Meine Meeris sind jetzt alle weg

Diskutiere Meine Meeris sind jetzt alle weg im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; :verw: So heute hat Nicole von der Meeristation aus Drensteinfurt meine Meeris abgeholt. Sie kommen nun in Tierheim in Münster und warten da...

  1. Ferkel

    Ferkel Guest

    :verw:

    So heute hat Nicole von der Meeristation aus Drensteinfurt meine Meeris abgeholt.
    Sie kommen nun in Tierheim in Münster und warten da auf ein neues Zuhause.


    Winni, Tigger und Ferkel ich hoffe ihr findet ein schönes neues Zuhause und ich vermisse euch jetzt schon :sick:


    Ich hoffe bald nochmal was von euch zu hören ihr süssen

    Bye Bye

    LG Christina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchweinchenMama, 01.09.2005
    SchweinchenMama

    SchweinchenMama Guest

    Warum hast Du sie denn abgegeben?
     
  4. #3 Meerimutti, 01.09.2005
    Meerimutti

    Meerimutti Guest

    Oh das tut mir Leid, aber vielleicht ist es besser für die drei! Bald wird sich bestimmt jemand lieb um sie kümmern.
     
  5. #4 Janika02, 01.09.2005
    Janika02

    Janika02 Guest

    Hallo Christina,

    wenn sie in Drensteinfrt gelandet sind, kannst Du glauben, das es Deinen süssen supergut gehen wird und sie das allerbeste Zuhause finden werden :troest:
     
  6. Elise

    Elise Guest

    @Ferkel

    Mich würde auch mal interessieren warum du sie weggeben musstest. Ich kann verstehen wie schwer das für dich sein muss. :troest: Ich habe meine "Schweinewitwe" auch heute weggeben müssen da mein Mann eine Allergie hat. Nun da Gustavsson nicht mehr da ist, ist die Elise zusammen mit einer neuen Freundin zu einem Jungen gezogen den ich gut kenne. Allerdings wohnt der zwei Etagen über mir und ich darf sie immer besuchen kommen und habe auch etwas Mitspracherecht.

    Sicher werden deine Schweinis jemanden finden der sich gut um sie kümmert.
     
  7. #6 SamCarter, 02.09.2005
    SamCarter

    SamCarter Guest

    Das stelle ich mir auch ganz schlimm vor, und ich könnte meine Meeries nicht weggeben. Sind schließlich ein Teil der Familie.... Aber wenn es nicht anders geht... Trotz dem guten Leben, dass sie jetzt vielleicht haben, bin ich aber trotzdem skeptisch. Ich glaube nicht, dass Kleintiere im Tieheim so eine gute Chance auf Vermittling haben...
     
  8. #7 Annek, 03.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2005
    Annek

    Annek Guest

    Das tut mir auch leid :troest: , aber warum denn?
     
  9. #8 Dobby & Co., 03.09.2005
  10. #9 gummibärchen, 03.09.2005
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    Das tut mir sehr leid. Stelle mir das auch ganz schlimm vor. Ich könnte garnicht mehr ohne Schweinis. Zum Glück bekommen wir unsere jetzt bald und das lange lange warten hat entlich ein Ende.
    Tut mir leid für dich,aber vielleicht ist es besser so. Im Keller wäre es ja nicht so toll für die süssen. :troest:
     
  11. Chelly

    Chelly Guest

    Hallo,
    die drei süssen, die übrigens alle drei sehr schöne und gepflegte Meeris sind, wohnen nun bei den Tierfreunden Münster e.V., mit denen unsere Notstation in der Form zusammenarbeitet, als dass wir dort auch dafür sorgen, dass die Meerschweinchen dort ein gutes Zuhause finden.
    Die Tierfreunde sind ein kleines privates Tierheim, mit einem sehr schönen und geräumigen Nagerraum. Meerschweinchen werden NICHT mit Kaninchen zusammengehalten und haben grosse Boxen in helllen und im Winter beheizten Räumen. Also, die Meeris dort leben in hoher Wohnqualität.
    So, etwas Werbung fürs Tierheim der Tierfreunde Münster muss mal sein, denn oft glauben viele, dass Tierheime wenig Platz für Meeris haben.
    Hier ist es eben nicht so, und das wollte ich einfach mal loswerden. :-)
    LG-Chelly
     
  12. Ferkel

    Ferkel Guest

    Hallo

    Ja genau, musste sie weggeben da ich mich nichtm mehr genug um sie kümmern kann.

    Ich hoffe und denke auch das sie ein schönes neues Zuhause finden werden.

    LG Christina
     
  13. Bruno

    Bruno Guest

    Also ehrlich gesagt finde ich, dass es kein Grund ist die Meerschweinchen abzugeben nur weil man sie nicht im Zimmer haben möchte.
     
  14. shari

    shari Guest

    ich finde das sehr verantwortungsbewusst! wenn man den tieren durch neue umstände nicht mehr gerecht werden kann, ist doch für sie das beste wenn sie ein neues zuhause finden. das muss ein unglaublich schwerer schritt sein, und ich glaube dass viele leute den schritt nicht schaffen und event. ihre tiere behalten obwohl sie sie nicht angemessen halten können.
    tut mir leid für dich ferkel, aber respekt vor der entscheidung zum wohl der 3 schweinchen! :troest:
     
  15. #14 chicitaja, 06.09.2005
    chicitaja

    chicitaja Guest

    shari, dass sind meine worte.....

    respekt!!!! :bussi:
     
  16. #15 Bruno, 06.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.09.2005
    Bruno

    Bruno Guest

    Aber 3 Meerschweinchen kann man doch wohl immer im Zimmer halten, so viel Platz sollte doch wohl da sein und der Geruch von 3 Meerschweinchen ist wohl auch erträglich und Krach machen sie nun auch nicht gerade.
    Und die Welt kosten sie auch nicht!

    Und wer sagt denn, dass sie es jetzt besser haben im Tierheim?? Möglicherweise werden die 3 getrennt oder landen irgendwo im winzigen Käfig im Kinderzimmer, denn nicht alle Tierheime machen Kontrollen!
     
  17. Ferkel

    Ferkel Guest

    Von wollen ist hier keine Frage

    Ich musste Familienbedingt in den Keller ziehn, jetzt sag mir mal das ein dunkeler Kellerraum, und kalter Raum, nen toller wohnort für die Meeris gewesen wäre??

    Na ich finde das nicht wirklich.

    Wenn ich finde, das meine süssen zukurz kommen, dann ist es wohl die beste Lösung, ich gebe ihnen die Möglichkeit, nen neues schönes Zuhause zu finden.

    Und ich weiss, das ausschliesslich Chelly (wie Nicole vonner Notstation sagte) ausschliesslich die Meerschweinchen vermitteln darf. Und auch sehr scharf Kontroliert.

    Also wie kann es besser kommen??

    LG Christina
     
  18. Chelly

    Chelly Guest

    Wir haben dafür gesorgt, dass die Meerschweinchen, die ja nicht mehr in ihrem Zuhause bleiben konnten oder sollten oder oder oder.......
    nun ein vorübergehendes Zuhause bei den Tierfreunden Münster gefunden haben, bei denen wir für die Vermittlung der Meeris Sorge tragen, und zwar sehr korrekt und schon gar nicht in Kinderzimmer!!!!
    Ich finde es ziemlich daneben, dass hier herumgelabert wird, was wäre wenn oder warum und und und. Die Besitzerin hat ihre Meeris an uns verantwortungsvoll übergeben, wir sorgen für eine gute Weitervermittlung und gut ist!!! Verstehe nicht, warum in diesem Thread jetzt wieder "schmutzige Wäsche" gewaschen wird.
    Genervte Grüsse
    Chelly
     
  19. #18 Krümelchen, 06.09.2005
    Krümelchen

    Krümelchen Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    148
    Hallo!

    @Bruno: Christinas Zimmer ist jetzt aber in einem "handelsüblichen" Keller, der ja meist dunkler und auch feuchter ist als z. B. ein Raum im Erdgeschoss oder im ersten Stock. Es geht also nicht um Platz oder Geruch oder Geld, sondern darum, dass Christina ihren Schweinis diese ungünstigere Wohnsituation nicht zumuten wollte.

    Außerdem machen die Tierfreunde Münster e. V. sehr genaue Kontrollen!! An Familien mit Kindern wird nur nach gründlicher Beratung und genauer Prüfung der Situation vermittelt; im Zweifelsfalle nicht!

    Krümelchen
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bruno

    Bruno Guest

    @Christina:
    Du selbst lebst also in diesem dunklen halten Loch im Keller und für dich ist das o.k., aber Meerschweinchen können dort nicht leben oder wie?
    Also ganz ehrlich ich hätte die Meerschweinchen genommen und wäre gleich mit ausgezogen!
     
  22. #20 Kaspimir, 07.09.2005
    Kaspimir

    Kaspimir Guest

    @ Bruno
    Es gibt da einen Unterschied: Christina muss in den Keller ziehen. Und sie hält sich auch nicht 24 h/Tag dort auf. Die Schweinchen schon.
    Christina würde auch lieber in ihrem anderen Zimmer mit Schweinchen bleiben wollen, aber es geht nicht.
    Und nicht jeder hat die Möglichkeiten mal eben von zu Hause auszuziehen!

    Ich finde es sehr verantwortungsbewusst, den Schweinchen ein schöneres zu Hause ermöglichen zu wollen.

    LG
    Ramona
     
Thema:

Meine Meeris sind jetzt alle weg

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden