Meine Tochter wünscht sich Kanninchen.- Frage hab!

Diskutiere Meine Tochter wünscht sich Kanninchen.- Frage hab! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; :wavey: Hallo ihr!! Da meine Tochter sich schon lange Kanninchen wünscht und gestern schon wieder jammerte :rolleyes: möchte ich mich nun...

  1. #1 GlitzerGini, 22.01.2009
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    :wavey:

    Hallo ihr!!

    Da meine Tochter sich schon lange Kanninchen wünscht und gestern schon wieder jammerte :rolleyes: möchte ich mich nun informieren bevor ich ihr 2 Kanninchen besorge.

    Man hört ja immer wieder Meeris und Kanninchen kann/sollte man nicht zusammen halten. Stimmt das?

    Ich habe meine Meeris im Sommer im Garten und ab ca. September/Oktober bis ca. April sind die in einem EG im Wohnzimmer. Könnten die Kanninchen zusammen mit den Meeris da wohnen??

    Wieviel Quadratmeter sollte ein Kanninchen zur Verfügung haben im EB?

    Fressen sie das gleiche wie Meerschweinchen? Oder was gibt es da für Unterschiede?

    Auf was sollte ich alles achten???

    Sollte ich ein kastriertes Männchen und ein Weibchen halten oder lieber 2 Weibchen?? 2 Jungs geht ja glaube ich nicht, oder?

    Und keine Sorge, die Kanninchen würde nicht bei meiner Tochter im Kinderzimmer wohnen, sondern immer unter meiner Aufsicht im Wohnzimmer, oder halt im Sommer im Garten.

    Danke schon mal für eure Tips!

    Gini
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Püppy_M, 22.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Hallo.
    Die beste zusammenstellung ist Kastrat + Weibchen (für Anfänger)
    Weibchen+Weibchen klappt nicht immer so gut.
    Kastrat+Kastrat kann klappen, würde ich aber nicht riskieren, erst recht nicht wenn du noch nie welche hattest.
    Pro Kaninchen solltest du 2 qm rechnen.
    Du kannst sie generel schon mit den Schweichen zusammenhalten aber nur wenn du genugg Paltz und Rückzugsmöglichkeiten für die Schweinchen hast, am besten ein Areal wo die Ninchen nicht hinkommen.
     
  4. #3 Püppy_M, 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Oh, hab ich ganz vergessen:
    Ich mach da bei der Fütterung keine großen Unterschiede.
    Kaninchen brauchen etwas mehr zu Futtern, liegt halt an der Körpergröße aber das ist ja nicht so gravierend.
     
  5. #4 GlitzerGini, 22.01.2009
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Oh, warum?? Tun die kanninchen den Meeris weh oder nerven sie sie???

    Wie stellt man es an ein Areal für die Meeris zu haben?? :verw:
     
  6. #5 Püppy_M, 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Du kannst z.B einen Teil des Geheges (oder EB, je nachdem) abtrennen und nur einen kleinen Durchgang lassen, durch den nur die Schweinchen durchkönnen, verstehst du was ich meine :D?
    Ja, die Kaninchen sind Stärker und schwerer als die Meeries (Futterstreit etc.)
    Und so können sich die Meeris in Ruhe zurückziehen, sonst wird das zu viel Stress.
     
  7. Gini

    Gini Guest

    Huhu,

    am artgerechtesten finde ich bei Kaninchen auf jeden Fall Außenhaltung. Sie können das ganze Jahr über in einem Gehege mit Schutzhütte/Stall leben, das Gehege müssen sie natürlich Tag und Nacht nutzen können also muss es gut gesichert sein.
    Der Stall muss auch nicht isoliert sein.

    Meine leben schon jahrelang draußen und drinnen gibt es oft ein paar Probleme (Tapete, Möbel werden angefressen, sie hüpfen überall drauf, fressen Teppich an etc) und Kabel müssen auch alle gesichert werden. Auch markieren Kaninchen oft, was man kaum aus der Tapete rausgekommt :ohnmacht:

    Kaninchen brauchen immer viel Platz zum rennen! Man sagt für 2 Tiere sollten mindestens 4qm plus Auslauf vorhanden sein.

    Am besten ist die Kombi Kastrat und Weibchen.

    Kaninchen werden ähnlich wie Meerlis ernährt, sollten aber wenig Obst bekommen da sie Vit. C selbst bilden können.

    In Außenhaltung im Winter sollte man den Tieren eine Trockengemüsemischung geben, wenn es friert auch Pellets und/oder Haferflocken zumischen. Viele ernähren die Außenhaltungskaninchen auch getreidefrei aber mit dem bisschen Getreide im Winter gab es bei mir nie Probleme und die Tiere halten gut ihr Gewicht. Im Sommer würde ich auf solche Dickmacher verzichten.

    Kaninchen finde ich draußen in ihrer natürlichen Umgebung gut zu beobachten (die kleinen Nachbarskinder schauen ihnen auch gerne zu also ist nicht nur was "für große" :nuts: ) aber die meisten sind keine Kuscheltiere die sich gerne anfassen oder hochnehmen lassen, Kaninchen sind viel eigenwilliger als Meerlis und zwicken auch gerne wenn ihnen was nicht passt (und das kräftiger als Meerlis :schäm: )

    Liebe Grüße Kati
     
  8. solid

    solid Guest

    Wie alt ist deine Tochter?
     
  9. #8 Püppy_M, 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    @Gini: Dir ist aber doch sicher klar, dass du dich dann größtenteils darum kümmern musst, oder?
    Und kleine Kinder können da sehr tollpatschig sein, aber du muss ich dir ja sicher nicht erzählen, oder :D
     
  10. Drea

    Drea Guest

    Hey

    Schöne Idee von deiner Tochter :fg: Kaninchen sind ganz ganz toll :-)

    Ich würd grundsätzlich schon sagen dass du sie zusammen halten kannst, aber wiegesagt Rückzugsmöglichkeiten für die Meeris da Kaninchen manchmal ein bisl aufdringlich sein können den Meeris gegenüber :rolleyes: meine Fiona zB wollte immer die Meeris rammeln und hat sie dazu fest auf den Boden gedrückt, keine Chance für die Meeris da wieder abzuhauen, aber Fiona war auch extrem dominant. Das war auch der Grund warum sie dann nicht mehr zu den Meeris dürfte.

    Kaninchen brauchen, wie Püppy schon schrieb, mind. 2qm, was ich persönlich nicht genug finde weil sie einen enormen Bewegungsdrang haben und beim Haken schlagen Platz brauchen und gern mal wild rumhüpfen.

    Sie können im Gegensatz zu Meerschweinchen Vitamin C selbst bilden daher brauchen sie schon ein richtiges Kaninchenfutter (ich empfehle das Cuni Complete von Versele). Gemüse u Heu brauchen sie genau so wie Meeris auch.
    Zuviel Vitamin C kann u.a. Blasenschlamm etc hervorrufen.

    Kaninchen sollten auch geimpft werden, vor allem wenn sie raus können. Meine sind gegen Myxo und RHD geimpft, man kann auch zusätzlich gegen Pasteurellen (Kaninchenschnupfen) impfen.

    Am besten ist immer Kastrat und Weibchen. oft klappt auch zwei Weibchen wobei ich da Geschwister vorziehen würde, was aber keine Garantie ist.

    Man kann sie auch an Katzentoiletten gewöhnen, das begreifen sie idr recht schnell. Meine machen Pipi nur ins Klo und in der Wohnung verlieren sie nur hier u da mal ein paar Köttel die ja schnell aufgesammelt sind.

    Kaninchen sind wirklich ganz tolle Tiere und ich möchte meine nicht mehr missen! Auch wenn sie manchmal nur Blödsinn im Kopf haben, vor allem mein Großer, der rupft alles vom Tisch, sie sind einfach nur toll :fg:

    So, genug Werbung gemacht *g*

    Wenn du noch Fragen hast, her damit.
    Kann dir auch das Kaninchenforum empfehlen. Da kann man auch sehr viel nachlesen.

    edit: Seh grad, durch mein langsames Schreiben sind doch schon ein paar Antworten gekommen, lach, als ich angefangen habe war noch keine da :nuts:
     
  11. #10 Püppy_M, 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    @Drea:
    Naja meine Kaninchendame lebte auch mit ihrer Schwester zusammen, aber trotzdem haben die beiden sich benommen wie zwei Rammler, deshalb mussten sie ja auch getrennt werden.
    Also wie gesagt würde ich Kastrat+Weibchen dem noch vorziehen, da das Risiko da am weringsten ist.
     
  12. Drea

    Drea Guest

    Ja deswegen hatte ich ja geschrieben dass das keine Garantie ist.

    Empfehlen würde ich jedem Kastrat + Weibchen
     
  13. #12 Püppy_M, 22.01.2009
    Püppy_M

    Püppy_M Guest

    Dann sind wir uns ja einig :D
     
  14. Drea

    Drea Guest

    Jawoll :-D
     
  15. #14 sweetbloodangel, 22.01.2009
    sweetbloodangel

    sweetbloodangel Guest

    hey hey,

    also ich halte rammler+rammler und bald kommt rammler nummer drei...

    die panik vor einer rammlergruppe solang es unter vier tieren bleibt ist ja überall schon fast ne krankheit :rofl: :rofl:

    bei uns klappt es besser..hatten vorher ein weible..und das klappte zwar auch...aber war nicht das wahre....

    wenn jemand zwei rammler die kastriert sind und sich gut verstehen abgeben würde..würde ich mich an deiner stelle auch nicht vor scheuen die zu nehmen..

    *lanze für die rammlerhaltung brech* *gg*

    viele grüße
     
  16. #15 Blacky1, 22.01.2009
    Blacky1

    Blacky1 Guest

    Meine Kaninchen sollten auch bei den Meeries mit in das Bodengehege. Von der Idee bin ich aber nach reichlicher Beobachtung nicht mehr überzeugt. Meine Emma rammelt doch öfter mal ihre Partnerin an. Und wenn ich mir vorstelle das ein Meerie darunter sitzt...

    Nene. die Nins bekommen nun ihr eigenes Zimmer.

    Für den Anfang tendiere ich persönlich auch zu einem Bock(Kastrat) und einem Weibchen.

    Meine mittlereile verstorbenen Rentner lebten auch mit zwei Kastraten und zwei Mädels friedlich zusammen. Aus dieser Gruppe ist noch meine kleine Emma überig. Sie hat sich ohne Probleme mit Jule verstanden. Die Vergesellschaftung lie total harmonisch.

    @sweetbloodangel: Es ist ja noch nicht gesagt, das sich dann auch drei Rammler bei dir verstehen. Ich hoffe natürlich das es klappt.

    Gruß
    Anke
     
  17. #16 laura210, 22.01.2009
    laura210

    laura210 Guest

  18. #17 sweetbloodangel, 22.01.2009
    sweetbloodangel

    sweetbloodangel Guest

    hey,

    gesagt nicht aber sehr wahrscheinlich..meine beiden sind super sozial... :) und nach einschätzung einer bekannten von mir die aktive bei der kaninchenhilfe ist..wird es auch klappen..

    schief gehen kann immer was...auch bei kastrat+weibchen...! das ist keinesfalls ausgeschlossen..

    ich versteh diese strenge kastrat+weibchen regelung nicht..gibt so viele bsp. wo es auch anders klappt....
    wobei die leute dann noch eher zu zwei weible tendieren als zu zwei kastraten..und zwei weibchen sind durchaus zickiger als zwei rammler und es klappt durchaus öfter mit zwei weibchen nicht als mit zwei männchen

    vg
     
  19. #18 Meerifan, 22.01.2009
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    Vielleicht wäre es ja eine Alternative, ein Kaninchenpärchen (damit meine ich nicht unbedingt Zippe plus Kastrat) aufzunehmen, dass bisher mit Meerschweinchen zusammen gelebt hat und wo man sicher sein kann, dass es keine Probleme gibt. Ich persönlich würde Kaninchen nur dann zu meinen Tieren setzen, wenn enorm viel Platz vorhanden ist (4 qm finde ich zu wenig, es sei denn, sie können täglich frei laufen) und sie bereits Erfahrungen mit Meerschweinchen haben. Sonst könnte es auch in die Hose gehen. Die Idee mit einem Extra-Areal für die Meerschweinchen finde ich gut. Am besten ist dieses dann aber auch ohne Übergang groß genug für alle Tiere, so dass sie durch eine Verbindung mit dem Kaninchengehege dann auch doppelt so viel Platz haben.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bastelmama, 22.01.2009
    bastelmama

    bastelmama Guest

    Hallo,

    ich habe zwei Kastraten die mehr oder weniger (eher weniger) mit den Schweinchen zusammen leben.

    Die Schweinchen haben einen großen Eigenbau mit mehreren Etagen, wo sie die Möglichkeit haben, sich auf höhrere Etagen oder in Häuschen zurückzuziehen. Die zwei Hasis dagegen können jederzeit in das Hochhaus hüpfen, haben aber ansonsten den Rest der Wohnung für sich.

    Manchmal haben unsere beiden Hasis dann Kontakt mit den Schweinchen gesucht und bei manchen auch bekommen. Ich habe ein Schweinchen, das die beiden Langohren dann gerne als Kuschelkissen benutzt hat und beide Hasis haben das mitgemacht. Wie gesagt: es gab jederzeit genug Rückzugsmöglichkeiten um sich komplett aus dem Weg zu gehen. Es gab halt auch Schweinchen, die mochten das nicht so gerne und nahmen daher keinen Kontakt auf.

    Ich kann jetzt aus meiner Erfahrung nur sagen: es kann durchaus klappen mit Schweinchen und Hasis. Wenn beide Rassen auch ihresgleichen haben und wirklich sehr, sehr viel Platz und Rückzugsmöglichkeiten sich komplett aus dem Weg zu gehen.

    Garantieen kann natürlich nie einer geben ob und was klappt.

    Gruß

    Dunja
     
  22. #20 GlitzerGini, 22.01.2009
    GlitzerGini

    GlitzerGini Guest

    Ich danke euch für eure Antworten.

    Meine Tochter ist 4,5 Jahre alt und mir ist bewusst das die Arbeit an mir hängen bleibt und das Tiere keine Kuscheltiere sind ;)

    Meine Tochter und ich lieben es einfach auf dem Sofa zu kuscheln und unsere 14 Meeris zu beobachten und als wir vor kurzem bei einer Frau zu besuch waren konnten wir stundenlang die Kanninchen beobachten. Das war echt interessant und schön.

    Meine Tochter ist auch nicht der Typ das sie die Tiere immer anfassen und/oder streichen und kuscheln möchte.
    Es geht ihr eher ums beobachten und füttern, ausmisten usw. Sie hilft mir viel und gerne.

    Abends ist es für sie das Größte mit mir das Gemüse zu schnibbeln und dann mit der großen Schüssel voll Gemüse vor dem EB zu stehen und die Meeris stück für stück zu füttern.

    Unsere scheuste Sau Schockolina frisst mittlerweile aus ihrer Hand, was sie nicht mal bei mir macht. Ich finde es schön zu sehen wieviel Geduld sie hat und ganz langsam schritt für schritt die Meeris lernen ihr zu vertrauen.

    Wenn meine Tochter ein Kind wäre was nach meinen Tieren grabscht, käme es für mich auch nicht in Frage auch nur an die Anschaffung von Kanninchen zu denken.



    Ich bin nun echt am überlegen 2 Kanninchen im Sommer von einer Notstation oder einem Tierheim zu holen. Sie könnten ja mit den Meeris in der Sommerresidenz im Garten leben und im Winter über draußen bleiben wenn meine Schweinchen mit in die Wohnung kommen.

    In Der Wohung ist der EB noch ausbaufähig, aber ich würde nicht auf zusätzliche 4qm kommen. Somit gibt es erstmal keine Kanninchen zu hause.

    Danke nochmal für eure Tips.

    Gini
     
Thema:

Meine Tochter wünscht sich Kanninchen.- Frage hab!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden