Mini Baby von 43g! Was tun?

Diskutiere Mini Baby von 43g! Was tun? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Nachbarin hat unerwartet Junge bekommen :ungl: Nun sind sie mit der Mutter bei mir weil meine Nachbarin sich nicht kümmern kann. 2...

  1. #1 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Meine Nachbarin hat unerwartet Junge bekommen :ungl:

    Nun sind sie mit der Mutter bei mir weil meine Nachbarin sich nicht kümmern kann.

    2 kleine Mädchen. Nr.1 hat 81g und ist top fit. Nr.2 hat nur 43 g und ist eher schlapp.

    Was kann/sollte ich machen damit sie es schafft? denn ein normales Geburtsgewicht ist doch um 100g, oder?

    Gini
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 monsterbacke, 24.11.2008
    monsterbacke

    monsterbacke Katastrophenmagnet

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    4.992
    Zustimmungen:
    0
    Ja im Normalfall um die 100g.

    Du solltest dir schnellstens Aufzuchtmilch versorgen und den kleinen päppeln.
    Rotlichlampe wäre sinnvoll, damit er nicht so auskühlt.
     
  4. #3 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Das schlimme ist ja das die Mutter mit den Kleinen draußen in einem Gehege war. Nun sitzen sie mit Mama auf einer Wärmflasche und Handtuch drüber. Die mama säugt ihre babys fleissig. Trotzdem noch Katzenaufzuchtsmilch?
     
  5. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Lässt die Mama sie trinken??
    Katzenaufzuchtmilch, Möhrenbrei, etwas Traubenzucker und schmelzflocken damit Baby zufüttern.
    Aber nicht zu viel denn sonst gehen sie nicht mehr bei mama trinken
     
  6. #5 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Ich habe sowas noch nie gemacht.

    Wieviel ml soll Baby denn bekommen und wie oft am Tag? In welchen Abständen? Alle beide füttern oder nur die kleine von 43g?

    Ich habe eine 1ml Spritze hier, damit geht es doch, oder?

    Gini
     
  7. #6 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Achso und ob die Mama nun beide trinken lässt konnte ich noch nicht beobachten. Die sind gestresst vom Umzug zu mir und hocken nun nur in einem Haus.
     
  8. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Du schriebst ja Mama säugt die kleinen also würd ich 4 x 3-4ml anbieten, die spritze vorne ans mäulchen halten und langsam abschlecken lassen. Wenn baby hunger hat nimmts auch.
    Zwischendurch immer wiegen und bei bedarf mehr geben. Erstmal nur das mini zufüttern denn das gewicht des anderen ist soweit ok.
     
  9. #8 Tasha_01, 24.11.2008
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.570
    Zustimmungen:
    856
    1ml Spritze ist völlig ok, je nachdem wieviel der Winzling trinkt sollte zugefüttert werden. Manchmal reicht schon 1 -2xmal pro Tag aus.

    Wie oben schon geschrieben nicht soviel das der Zwerg nicht mehr an Mama's Milchbar geht. Und je älter das Schweinchen wird desto weniger zufüttern, du wirst merken das die Kleinen irgendwann alleine ans Heu und FriFu gehen. Dann steigt das Gewicht ohne weitere Hilfe stetig von alleine und die erste Hürde ist genommen :-)
     
  10. #9 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Also die Spritze nur ans Maul halten und schlecken lassen? Nicht ins Maul spritzen, ja?

    Okay, Katzenaufzuchtsmilch habe ich nicht hier, meine nachbarin kauft es aber sobald sie Feierabend hat. Ich kann wegen meiner kranken Tochter auch nicht los gehen.

    Habe aber Traubenzucker und Karottenbrei für babys hier. Soll ich der Kleinen denn das schon mal geben?
     
  11. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Hast doch bestimmt schmelzflocken für kinder da einfach die mit wasser und etwas möhrenbrei anbieten
    Die gefahr beim ins maul geben direkt ist dass babychen verschluckt sich und bekommt was in die lungen
     
  12. #11 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Nein, Schmelzflocken habe ich nicht.

    Meine Tochter ist schon 4 jahre alt und den Babymöhrchen habe ich nur hier weil ich vor kurzem eine kranke Meeridame hier hatte die auch gepäppelt werden musste, allerdings mit aufgeweichten Pellets und Möhre.
     
  13. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Dann einfach den brei mit wasser und ner messerspitze traubenzucker anrühren so bekommt das baby erstmal energie.
     
  14. #13 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    ui, wie süß, die Kleine schleckt es von der Spritze
     
  15. #14 GlitzerGini, 24.11.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.11.2008
  16. #15 kathryn, 24.11.2008
    kathryn

    kathryn Guest

    ui...ist die süß, hoffentlich geht alles gut und sie wird groß und stark
     
  17. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Nun einfach weiter drauf achten das Minichen zulegt und auch bei Mama trinkt.
    Viel spass bei der Aufzucht
     
  18. #17 Gurkenfee, 24.11.2008
    Gurkenfee

    Gurkenfee Rosettenfanatiker

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    491
    Wurde eigentlich shcon alles wichtige gesagt, wenn noch Klärungsbedarf besteht, ruf mich an (Nummer eben per sms geschickt ;) ) Unser kleiner Earl hatte auch nur 42g und hat es prima geschafft, mit nur ganz wenig zufüttern die ersten zwei, drei Tage.

    LG,
    Gurkenfee
     
  19. #18 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Danke euch! Ich werde euch auf dem laufenden halten :top:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 meerlie-fan, 24.11.2008
    meerlie-fan

    meerlie-fan Guest

    Drück dir ganz fest die Daumen für die kleine Maus und hoffe das alles klappt. Wir hatten
    auch mal so ein kleines Päppelschwein und unser Oskar ist jetzt ein richtiger Brummer!
     
  22. #20 GlitzerGini, 24.11.2008
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Die Kleine hat nun schon 3 g seit heute Mittag zugenommen, die Große nur 1g.

    Wieviel sollten die Babys denn überhaupt so ca. zunehmen?
     
Thema:

Mini Baby von 43g! Was tun?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden