Merkwürdige Meeriträume...

Diskutiere Merkwürdige Meeriträume... im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich wollte euch mal fragen, ob ihr auch manchmal so seltsame Meerschweinchenträume habt wie ich! Ich träume häufig, dass ich statt meiner...

  1. #1 Juligri, 17.10.2007
    Juligri

    Juligri Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Ich wollte euch mal fragen, ob ihr auch manchmal so seltsame Meerschweinchenträume habt wie ich!
    Ich träume häufig, dass ich statt meiner vier plötzlich unzählige Schweinchen hab, die dann meistens irgendwo frei herumlaufen (im Zimmer oder draußen), so dass ich sie im Traum dann immer einfangen und in Sicherheit bringen muss! Am schlimmsten ist aber, dass in diesen 100000Meeris irgendwo meine eigenen 4 versteckt sind und oft auch alle gleich aussehen, so dass ich dann meine nicht mehr finden kann! :o
    Eine gute Freundin von mir hat Kaninchen und träumt sowas auch ab und zu, nur eben dann mit Kaninchen!
    Kennt ihr solche Träume auch? Hat jemand vielleicht Ahnung von Traumdeutung?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jassy

    Jassy Guest

    ich träum manchmal dass meine meeris junge bekommen und ich plötzlich ganz viele schweinchen habe die ich nicht richtig versorgen kann :schreien:
     
  4. soschl

    soschl Guest

    Ich träume manchmal, dass ein reicher Mann meine Schweinchen haben will. Ich möchte sie aber lieber behalten und gebe sie ihm nicht.
    Dann zeigt mir der reiche Mann, wo meine Schweinchen bei ihm leben würden: Ein riiiiiesen Zimmer, voller Verstecke und so weiter, also ein echtes Meerie-Paradies. Dort würden sie dann auch in einer Gruppe leben.
    Immer wenn ich das im Traum sehe, muss ich zu heulen anfangen, weil ich dann einsehe, dass sie es bei ihm besser hätten und ich sie aus Liebe zu ihnen weggeben muss.

    Dann bin ich immer total fertig mit den Nerven...

    LG, Sofi
     
  5. Tanja

    Tanja Guest

    Ich hab zwar keine Meeri-Träume, doch nachdem ich meine Degus abgegeben hatte, hab ich immer geträumt, dass mein Vater welche im Garten / Gewächshaus etc. findet und sie mir im Karton gibt. Ich solle sie nehmen. Dann hatte ich immer ein total schlechtes Gewissen, dass ich die beiden Degus abgegeben hatte. Dabei wusste ich, dass sie in guten Händen sind etc., aber irgendwie. Dann hab ich auch noch erfahren, dass das eine Weibchen wohl in der Zoohandlung geschwängert worden war. Hatte nur zwei Weibchen. Da wurden die Träume richtig fies. Seitdem ich beschlossen habe, einen Rieseneigenbau zu bauen und mir neue Degus anzuschaffen, sind die Träume weg und das schlechte Gewissen irgendwie auch. :rolleyes:

    Noch übler ist es, wenn ich von meiner toten Katze träume. Ich sehe sie dann immer vor mir, sie schnurrt, oder sie ist krank, oder sie stirbt, dann heule ich im Schlaf. Sie war da, seit ich acht war, ganze 14 Jahre lang, das hab ich immer noch nicht verkraftet. Sie hatte Krebs und musste eingeschläfert werden. In meinen Träumen kann ich sie meistens auch nicht retten. :schreien:

    Bin schon recht froh, dass ich wenigstens nicht von den Meeris träume...
     
  6. Donna

    Donna Guest

    Von Meeris träume ich auch öfter, vor allem, wenn eines gestorben ist ist. Meine Pauline ist mir mehrmals im Traum erschienen. Das war immer traurig, weil ich mich zuerst ganz doll gefreut habe, dass sie wieder lebt - bis ich realisiert habe, dass es nur ein Traum sein kann :schreien:
    Ansonsten habe ich auch schon überraschend Nachwuchs gehabt oder ich habe einfach andere Schweinchen und halte sie für meine eigenen. Manche sehen ziemlich ungewöhnlich aus. Immer sehr interessant, solche Träume :nut:
    Von Traumdeutung weiß ich leider nichts...
     
  7. #6 marshase, 17.10.2007
    marshase

    marshase Guest

    Bei mir ist es ähnlich wie bei Donna... Als mein Schweinchen gestorben ist, hatten sich auch die Träume über eben dieses Schweinchen angehäuft und mittlerweile sind sie selten geworden. Die Nacht, nachdem der kleine gestorben ist, habe ich auch so einen Traum gehabt, dass er noch lebte, aber eben auch schon sehr krank. Mal war er fit, im nächsten Moment schon wieder geschüttelt von Krämpfen.

    Wenn das eine Art Bewältigung von Erlebnissen sein soll, finde ich es sehr sehr grausam :mist:

    Ansonsten habe ich recht selten Träume von meinen Schweinchen... das wissen die zwei mit gekonnten Ferrari-Runden morgens um 6h zu verhindern :eek3:

    LG
     
  8. maizy

    maizy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    1
    ich hatte mal geträumt, dass es in der wohnung brennt und ich die schweinchen retten muss, aber carrie ist mir immer wieder weggerannt und wollte sich nicht fangen lassen...am ende konnte ich sie nicht mehr retten :schreien:

    ich träume oft von den schweinchen, leider meistens blöde dinge :mist:
     
  9. MSKM

    MSKM Guest


    Ach Quatsch, was bringt den Meerschweinchen ein rießiges Zimmer und 5000 andere Schweine, wenn sie von dir Liebe und Zungeigung gewohnt sind ?
    Dann vermissen sie da was und sind auch nich glücklich . Also mach dir mal da keine Gedanken . Deine Meerschweinchen wären dir bestimmt total dankbar, wenn sie so denken könnten wie wir =) .

    LG Mirii
     
  10. #9 barry93, 17.10.2007
    barry93

    barry93 Stallknecht

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    28
    Ich habe mal geträumt, dass unser Filou aus seiner Box gehopst ist . Leider ist er im Traum so aufgekommen das er sich das Genick brach und naja... auf der Stelle tot war... :schreien:

    Das er aus seiner Box springt ist zwar wahr geworden... aber zum Glück hat er sich dabei nix getan...

    Ansonsten hab ich noch nicht von meinen Schweinen geträumt
     
  11. Mimii

    Mimii Guest

    Hm, ich hab mal geträumt, dass ich mit Sammy spazieren gegangen bin auf einer großen Wiese ;). Sonst hatte ich leider noch keinen Meeritraum.
     
  12. #11 Daisy-Hu, 17.10.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.657
    Zustimmungen:
    3.149
    Ich hatte mal sowas merkwürdiges im Traum von meinem Mann und Hund.
    Habe meinem Mann vorgeworfen du hast mir meinen Hund genommen.
    Nach langer Diskussion,machte er Plötzlich eine Tür auf.Da sass in dem Raum
    der Hund und vor ihm sass noch ein Hund.Mit dem Rücken zu mir.Drehten
    ihren Kopf um und schauten mich an.
    Auch von den Meeris.Als meine Susi und Daisy noch alleine waren.Laufen im
    Flur lauter Junge.Schwarz/Weisse Meeris rum.

    Ist schon manchmal seltsam,was das zu bedeuten hat.
    Beim Mann und Hund war es,wie ein blick ins Jenseits.Bekomme ich heute
    noch Gänzehaut,wenn ich daran Denke.

    Lg:
    Rita
     
  13. #12 Maggiefis2002, 17.10.2007
    Maggiefis2002

    Maggiefis2002 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ob ich vorher auch von den Tieren geträumt habe,weiß ich gar nicht genau,vermute es aber....jedenfalls werde ich häufig nachts wach und denke dann urplötzkich,daß ich 1 Schweinchen vielleicht im Außengehege vergessen habe oder daß ich vergessen habe,die Tür vom "Schlafkäfig" zuzumachen oder Ähnliches.Das nervt mich dann solange,bis ich irgendwann aufstehen und nachschauen muß,ob Alles in Ordnung ist.... :nuts:
     
  14. Husqi

    Husqi Guest

    *g* vor Jahren hatte ich mal zur Weihnachtszeit so einen ungesunden Meerschweinchenadventskalender und meine Älteste ist recht kräftig und seeeehr verfressen, die stand dann jeden morgen am Gitter und wollte ihr Törchen aufgemacht haben und das Leckerchen bekommen, am Wochenende durfte mein Freund das dann immer machen, da hat ER geträumt, Teddy steht morgens am Gitter und ruft "Ey, mach mir mal mein Törchen auf" :nuts:

    Ich hab schon Alpträume gehabt, der schlimmste war, als ich gerade für eine Ausbildungsstelle zur Tierpflegerin probegearbeitet hab und an dem Tag ein Böckchen den ganzen Tag ohne Futter oder Wasser in der Futterküche saß und dann erschlagen wurde: ich hab in der N8 geträumt, meine Schweine säßen dort in der Kiste und warten auf ihren Tod. Das war das schlimmste. Jetzt studiere ich zum Glück, ich glaube, ich hätte bei der Ausbildung nicht durchgehalten.
     
  15. Becki

    Becki Guest

    Hatte auch den ersten Traum öfter. Meine Meeris haben sich auf einmal vermehrt und auch mein kleiner Hamster, der schon auf der Hamsterregenbogenwiese ist, spielt mit.

    Ist ein blöder Traum, weil alle ausgebrochen sind und ich die wieder alle aufsammeln muss, vor allem, weil ich nicht für so viele Meeris keinen Platz habe.
     
  16. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich hab auch öfter komische Meeri- oder Kaninchenträume... Mein schlimmster Traum war aber letztes WE: da hab ich ein Meeri-Junge auf die Welt gebracht :eek:
     
  17. #16 Gaby´s Teddy Bande, 18.10.2007
    Gaby´s Teddy Bande

    Gaby´s Teddy Bande Guest

    den Traum hatte ich auch schon mal ab und zu. Es ist doch echt komisch,was das Hirn uns Nachts von spinnt :rolleyes:

    VLG Gaby
     
  18. Emma17

    Emma17 Guest

    Also ich hatte letzte nacht auch einen komischen Traum ich habe geträumt das ich mir noch ein Meerli kaufen würde.
    Aber irgendwie wollte ich des nicht mehr und dann habe ich des wieder abgegeben.
    Und da musste ich mich heute nach dem aufstehen erst mla vergewissern ob ich noch eins dazu bekommen habe ^^
     
  19. #18 knöddelschweinie, 20.10.2007
    knöddelschweinie

    knöddelschweinie Guest

    also ich hab auch schon öfter (4-5 mal) davon geträumt das meinen schweinies etwas schreckliches passiert (möchte ich nicht weiter ausmalen *horror*)
    jedesmal bin ich dann total fertig....

    ich habe zwar keine ahnung von traumdeutung, kann mir aber vorstellen dass man zu lebzeiten der schweine einfach angst hat sie durch eine krankheit oder so zu verlieren oder man beschäftigt sich zu sehr unbewußt schon damit wie es ist wenn sie nicht mehr da sind....grausammmmmmmmm... brrrr
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Ich träume häufig von Meerschweinchen, die wild in meinem Elternhaus leben. Also eher wie Ungeziefer. Vermehren sich wie blöd und ich hab die Tiere nicht unter Kontrolle. Immer wieder laufen neue Babies rum und ich weiß genau, die sind schon wieder Schwanger...
    ( ich hab 2 Pärchen - wobei die Buben kastriert sind ) Diesen Traum hab ich oft. Und ich muss sagen, ich fühl mich sehr schlecht wenn ich aufwache. Total überfordert.
    Anja
     
  22. #20 luckylein, 21.10.2007
    luckylein

    luckylein Guest

    ja ab und an träum ich auch von den schweinchen..irgendwie ganz wirsche sachen..... :nut:
     
Thema:

Merkwürdige Meeriträume...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden