Miley ist trächtig; mit 450 gramm...

Diskutiere Miley ist trächtig; mit 450 gramm... im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Als die Partnerin, Mira, von meinem SDÜ-Schweinchen Nils verstarb musste schnell eine neue her. So zog ,,Miley''...

  1. #1 Californiadream, 17.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    Hallo!

    Als die Partnerin, Mira, von meinem SDÜ-Schweinchen Nils verstarb musste schnell eine neue her.
    So zog ,,Miley'' ein(http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=247534).

    Als ich sie damals (von privat) geholt habe saßs sie mit 3 anderen trächtigen Mädels zusammen.

    Als sie kam wog sie 400 gramm....für das angegebene Alter (3 Monate) viel zu leicht eigentlich. Meiner Erfahrung nach(bei mir wogen alle Babys 400 gramm mit einem Alter von 5-6 Wochen, höchstens 2 Monate, aber keine 3).
    Wobei die Tiere da echt gut genährt werden, also es nicht an Unterernährung liegen kann, oder dass sie zu viele Geschwisterchen hatte.
    Naja, letztendlich schreibt die Frau sich das nicht auf und wusste es deshalb nicht auf den Tag genau.

    Am Sonntag hab ich Miley rausgenommen(hat sich schon super entwickelt, rennt nicht mehr panisch rum) und ihr Bauch kam mir sofort komisch vor.
    Hab da schon gesagt, dass sie trächtig sein könnte.
    Allerdings haben sie davor viiiiel Gepflücktes bekommen.

    Am nächsten Tag, gestern, Bauchi immer noch dick, komisch dick, Babydick.

    Nun hab ich die Frau gefragt, weil ich mir das schon gedacht habe, sie hat den Bock zu den Mädels gesetzt, mit denen sie gehalten wurde.
    Und Miley nicht rausgenommen, weil sie sich dachte, dass ja eh viiel zu klein und nichts passieren kann.

    Tja...jetzt hab ich hier ein 450 gramm Schweinchen, das trächtig ist :eek:.

    Kann sowas überhaupt irgendwie gut gehen?
    Ist ja schon extrem früh. Dieses Problem hatte ich noch bei keinem trächtigen Notschweinchen. Aus unseren Notfällen waren die kleinen nie früh gedeckt wordne, zum Glück!

    Würdet ihr zur Vorsicht ein US machen lassen, oder röntgen. Aber was soll das bringen?
    Bin der Meinung, dass das Baby(1?!) schon tritt und ganz zaghaft mit den Zähnen knirscht (in Diebrain hieß es mal,das fangen sie erst höchstens 1 Woche vor Geburt an, konnte das aber nie bestätigen, hier haben alle schon früher geknirscht....wesentlich früher, anfangs nur sehr wenig und zahgahft und zunehmend, aber def. geknirscht. Naja, so erfahrungsgemäß würde ich sagen, dass die Geburt ca. 3 Wochen statt finden wird.

    Werd aufjedenfall mal meine Tierärztin fragen, aber ihr habt da ja viel mehr Erfahrung...gibt hier bestimmt welche, die ähnliches Problem hatten, was das Alter angeht.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nena2206, 17.08.2010
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    hi kim,

    ich glaube bögi´s minimaus war nicht viel größer als sie ihre babys bekam. es ging alles gut.

    es ist zwar erstaunlich aber meisstens packen sie das recht gut. beobachten und abwarten :fg:

    viel glück für die maus

    grüßle nena
     
  4. #3 Californiadream, 17.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    danke :) schon mal eine positive Rückmeldung.
    Ich lass sie jetzt einfach ganz in Ruhe und stell das ,,Panikschwein-Zähm-Programm'' ein :)
    Ich hoffe sie packt es!
    Mir hat es gereicht Mira zu verlieren. Wegen Mira hab ich Miley auch erst beim zweiten Besuch mitgenommen, beim 1. bin ich ohne Schwein heim gegangen.
    Miley ist ein Sheltie in weiß mit dunklen Augen, glaub blaue sogar, keine Ahnung, mir egal, und Mira war eine weiße Coronet, dunkle(blaue) Augen.
    Mira war damals erst kurz zuvor eingeschläfert und ich wollte nicht wieder ein Schwein, dass ihr ähnlich sieht. Hab Miley beim 1. Besuch gar nicht angeguckt richtig.

    Ich hoffe ich Ende nicht so wie Cuddles oder Capsy, die sich selbst kaputt-päppeln, tag und nachts.
    Ist der erste Nachwuchs hier seit 2 Jahren.
     
  5. Lui

    Lui Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Nelly war 5 Wochen alt und schwanger (ZH-Schweinchen, hu hu, wie erstaunlich!!!)
    Auf jeden Fall ist alle gut gegangen. 3 gesunde Babies und eine Mutter, die das toll gemacht hat.
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 17.08.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Aber in den meisten Fällen lohnt es sich und das Ergebnis macht alles wieder wett ;)
     
  7. #6 hexchen77, 18.08.2010
    hexchen77

    hexchen77 Guest

    genau diesen Fall hatte ich auch, meine kleine Maus war vermutlich sogar nur 4 Wochen alt und hat 3 tolle und gesunde Baby zur Welt gebracht.
    Sie waren Gewichtstechnisch etwas mager, aber ist alles gut gegangen.

    Ich hatte damals auch Angst, dass meine Tiffy noch zu jung ist und sie es nicht schaffen könnte, ändern habe ich eh nichts mehr können. Im Nachhinein war es eine tolle Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

    Bedingt durch die Schwangerschaft, habe ich mit Tiffy eine sehr enge Bindung, sie hat mir auch gleich nach der Geburt ihre Babys gezeigt.
    Ich kam morgens ins Zimmer und habe nach ihr gerufen und als keine Antwort kam, bin ich gleich zum Käfig. Als für sie klar war, dass ich das bin, ist sie von ihren Babys runter gegangen, damit ich sie sehen durfte.
     
  8. #7 Californiadream, 18.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    oh gott....4 und 5 Wochen, dass das überhaupt von der Natur aus funktioniert. schrecklich!
    Aufjedenfall gut zu hören, dass es ganz normal positiv enden kann :)

    Dann wird das Miley schon hinbekommen :)
     
  9. #8 cuddles, 18.08.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    das kaputt päppeln kommt auf jeden fall wenn du ganz füttern musst, dann brauchst du jemanden, der dir die kleinen mal eine nacht abnimmt. das wäre aber alles hier nicht so schlimm gewesen....... aber sie haben es ja leider trotzdem nicht geschafft :wein:
     
  10. dada64

    dada64 Guest

    ich hatte auch mal ein nottier,was mit 475g ein gesundes 109g baby geboren hat.ist alles super verlaufen.aber sie brauchte nach der geburt lange,bis sie sich erholt hatte.wir drücken dir die daumen.

    lg dada
     
  11. #10 hexchen77, 18.08.2010
    hexchen77

    hexchen77 Guest

    besorgt Dir für den Notfall mal die Händynummer oder Notfallnummer von dem TA, die hatte ich auch hier liegen, sie aber gott sei dank nicht gebraucht.
     
  12. #11 Californiadream, 18.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    mach ich [email protected]
    Und Aufzuchtsmilch kauf ich auch bevor es/sie kommen, damit ich am Wochenende nicht mit leeren Händen da stehe.
    Ich hoff ja echt, dass es gut geht.
    @cuddles: muss auch ehrlich sagen, dass ich nicht viel erlebt habe, die mit Handaufzucht groß geworden sind. Ich denk das liegt nich mal an der Milch, an irgendwelchen Krankheiten, sondern einfach, dass es die Natur nicht so vorgesehen hat, dass die Schweine so künstlich ernährt werden, bezogen auf die Milch, auf den Rhythmus, einfach auf alles.
    Eben wenn sie komplett ,,künstlich'' ernährt werden müssen

    Also man spürt aufjedenfall, dass sie was in sich hat :D bewegen tut sich noch nichts, man kann sich selten einbilden ein minitritt zu spüren.
    hab sie jetzt seit 4 Tagen wieder gewogen, unterschied von 20 gramm...naja...

    mal gucken, sie ist wohl relativ am Anfang noch, bzw. in der Mitte.
     
  13. #12 Californiadream, 20.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    jetzt strampelt es schon gut :)
     
  14. #13 Californiadream, 22.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    1 Woche vorbei und Gewichtskontrolle zeigt keine Zunahme (20 gramm mehr...aber je nach gerade gefressen oder nicht schwank das ja...bei mir, also bei meinen Schweinen, sind 20 gramm 1 Abendessen)

    muss ich mir Sorgen machen?
    es ist jetzt 2 Jahre her seitdem ich das letzt emal Babys hatte und damals gleich 6 trächtige Mädels aufeinmal. Aber in der zeit schwindet das Wissen wieder.

    Die Babys oder das Baby wachsen/wächst und tritt/treten dennoch immer mehr.

    *grübel*
     
  15. #14 weihersberg, 23.08.2010
    weihersberg

    weihersberg Guest

    Hallo,

    auch ich hatte mal ein kleines Mädchen das mit 5 Wochen trächtig wurde - sie hat 3 gesunde Babys zur Welt gebracht und hat es sehr gut gemacht. Sie hat sich auch später ganz normal entwickelt.

    Manche trächtigen Mädels nehmen kaum zu, andere enorm - das ist so unterschiedlich - Solange die Babys strampeln einfach in Ruhe lassen und normal füttern.
    Ich würde auch nicht so oft wiegen - das ist nur Stress für dich und das Mädel.
     
  16. Miamor

    Miamor Guest

    Ich würde Sie auch in Ruhe lassen und gucken,wenn die Lütten da sind..............
    Ich hatte auch schon mal eins was sehr jung Mutter wurde,die Babys zog Sie mit bravour auf und entwickelt hat Sie sich ganz normal.
    Eine Dame in meiner Nähe,hatte auch ein Schwein schwanger mit 4 Wochen,und der habe ich auch gesagt abwarten und in Ruhe lassen.
    Als Sie dann da waren,bin ich hingefahren und habe geguckt ob alles okay ist.Etwas kleiner ist Sie im Moment noch,Sie hatte 2 Babys.Sie kommt allerdings auch aus einer Kinderzimmerzucht.Die Babys sind aber super propper und der Junge ist nun Haremswächter.
    Wird schon :-)
    Lg Tatti
     
  17. #16 Californiadream, 23.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    mh..bei mir haben bisher alle mädels zugenommen. aber wenn ihr das so einschätz beruhigt mich das. aber 1 in der Woche wiegen muss schon sein. man weiß ja nie.
    sie ist aber echt toll, überhaupt nicht mehr panisch und nichts. seit gestern liegt sie viel rum, auch beim essen*hihi*
    babys strampeln munter vor sich hin, wird immer enger.

    danke!
     
  18. #17 Californiadream, 28.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    *nerv* ich bin doch soooo ungeduldig :( *grins*
    ich werd heute noch aufzuchtsmilch kaufen, im fressnapf gibts gerade auf alles was mit tieren zu tun hat 20 %. Hab gestern beim Einkauf von Einstreu Futter + Heu für 18 cent bekommen :D
     
  19. #18 Californiadream, 04.09.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    HuHu!

    Das gibts doch nicht.
    Morgen ist es 3 Wochen her, dass ich bemerkt habe, dass sie trächtig sein muss.
    Im Diebrain steht, dass Laien es frühstens 2-3 vor Geburt bemerken, erfahrene Züchter und Notstationen früher.
    Naja erfahren kann man ja schon sagen, aber was die Bestimmung angeht, ob trächtig oder nicht, war ich immer die totale Niete.
    Es müsste jetzt doch dann mal langsam echt Zeit sein!
    Mag nimmer warten*grins*

    Miley wiegt mittlerweile über 600 gramm - immerhin!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kukuk

    Kukuk Guest

    das wird schon werden!! :einv:Drück dir die Daumen!

    Habe hier ja auch 2 so Kandidaten sitzen...
    beide nur 651g und 628g... Babys strampeln, die Fuge ist offen.
    Also wird es wohl bald so weit sein! Drückt die Daumen, dass alles gut geht!

    Ist die Fuge bei deiner Dame schon offen?
     
  22. #20 Californiadream, 04.09.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    nee :( aber mag ja nix heißen, bei manchen geht sie ja wirklich erst kurz vor knapp auf und bei manchen schon ne Woche vor der Geburt mal auf und zu.
     
Thema:

Miley ist trächtig; mit 450 gramm...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden