Merlin - eine große Liebe und ein schwerer Abschied

Diskutiere Merlin - eine große Liebe und ein schwerer Abschied im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Merlin –eine große Liebe und ein schwerer Abschied Im letzten Sommer wurdest du bei mir abgegeben, ein wunderschönes Böckchen in...

  1. #1 reiskeks, 18.02.2006
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Merlin –eine große Liebe und ein schwerer Abschied

    Im letzten Sommer wurdest du bei mir abgegeben, ein wunderschönes Böckchen in rot-goldagouti-weiß, etwa 3 ½ Jahre alt. Du kamst zusammen mit Alf, deinem Kumpel, einem Kaninchen, mit dem du drei Jahre verbracht hast. Alf wurde bald in Kaninchengesellschaft vermittelt und du lerntest nach deiner Kastration langsam wieder die Meerschweinchensprache. Allerdings mussten deine Damen schon seeeehr aufdringlich sein, damit du von ihnen Notiz genommen hast.
    Zwischen uns, Merlin, war es Liebe auf den ersten Blick!
    Weißt du, Merlin, ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und war mein ganzes Leben lang von vielen Tieren umgeben. Viele Tiere kamen zu mir und viele sind wieder gegangen. Aber du, Merlin, du warst ein ganz besonderes Schweinchen. Und von allen besonderen Schweinchen warst du das Besonderste!
    Durch eine chronische Verdauungsschwäche hattest du praktisch immer Durchfall und ich habe deswegen sooo oft deine Füßchen gewaschen. Es war unser Ritual. Hinterher habe ich dich immer zum Trockenwerden in ein Handtuch eingemümmelt und niemals werde ich vergessen, wie du dann immer dein Köpfchen an meine Brust geschmiegt hast und mich mit deinen großen, dunklen und wunderschönen Augen angesehen hast.
    Oder wie du beim Tierarzt, sobald er dich nach der Untersuchung losgelassen hat, sofort zu mir gelaufen bist. Du bist dann an meinem Bauch hochgekrabbelt und hast dich an mich geschmiegt. Wie ein Kind, das bei seiner Mutter Schutz sucht.
    Ja, Merlin, und ich hatte immer den Traum, dich eines Tages in ein endgültiges Zuhause vermitteln zu können, ich habe mir das soooo sehr für dich gewünscht...
    Doch dann, Merlin, wurdest du krank. Sehr krank. Und trotz der vielen Arztbesuche, der vielen Medikamente und Spritzen wurde irgendwann deutlich: Du willst nicht mehr. Du willst dich auf den Weg machen. Oh, Merlin, diese Zeit war so schwer für mich, es war so schwer, dich loszulassen, dich gehen zu lassen. So unendlich schwer.
    Wir haben Berge von Taschentüchern verbraucht, wir beide. Für meine Tränen und als Unterlage für dich in deiner Kuschelhöhle, weil ich dich nicht mehr mit meinen Waschaktionen stören wollte.
    Du bist sehr langsam gegangen, Merlin, und hast mir viel Zeit gegeben, die Situation anzunehmen. Ich habe in dieser Zeit sehr viel gelernt, Merlin, und ich bin so gewachsen. Du warst ein großer und so wunderbarer Lehrer. Und ich verspreche dir: Bis an mein Lebensende werde ich weiter an dem arbeiten, was DU angestoßen hast.
    Auch im Sterben hattest du mit großer Anteilnahme beobachtet, was ich im Schweinchenzimmer tat. Das Misten der Ställe, das Füttern, Umbauten, etc. Als wolltest du dich vergewissern, dass alles in Ordnung ist. Ich sehe dies als Auftrag von dir an mich, Merlin, mich weiter um in Not geratene Schweinchen zu kümmern.
    Und trotz aller Tränen, Merlin, die ich immer noch weine, bin ich auch – oder gerade deswegen – soooo glücklich und dankbar, dass wir uns begegnet sind und ich freue mich über jeden einzelnen Augenblick, den wir zusammen erlebt und geteilt haben.
    Merlin, mein Schatz, ich freue ich, dass du jetzt frei bist. Mein tapferer Merlin, hier mussten wir die Grashalme abzählen, weil jedes „zuviel“ auf deine Verdauung schlug. Jetzt kannst du Gras und Löwenzahn futtern, soviel zu willst und es scheint immer die Sonne für dich, die du so liebtest. Du bist schon gut angekommen, Merlin, das fühle ich. Und eines Tages, Merlin, eines Tages werden wir uns wiedersehen. Oh, darauf freue ich mich sehr.
    Ich habe mich schon so oft von dir verabschiedet und dir eine gute Reise gewünscht, dass ich es jetzt, wo ich weiß, dass du schon gut angekommen bist, nicht mehr tun brauche.
    Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit auf der Regenbogenbrücke, Merlin. Ich liebe dich.

    Ich danke.....
    ....Kai, Eve und Olli für ihre Begleitung und Anteilnahme, und dass sie mir meinen Wunsch, Merlin von der Vermittlungsseite zu nehmen und bei mir einziehen zu lassen, erfüllt haben. Das hat mir so viel bedeutet.
    ....Christine für ihre große Offenheit und für das Öffnen bislang verschlossener Türen.
    ....Petra für ihre einfühlsame Art und ihre Bemühungen, für ihre stetige Begleitung und ihre große Hilfe.
    ....Manuela, Merlin’s Patin, für ihre guten Gedanken und Wünsche.
    ....Anne, die immer Zeit und ein offenes Ohr für mich hatte.
    ....und ein besonderes Dankeschön an Freddie, der an allen Fügungen einen großen Anteil hatte!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Es tut mir leid das Merlin Dich verlassen hat. :runzl: :runzl: Man merkt das Du ihn sehr geliebt hast. Fühl Dich gedrückt :troest: :troest:
     
  4. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    kleiner Merlin,
    wir hoffen das du gut auf der anderen Seite angekommen bist und schon ganz viele neue Freunde gefunden hast.
    die Monate über haben wir gehofft das ein Wunder passiert und du irgendwie noch ganz gesund wirst und ein schönes Heim findest.
    Die letzten Wochen haben wir gehofft das du wenigstens auf deinen alten Gesundheitszustand zurückkommst. aber dies sollte leider nicht sein :runzl:
    aber du hattest ein Heim gefunden bei Marion und konntest andere Schweinchen kennenlernen.
    Merlin, wir konnten dich leider nicht persönlich kennenlernen aber wir wussten über jeden deiner Zustände bescheid. Durch die vielen Berichte in Mails die kamen war es als ob du direkt in unserer Nähe bist.
    schlaf schön kleiner Merlin, schick deiner Menschenmama ab und an einen Regenbogen. sie liebt dich sehr.

    traurige Grüße
    Kai,Olli und Eve
     
  5. #4 Fenchel, 18.02.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Was für ein rührender Text. Mir sind die Tränen gekommen. Ich hoffe, Merlin ist auf der Regenbogenwiese gut angekommen. Fühle dich getröstet. Es ist schön, dass es Menschen wie dich gibt, die in ihrer Aufgabe als Meerschweinchenretter aufgehen. Ich glaube, jedes Notschweinchen kann froh sein, bei dir zu landen und gepflegt zu werden. :troest:
     
  6. #5 gummibärchen, 18.02.2006
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Mein herzliches Beileid Marion.
    Man merkt wirklich,dass er dir sehr viel bedeutet hat.
    Tut mir unbeschreiblich leid für dich. Wünsche dir ganz viel Kraft in nächster Zeit.
     
  7. Emi

    Emi Guest

    Wir haben Telefoniert Marion. ich habe keine Worte mehr.
    Machs gut kleiner Tapferer Mann ---------------------
     
  8. #7 annette, 19.02.2006
    annette

    annette Guest

    ich habe gestern schon deinen wundervollen beitrag gelesen - konnte nichts schreiben, weil ich so verheult war...

    liebe marion, ich wünsche dir von ganzem herzen, dass du irgendwie den schmerz aushalten kannst, den du gerade fühlst.

    dein süßer merlin wird sicher gut über die brücke gekommen sein und er lebt jetzt ohne schmerzen und mit all unseren geliebten und leider viel zu früh gestorbenen schweinchen...

    es muss unfassbar sein, was du für dieses süße schwein empfunden hast - ich habe selten so einen ergreifenden beitrag gelesen....

    lieber merlin, du hast sicher eine wundervolle zeit bei deiner meerli-mama marion gehabt. denk an sie und schick ihr recht oft einen regenbogen, damit sie weiß, dass es dir gut geht....
     
  9. #8 carmen3195, 20.02.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    :heul: :heul: :heul:

    :troest: :troest: :troest:

    Carmen
     
  10. #9 Eva Hennenberger, 20.02.2006
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Ich möcht dir auch mein Beileid ausdrücken. :heul: ....komm gut auf der RBW an.
     
  11. #10 Misodil, 20.02.2006
    Misodil

    Misodil Guest

    Ein wunderbarer, liebevoller Text. Ich hab' so weinen müssen....

    Es gibt Tiere, die prägen unser Menschendasein auf wunderbare Weise.

    Fühl' Dich umarmt. :troest:
     
  12. #11 Peppels, 23.02.2006
    Peppels

    Peppels Guest

    Kleiner Merlin, du hast deine Menschenmama wohl sehr verzaubert !!!

    Grüß meine geliebte Findus von mir sie war auch etwas ganz besonderes.

    Marion ich kann fühlen wie es dir geht !!!
    Ich freue mich für jedes kleine Wesen das, wenn auch nur kurz, bei dir sein kann !!!
     
  13. Melody

    Melody Guest

    Oh, Marion. Es ist wirklich eine schwere Zeit, obwohl ich eigendlich keine Tränen mehr habe, sie kamen wieder!

    Lieber Merlin, grüß mir meine geliebten Jungs auf der Regenbogenwiese!
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. John

    John Guest

    Ich deine Traurigkeit verstehen und fühle wirklich mit dir. Auch ich mußte mich von meiner Kämpferin, leider viel zu früh, verabschieden. Trost gibt mir die Gewissheit, daß alle Schmerzen jetzt vorbei sind. Meine Trauer kann ich auch noch nicht verarbeiten. Es dauert, aber man wird das "Besondere" nie vergessen und lernt und wächst an diesen Geschehnissen.

    Vielen Grüße Anne
    Merlin grüß und spiel ein wenig mit meiner Kämpferin
     
  16. #14 barbara rottler, 23.02.2006
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    Dein Merlin muß für dich wirklich ein besonderes Schweinchen gewesen sein Lasse dich :troest:
    Lieber Merlin komme gut auf der Regenbogenwiese an und habe eine gute zeit
     
Thema:

Merlin - eine große Liebe und ein schwerer Abschied

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden