Micky muss operiert werden

Diskutiere Micky muss operiert werden im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo an alle, leider musste ich nochmal zum Tierarzt, weil Micky täglich 50 - 55 gramm verloren hat. Sie sagte, das er operiert werden muss...

  1. Sib85

    Sib85 Guest

    Hallo an alle,

    leider musste ich nochmal zum Tierarzt, weil Micky täglich 50 - 55 gramm verloren hat. Sie sagte, das er operiert werden muss und er es nicht allein geschafft hat, seine Zähne durch das Heu abzunutzen

    Die OP wird um die 150 € kosten...
    Ich versuche nun einiges zusammenzukratzen und brauche nur noch 30 €

    Hatte mal einiges bestellt, was aber von ihm nicht gefressen wurde, weil er ja nicht konnte oder nicht kannte.

    Ich hoffe sehr, das ihr vielleicht etwas findet, was ihr eure Meeris/Kaninchen braucht
    Weil ich sie verkaufen möchte, um so den Rest zusammen zu bekommen.

    Hätte da Flocken, Kräutermix (Petersielenstiele, Dillstiele, Selleriestiele, Kerbelstiele)
    Brennerselblätter...

    Wer also noch etwas braucht und mir damit gleichzeitig auch hilft, dann meldet euch doch bitte per PN. Freue mich über alles, was mir abgekauft wird.

    Die Op wird am 26.06 sein

    Danke schonmal an alle
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Hi Sib, was bekommt er denn operiert?

    Und warum erst am 26.06, wenn er jeden Tag 50 gramm verliert?

    Armer Micky, ich wünsche ihm guten Besserung! Und dir, dass du das Geld schnell zusammen bekommst. Red mal mit der TÄ, vlllt. lässt sie sich ja auf ne Ratenzahlung ein!
     
  4. #3 Perlmuttschweinchen, 07.06.2009
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Ich drück euch jedenfalls die Daumen

    Was soll denn gemacht werden? Backenzähne kürzen? 150 is ja nicht grade wenig
     
  5. Sib85

    Sib85 Guest

    So ganz hab ich das selbst nicht kapiert, die hat so fachchinesich geredet.
    Ist was wegen den Zähnen. Die erste TÄ hat es ja komplett versaut und schlimmer gemacht, weil sie den Zahn mit der Zange abgebrochen hat, aber falsch.

    Soweit hab ich es verstanden. Es muss nun verbessert werden, weil er beim kauen schmerzen hat. Ich päppel ihn noch und werde morgen mal wieder den Frühkarotten Babybrei besorgen.

    Ratenzahlung ist glaub ich nicht drin, hab jedenfalls bei einem anderen gehört,
    wie die TÄ das gesagt hat. Brauche ja nicht mehr soviel.

    Wenn ich einiges schaffe zu verkaufen, dann kann ich sogar nen früheren Termin holen für die OP... bin halt schon im Dispo Limit auf meinem Konto kann daher nur noch versuchen, das Futter zu verkaufen.
     
  6. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    ganz ehrlich? ich würde noch einen anderen Rat einholen - wo dir dieTÄ genau erklärt was gemacht wird. 150 € für eine Zahn OP erscheint mir im Vergleich wenn ich 45 € für eine Kastration bezahle doch ziemlich teuer! :runzl:
     
  7. Sib85

    Sib85 Guest

    Aber hier gibt es leider keine Kleintierklinik und bei den anderen TÄ bin ich mir nicht sicher, was die wieder falsch machen.

    Die, bei der ich jetzt bin, scheint ganz gut zu sein und Ahnung zu haben.
     
  8. #7 pepinolito, 07.06.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Am besten du suchst dir einen anderen TA !

    Ich hatte auch ein Zahnschwein und die OP hat max 80 Euro gekostet.

    OP heißt das eigentlich nur, weil das Schwein eben in Narkose gelegt wird um die Zähne wieder zu korrigieren. Das geht halt oftmal so nicht.

    Das 2. ist, daß der TA dir das so erklären muß, daß du es verstehst.

    3. kann man mit sowas nicht bis zum 26.6. warten.

    Das Problem ist folgendes :

    Das Schwein muß so schnell wie möglich wieder selber fressen. Die Kiefermuskulatur und die Zungenmuskulatur (sehr wichtig) wird durch das Päppeln abgebaut und baut sich später erst wieder langsam wieder auf. Dadurch kannst du wieder Probleme mit den Zähnen bekommen und alles dreht sich im Kreis....
     
  9. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    ich schließe mich Pepi an - such dir auf jeden Fall nen anderen TA! Dort würde ich mein Schwein nicht operieren lassen, wenn sie es dir nicht mal richtig erklärt.
     
  10. #9 Tuff Tuff, 07.06.2009
    Tuff Tuff

    Tuff Tuff Wutzenknutscher :)

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    och Gott, der arme Micky. Das tut mir Leid für euch...
    aber ganz ehrlich ?- such dir besser einen anderen TA:scream::scream::scream:
    der muss dir doch richtig und verständlich erklären was an dem Tierchen gemacht wird:scream::scream:
     
  11. Sib85

    Sib85 Guest

    Ok, werde mal nach nem anderen TA ausschau halten, nur wie kann ich mir sicher sein, das dieser dann auch nicht was falsch macht?
     
  12. #11 pepinolito, 07.06.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Mach doch mal einen Extra-Thread auf mit PLZ und Wohnort !

    Wäre doch schade, wenn du wegen so einem Halsabschneider, deine Sachen verkäufen müßtest :ungl:

    Die OP von einer Kastration bei einem Weibchen würde ca. 100-150 Euro kosten und das ist ja wohl viel aufwändiger als ne Zahn OP.
     
  13. #12 pepinolito, 07.06.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Edit :

    Guck mal, du hast doch mal gefragt, ob jemand aus deiner Nähe kommt.

    Die Leute könntest du doch auch per PN anschreiben :D
     
  14. #13 Daisy-Hu, 07.06.2009
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.720
    Zustimmungen:
    3.190
    Bei der Tä wo ich letztes Jahr mit dem Moritz war,habe ich für die Op 80 Euro
    Bezahlt.
    Er wurde auch über Nacht dort behalten.Am nächsten Tag sass er schon
    bei der Sprechstundenhilfe in einem Käfig und mumelte schon sein Heu.
    Der Moritz ist dort gut Behandelt worden.Musste ihn nur noch eine Woche
    flüssig Ernähren.Also mit Päppelbrei.
     
  15. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    du brauchst ja erstmal nichts machen lassen. Erst mal eine Meinung hören.

    Sicher kannst du dir nie sein, wenn du selbst ein Laie bist - das ist leider so - das ist auch in der Humanmedizin so, so bescheiden es auch sein mag. :runzl:
     
  16. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Schau mal Sib, Daisy-Hu hat doch nen Tierarzt - versuch es doch mal da - ihr seid doch quasie Nachbarn!
     
  17. Sib85

    Sib85 Guest

    Ok, werde mal ein neues Thread aufmachen mit der PLZ. Aber es kommt ja eh nur noch eine, außer mir, aus Hanau. Von daher ist es eigentlich unnötig.

    Meine kannten vorher kein Kräuter Mix und Brennersel, Löwenzahn...
    Deswegen fressen sie's auch nicht. Sie essen lieber Salat und Gurken :uhh:
    Von daher möchte ich es sowieso verkaufen.
     
  18. #17 pepinolito, 07.06.2009
    pepinolito

    pepinolito Seelentierchenhalter

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    1.757
    Zustimmungen:
    2
    Dann fragst du einfach Daisy-Hu :einv:

    Ist doch super :bier:
     
  19. Sib85

    Sib85 Guest

    Sie kennt die 2 gleichen TÄ, wie ich auch.

    Die Erste ist die, die es verschlimmert hat. Zu der gehe ich nie wieder!
    Und bei der Anderen war ich auch schon, aber sie hat ihm die Spritze nicht richtig gegeben und hat nochmal gespritzt.

    Micky hat dann die ganze Zeit mit den Hinterbeinen auf dem Tisch, wo er drauf stand, gehauen.

    Muss mal schauen, ob ich vielleicht in der Umgebung eine Kleintierklinik finde.
    Wisst ihr, ob es dort teurer ist?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daisy-Hu, 07.06.2009
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.720
    Zustimmungen:
    3.190
    Sib-85 Ich hatte Dir ja schon mal die Adresse gegeben von der TÄ wo ich mit
    dem Moritz war.
    Da kannst du Morgen Anrufen.Bekommst dann auch schon früher einen Termin.;)

    Sie hatte auch mal eine Schulung für Zähne gemacht.Siehe auf ihrer Homepage.
     
  22. Dyro

    Dyro Grinseschwein-Besitzerin

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    1
    Kommst du mit dem Zug nach Obertshausen? Da war ich in der Tierklinik. Dr. Trillig - ich hab mich gut aufgehoben gefühlt.

    Die Tierärzte können die Preise ja auch nicht erfinden, du bezahlst nach einer Gebührenordnung.
     
Thema:

Micky muss operiert werden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden