Merlins Augen - A never Ending Story

Diskutiere Merlins Augen - A never Ending Story im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich war grade mal wieder beim TA, weil Merlins Auge wieder schlimm aussah. Wieder mal eine tiefe Hornhautverletzung... Ich habe...

  1. #1 Sturmfalke, 12.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Hallo zusammen,
    ich war grade mal wieder beim TA, weil Merlins Auge wieder schlimm aussah. Wieder mal eine tiefe Hornhautverletzung... Ich habe nicht mitgezählt, aber es werden inzwischen schon über 10 Verletzungen gewesen sein. Die Tierärztin kennt er inzwischen sehr gut, er legt sich bei ihr auf dem Arm sogar entspannt hin und lässt die Untersuchung völlig klaglos über sich ergehen :rofl:
    Die Verletzung ist meistens sehr klein und punktuell, sodass man das Gefühl hat, dass er sich etwas ins Auge gepiekst hat. Das Streu ist sehr weich, sodass ich das Heu oder seine Krallen im Verdacht habe. Das Heu ist aber aktuell auch sehr weich. Allerdings steckt Merlin gerne seinen Kopf in die Heuraufe (aus Metall, hängend), was mir immer große Sorgen macht. Ich suche schon nach Alternativen.
    Habt ihr noch eine Idee, was sonst der Auslöser sein kann?
    Das linke Auge ist minimal häufiger betroffen als das Rechte, es wurde zur Sicherheit auch untersucht, war aber zum Glück in Ordnung.

    Vor den Fotos hat Merlin Augentropfen bekommen, aber die Augen sind oft so verklebt (mache sie jeden Morgen mit nen nassen Waschlappen vorsichtig sauber). Es wird vermutet, dass es Reinigungsflüssigkeit ist.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gummibärchen, 12.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ich würde dir raten, das Heu einfach auf den Boden zu legen, oder aus Heunetzen anzubieten, seit ich das mache, habe ich nahezu keine Hornhautverletzungen mehr gehabt. (Also die Schweinchen) ;)

    Ist ja wirklich schon sehr häufig bei Merlin...

    Hast du auch eine Vitamin A haltige Augensalbe mit bekommen, oder nur AB Salbe?
     
  4. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe auch den Hängekorb fürs Heu vor einiger Zeit abgeschafft.
    Du kannst auch vorsichtshalber das Heu vorher in der Hand kneten .
    Bei meinem Muffin war der Tränenkanal im Alter verstopft , so dass er dann immer am Auge gekratzt hat und sich selbst verletzte.
     
  5. #4 Sturmfalke, 12.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Ich habe Floxal-Tropfen (AB) und Kerato Biciron-Creme bekommen.

    Die nächsten Tage gibts noch die Reste vom Kürbis und natürlich ein paar Möhrchen.
     
  6. #5 gummibärchen, 12.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kerato Biciron ist nicht Vitamin A haltig. Bitte besorg dir mal Regepithel Augensalbe aus der Apotheke, sie enthält Vitamin A und sorgt dafür, dass die Hornhaut schneller und nachhaltiger heilt.
     
  7. #6 Sturmfalke, 12.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Regepithel hat Merlin früher auch mal bekommen, habe mich die ganze Zeit gefragt, wie die Salbe hieß. Ich sag meinem Dad, er soll etwas mitbringen, seine Praxis ist direkt über einer Apo.
    Soll ich das dann zusätzlich geben? Wie oft?
     
  8. #7 gummibärchen, 12.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Ja, zusätzlich. Wenn du es zeitlich hinbekommst in den ersten 2-3 Tagen ruhig alle 2 Stunden, je öfter man schmiert, desto schneller heilt die Hornhaut. Die Salbe ist echt super, habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.
     
  9. #8 Sturmfalke, 13.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Und täglich grüßt das Murmeltier :schimpf:

    [​IMG]

    Grade entdeckt, gestern hat die TÄ das Auge noch untersucht, da war es in Ordnung :mist:

    Ich glaube der Kerl will mehr Aufmerksamkeit...
     
  10. #9 gummibärchen, 14.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Oh je, ihr habt aber auch ein Pech...
     
  11. #10 Ruhrpottnase, 14.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2012
    Ruhrpottnase

    Ruhrpottnase Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Das selbe hat mein Opi Schweinchen auch seit über 2 Jahren, allerdings kommt auch immer noch zusätzlich eine rötlich-braune Substanz aus dem Auge.
    Nach langem Suchen endlich ein Ergebnis. Der Nasentränen Kanal ist bei ihn komplett zu. Wohl mal falsch behandelt und somit muss ich da nun mit leben.
    Er bekommt jetzt täglich ***Dosierung entfernt*** Tropfen Marbocyl und seitdem ist es viel viel besser geworden.
     
  12. #11 gummibärchen, 14.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Kann man den Tränen-Nasen-Kanal nicht spülen, normalerweise geht das doch...
     
  13. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Mir hat die Tä mal gesagt , dass das beim Meerie alles zu klein ist zum Spülen.
    Beim Ninchen geht das wohl eher.
     
  14. #13 gummibärchen, 14.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Also wir haben das in der Praxis öfters schon gemacht, es gibt da ganz ganz feine Knopf-Sonden für...

    Meine frühere TÄ war aber auch der Meinung, dass das nicht ginge. Lag wohl eher daran, dass sie keine Lust darauf hatte, weil es recht schwierig ist...
     
  15. #14 Sturmfalke, 14.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Merlin hat den Bereich um die Augen oft verklebt, besonders morgens früh.


    Ich habe die Verletzungen der Augen mal so ungefähr nachgezeichnet:
    [​IMG]
    [​IMG]

    Seine Krallen vorne sind Korkenzieherförmig gewesen, sodass sie es eigentlich nicht Schuld gewesen sein können...
     
  16. #15 gummibärchen, 15.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Hast du das Heu denn inzwischen schonmal ohne Raufe angeboten, so das das als Gefahrenquelle für die Augen weg fällt?
     
  17. #16 Sturmfalke, 16.11.2012
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Ja, das Heu liegt im Moment auf dem Boden. Allerdings wühlt er auch darin mit dem kompletten Kopf rum, wie in der Raufe...

    Morgen früh fahre ich für eine Woche auf Kursfahrt und danach sehe ich mich nach einer Alternative für die Raufe um, ein Heunetz fänd ich schon genial :-)
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Daggi

    Daggi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    14
    Kannst das Heu in eine alte Socke stopfen , in der du die Ferse rausschneidest.
     
  20. #18 gummibärchen, 17.11.2012
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
Thema:

Merlins Augen - A never Ending Story

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden