Meine erste VG - Verletzungen - ich brauche dringend Rat!

Diskutiere Meine erste VG - Verletzungen - ich brauche dringend Rat! im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich bräuchte nochmal dringend euren Rat! Habe den Beitrag "Meine erste VG - und es geht rund" geschrieben (zur VG meiner zweier Mädels mit...

  1. #1 Unregistriert, 22.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo!
    Ich bräuchte nochmal dringend euren Rat! Habe den Beitrag "Meine erste VG - und es geht rund" geschrieben (zur VG meiner zweier Mädels mit Kastrat Elvis) wo ich auch schon viele Tipps bekommen hab. Nun ist aber folgendes eingetreten:
    Der verletzte Fuß vom Kastrat Elvis wurde nicht besser jetzt war ich gestern beim TA, er bekam eine Spritze und muss noch 2 Tage Schmerzmittel nehmen. Soweit so gut. Vertragen haben sie sich bis gestern auch schon ganz gut. Heute früh als ich zum EB ging sah ich dass Trixis Lippe blutig war. Also dürfe es in der Nacht doch wieder zu Streits gekommen sein. Also gleich wieder zum TA. Tja die Lippe ist eingerissen und außerdem hat der TA noch eine Verletzung am Auge enteckt. Ein Teil der oberen Schicht (Hornhaut) fehlt. Er nannte es glaub ich "ulkus" oder so. Dafür muss ich jetzt 2 Wochen Augentropfen geben und dann nochmals zur Kontrolle. So jetzt bin ich irgendwie verzweifelt, da ich irgendwie befürchte dass ich Elvis wieder abgeben muss, es kann ja nicht sein dass sie sich ständig verletzen.

    Ich bin jetzt noch gut 1 Woche zuhause dann fahre ich in Urlaub. Meine Mutter kümmert sich um die Meeris sie wohnt im selben Haus und kennt sich durch mich auch schon gut aus mit ihnen, aber ich möchte ihr nicht zumuten ständig zum TA fahren zu müssen und Medis zu geben, denn sie muss ja auch arbeiten. Jetzt überlege ich wenns bis nächste Woche nicht besser wird mit den dreien, Elvis während unseres Urlaubes nochmals zu isolieren und die VG dann nochmals zu probieren. Eigentlich möchte ich das nicht, ich will aber auch nicht dass sie sich ständig verletzen und ich nicht zuhause bin. Da hab ich keine ruhige Minute im Urlaub. Bin grad irgendwie ratlos. Was sagt ihr? Was würdet ihr machen? Ist die VG doch noch misslungen? Bitte euch um Ratschläge! Vielen Dank nochmals!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fragaria, 22.07.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo,

    tja, das ist alles recht ungünstig: Mädels, die nur Mädels kennen und ein Kerl, der bisher in einer Bockgruppe gelebt hat.... auf beiden Seiten keine Erfahrung mit gemischten Gruppen. Keine optimale Voraussetzung. Ist jetzt zu spät, aber da sieht man mal, wie viel besser es ist, in einer NS oder beim Züchter solche Tiere auszusuchen, die schon miteinander harmonieren bzw. deren Charaktere zusammen passen.

    Hast du mal abklären lassen, ob die Chefin evtl. ein Zysten-Problem hat? Man liest hier öfters, dass das zu Problemen mit anderne Schweinen führt.

    Allerdings habe ich so meine Zweifel, dass eine erneute VG mit den 3 noch funktionieren wird..... wo wohnst du denn? Evtl. ist ja jemand mit Erfahrung in der Nähe und würde sich die Situation mal vor Ort ansehen und dann sehen, ob noch was zu retten ist. Wo ist denn Elvis her? Gäbe es die Möglichkeit es mit einem anderen Kastraten zu versuchen?

    *wink*
    Gabi
     
  4. #3 Unregistriert, 22.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    ich wusste dass meine Ausgangssituation nicht die günstigste ist, da ja meine Mädels keine Gruppenerfahrung haben aber ich wollts halt versuchen da hier immer wieder geschrieben wird dass eine 3-er Gruppe interessanter und artgerechter ist.
    Elvis habe ich von einer Züchterin, ich könnnte ich wahrscheinlich zurück geben aber auf der Kastra bleib ich halt ziemlich sicher sitzen die hab ich ja gemacht.
    Falls das jetzt schief geht und ich es nochmals versuche werd ich sicher einen schon "ferigen" Kastraten aus dem Tierheim holen der Erfahrung mit Damen hat.
    Das mit den Zysten hab ich mir auch schon gedacht muss eh nochmal zur Augenkontrolle da werd ich das mal abklären lassen.
    Ich versteh es halt nicht weil am Vormittag waren sie total aggressiv und die letzten paar Stunden ist es wieder ruhig und sie fressen auch nebeneinander und ich denke mir ach wie schön es wird doch und wie aus heiterem Himmel fahren sie sich dann wieder gegenseitig an. Bin jetzt Gott sei dank zuhause und hab viel Zeit zu beobachten. Ist halt nur blöd weil sowohl Elvis als auch Trixi etwas ruhen sollten aufgrund ihrer Verletzungen und wenn das Gescheuche nicht aufhört muss ich mir echt überlegen Elvis wieder wegzugeben was mir aber sehr schwer fallen würde.
    Bin übrigens aus Österreich.
     
  5. #4 Angelika, 23.07.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.179
    Zustimmungen:
    2.988
    Wenn du den Kastraten zurück geben kannst, würde ich das tun. Geld sollte da nebensächlich sein. Auch bei Schweins klappt eben nicht jede Beziehung, und wenn zwei oder drei einander halt überhaupt nicht mögen, sollten Halter das auch akzeptieren. Wenn sie sich nach Tagen immer noch keilen, hat das keinen Zweck. Da muss man dann die eigenen Vorstellungen auch mal hintan stellen. Ich gab neulich auch einen jungen Mann schweren Herzens zurück, da einer seiner drei künftigen Partner ihn nicht ausstehen konnte.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Meine erste VG - Verletzungen - ich brauche dringend Rat!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden