Meiner Rennmaus geht es schlecht....was soll ich nur machen?

Diskutiere Meiner Rennmaus geht es schlecht....was soll ich nur machen? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi ihr, meine Rennmaus Trevor ist jetzt 4 Jahre und ca. 4 Monate. Seit Neustem liegt er nicht mehr in seinem Haus, er liegt nur noch...

  1. #1 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Hi ihr,

    meine Rennmaus Trevor ist jetzt 4 Jahre und ca. 4 Monate. Seit Neustem liegt er nicht mehr in seinem Haus, er liegt nur noch zusammengerollt außen im Heu und schläft die ganze Zeit.

    Er lebt in einem Aqua, deswegen konnte ich sein Trinkverhalten etc. gut verfolgen. Normal musste ich mehrmals täglich das Trinkschale wechseln, weil sie mit Streu verbuddelt war. Jetzt müsste ich eigentlich gar nicht wechseln....daran merke ich, dass er nicht aktiv ist, sonst wäre ja alles voller Streu.

    Dann, falls er mal aus seinem Schlafgemach kommt, hat er fast immer die Augen fast zu. Man muss dazu sagen, dass er zwei Tumore hat, der TA meinte aber, sie seien gutartig. Und sie sind auch nicht aufgeplatzt oder so.

    Habe ihm gestern Sonnenblumenkerne und Erdnussbruch gegeben und Vitamin C Sticks, aber er verweigert alles, trinken möchte er auch nichts. Hat nur kurz an einem Salatblatt gefressen....


    Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich spiele mit dem Gedanken, ihn später erlösen zu lassen....aber ich habe Angst, dass es ihm doch besser gegangen wäre. Was soll ich nur machen?

    LG Yvonne
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kneifzange, 08.06.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    hallo, frag mal Emi, sie kennt sich mit Rennmäusen aus.
    Hast Du einen TA, der sich mit Rennmäusen auskennt?
     
  4. #3 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist nicht da.....es ist ja fast keiner online....nicht mal aufm Rennmausforum kann jemand helfen. Mensch Leute :schreien: steht doch bitte auf.


    Ne.....hier muss man die Tiere sogar selber halten, will der TA nicht nehmen. Ich kann schon froh sein, wenn ich einen finde, der sich mti den Schweinen auskennt.
     
  5. #4 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Die Hauptursache für sein Befinden soll Altersschwäche sein. Er hat jetzt ein paar aufgeweichte Haferflocken gefressen....es scheint mir auch, als würde er weiche Kost bevorzugen. Soll ich versuchen ihn damit durch zu bekommen und ihn friedlich einschlafne lassen oder soll ich ihn einschläfern?

    Weiß nicht, was ich machen soll.


    Verzweifelte Grüße Yvonne
     
  6. #5 mortify, 08.06.2007
    mortify

    mortify Guest

    Geh zum Tierarzt,der wird dir dann sagen was am besten für den kleinen ist!
    Wenn er schon alt ist kann es ja sein,dass er langsam zu ende geht,aber das kann dir auch nur der Tierarzt genau sagen!
    Viel Glück und schreib doch mal was er gesagt hat!
     
  7. #6 reiskeks, 08.06.2007
    reiskeks

    reiskeks Guest

    Das du hier im Forum um Hilfe fragst, oder im Rennmausforum, ist ja völlig in Ordnung. Dafür gibt es ja Foren ;) Aber, wenn du sagst, deine Rennmaus verhält sich schon seit Tagen anders als gewohnt, schläft sehr viel, frisst kaum, dann wäre es doch angebracht, mit ihr zum TA zu gehen und zwar so schnell wie möglich, auf jeden Fall noch VOR dem Wochenende! Kennt sich dein TA mit Rennmäusen aus??? Wenn die Rennmaus nun wenigstens einige eingeweichte Haferflocken gefressen hat, ist das ja schonmal etwas.

    Zum Tierarzt gehen! Wir alle hier im Forum kennen ja dein Mäuschen nicht und können es auch nicht anschauen und untersuchen. Das kann nur ein TA!!!
     
  8. #7 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Leider haben wir keinen TA der sich super mit Mäusen auskennt. Ich hoffe, es gibt einen TA, heute zu erreichen ist, es war ja gesten Feiertag....hoffentlich macht keiner Brückentag....

    LG Yvonne
     
  9. #8 ponchini, 08.06.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    wenn der Tierarzt nicht helfen kann, versuche doch einen anderen Tierarzt.
    4,5 Jahre ist allerdings schon ein hohes Alter für Rennmäuse, so dass du damit rechnen musst, dass das Tier für immer einschläft.
     
  10. #9 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr....habe mich jetzt schwerzen Herzens dazu entschlossen, meinen Trevor erlösen zu lassen. Ich könnte es nicht mit ansehen, wenn er übers WE leiden muss.....


    So leide ich in meiner Trauer....aber mein kleiner Schatz muss keine Schmerzen haben.


    Traurige Grüße Yvonne
     
  11. #10 Katrin-Kiel, 08.06.2007
    Katrin-Kiel

    Katrin-Kiel Guest

    :sick: :sick:
     
  12. #11 mortify, 08.06.2007
    mortify

    mortify Guest

    Das tut mir sehr leid! :troest:
    Wann gehst du denn mit ihm zum Tierarzt oder warst du schon dort?
    Fühl dich mal gedrückt!
    Du tust das richtige,ein Tier sollte man nicht leiden lassen,wenn es auch anders geht!!!
    Finde ich gut,dass du das nun machst!
     
  13. #12 WoNNy199o, 08.06.2007
    WoNNy199o

    WoNNy199o Schweinchen-Schmuserin

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    0
    Danke!


    Mein Freund holt mich in ner halben Stunde ab und dann gehe ich zum Arzt.....und dann fahr ich zu Oma und Opa, da werden die Tiere im Garten begraben.
     
  14. #13 mortify, 08.06.2007
    mortify

    mortify Guest

    Meine Tiere sind auch alle bei meinen Eltern im Garten und seit ich mit meinem freund zusammen wohne werden sie im garten seiner Eltern beerdigt!
    Dann wünsche ich dir viel Kraft und alles Gute!
     
  15. Tina12

    Tina12 Guest

    schau aber, dass der ta keine unnötigen spritzen gibt. ich habe das leider schon oft genug erlebt, dass er nicht wusste, was zu tun ist und einfach mal ne vitaminspritze und anderes gab. das hat mich unnötig geld gekostet und elvis ist am nächsten tag trotzdem gegangen.
    das alter deiner maus ist toll, es ist ganz bestimmt das alter, da kann auch ein ta nichts gegen machen.

    alles gute für deinen trevor :o
     
  16. #15 kneifzange, 08.06.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, hoffentlich erreichst Du Emi. Emis TA ist Rennmausspezialist und seine ältesten Rennmäuse sind 7 Jahre alt.
    Ich schick Dir mal die Adresse von dem TA per PN. Vielleicht kannst Du oder Dein TA da anrufen?
     
  17. Tina12

    Tina12 Guest

    das war eine schöne zeit, als die renner noch so alt wurden :p aber leider ist das wie bei den meeris. ich glaube nicht, dass es was mit dem richtigen ta zu tun hat, sondern einfach, dass die tiere nun überzüchtet sind.
     
  18. akhuna

    akhuna Guest

    Hallo Wonny!

    Das mit Trevor tut mir echt leid. Aber nächstes mal - geh doch zur Tierklinik am SChillerplatz, die sind wirklich super freundlich und haben total nette Tierarzthelferinnen, und sind rund um die Uhr, auch an feiertagen (!!) zu erreichen.

    Adresse:
    Praxis Dr.med.vet. Raque
    Schillerplatz 10
    D-90409 Nürnberg

    Telefon: 0911/533008
    Fax: 0911/5817511

    Die sind auch mit Meerschweinchen top und haben für Emily damals den Not-Kaiserschnitt sofort in die Wege geleitet.

    Echt der tierarzt meines Vertrauens.

    *knuddel*

    Tut mir wirklich leid für den kleinen Kerl... aber hey, 4 Jahre sind ein tolles alter für eine Rennmaus!° Kannst stolz auf dich sein. Und für ihn war es sicher an der Zeit, zu gehen.
     
  19. #18 kneifzange, 08.06.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, von Rennmauszucht hab ich keine Ahnung. Aber bei den Meerschweinchen hängt das Alter def. vom behandelnden TA ab. Ich hab nicht den Eindruck, daß meine Meerschweinchen früh sterben wollen. Dürfen sie auch gar nicht. Die müssen über 10 Jahre alt werden (so wie bei Klee :D ) :hüpf:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ponchini, 08.06.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    vier Jahre ist schon alt für eine Rennmaus, wenn Tumore vorhanden sind, ist da nichts zu machen. Rennmäuse über 4 Jahre sind die Ausnahme.
     
  22. Anne

    Anne Guest

    Hallo Yvonne,

    das mit deiner Rennmaus tut mir sehr leid :troest:

    Wegen des Tierarztes für Meerschweinchen frag doch mal Katy. Ich glaube das ihrer bzw. es ist eine Frau sich mit Meerschweinchen sehr gut auskennt.

    Lieben Gruß

    Anne
     
Thema:

Meiner Rennmaus geht es schlecht....was soll ich nur machen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden