließlich nicht zur EU. ;)
    Aber einfach mal beim Flughafen anrufen und nachfragen...
     
  7. #6 liebrecilla, 04.08.2007
    liebrecilla

    liebrecilla Guest

    +g+ Ich denke das einizigste Problem wäre nur die hitze..
    ansonsten wüsste ich nicht warum es den schweinchen dort schlecht
    gehen soll

    will die freundin nach südafrika auswandern??
    sehr schön dort
     
  8. #7 Annika85, 04.08.2007
    Annika85

    Annika85 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    2.072
    Zustimmungen:
    4
    Also wenn die Schweinchen in den Tiertransportraum müssten würde ich es nicht tun, da ja sogar Hunde z.T. total verstört sind danach.....
     
  9. #8 Susanne, 05.08.2007
    Susanne

    Susanne Guest

    ich persönlich halte nichts davon tiere fliegen zu lassen, aber für einen dauerhaften umzug kann ich es einsehen. ob gerade meerschweinchen damit aber wirklich gut zurecht kommen ist fraglich. allerdings hat hier vor jahren mal jemand geschrieben, das meerschweinchen und kleinere tiere angeblich nicht in flugzeuge dürften. wenn die ausbüxen müsste man quasi das ganz flugzeug auseinander nehmen um in allen ritzen suchen zu können, damit die tierchen nicht ausgerechnet wichtige kabel anfressen. würde ich vorher auf jedenfall mal abklären.

    ich fänds grundsätzlich besser wenn sie erstmal ohne die schweinchen auswandern würde und die situation vor ort klärt. wenn dann alles ok ist, kann man immer noch darüber nachdenken und entweder neue dauerplätze für die meeris suchen.
     
  10. Blume

    Blume Guest

    hallo,

    ich würde es den meeris nicht zumuten weder den flug noch die wärmeumstellung. schweinchen bekommen doch sicher auch druck auf den ohren beim fliegen oder meint ihr nicht? zumindest finde ich die schmerzen bei mir schon unerträglich....

    ja und wer weiß wie laut es in dem transportraum ist und wie sie dort gelagert werden usw....vielleicht verkraften die meeris den ganzen stress auch nicht....

    nein ich würde es den tieren nicht zumuten!

    ich würde die schweinchen auch wenn es schwer fällt hier in sehr gute hände geben und mir an ihrer stelle dann eventuell dort meerschweinchen holen.

    liebe grüße, annika
     
  11. #10 gummibärchen, 05.08.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Also ich im Grunde auch nicht wirklich, es ist ja bei uns um einiges kälter und dann plötzlich so warm? Hätte bedenken,dass das die Tiere umhaut.

    -Zudem, wie sieht es dort mit tierärztlicher Versorgung aus?
     
  12. #11 habe keinen, 05.08.2007
    habe keinen

    habe keinen Guest

    Wenn sie die Tiere tatsächlich mitnehmen will, sollte sie sich bei der Botschaft des entsprechenden Landes erkundigen, welche Einreisebedingungen die Schweinchen erfüllen müssen.
    Ob überhaupt die Tiere eingeführt werden dürfen - es wäre jammerschade, wenn sie im Land ankommt und die Tiere dann beschlagnahmt würden.

    Also vorher abklären welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, dann abklären, ob in ihrem neuen Zuhause der Vermieter einverstanden ist.

    Alles andere ist bloß schnickschnack drum herum.

    Sicher mag es immer Hunde geben die verstört sind, wenn sie aus dem Flieger kommen. Aber kann man Hunde mit Schweinchen vergleichen? Wahrscheinlich nur, wenn man Birnen und Äpfel vergleicht.
    Ich kenne viele flugerfahrene Hunde - die noch nie verstört waren. Ob es wohl daran lag, daß der Besitzer vernünftige Vorarbeit geleistet hat?

    Evtl. dürfen die Schweinchen nur in Einzelboxen reisen. Das muß auch vorher abgeklärt werden.
    Hat deine Freundin dort schon eine Wohnung/ Haus? Weiß sie, daß sie am Ende der Flugreise zu ihrem Zuhause fährt, oder ist sie dann erst einmal auf der Suche nach einer Wohnung?

    Also viel Abzuklären, was wichtiger ist als evtl. verstopfte Ohren beim Fliegen.
     
  13. #12 sternenflyer, 05.08.2007
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Ich würde mich auch vorallem erkundigen, ob die Tiere nach er Einfuhr in Qurantäne müssten! Das wäre für mich auch ein absolutes Nogo.
    Wegen dieser Fliegerei... habe hier auch schon von importierten Schweinchen aus Canada, USA und Skandinavien gelesen. Am besten bei den infragekommenden Fluggesellschaften gezielt nachfragen.
    Ich halte dieses Unterfangen alelrdings auch für mehr als fraglich... Es muss halt geklärt werden, obh vor Ort die Haltung von Schweinchen auch ohne weiteres funktioniert. Sprich Klima, TA, Heu...
     
  14. #13 susi1234567890, 05.08.2007
    susi1234567890

    susi1234567890 Guest

    also ich würe von sowas abraten. eine bekannte von mir möchte auch ihre schweinchen mit nach polen nehmen, was ich auch unvorstellbar finde. ich fände es besser, wenn sie die schweinchens zu guten bekannten geben würde (soweit das möglich ist), und sie ein- oder mehrmals im jahr bei ihren deutschland besuch sehen und kuscheln könnte. das wäre für mich die beste lösung, weil einen langen flug & ein anderes klima würd ich meinen geliebten schweinis nicht antun wollen :ungl:
     
  15. #14 Schweinchenfreundin, 05.08.2007
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    @Susi1234567890

    Warum sollte sie ihre Schweine nicht mit nach Polen nehmen? Du tust ja so, als wäre das am anderen Ende der Welt!!!

    @Calloua

    Bis zu 5 kg sind im Flugzeug doch Handgepäck, möglicherweise müssen ihre Schweine also garnicht in beim Gepäck stehen.
    Wenn sie mit Freund auswandert können sie es ja abwiegen, vielleicht gibt es Flugpatenschaften oder andere Passagiere fungieren während des Fluges als Schweinebesitzer. :hand:
    Wegen der Quarantäne muss sie sich auf jeden Fall erkundigen, vielleicht bei ihrem Tierarzt.
    England war ja früher so extrem, da mussten Hunde wohl mehrere Monate in Quarantäne, heutzutage muss wohl nur nachgewiesen werden, dass der Titer hoch genug ist.
    Einige Länder verlangen beglaubigte Impfungen und Titer!!!
    Ansonsten würde ich meine Schweine wohl auch eher mitnehmen, wenn TA und Hitze abgeklärt sind.

    LG Susa
     
  16. #15 calloua, 05.08.2007
    calloua

    calloua Guest

    hallo

    Danke für eure zahlreichen Antworten.

    Also sie wird mit ihrer Familie nach tunesien gehen. Sie haben dort ein haus usw.

    Einen guten TA gibt es dort auch, allerdings ob der sich mit schweinen auskennt???

    Ich weiß nur das es da in der hauptstadt auch einen zoo gibt, und die halten meeris.

    Nur sind die eigenen tiere eben die eigenen.

    Das sie alle dinge voher abklärt ist vorausgesetzt. Es geht hier lediglich darum, ob es für die schweine zumutbar wäre. Ich bin nähmlich der Meinung das es nicht so toll ist.

    LG
     
  17. #16 Mareike1981, 05.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Wenn ich auswandern würde, würde ich Gott und die Welt in Bewegung setzen,einen Weg zu finden, meine Schweinchen alle mitzunehmen.
    Selbst wenn ich dafür tausende von Kilometern mit dem Auto fahren müsste oder mit dem Schiff fahren.

    Ich kann echt nicht verstehen, wie manche da prompt schreiben, dass sie die Tiere abgeben soll.
    Natürlich ist das eine Möglichkeit, sollte aber wirklich die allerletzte sein, wenn es wirklich gar keine gute Alternative gibt.

    Ich würde deiner Freundin raten, als erstes alleine nach Afrika zufliegen und dann einige Zeit später die Schweinchen nach zuholen. In der Zeit kann sie drüben alles für die Bande vorbereiten und alle Formalitäten abklären.
     
  18. #17 Mathilda, 05.08.2007
    Mathilda

    Mathilda Guest

    Hi,

    ich würde es meinen Schweinen wohl nicht zumuten aus zuwandern, wobei ich allerdings nach dem Land entscheiden würde wo es hin geht.
    Denn das Hinkommen ist wichtig (Flieger für Meeries und Hamster, gehen für mich garnicht), aber auch die Versorgung vor Ort, wir sind hier schon einen ganz schönen Standard gewöhnt von unseren TAs, Futter etc, ist sehr wichtig.

    Bloß wie ist das z.B. in Tunesien (ich war selber schon da und kann mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen, dass das da ansatzweise hinhaut). Da gibt es sicher keinen Zooladen etc, und ich bezweifle mal ganz stark das ein TA dort die Notwendigkeit einsieht ein Meerie zu behandeln.
    Von den Gegebenheiten für Menschen mal ganz abgesehen.
     
  19. #18 fiestamami, 05.08.2007
    fiestamami

    fiestamami Guest

    Hi!

    Ich habe letzte Woche "We are Family" geschaut....Und da ist eine Mutter mit Ihrer Tochter nach Afrika ausgewandert......Sie lebten auf einer "Tierarzt-Farm".......Und diese Farm hatte jede menge Meerschweinchen......Also die Tiere die in Afrika geboren sind haben mit Sicherheit nicht das große Problem mit der Hitze......In Peru ist es ja auch weit wärmer als bei uns.....
    Aber eine Umstellung für die Schweinchen wäre es wohl....Und ich denke alles drum und dran ist auch ganz schön stressig...Nicht nur für die Meeris auch für deine Freundin.....Ich habe mich zwar nicht informiert, aber ich denke mal, dass die Meeris erstmal in Quarantäne kommen....Und wer weiß, wo sie da landen und wer sie pflegt......Aber das kann von Land zu Land anders sein....Ich glaube bei Pferden und Hunden ist es einfacher....Diese mit in ein anderes Land zu nehmen.....

    Ich würde einen lieben Kuschelplatz suchen.....Auch wenn es schwer fällt.......
    Vielleicht bei lieben Menschen die Regelmäßig mit deiner Freundin in Kontakt bleiben, wie eMail......Dann weiss sie immer, was ihr Lieblinge so machen und wie es ihnen geht......

    Ich wünsche ganz viel Glück!!!!!! Und alles Gute für den Neuanfang!!!!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Katrina, 05.08.2007
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Flugzeug ist eindeutig ein No-Go!

    Wenn, dann ein gutes neues Zuhause suchen oder eine laaaange Autofahrt in Kauf nehmen.

    Wobei ich die Frage nach einem guten Tierarzt sehr gut finde...
     
  22. #20 Susanne, 05.08.2007
    Susanne

    Susanne Guest

    nach afrika ? mit dem auto ? ja ne is klar ne :rolleyes:
     
Thema:

Mit Meeris auswandern????

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden