Meine Haltung

Diskutiere Meine Haltung im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Das schöne Wetter genutzt und endlich mal Bilder meiner Hatlung gemacht! Naja, nen richtiger Eigenbau in dem Sinne ist es natürlich nicht, das...

  1. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Das schöne Wetter genutzt und endlich mal Bilder meiner Hatlung gemacht!

    Naja, nen richtiger Eigenbau in dem Sinne ist es natürlich nicht, das Gebäude stand ja schon, die Buchen waren prinzipiell auch vorhanden, habs nur alles mit Draht zugemacht und eingerichtet und immer wieder erweitert. Vieles ist bestimmt nicht ideal, aber funktionell udn günstig gemacht. Es erfüllt also seinen Zweck.
    In den "kleinen " Buchten leben meine Böcke auf je 8 m2 mit 4 - 6 Tieren. Im großen Abteil die Mädels mit alle Mann :lach:
    Das große Abteil hat etwa 24 m2. Das sollte na Platz doch reichen, es leben dort immer um die 25 Tiere.
    Früher diente das Gebäude als Schweinestall.
    Achtet bitte nicht allzu sehr auf die Wände, die müssen dringend mal gestrichen werden...


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und noch ein paar Bilder von der Raubtierfütterung:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Von diesen Häuschen habe ich letzte Tage ien paar gebastelt, waren eigentlich mal Blumenübertöpfe oder Obstkörbe oder weiss der Geier. Gabs im Dekoladen für 1,95 €. Eben ein paar Löcher rein und fertig ist:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fluffy12, 15.03.2012
    fluffy12

    fluffy12 Guest

    Wow:eek: Da haben die Wutzzen ja mal ein riesiges Zuhause!!!

    Übrigends gute Idee mit dem Deko-Haus, da kann man wirklich GEld sparen:fg:
    OT:
    Vertragen sich denn die Hühner mit den Meeris? Das ist schon etwas ungewöhnlich...:rofl:
     
  4. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Das mit den Hühner hat sich einfach so ergeben, die wollten nie in ihrem Abteil bleiben und sind rübergeflogen. Sie leben absolut problemlos mit den Meeris zusammen, meistens wird sich gegenseitig ignoriert. Die Hühner werden so gefüttert, dass die Meerschweinchen nicht drankommen. Nicht das sie vom Körnerfutter noch fett werden. Aber die Hühner klauen gerne mal ein bisschen Gemüse von den Schweinchen. Sind ja auch Zwerghühner...grade mal etwas größer als Tauben
     
  5. #4 Angelsheart, 15.03.2012
    Angelsheart

    Angelsheart Guest

    bis auf die Hühner bei den Scheinen find ichs super wie die Leben. Mal ganz ehrlich. Den Schweinchen ist das sch...egal ob die Wände gestrichen sind oder nicht. Hauptsache rückzugsmöglichkeit und Schweinchenkumpels.
    Vor allem schöne Schweinchen hast du
     
  6. #5 Angelsheart, 15.03.2012
    Angelsheart

    Angelsheart Guest

    sorry habs eben erst gelesen.
    Na wenn das mit Hühnern so harmoniert ist doch ok.
     
  7. #6 XxXJanaXxX, 16.03.2012
    XxXJanaXxX

    XxXJanaXxX Guest

    WOW das ist ja mal ein tolles Zuhause für die Schweinis :hand:.
    Und mit den Hühner find ichs irgednwie lustig hab ich vorher auch noch nie gesehen. Ist ja Ok wenn die Tiere sich vertragen :)
     
  8. Lexa

    Lexa Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    15
    Hast du keine Angst, dass sich die Meerschweinchen Kokzidien von den Hühnern einfangen?
    Ich habe auch eine Voliere, wo oben Vögel und unten Meerschweinchen leben, aber ganz zu Anfang ( und regelmäßig zwischendurch) habe ich Kotproben von allen Tieren untersuchen lassen, sonst wäre mir das zu riskant.
     
  9. Nyappy

    Nyappy Guest

    Super :top:
    Gefällt mir , die :wusel: haben schön viel Platz.
     
  10. #9 Medanos, 16.03.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Bis auf die Hühner finde ich die Haltung super!
    Den Schweinchen ist es doch egal wie die Wand aussieht :wavey:
     
  11. #10 Wallaby, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Darf man Kritik äußern?
     
  12. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    ja natürlich darf man Kritik äußern-was eine Frage! Ich hab das ja nicht eingestellt um zu hören wie toll ich bin :rolleyes:
    Und ich weiss ja auch selber das vieles noch gemacht werden muss-ist eine ständige Baustelle. Bin froh wenn andere vielleicht Dinge sehen die man selbst nicht wahrnimmt.
     
  13. #12 Muggel, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2012
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623
    Das hab ich mich auch grad gefragt.


    Es tut mir leid und das ist auch nur meine persönliche Meinung dazu, aber mir gefällt die Haltung überhaupt nicht. Vom Platz ist es super, aber alles andere finde ich furchtbar.

    An der Wand am Fenster sieht es aus, als ob es schimmelt. Ich kann mich da auch täuschen, weil das Foto nicht so gut ist.

    Die Wände müssen nicht gestrichen sein, aber abblätternde Farbe die auf den Boden fällt und von den Meeris mitgefuttert werden kann, muß nicht sein. Ich bin da wahrscheinlich sehr empfindlich und wie gesagt, ist ja nur meine Meinung.

    Dann die Hühner dazwischen, die einige Krankheiten übertragen können. Hühner haben oft Milben, Kokzidien oder andere Krankheiten, die sie zwar selber nicht krank machen, aber halt übertragen.


    Und ich würde niemals irgendwelche Dekotöpfe als Häuschen umfunktionieren, wenn ich nicht 1000% weiß, was das für ein Material ist.
     
  14. #13 Wallaby, 16.03.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    super, Kritik ist hier im Forum leider oft nicht erwünscht, deshalb frage ich vorher bevor es wieder Knatsch gibt.

    Der Sechseckdraht auf dem Bild ist leider nicht mardersicher. Sonst ist das Gehege schön groß allerdings sieht die Trinkflasche etwas reinigungsbedürftig aus, kann aber auch am Licht liegen. Das mit den Hühnern finde ich auch nicht so prickelnd

    Das wars schon von meiner Seite ;)

    Viele Grüße
    Tina
     
  15. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Zu den Wänden: Wie gesagt,die müsstem mal gestrichen werden...schäm. Es schimmelt aber nichts, es blättert auch keine Farbe ab. Die sehen so furchtbar aus, weil vor Jahren mal die Fenster undicht waren udn Wasser hineinlief ( damals lebten aber die Schweinchen noch nicht dort) : Man sieht ja richtig den Verlauf den das Wasser genommen hat. Die Wände sind aber mittlerweile absolut trocken, die Fenster schon lange neu gemacht, nur die Flecken, die sind noch da.

    Die Wasserflasche, ja, ist nicht wirklich dreckig, aber auch nicht wie neu, da muss ich dir schon rechtgeben. Aber im Stall ist ja nicht nur die eine, man sieht auf dem Bild nur die anderen nicht.

    Das mit dem wenig Streu kann ich grad kaum nachvollziehn...in der Ecke, in der ich da grade stehe zum fotografieren ist wenig, ok. Aber das ist auch eigentlich nur der Aufenthaltsort der Hühner. Auf dem Bild läuft Jolie mir grad entgegen-hofft wohl auf Futter. Aber an sich wird definitiv nicht der Ganze Platz von den Schweinchen genutzt. Deshalb bleibt diese eine Ecke wenig gestreut, dort picken die Hüher gerne rum, udn die habens schonmal lieber ohne Sägespäne.
    Der restliche Bereich, udn sämtliche Bockställe sind ziemlich dick gestreut. WQürd mal schätzen locker 7 cm. Unten drunter ist Sägemal, oben drüber grobere Sägespäne da diese nicht so staub wie das Mehl. Zudem sidn einige Ecken mit Stroh gestreut zum drin wühlen und verstecken.
    Im Winter gibts natürlich wesentlich mehr Stoh udn das ganze wird zu eienr dicken "Matratze".
    Die Hühner verteilen die Streu schonmal, bzw graben eine Ecke frei-was aber jeden Tag wieder geglättet wird.

    Zu den Hühnern bzw Krankheiten etc. : Ich weiß natürlich um die Krankheiten, welche von Geflügel übertragen werden können. Meine Hühner werden deshalb regelmäßig überprüft und vorsorglich auf Milben behandelt. Der Tierarzt hat erst komisch geschaut, kennt aber nun die Problematik und hilft mir vorzusorgen.
    Keines meiner Meerschweinchen hatte in den letzten 1 1/2 jahren Milben, Pilz oder ähnliches *auf Holz klopf* .
    Besonders unter der Sitzstange der Hühner wird täglich gesäubert.

    Zum Draht: Nein, der ist wohl kaum Mardersicher, da gebe ich euch recht. Aber der Stall an sich ist es. Das Gebäude ist über eine Tür mit dem Wohnhaus verbunden-also nicht irgendein Schuppen. Vorletzten Winter war mal eine Ratte dort, dank einer Falle war das Problem aber schnell gelöst. Andere " Eindringlinge" gabs noch nie.
    Zudem: Im Böckchenstall geht der Draht eh nicht bis oben, sondern nur etwas über einen Meter hoch, da könnte ein Marder, sollte er in den Stall gelangen, eh rein kommen.

    Zu den Häuschen-hmm, ja,vielleicht hast du da recht. Da die Süßen viel Obstbaumholz, Birke, Buche etc zum knabbern haben, gehen sie eigentlich nicht an die Häuser, seis die geflochtenen oder die klassischen Holzhäuser.
    Aber natürlich stimmts-so ganz sicher sein, obs wirklich unbedenklich ist kann man sich da nicht.

    Evt konnte ich damit einiges erklären-es ist auch quasi nicht möglich alles auf ein Bild zu bekommen-so das mans besser erkennt.
    Und die Wände werden das nächste große Projekt-die werden wieder schön gemacht.

    Für weitere Kritik bin ich offen-freu mich wenn sich jemand mit meiner Haltung auseinander setzt
     
  16. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Hab das Bild nochmal genau betrachtet wegen der Wand. Also neben den Spure vom wasser die am Fenster runter gehen-dise grauen Flecken...ich muss grad lachen ;) die Wand war mal grau, hab die als Kind, also als ich so 12 war mal hell gestrichen mit Rest-Farbe aussem Haus. Und Weil die Wand nur roh verputzt war ( Schweinestall halt) und ich das mit dem streichen nicht so raus hatte mit Mutters guter Lammfellrolle sind da so Flecken, das ist quasi die ursprüngliche Wand die noch durchguckt bzw keine Farbe abbekommen hat.
    Ich sehs halt jeden Tag, mir fällts kaum auf, aber hast recht-sieht schimmelig aus
     
  17. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    1.623
    Wie gesagt, das sah auf den Fotos so aus wegen Schimmel. Hab ja geschrieben, das es auch an dem schlechten Foto liegen. Ist mir nur aufgefallen ;) Um so besser, das es nicht so ist.

    Das mit dem wenig Streu hab ich edidiert und rausgenommen ;) War ich aber wohl zu langsam. Hab mir die Fotos nochmal genau angesehen und gesehen das genug Streu drin ist und das es eine Täuschung war, weil Heu verteilt war. Das sah dann so aus, als ob der Betonboden durchscheint.

    Ich finde es prima, das Du mit der Kritik so gut umgehst. So konnten wir die Mißverständnisse prima aus dem Weg räumen :)
     
  18. #17 flippopaul, 16.03.2012
    flippopaul

    flippopaul Guest

    Also ich find´s gut.... so viel Platz.
    Das mit den Hühnern seh ich heute auch zum ersten mal, aber wenn du sagst dass es klappt, warum nicht ?
     
  19. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    Achso, ja da war ich wohl etwas schnell :lach:
    Ja das Licht ist zum Bilder machen nicht das optimale. Es sind auf beiden Seiten fenster- nach Osten udn nach Westen. Für die Schweinche ist das super, da dadurch im Sommer nicht die Mittagshitze so draufknallt.
    Nur zum Bilder machen...naja, hab im Abendlicht fotografiert-man sieht das Licht ja auch noch durchs hintere Fenster fallen-aber trotzdem wars nicht mehr soo hell
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. anni*

    anni* Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    5
    ja die 4 alten Hühnerdamen...sind mittlerweile schon 6 Jahre alt, legen seid Ewigkeiten keine Eier mehr-sind halt einfach da.
    Aber äußerst ruhige und pflegeleichte Tiere.
    Und es sind ja auch Zwerghühner- wie schon geschieben, kaum größer als Tauben.
    Sind alle vier total zahm, udn auch dadurch kann ich Parasiten gut ausschließen-habe sie ja fast täglich auffem Arm oder auf der Schulter sitzen
     
  22. Koira

    Koira Guest

    Ich finde deine Haltung auch super praktisch! Die Schweinchen haben eine Menge Platz und wenn die Wände noch gestrichen werden sieht´s bald auch sehr schön aus!:)
    Eine Frage habe ich noch, die nicht zum Thema gehört (interessiert mich nur):rolleyes: Was habt ihr mit der Ratte gemacht? Oder war das keine Lebendfalle?
     
Thema:

Meine Haltung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden