Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

Diskutiere Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Nuro ist wieder Zuhause. Sie sagen es sei ein Infekt. Prognose ist abwartend. Er bekommt Enrobactin, Hexasolvon, Metacam, ProPre-Bac und...

  1. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Nuro ist wieder Zuhause. Sie sagen es sei ein Infekt. Prognose ist abwartend.

    Er bekommt Enrobactin, Hexasolvon, Metacam, ProPre-Bac und Dimeticon. Dazu noch die Medis von Dr. Schweigart bis sie fertig sind. Außerdem 3 x inhalieren. Er bekam noch Zylexis um das Immunsystem zu boosten und wir gehen Mittwoch zur zweiten Spritze Zylexis und Check.
    Er ist irgendwie verwirrt und zurückgezogen. Ich hoffe dass die Pfleger ihn nicht versaut haben - habe schon gesehen dass sie grob sein können... Ein bisschen geschaut hat er schon wieder aber ganz so ausgelassen wie ich ihn kenne ist er nicht.

    Tante und Onkel wurden gecheckt ob da der Infekt her kam. Die beiden haben nichts. Ich soll nichts ändern an der Haltung und hab jetzt nur den Medikamentenplan, den ich einhalten soll.

    Inhalieren mit dem Onkel hat auf jeden Fall geklappt.

    Danke für eure Hilfe!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #242 trauermantelsalmler, 07.10.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    473
    Oh nein, ist die große Tante gestorben? Das tut mir sehr leid, was ist mit ihr denn passiert?
     
  4. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Danke.
    Sie war am Dienstag zur Kontrolle. Da war alles soweit okay. Mittwoch war sie apathisch/müde und hat nicht richtig gefressen. Habe sie in die Klinik gebracht und sie wurde stationär aufgenommen. Um kurz vor 5 hab ich nen Anruf bekommen dass sie krampft und als ich 30 Min später da war, sagte man mir, dass ich zu spät bin.
     
  5. #244 trauermantelsalmler, 07.10.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    473
    Oh nein, also weisst du nicht mal warum sie gestorben ist?
    Hoffentlich kommt wenigstens Nuro durch!
     
  6. #245 HanniNanni, 07.10.2019
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    849
    Weiter:daumen:.
     
  7. #246 Shizu, 07.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2019
    Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Danke. Ich ärger mich grad wieder weil in der Packungsbeilage zu Hexasolvon steht "Vereinzelt können lokale Schleimhautreizungen im Magen-Darm-Trakt auftreten. Bestehende Magen-Darm-Ulzera könne sich durch dir Behandlung verschlimmern." Das hat er doch schon die ganze Zeit!

    Wie oft und lange habt ihr eure Tiere Inhalieren lassen? Sonst mach ich immer 10 Minuten aber in der Klinik hieß es 15 bis 20 Minuten. Und ihr werde gleich nochmal inhalieren lassen. Dann ist das vorherige Inhalieren 4 Stunden her...

    Edit: Nuro hat wieder große Schmerzen beim Kötteln und gerade kommt nichts raus. Kot heute Abend war nur Matsch. Wir sind wieder 1 1/2 Wochen zurückgeworfen. Am 02.10. hat er weiche Würste gemacht (da ging Panacur wieder los) und hatte - meine ich - nicht so starke Schmerzen.
    Ist das nun das Hexasolvon oder auch das Enrobactin? MANNO!
     
  8. #247 trauermantelsalmler, 07.10.2019
    trauermantelsalmler

    trauermantelsalmler Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    473
    Ich habe auch immer 10 Minuten inhalieren lassen.
     
  9. #248 Shizu, 09.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2019
    Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Hi.

    Nachdem ich gestern um 2 Uhr Nuros Pfote gehalten habe, als er drückte und versuchte Kot abzusetzen und dabei wieder schmerzlich quietschte und wir um 3 dann zur Klinik gerast sind, bin ich heute entspannter. Gestern bzw. heute kam der Kot in der Klinik dann auch massig raus. Vielleicht war es die Fahrt, vielleicht das Lactulose, was den Matsch aus dem Körper getrieben hat...
    Dort hatte ich direkt auch nach ner Alternative zu Hexasolvon gefragt - gibt es nicht.
    Mittwoch ist dann der Termin zur Nachkontrolle und zweiter Schub Zylexis. Außerdem hab ich heute Rodicare Pulmo bestellt. Hab hier gelesen dass es für Schnupfen und Atmung gut ist. Vielleicht ne Alternative zum Hexasolvon...?

    Heute gab es trotzdem nur 1 x statt 2 x das Hexasolvon. Jeden Tag gab es jetzt auch etwas Rodicare Dia. Und jetzt gerade hab ich mir den Mikro-Mann (den ich nicht mehr auf der Handfläche balancieren kann) nochmal gut angesehen. Er atmet normal und setzt - ja, mit Schmerzen - weiche Würstchen oder weiche Böhnchen ab. Gepupst, aber hochhebbar. Ich bin happy damit!
    Er war heute Morgen auch wieder eifersüchtig als ich im Mädchengehege saß; er hat gerne Aufmerksamkeit. Den Brei isst er auch nur ganz vom Tellerchen, wenn er auf meinem Schoß sitzt - im Gehege bleibt die Hälfte liegen. Er ist wieder so munter wie ich ihn kenne und hat die Wärmflasche sehr gerne - gibt gleich ne neue und n sauberes Handtuch zum Höhle bauen. Und ich werde auch ins Bett gehen und den Wecker nicht für 3 Stunden stellen.

    Ich wage an nen Kastrationstermin zu denken... :)

    Grüße,
    Shizu
     
    RSMerlin, Schokofuchs und B-Tina :-) gefällt das.
  10. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    359
    Super Nuro weiter so, :top:
    Ich hoffe er muss bald keine Medis mehr nehmen und sein Darm kann sich entlich erholen:hüpf:


    :daumen::daumen:
     
  11. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    359
    Und ich hoffe du konntest auch gut schlafen. :winke:
     
  12. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Guten Morgen.

    Ja, ich habe gut und durch geschlafen. Nuro ist munter und trinkt gut aus dem Wassernapf (Nieder mit der Sippy-Tränke!). Hochheben und Medis sind grad nicht so toll, aber er macht trotzdem keine Probleme!

    Der Dicke Onkel ist nur immer so ruhig und zurückhaltend. Laut TA hat er nichts, aber ich behalte ihn weiterhin gut im Auge! o.< Bei den schüchternen ist es immer schwieriger Krankheiten zu erkennen...

    Grüße,
    Shizu
     
    HanniNanni und B-Tina :-) gefällt das.
  13. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    359
    Das sind ja gute news.
    Schön das Nuro keinen seelischen schaden hat vom Klinik aufenthalt. Medis sind doch immer doof, ich hoffe ihr könnt sie bald weg lassen.

    Der dicke Onkel wirde doch wohl nicht auch noch krank, das braucht ihr jetzt nicht auch noch.
     
  14. #253 Shizu, 10.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2019
    Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Nochmal ein Update - wieder ohne Fotos aber das klappt gerade einfach nicht.

    Der Dicke Onkel ist wohl nur frustriert. Wenn er bei den Mädchen ist, ist er sehr agil und frisst gut. Im Männergehege liegt er nur versteckt rum, frisst aber auch.

    Bei der zweiten Portion Zylexis habe ich Mikari checken lassen. Sie hat das linke Auge öfters zugekniffen. Die Bindehaut ist wohl etwas gerötet und es ist kein Fremdkörper drin. Sie bekommt nun Soligental-Augentropfen.

    Nuro macht weiter weiche Köttel oder Würstchen. Er ist agil und bekommt bis Sonntag noch Enrobactin; für Melosus ist aber jetzt Schluss. Bei der Kontrolle gestern war kein Geräusch auf der Lunge zu hören. Scheint alles gut zu sein. Ich lasse ihn aber trotzdem noch ein paar mal am Tag für eine Weile inhalieren.
    Gestern hatte ich ihn auf dem Schoß. Wir auf dem Sofa, unter ner Decke, ich hatte die Beine etwas angewinkelt. Nuro war auf meinem Bauch, angelehnt an den Beinen. Als ich mal nach der kleinen Nase schaute, sah ich beide Vorderpfoten unterm Kinn. Körper in leichter Seitenlage. Wirklich reagiert hatte er nicht. Als ich die Decke ganz weg nahm waren die Hinterbeine auch fast in der Luft und er lag auf der Seite. Als ich panisch aufspringen wollte, kugelte er weiter auf den Rücken und die Entspannung von Nuro war dahin. Kein dicker, sichtbarer Bauch, keine weg gestreckten Hinterbeinchen. Als Entspannungsliege tauge ich aktuell wohl nichts... Aber vielleicht kann ich mich ja demnächst nochmal beweisen und eine gute Liege abgeben...

    Und die Tante macht mir jetzt echt Probleme mit dem Transport. Mikari hat sie, wie Nomeli auch, sehr gestresst. Mit der Mama muss ich es nicht versuchen - die Brauchen auch im Gehege Platz zwischen sich - nur mit dem Dicken Onkel wirds wohl entspannt klappen. Oder alleine; das mag sie auch.

    Montag haben wir nochmal Zylexis für Tante und Nuro. Hoffentlich könne wir bis dahin einfach Zuhause ruhig entspannen...

    Grüße,
    Shizu

    Edit: Doch grad Fotos gemacht - eins von hinten und weils so blendete vom "Was blendet das hier so"-Vorne.

    Edit: Bin doch tauglich. Er schmiegt und kugelt sich gerade auf meinem Schoß in die Decke und meine Hand. Kot pupst er aber es scheint nicht weh zu tun. Heule gerade etwas wegen des Glücksgefühls.
     

    Anhänge:

    B-Tina :-), Fini, Schokofuchs und 3 anderen gefällt das.
  15. #254 Shizu, 13.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2019
    Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Hiho!

    Eigentlich wollte ich gestern hier mit schönen Nuro-Kötteln angeben, aber beim Fototermin war es leider nicht so schön.
    Umso besser ist, dass ich nun heute euch schreiben kann. Nuro hat tolle weiche Köttelchen gemacht. Ein bisschen quengeln tut er noch, aber der Darm braucht sicher ein bisschen Zeit. 320 g hält er auch ganz gut (plusminus). Wenn Fr. Dr. Schweigart am Donnerstag zufrieden ist, werde ich nen Termin für ne Kastration machen.
    Außerdem habe ich Nuros verstecktes Herz gefunden. Es hat einen Schweif, aber den kleinen Floh zu fotografieren war schon schwer genug - dann auch in der Pose - und somit nur ein Beweisfotos ohne Schweif.
    nuro.jpg herzchen.jpg
    (Das Schälchen ist das selbe, wie auf den Bildern zu Beginn der Babyleben in Post 50 und 77 - groß ist er geworden, nicht wahr?
    https://www.meerschweinforum.de/threads/mit-3-monaten-tragend-in-neuer-gruppe-hilfe.315447/page-3#post-3757283, https://www.meerschweinforum.de/threads/mit-3-monaten-tragend-in-neuer-gruppe-hilfe.315447/page-4#post-3757741)

    Mikaris Auge sieht okay aus. Sie hasst die dickflüssigen Tropfen und hält sich allgemein eher im Hintergrund (Beweisfotos liegen bei). Wir beide werden in naher Zukunft wohl keine Freunde... *seuftz*
    mikari.jpg

    Ich stehe im Mädchengehege langsam vor Erkennungsproblemen Nomeli sieht Mama sehr ähnlich und ich verwechsel sie öfters. Genetik ist verrückt! Aber schön ist, dass Nomeli immer wieder kommt und mir skeptisch Futter aus der Hand nimmt. Nach anfänglicher Skepsis hat sie sich schließlich auch bei mir auf dem Schoß mit Decke entspannen können.
    nomeli.jpg nomeli_schoss.jpg

    Mit dem Dicken Onkel habe ich auch mal versucht anzubändeln, weil er mir gegenüber sehr skeptisch ist. Er schreit schnell panisch, wenn ich ihn anfasse oder hochhebe. Er war am dösen, aber der Blitz war doch nervig. Nen Blitz brauche ich aber schon, weil der Hübsche einfach nur ein schwarzes Loch auf Fotos ist...
    onkel_blitz.jpg onkel.jpg

    Eindrücke der Mädchen- und Jungengehege hänge ich noch an. Gab grad frisches Heu :)

    Grüße,
    Shizu
     

    Anhänge:

    Paperhearts, Meerline, B-Tina :-) und 8 anderen gefällt das.
  16. Carlina

    Carlina mit der Triple A Grasvernichtertruppe ;)

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.343
    Oh, soo schön zu lesen,
    es wäre ja auch mal schön,
    alle gesund zu haben....
    Vorsichtshalber werden die :daumen::daumen::daumen::daumen:weiter gedrückt.

    Die Bande sieht soo süss aus, freu mich ....
     
  17. #256 RSMerlin, 13.10.2019
    RSMerlin

    RSMerlin Highlander-Oberhaupt

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    266
    Das liest sich sehr schön. Ich wünsche dir, dass du jetzt endlich Ruhe in die Truppe bekommst :wusel::wusel::wusel::streicheln:
     
  18. Meeri

    Meeri Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    1.042
    So ein hübscher bunter Schweinehaufen. Alles Gute euch weiterhin und starke Nerven. Du machst das wirklich super. :top:
     
  19. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    359
    Hallo, das ist super das es Euch entlich besser geht, schön :top:

    Danke für die tollen Bilder , und weiterhin :daumen:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Shizu

    Shizu Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    29.06.2019
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    235
    Ja, bitte das Daumendrücken nicht einstellen. Mikari kneift das Auge doch mehr zu als ich okay finde... Und der Onkel fängt mit schiefen Schneidezähne an - das freut mich auch nicht!
    Auch bei Nuro muss ich nach dem TÜV was korrigieren: jetzt sinds 351 g. :D
    Gewichte
    • Tante 1133 g
    • Mama 842 g
    • Nomeli 549 g
    • Nuro 351 g
    • Mikari 508 g
    • Onkel 1324 g
    Grüße,
    Shizu
     
    Carlina gefällt das.
  22. -ELLEN-

    -ELLEN- Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    21.02.2019
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    572
    Die Nasen sind allerliebst...weiter so Nuro :heart:
     
Thema:

Mit 3 Monaten tragend in neuer Gruppe... Hilfe!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden