Mineralsalzleckstein

Diskutiere Mineralsalzleckstein im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo mich würde interessieren ob ihr euren Meeris Mineralsalzlecksteine zur verfügung stellt und ob dies wirklich nötig ist.

  1. #1 Corinne, 18.09.2001
    Corinne

    Corinne Guest

    Hallo
    mich würde interessieren ob ihr euren Meeris Mineralsalzlecksteine zur verfügung stellt und ob dies wirklich nötig ist.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eva

    Eva Guest

    Leckstein

    Hallo Corinne!

    Ich habe meinen MS vor ein paar Wochen so einen Leckstein gekauft, weil ich öfters gelesen und gehört habe, dass sie ihn mögen. Allerdings sehe ich sie nur sehr selten daran lecken.
    Wie notwendig er ist, kann ich nicht beurteilen. Schaden tut es sicherlich nicht. Ich würde sagen, biete ihnen den Leckstein an, ob sie ihn dann annehmen oder nicht, liegt sowieso an den Schweinchen. Und vergammeln tut er auch nicht, wenn er die meiste Zeit nur so rumhängt.
     
  4. Biene

    Biene Guest

    Re: Salzleckstein

    Hallo Corinne!

    Ich habe öfters einen Salzleckstein bei meinen Schweinchen. Sie gehen auch häufiger dran, insbesondere wenn er neben dem Wassernapf hängt.

    Zur Zeit habe ich keinen mehr im Stall, da ich denke, dass sie eigentlich genug Mineralien schon mit der Nahrung auf sich nehmen. Ob so ein Leckstein wirklich nötig ist, ist sehr umstritten.
    Schaden kann er aber auf jeden Fall nicht.

    Liebe Grüße Daniela :)
     
Thema:

Mineralsalzleckstein

Die Seite wird geladen...

Mineralsalzleckstein - Ähnliche Themen

  1. Fütterungszeiten, Mineralsalzlecksteine, Kalkhaltiger Nagestein???

    Fütterungszeiten, Mineralsalzlecksteine, Kalkhaltiger Nagestein???: Hi Leute! Schon wieder ne Frage von mir (ich hab die Antwort bestimmt schon 1000x in etlichen Ratgebern gelesen, mich da aber noch nicht...